Göstling an der Ybbs

Beiträge zum Thema Göstling an der Ybbs

10 8 16

Mein Mostviertel - meine Heimat
Der "Kreuzweg" in Göstling/Ybbs

Gelangt man vom Steig der Kogler Wasserfälle wieder auf die Straße nach Siebenhütten, findet sich ein Hinweis "Kreuzweg". Ein angenehmer Wanderweg über eine Forststraße, absteigend durch ein Waldstück zur Teufelswarte, wo sich ein herrlicher Blick auf Göstling bietet. Vorbei an den Kreuzwegstationen gelangt man wieder ins Ortsgebiet.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
7 6 18

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Die Kogler Wasserfälle in Göstling/Ybbs"

Durch das Ortsgebiet, Richtung Siebenhütten und schon bei der ersten Rechtskurve beginnt der Steig zu den Wasserfällen. Man taucht ein in die Magie des Wassers, das mal ebenerdig leise murmelnd dahinplätschert, nur um sich ein paar Schritte weiter mit lauterem Gebrüll über Felsen hinabzustürzen. Wandert inmitten der entspannenden Geräuschkulisse des Waldes, vorbei an Farnen, Gräsern und Blüten. Steigt über die moosbewachsenen Steine und bizarren Wurzeln den Steig empor. Genießt die...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
10 9 30

Mein Mostviertel - meine Heimat
**Wieder einmal das Leckermoos besucht........**

Jetzt war ich schon einige Male beim Leckermoos in Göstling/Ybbs. Wie oft weiß ich nicht genau. Aber was ich weiß ist, dass dieses Moor eines der bedeutendsten Hochmoore Niederösterreichs ist und mich immer wieder mit seiner einzigartigen Landschaft und vielfältigen Pflanzenwelt begeistert.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
10 8 13

Mein Mostviertel - meine Heimat
** Naturschutzgebiet Leckermoos **

Schon einige Male war ich in diesem Moorgebiet, am Hochreit. Und immer wieder begeistert mich dessen Einzigartigkeit.  Ich möchte still sein und lauschen, was mir diese uralte Landschaft erzählt. Betrete den Pfad der direkt zum Moorauge führt.  Das Naturschutzgebiet Leckermoos liegt in der Nähe von Göstling/Ybbs in einem Hochtalboden auf ca. 860 m Seehöhe in den nördlichen Kalkalpen. Die Region zählt zu den niederschlagsreichsten Gegenden Österreichs.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Aha....da geht`s los!
13 17 21

Geschichten aus dem Urwald
"Der Eulenweg im Wildnisgebiet Dürrenstein"

Der Eulenweg führt entlang eines Baches in den Talschluss der Windischbachau und ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Bemerkenswertes über die fünf im Wildnisgebiet Dürrenstein vorkommenden Eulenarten: Uhu, Habichtskauz, Waldkauz, Raufußkauz, und Sperlingskauz- wird entlang des Weges anhand von acht Stationen vorgestellt. Auch die landschaftlichen Reize sowie die Bauwerke der zweiten Wiener Hochquellenwasserleitung machen den Besuch lohnenswert. Der Weg verläuft zum Teil auf einer...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
8 15 16

Geschichten aus dem Urwald
Unterwegs im "Wildnisgebiet Dürrenstein"........

Das Wildnisgebiet Dürrenstein beherbergt den größten Urwald Mitteleuropas, den sogenannten Rothwald in der niederösterreichischen Eisenwurzen im südlichen Teil des Bezirkes Scheibbs. Es ist ein Wildnisgebiet nach Richtlinien der World Commision on Protected Areas der Internationalen Union for Conservation of Nature and Natural Resources. Im Juli 2017 wurde das Wildnisgebiet Dürrenstein zum UNESCO-Weltnaturerbe erhoben. Das Wildnisgebiet Dürrenstein liegt in Niederösterreich und grenzt heute...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Guten Morgen Roland, ausgeschlafen?
2 17 25

Mit den M & Ms im Leckermoor unterwegs..........

