Auf dieser Seite werden die Beiträge rund um den Frauenfussball in Österreich, die von Regionauten ("Leserreporter") und Redakteuren auf meinbezirk.at veröffentlicht sind, zusammengefasst. Dazu ist es wichtig, diese mit "Frauenfussball in Österreich" zu beschlagworten ("taggen").

Mittlerweile sind es 2.027 gesammelte Beiträge von 352 Regionauten und Redakteuren*

Diese umfassen Spielberichte von der Bundesliga und den Nationalteams bis zu Unteren Klassen aus verschiedenen Bundesländern. *(Stand 6.7.2018)

Immer wieder werden auch Beiträge auf der Facebookseite veröffentlicht!

Die Top 3 Beiträge

(Stand 6.7.2018) 1. Frauenfußball in Österreich - Herbst 2016 (Michael Strini) ..... 12.991 Leser (19.11.2016) 2. ÖFB-Frauenliga (Saison 2011/12) (Michael Strini) ..... 5.614 Leser (7.6.2012) 3. VFL Wolfsburg vs. Nordkorea in Walchsee (Regionaut Bernhard Geisler) ..... 5.490 Leser (17.8.2013)

Frauenfussball in Österreich

Beiträge zum Thema Frauenfussball in Österreich

Ladies aus Mooskirchen waren nicht zu schlagen

Am letzten Tag des 42. Südsteirischen Hallenmasters fand das Ladies-Masters statt. Zehn Frauen-Mannschaften aus nah und fern nahmen in diesem Jahr daran teil. Im Spiel um Platz 3 konnte sich der DFC Hau Daneben mit 3:2 gegen die Kötz-Haus Ladies II durchsetzen. Im großen Finale standen sich die Teams Kötz-Haus Ladies I und Sport Maier Mooskirchen gegenüber. Dabei setzten sich die Weststeirerinnen mit 2:0 durch und durften sich somit über den Titel freuen. Beste Torfrau wurde Nika Sapek (DFC Hau...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
2

Neues Damenteam beim SV Modern Life Heimschuh sucht Verstärkung....
Das neue Damenteam in Heimschuh möchte seinen Kader ausbauen!

Der geprüfte Landesverbandtrainer Reinhold Wutte, sein Co Helmut Hirschmann und sein Tormanntrainer übernahmen am 19.3.2018 das neue Damenteam des SV Modern Life Heimschuh. Nach fast 10 Testspielen und monatelanger Vorbereitung gelangen aus der Herbstaison aus Neuanfänger aus 10 Spielen - 3 Siege. Ein paar Mal war das Team knapp dran. Auch das 1. Hallenturnier konnte man in Deutschlandsberg am 2.12.2018 gewinnen. Es wird auch in der Halle und dann ab Feber wieder draußen durchtrainiert. Zweimal...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Reinhold Wutte
Antonia Veselsky hat sich in der steirischen Auswahl etabliert.
1

Frauenpower beim LAZ Leibnitz

Antonia Veselsky, einziges Mädchen neben 19 Buben im LAZ Leibnitz, wurde bereits im vergangenen Herbst erstmals in die steirische Auswahl einberufen und feierte gegen Oberösterreich im August ihr Debüt. Seit damals spielte sie in allen fünf Spielen in der Innenverteidigung durch und war ein Garant dafür, dass die Auswahl alle fünf Spiele gewann und mit einer Tordifferenz von 22:0 derzeit auf Platz 2 in der Tabelle, punktegleich mit Niederösterreich, liegt.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die Mädchen aus Gabersdorf sicherten sich den zweiten Platz.
2

Landjugend Gabersdorf holte zweiten Platz bei Landeshallenfußballturnier

14 Burschen- und acht Mädchenteams kämpften am 17. Februar 2018 in der Hartberghalle um die Hallentitel 2018. Das Team der LJ Krottendorf-Thannhausen-Naas aus dem LJ Bezirk Weiz startete als Titelverteidiger in das Turnier und wurde der Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht. Mit sieben Siegen, nur einem Gegentor und 21 Punkten gewannen sie auch das heurige Damenturnier. Zudem ging mit starken 13 Toren durch Lena Brandner auch der Titel der Torschützenkönigin an die Weizerinnen. Den zweiten Platz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
1 1

