Franziska Trippl-Jahrbacher

Beiträge zum Thema Franziska Trippl-Jahrbacher

Lokales
Feierten das Jubiläum: Johann Steiner, Franziska Trippl-Jahrbacher und Bürgermeister Helmut Walch.
2 Bilder

Jubiläumsausstellung in Wildon im Zeichen der guten Sache

Die Jubiläumsausstellung 20 Jahre Schmuck Franziska Trippl-Jahrbacher im Schloss Wildon war ein voller Erfolg. WILDON. Zur feierlichen Eröffnung mit musikalischer Umrahmung der Ausstellung mit den handgefertigten Schmuckunikaten, den exklusiven Uhren vom Uhrmachermeister Johann Steiner, Skulpturen und Bilder von insgesamt 18 Künstlern, kamen besonders viele Gäste und Gratulanten. Das Jubiläum nahm Goldschmiedin Franziska Trippl-Jahrbacher zum Anlass, sich für eine gute Sache zu...

  • 25.11.19
Lokales
V.l.: Gerhard Koch, Franziska Trippl-Jahrbacher, Bgm. Helmut Walch, Hildegard Könighofer, Dr. Bernd Moser.

Erfolgreiche Ausstellung in Wildon

Die Ausstellung Schmuck-Stein-Steirisch im Schloss Wildon war ein großer Erfolg. Bürgermeister Helmut Walch eröffnete die Ausstellung vor einem großen interessierten Publikum, fachliche Kommentare zu den Steinen gab der Leiter der Mineralogie, Dr. Bernd Moser. Die Künstler freuten uns über die Anwesenheit hochrangiger Gäste aus der steirischen Geologie, die zur gelungenen Ausstellung gratulierten. Die zahlreichen Besucher am Wochenende bewunderten die präsentierten Exponate und staunten über...

  • 13.11.18
Lokales
Goldschmiedin Franziska Trippl-Jahrbacher "verewigt" in ihren Schmuckstücken heimische Steine.
2 Bilder

Franziska Jahrbacher
Steinreiche Ideen aus Wildon

Edle steirische Steine stehen im Mittelpunkt der jüngsten Kollektion von Franziska Trippl-Jahrbacher. Nicht nur der Rohstoff Holz lebt in ihren einzigartigen Schmuckstücken weiter. Die Wildoner Goldschmiedemeisterin und Schmuckdesignerin Franziska Trippl-Jahrbacher ist seit Jahren fasziniert von der Vielzahl, Schönheit und Ausstrahlung der steirischen Steine. "Begonnen hat es im Jahr 2000, als ich von einem Edelsteinhändler einen geschliffenen Chalcedon aus dem Weitendorfer Basaltsteinbruch...

  • 04.11.18
Lokales
Geschliffene Steine aus der Steiermark: Einzigartig verarbeitet von Franziska Trippl-Jahrbacher.

Ausstellung "Schmuck, Steirische Steine, Malerei" in Wildon

Die Ausstellung "Schmuck, Steirische Steine, Malerei" wird am Freitag, dem 9. November um 19 Uhr im Kulturzentrum Schloss Wildon eröffnet. Die Wildoner Goldschmiedin Franziska Trippl-Jahrbacher fertigt seit 2000 Schmuckstücke, die durch ihren Bezug zur Region einzigartig sind. Skulpturen aus Stein wird Gerhard Koch (Graz) zeigen. Mit Mineralienbildern beschäftigt sich Hildegard Könighofer (Graz). Die Ausstellung kann am 10. und 11. November in der Zeit von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.

  • 25.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.