Die extreme Hitze vom Vortag hat einem erfrischenden, wolkenverhangenen neuen Tag Platz gemacht. Ich bin unterwegs nach Göstling um mich mit meiner Regionautenfreundin Manuela Majer und Roland Mayr Redaktion Scheibbs, am Hochreith zu treffen. Tja, und dann erreicht mich eine Nachricht von Manuela: "Roland, wo bist du???"  Na, super! Während ich also am vereinten Treffpunkt meine Zeit mit warten totschlage, putzt sich Roland erst seine Zähne weil er verschlafen hat, und Manuela irrt mit dem...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
7 19 20

Geschichten aus dem Urwald
" Das Hochmoor Leckermoos im Mai "

Letzten Spätsommer habe ich das Hochmoor zum ersten Mal besucht. Es hat sich mir in allen Herbstfarben präsentiert und mich begeistert. Am Pfingstsonntag war ich wieder zu dem 25 ha  großen Naturschutzgebiet Leckermoos, Hochreith in Göstling an der Ybbs, unterwegs. Und diesmal hat es sich mir in satten Grüntönen gezeigt, umgeben von bunten Blumenwiesen. 2006 wurde ein Moorpfad rund um das Feuchtgebiet als lehr- und erlebnisreiche Attraktion für Besucher eröffnet. 11 Stationen und Infotafeln...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
11 24 8

Herbst im Moor.....

Impressionen aus dem Hochmoor Leckermoor............dessen Kern aus einem 9 h großen Hochmoorbereich und sein Umfeld aus wertvollen Resten alter Kulturlandschaft besteht.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
10 21 25

** Herbst im Hochmoor Leckermoor **

Das Naturschutzgebiet Leckermoor liegt in einem Hochtalboden auf ca. 860 m Seehöhe auf Hochreith in Göstling an der Ybbs. Diese Region in den Nördlichen Kalkalpen zählt zu den niederschlagsreichsten Gebieten Österreichs. Das Leckermoor gehört zu dem Typus der nährstoffarmen Regenmoore und hat als eines der größten und schönsten Hochmoore Niederösterreichs eine überregionale Bedeutung. Im Zuge von naturkundlichen Erhebungen wurden eine Reihe von bemerkenswerten und teilweise stark gefährdeten...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
11 26 12

** Mystisches Mendlingtal **

Ich tauche ein in eine andere Welt. Höre das Kichern der Zwerge und Kobolde, die sich hinter den alten Bäumen verstecken. Sehe die Schmetterlinge, die sich wie kleine Feen auf Blätter und Blüten niederlassen. Und dieses unverständliche Murmeln des Wassers, als würde es etwas erzählen wollen. Jeder Stein hat seine Geschichte, jede Wurzel spendet Halt. Und jeder Baum hütet ein Geheimnis.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Los geht`s!
10 18 24

"Knödeltage im Mendlingtal"

Die Erlebniswelt Mendlingtal ist ein wahres Naturparadies und bietet Erholung und Abwechslung für die ganze Familie. Unter dem Motto "Auf dem Holzweg" wandert man durch das 2,5 km lange Tal, dessen Herzstück die letzte funktionsfähige Holztriftanlage Mitteleuropas ist. Sie ermöglichte den einstigen Holzknechten die Bringung der Baumstämme aus unwegsamen Gelände. Das Schmiedegesellenhaus, die Getreidemühle und die Venezianersäge gewähren Einblick in das Arbeiten und Schaffen vergangener...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
12 16 10

Langlaufparadies Hochreit in Göstling an der Ybbs.......

Zum Langlaufen sind wir aber nicht rauf gefahren, auf das Hochplateau zwischen Hochkar und Dürrenstein, mein Kind und ich. Denn seit sie sich eine Nikon gekauft hat, ist sie ganz wild auf Landschaftsfotos. Meine Gene machen sich bemerkbar! Ein herrlicher Samstag und viele Sportler und Wanderer unterwegs. Wir beiden haben diesen Ausflug sehr genossen. Und wenn der Winter endlich vorbei ist, auf diesen 800-900m Seehöhe, werden wir zum Leckermoor wandern, natürlich fotografieren. :)))

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Die Organisatoren freuen sich auf den Eisenstraße-Langlaufcup 2017: Loipenbetreiber Ernst Zettel (Göstling) und Eisenstraße-Langlaufcup-Sprecher Berthold Schrefel (vorne, v.l.) sowie Elisabeth Schrefel, Leopold Helm, Gerhard Lueger (beide Ybbsitz), Robert Wolf (Lackenhof), Harald Fallmann (Lunz am See) und Julia Scheuchel (hinten, v.l.) beim Fototermin im Langlaufzentrum Hochreit.
2

Eisenstraße-Langlaufcup: Auf die Loipe, fertig, los

BEZIRK. Der Eisenstraße-Langlaufcup, der von Jänner bis März 2017 in der Region Eisenstraße Niederösterreich stattfinden wird, startet in seine fünfte Saison. Vier Rennen, an denen Kinder und Erwachsene aller Altersklassen teilnehmen können, gilt es zu bewältigen. Eigens kreierte Trophäe „Ob Langlaufanfänger oder Profi, jeder kann mitmachen, sich fit halten und wird noch dazu mit der Teilnahme an einer großen Schlussverlosung belohnt, sofern er an mindestens drei Rennen teilgenommen hat“,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
LB99 Enduro Racing

Lukas Blamauer LB99 – Blick nach vorn, es geht wieder aufwärts!