Förderung für Mädchenmannschaften

Ab der Spielsaison 2017/18 werden Fußballvereine, die mit einer reinen Mädchenmannschaft an einem Meisterschaftsbewerb teilnehmen, vom Steirischen Fußballverband finanziell unterstützt. Das Projekt läuft über vier Jahre (2017-2021). Neuanmeldungen haben entsprechend den Durchführungsbestimmungen des StFV zu erfolgen. Mädchenmannschaften, die sich bereits im Meisterschaftsbetrieb befinden, werden ebenfalls, sofern sie den Förderbedingungen gerecht werden, gefördert. Altersklasse und Förderhöhe...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Beim Spiel gegen Ungarn stand Torfrau Lisa Scheucher zum ersten Mal in der Startelf des U19 Nationalteams.
1 2

Die Fußball-EM ist ihr großes Ziel

Lisa Scheucher aus Leutschach ist Torfrau im U19-Nationalteam der Frauen und auf dem Sprung ins Ausland. Lisa Scheucher hat es geschafft: Beim 0:0 des U19-Frauen-Nationalteams gegen Ungarn stand die Leutschacher Torfrau das erste Mal in der Startelf. Mit ihren 17 Jahren ist die die jüngste Spielerin im Kader. "Derzeit bin ich die Nummer 2 im Nationalteam, aber ab dem kommenden Jahr werde ich höchst wahrscheinlich die Nummer 1 sein", so Scheucher. Auf nach Weißrussland Als nächstes stehen für...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Top-Saison der Kötz-Haus-Ladies

Beste Damenmannschaft der Süd/Weststeiermark in der Steirischen Landesliga. Zwar wurde das letzte Spiel der Herbstsaison gegen eine sehr starke Krottendorfer Mannschaft mit 2:5 verloren, jedoch hat sich das junge Team, das zu 80 Prozent aus Hengsberg/Umgebung stammt, im Herbst sehr gut in der Landesliga geschlagen. Nach Ablauf der Herbstsaison liegt das Team an 4. Stelle. Trotz einiger Abgänge im Sommer 2015 wurde wieder eine Mannschaft geformt, die an der Spitze mitmischt. Die Frauen und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
2

Erfolgreiche Saison der Kötz–Haus-Ladies

Die Kötz-Haus Ladies überwintern in der Steirischen Landesliga als beste Damenmannschaft der Süd/Weststeiermark! Zwar wurde das letzte Spiel der Herbstsaison gegen eine sehr starke Krottendorfer Mannschaft mit 2:5 verloren jedoch hat sich das junge Team, welches zu 80% aus Hengsberg/Umgebung stammt, im Herbst sehr gut in der Landesliga geschlagen! Nach Ablauf der Herbstsaison liegt das Team an 4. Stelle! Trotz einiger Abgänge im Sommer 2015 wurde wieder eine Mannschaft geformt die an der Spitze...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady
15

Hallenfußball: Volle Ränge beim Ladies Masters

Dem Publikum wurde hochklassiger Frauenfußball geboten. Nicht nur die Herren sondern auch die Damen konnten beim 39. SVK Hallenmasters mit großartigen Leistungen überzeugen. Der Sieg ging diesmal an das Team „Installation Wurzinger“, das mit zahlreichen Nationalteamspielerinnen in die Südsteiermark reiste. In einem spannenden Finale setzten sich Anna-Carina Kristler & Co. gegen den 1. DFC Leoben knapp durch und feierten vor mehr als 500 Fans den verdienten Erfolg. Endstand: 1:0. DFC...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Josef Passat-Grupp
90

Damenfußball: Hof gegen Hatzendorf

Herbstkrone und Aufstieg nach Cup-Krimi für Hof "Mit unserer Trainerin Eniko Toth haben wir vor zwei Jahren einen Goldgriff gemacht", hob Sektionsleiter Johann Schadler hervor. Die ungarische Nationalspielerin dirigiert auch die Abwehr der Hofer Damenmannschaft und führte ihr Team zum Herbstmeistertitel in der Landesliga. Unterstützt wurde sie dabei von Landsmännin Klaudia Nagyne Toth, die mit 16 Treffern die Schützenlis-te anführt. Die erst 17-jährige Petra Lampl aus Gnas erzielte 14 Treffer....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
2 7 11

Online Petition - Mehr Österreichischer Frauenfussball im Fernsehen!

