Freiwillige Rettung Hall

Beiträge zum Thema Freiwillige Rettung Hall

Freunde und Mitglieder des Vereinsvorstands der Freiwilligen Rettung Hall mit Jubilar Hermann in deren Mitte

Hermann Lechner feiert 90er

Hermann Lechner aus Hall wurde von Rot-Kreuz Mitgliedern des Vereinsvorstands und Freunden bei seiner Geburtstagsfeier überrascht. Diese überbrachten dem Jubilar herzliche und kameradschaftliche Glückwünsche zu seinem 90. Geburtstag den Hermann in bester Gesundheit und Vitalität feiern konnte. Wie auch seine mehr als 70 Jahre Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Rettung vom ÖRK Hall als einmalig bis jetzt in der Vereinsgeschichte sind!

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Hermann Lechner mit seiner Gattin Edith bei einer Festveranstaltung der Stadtgemeinde Hall
  8

Rotkreuzmitglied Hermann Lechner aus Hall - ein rüstiger 90er!

Hermann Lechner aus Hall, seit 1944 Mitglied bei der Freiwilligen Rettung feiert in diesen Tagen seinen 90. Geburtstag. Für sein Alter ist Hermann körperlich und geistig nicht nur fit, er sucht sich eigentlich täglich neue Arbeit und Aufgaben die es „unbedingt“ zu erledigen gilt. Umtriebig so wie ihn seine Familie und Freunde kennen ist auch heute noch Hermann Lechner stets für neue Herausforderungen zu haben. Er ist mehr als 70 Jahre Mitglied bei der Freiwilligen Rettung Hall. Rückte bis vor...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Cattani Bruno Toaba

Hol- und Bringdienst der Freiwilligen Rettung Hall am Hl. Abend

HALL. Die Freiwillige Rettung Hall bietet bereits zum zehnten Mal am 24. Dezember Nachmittag den „Weihnachts-Express“ an. Einen Hol- und Bringdienst, ein Service für betagte und eingeschränkt mobile Menschen, die Weihnachten etwas Zeit bei ihren Verwandten verbringen möchten. Der „Weihnachts-Express“ ist kostenlos, weil sich ausschließlich Freiwillige dafür ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Bitte beachten: der Aktionsradius ist der nähere Raum Hall und Umgebung. Die Anzahl der Fahrten ist...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Weihnachtsexpress der Freiwilligen Rettung Hall

Auch dieses Jahr ist am 24.12. der "Weihnachtsexpress", durchgeführt von der Freiwilligen Rettung Hall, wieder unterwegs. Für diejenigen denen eine Fahrt in einem Privat-PKW zu beschwerlich oder gar nicht möglich ist, wird dieser Dienst angeboten. Allerdings mit zeitlichen und örtlichen Einschränkungen. Der Dienst wird im Raum Hall angeboten von 1300 - 1830Uhr. ACHTUNG: die Anzahl der Fahrten ist begrenzt, Kontakt/Information unter 0676 84 54 144 41 - Stationsleitung Hr. Wilhelm...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
vlnr: Mag.Kluckner,P.Thomasberger, H.Mitterer        Foto Rotes Kreuz Hall

Unterstützung für den Sozialladen der Freiwilligen Rettung Hall in Tirol

Helfen ist eine schöne Sache ! Besonders schön ist es, wenn die Helfer unterstützt werden. Die Freiwillige Rettung Hall in Tirol betreibt seit mehr als 5 Jahren den „Sozialladen Sprungbrett“. Hier können bedürftige Menschen in besonders schweren Lebensphasen zu sozial verträglichen Preisen ihren Bedarf an Lebensmitteln decken. Die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter rund um Angelika Ettmayer können sich künftig über eine große Erleichterung in der Verwaltung freuen! Von Mag. Michael...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Philipp Thomasberger
Zivildiener Sebastian (li) erläutert Christof (re) die Ausfahrtsliste für den Dienst "Essen auf Rädern"
  3

Praktikum beim Roten Kreuz Hall - für Christof eine spannende Woche

Eine ganze Woche lang hatte Christof, der das KORG Kettenbrücke in Innsbruck besucht, Gelegenheit sich beim Roten Kreuz umzuschau'n. Wie alle seine Mitschüler der Klasse die verschiedenen sozialen Einrichtungen zugeteilt wurden, kam er zur Freiwilligen Rettung nach Hall. Ob als Helfer im Sozialladen "Sprungbrett," als Beifahrer beim Dienst "Essen auf Rädern," als "Assistent" bei diversen Arbeiten im Büro, oder auch als Begleiter im Rettungs - und Krankentransport: es waren spannende Tage,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Cattani Bruno Toaba
GR Blaha Norbert mit Gattin im Gespräch mit Hermann Lechner
 1   7

Neujahrsempfang 2015 der Stadtgemeinde Hall - Hotspot Freiwillige Rettung Hall

Die Freiwillige Rettung ÖRK Hall in Tirol war wie viele andere Vereine auch eingeladen , zum Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Hall ins Haller Kurhaus zu kommen. Das taten sie gerne, trifft man sich dort mit Gleichgesinnten, Menschen die man vielleicht unter'm Jahr selten oder nie antrifft. Im Kurhaus bei diesem Empfang jedoch schon. Beim Stehtisch der Haller Rettung kamen an diesem Abend eben solche Menschen vorbei, wobei so manches G'schicht'l die Beteiligten zum Schmunzeln oder lachen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Cattani Bruno Toaba
Geburtstagskind Robert (Mi.) mit  Cattani Toaba und Obmann Andreas Hlavac