1.500 Unterschriften sind bereits erreicht! Der Österreichische Frauenfussball ist im Aufwind, doch die mediale Berichterstattung trägt dem bislang leider kaum bis gar nicht Rechnung. Im Zeitalter der Gleichberechtigung sollte diese im Sport Nummer 1 in Österreich (Fußball) auch medial zumindest im Ansatz spürbar sein. "Während dem Männerfußball alle Tore offen stehen und die mediale Präsenz allgegenwärtig ist, fristet der Frauenfussball in Österreich noch immer ein Schattendasein. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Friedrich Scheer dirigiert die Hatzendorfer Damen von Sieg zu Sieg.

Ein Fehringer hilft den Damen auf die Sprünge

Seit eineinhalb Jahren dirigiert Friedrich Scheer das Fußballballett. Die Damen tanzen von Sieg zu Sieg. Trotz dreier Niederlagen gegen den vermeintlichen "Angstgegner" fürchtet sich Scheer keinesfalls vor der alles entscheidenden Partie in St. Ruprecht. "Die Chancen auf den Titel stehen 80:20 für uns. Nach Verlustpunkten sind wir schon Erster. Uns genügt ein Punkt. Wir werden sicher nicht verlieren", so die Kampfansage des gebürtigen Fehringers.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Auch Mädchen können Fußball spielen

Gleich drei Fußballerinnen vom SV RB Pichler Bau Gralla waren in der Herbstsaison für die Steirische U14-Auswahl im Einsatz. 
Caroline Martinz, die seit 2006 für Gralla spielt, war von der U7 bis zur U15 Mädchen-Liga in allen Nachwuchsmannschaften dabei. Laura Reinprecht, seit 2007 bei Gralla, begann ihre Karriere als Torfrau, wechselte letzte Saison aufs Feld und wurde zu einer wichtigen Spielerin in der Abwehr.
 Lisa Scheucher kam 2009 zu Gralla, war anfangs am Feld und wechselte bald ins...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Kathi Almer
Die Kötz Haus Ladies aus Hengsberg feierten kürzlich zwei Turniersiege in Folge.

Kötz Haus Ladies starten erfolgreich ins neue Jahr

Einen perfekten Start ins Jahr 2013 erspielten sich die „Kötz Haus Ladies“ aus Hengsberg am ersten Hallenwochenende im neuen Jahr. Beim Damenturnier in der Koralmhalle (Deutschlandsberg) sicherten sich die Südsteirerinnen mit einem knappen 1:0 Finalerfolg gegen Sturm/Grambach (Siegestor: Petra Pölzl) ungeschlagen den ersten Titel. Ohne Gegentreffer Torhüterin Alexandra Trummer erwies sich an diesem Tag als unbezwingbar und blieb in allen sechs Begegnungen ohne Gegentor. In der gleichen Tonart...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Josef Passat-Grupp
Duell der beiden Spielmacherinnen: Franziska Thurner und Eniko Toth.
69

Unglückliche Niederlage für die Damen aus Hof

Ohne Punkteverlust kam das Damenteam aus Hatzendorf als Tabellenführer zum Landesliga-Derby nach Hof bei Straden. Programmgemäß ging es durch Alica Frühwirth (21.) auch in Führung. Die Hausherrinnen kämpften sich aber ins Match zurück und ihrer stärksten Spielerin, Eniko Toth, gelang nach schöner Aktion (58.) der Ausgleich. Aus dem verdienten Punkt wurde aber nichts. Kinga Sikler traf kurz vor Spielende aus einem Freistoß zum 2:1 für Hatzendorf.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
95

Damen brauchen Nachwuchs

Das Hatzendorfer Damenteam feierte in der Landesliga ein klares 7:2 gegen Hof. Trotz sommerlicher Temperaturen am frühen Nachmittag starteten die Hatzendorfer Damen das Regionalderby der steirischen Landesliga gegen Hof bei Straden mit viel Elan. Und gerade als das Gästeteam begann sich aus der Umklammerung zu befreien, schlug die Hatzendorfer Goalgetterin Kinga Sikler in der 13. Minute zu. Sarah Ulrich gelang zwar nach einem schönen Solo sechs Minuten später der Ausgleich, aber die ungarische...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Viktoria Schnaderbeck (r.) mit österreichischen Teamkolleginnen Carina Wenninger, Sarah Puntigam und Laura Feiersinger (v.l.).

Unsere „Viki“ hat den Pokal

Viktoria Schnaderbeck holte im Team der Bayern DFB-Pokal nach München. Eine Südoststeirerin, genau genommen eine Berndorferin, richtet den Fußballerinnen in der Deutschen Bundesliga zurzeit „die Wadln viare“. Zuletzt stellte die Mittelfeldspielerin den Stars vom 1. FFC Frankfurt auf deren Weg zur achten Titelverteidigung ein Bein. Seither ist der Name Schnaderbeck in aller Munde. Mit einem verdienten 2:0-Sieg im DFB-Pokalfinale vor über 15.000 Fans in der Arena in Köln entthronte die 21-Jährige...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
1 26

Gruseliges in Hof

Ein schauriges Treiben mit der Perchtengruppe aus Aug-Radisch organisierten die Fußballerinnen von Hof bei Straden beim Sportgelände. Foto: WOCHE Wo: Sportanlage, Hof bei Straden auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Die Mannschaft von Hof bei Straden wurde Meister in der Frauen-Oberliga. Foto: KK
2

Meistermarsch nach Mariazell

Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga war den Hofer Damen ein Marsch nach Mariazell wert. Nicht ganz nach dem Geschmack von Trainer Roman Friess verlief der Auftakt zur Frauen-Oberliga. Nach drei Runden lagen die Damen rund um Spielführerin Katrin Fritz nur an fünfter Stelle. Doch dann gaben die Damen aus Hof Gas. Ohne weiteren Punkteverlust beendete man die Herbstsaison hinter Pirka auf Rang zwei. Im März ging es zu einem Trainingslager nach Slowenien, den Start ins Frühjahr verpatzte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

Postliga 2011 ... Mädchenfußball der Schulen

Eine tolle Leistung lieferten die Mädchen des BG/BRG Leibnitz beim Postliga –Cup in Graz. Dieser Cup wird auch Schülerliga der Mädchen genannt und findet seit 2008 jedes Jahr statt. Im Ersten Jahr startete man mit 104 Mannschaften, im nächsten Jahr waren es bereits 140 Mannschaften. Die junge Mannschaft des Gymnasiums, nur zwei Spielerinnen sind aus der vierten Klasse, qualifizierten sich hinter der HS-Preding für das Landesfinale. Die Vereine (SV-Gralla, AC-Linden, TUS- St. Veit) der Mädchen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Annemarie Dobaj
1 43

Kantersieg für Hof in der Damen-Oberliga

Im Derby gegen Ottendorf konnte die von Roman Friess betreute Damenmannschaft von Hof bei Straden die Tabellenführung in der Damen-Oberliga festigen. Die Treffer zum 6:0 steuerten Sarah Ulrich, Alica Frühwirth, Anita Legenstein, Nicole Schober und Anja Pichler mit einem Doppelpack bei. Foto: WOCHE Wo: Sportplatz, Hof bei Straden auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
38

Ballarinas tanzten am grünen Rasen

Fünf Mädchen-Fußballteams aus ebenso vielen Hauptschulen des Bezirkes Feldbach nahmen beim Schulbewerb „Ballarina“ in Paldau teil. Nach spannenden Spielen standen schließlich die jungen Damen von Betreuer Werner Grimm aus der Hauptschule St. Stefan im Rosental als Sieger fest. Sie gewannen das Turnier ohne Niederlage. Torfrau Nadja Eder musste kein einziges Mal den Ball hinter ihr aus den Maschen holen. Die weiteren Plätze belegten die Girls aus den Hauptschulen Feldbach I, Bad Gleichenberg,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Direktor Klaus Unger (l.) und Betreuer Josef Monschein gratulierten ihren erfolgreichen Mädchen und freuten sich mit ihnen über den Turniersieg.

Heimische siegten

In der Ottersbachhalle in St. Peter am Ottersbach fand ein Hallenfußballturnier für Mädchenteams des Bezirkes Radkersburg statt. Acht Mannschaften traten in zwei Gruppen an. Nach spannenden Spielen standen sich die Mädchen der Hauptschulen St. Peter und Mureck gegenüber. Die „Hausdamen“ waren aber nicht sehr gastfreundlich und holten sich den Turniersieg. Die weiteren Plätze belegten die Teams der Hauptschulen Straden und Bad Radkersburg (beide mit je drei Mannschaften). Das Siegerteam stellte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • WOCHE Südoststeiermark
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.