Seit 70 Jahren bei freiwilliger Rettung

"Der Vorstand der Freiwilligen Rettung Hall hatte vor kurzem die angenehme Aufgabe, dem Ehrenmitglied zu seinem 90. Geburtstag zu gratulieren. Den Robert, Ehrenmitglied und Ehrenringträger, siebzig Jahre Mitglied bei der "Haller Rettung" in erstaunlich guter körperlicher und geistiger Verfassung auch im Kreise seiner Familie feiern konnte. Beim Stelldichein der Funktionäre der Freiwilligen Rettung Hall zu diesem freudigen Anlass, wurde neben den Glückwünschen auch ein kleines Präsent wie auch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Stefan und Fabian sind auch wieder dabei!

Freiwillige Rettung Hall bietet "Weihnachts Express" an

Die Freiwillige Rettung Hall vom ÖRK bietet auch dieses Jahr am 24.12. Nachmittag wieder den „Weihnachts-Express“ an. Den Hol- und Bringdienst, ein Service für betagte und eingeschränkt mobile Menschen, die Weihnachten einige Stunden bei ihren Verwandten verbringen möchten. Der „Weihnachts-Express“ ist kostenlos, weil sich ausschließlich Freiwillige dafür ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Bitte beachten: der Aktionsradius ist der Raum Hall und Umgebung, ebenso ist die Anzahl der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Rettungsauto touchiert 83-jährige Fußgängerin

Am 02.12.2013 gegen 16:14 Uhr lenkte ein Rettungssanitäter sein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und das Folgetonhorn von der Rettung Hall kommend in Fahrtrichtung Süden. Beim Kreisverkehr Stadtgraben wollte er in Richtung Westen ausfahren. Vor dem dortigen Schutzweg hatte zuvor bereits ein VW Bus angehalten, von dem der Rettungsfahrer annahm, dass er aufgrund des Blaulichtes und des Folgetonhornes angehalten hatte. Einem Zeugen zufolge hielt der VW-Busfahrer sein Fahrzeug aber an, um eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Rotes Kreuz Hall zieht Bilanz

Anlässlich der Jahreshauptversammlung vom Roten Kreuz Hall zog man über die erbrachten Leistungen Bilanz. Das Rote Kreuz Hall in Tirol führte im Jahr 2012 5.475 Rettungstransporte und 12.468 Krankentransporte durch. Der Notarzt wurde im vergangenen Jahr 1.497-mal von Hall aus zu einem Patienten gerufen. Die Rettung Hall hat mehr als 160 freiwillige Mitarbeiter, wobei rund 130 aktiv im Rettungsdienst und in der Krisenintervention tätig sind. Insgesamt wurden im Jahr 2012 mehr als 36.000...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Obmann Andreas Hlavac und sein Stellvertreter Philipp Thomasberger überreichten Frau Carmen Kasenbacher aus Gnadenwald einen Blumenstrauß

Rotes Kreuz Hall ehrte das 4.000. Mitglied

Beachtlicher Zuwachs beim Roten Kreuz Hall. Binnen weniger Wochen bekam die Organisation mehr als 1.000 neue Mitglieder. Ohne Geld sind auch die Dienste und Angebote des Roten Kreuzes auf Dauer nicht gewährleistet. Damit es bei der Hilfsorganisation „rund läuft“, braucht sie unterstützende Mitglieder, die mit finanziellen Beiträgen das Aufgabengebiet sichern helfen. Die Zwischenbilanz zeigt, dass sich die Bürgerinnen und Bürger nicht lumpen lassen, denn binnen drei Wochen haben rund...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Das Rote Kreuz Hall wirbt in den nächsten Monaten verstärkt um neue Mitglieder.

Das Rote Kreuz Hall sucht dringend Mitglieder

Das Rote Kreuz Hall ist seit knapp 100 Jahren rund um die Uhr für die Bevölkerung einsatzbereit. Die Aufgaben sind in den letzten Jahren ständig gewachsen. Neben dem klassischen Rettungsdienst werden auch zahlreiche weitere Aufgaben wie Krisenintervention, Jugendarbeit, Erste-Hilfe-Ausbildung, Sozialladen, Großunfall- und Katastrophenvorsorge übernommen. Eine wichtige Säule für die Finanzierung des Roten Kreuzes sind die Mitgliedsbeiträge der fördernden Mitglieder, um die hohen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Auch Stefan und Fabian haben sich freiwillig zum Fahrdienst am Weihnachtstag gemeldet.

Rettung bietet "Weihnachtsexpress" an

Die Freiwillige Rettung Hall vom ÖRK bietet auch dieses Jahr am 24.12. wieder den „Weihnachts-Express“ an. Den Hol- und Bringdienst, ein Service für betagte und eingeschränkt mobile Menschen, die Weihnachten einige Stunden bei ihren Verwandten verbringen möchten. Der „Weihnachts-Express“ ist kostenlos, weil ausschließlich Freiwillige sich dafür ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Bitte beachten: der Aktionsradius ist der Raum Hall und Umgebung, ebenso ist die Anzahl der Fahrten begrenzt, wie...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.