Nach harten Monaten ohne richtigen Endurosport geht es mit der Fitness des Opponitzer Endurotalents endlich wieder in die gewünschte Richtung und so kann der (Noch-) PTS-Schüler optimistisch auf die nächsten Wochen blicken. So konnte die zum Jahreswechsel diagnostizierte Allergieerkrankung unter Kontrolle gebracht und wieder mit dem Aufbautraining begonnen werden. Die Teilnahme beim „Heimrennen“ im Junior Enduro Cup zu Mitte Juni in Lunz am See war für den 15-jährigen kein Thema und auch in...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
Lukas Blamauer am Weg zurück in Griffen
2

Lukas Blamauer LB99 - Aufbautraining im Rennmodus

Der zweite Lauf der Austrian Cross Country Serie (ACC) im Kärtnerischen Griffen bedeutete für den jungen Opponitzer erstmals eine Renndauer von zwei Stunden in Angriff zu nehmen. Nieselregen sowie eine rutschige und gatschige Strecke waren die zusätzlich Rennzutaten. Ideales Terrain also, um den immer noch sehr großen Trainingsrückstand zu verringern und Rennpraxis mitzunehmen. Mit einem guten Start konnte sich Blamauer gleich zu Beginn auf den fünften Platz positionieren und so gut in das...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
Lukas Blamauer LB99 Enduro Racing Team

Lukas Blamauer LB99 – erstes Herantasten an die neue Enduro-Saison

Im Niederösterreichischen Grafenbach konnte Lukas Blamauer am letzten Wochenende im 5/18 Junior Enduro Cup erstmals wieder Rennatmosphäre genießen. Die Vorbereitungszeit für die neue Saison war auf Grund einer hartnäckigen Allergie praktisch bei null und so galt der erste Renneinsatz vordergründig der Standortbestimmung und Eingewöhnung an das Renntempo der 125ccm Klasse. Mit dem siebenten Gesamtrang kann der junge Opponitzer auf Grund der Umstände dennoch durchaus zufrieden sein. Mit einem...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
LB99 Lukas Blamauer, Nathalie Helm, Obmann Walter Maurer
1

Anerkennung für jungen Opponitzer Motorsportler - SPÖ Ortsgruppe Opponitz

Eine großartige Rennsaison konnte der Opponitzer Nachwuchs Endurofahrer Lukas Blamauer zu Ende des vergangenen Jahres mit seinem LB99 Enduro Racing Team bejubeln. Angetreten bei insgesamt elf Rennen in zwei Meisterschaftsserien war der 15 jährige Schüler des PTS Waidhofen/Ybbs stets Stammgast auf den Österreichischen Siegerpodesten. Mit sechs Siegen und bei allen Rennen unter den Top-Drei, dominierte der sympathische Motorsportler aus dem Ybbstal die 85ccm-Klassen der „Austria Cross Country...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
ACC WCS2 Gesamtsieger Lukas Blamauer
8

Meistertitel fixiert - Lukas Blamauer ist ACC-Gesamtsieger und Dritter der XCC Europawertung!

Das Opponitzer Enduro-Talent behält auch beim letzten Rennen der Austrian Cross Country Serie in Mattighofen die Nerven und fixierte mit dem dritten Tagesrang den Meistertitel in der Klasse Wild Child Austria 2 (WCS2)! Die Ausgangslage im Duell um den Meistertitel war spannend, aber dennoch überschaubar. So hätte Lukas Blamauer bei einem Sieg von Patrick Rückenbach auf dessen Heimstrecke bereits ein zweiter Platz für den Titel gereicht. Diese beiden sorgten mit einem guten Start auch für die...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
Lukas Blamauer LB99 Racing
4

Tagessieg und Titel im Junior Enduro Cup - Lukas Blamauer on Top!

Mit einem souveränen Start-Ziel Sieg in Schrems fixiert der Opponitzer Motorsportler seinen ersten Titel in der Österreichischen Enduroelite! Die Klasse JE3 mit 85 ccm- Maschinen stand diese Saison ganz im Zeichen des jungen Opponitzers, welcher auch dem abschließenden Rennen im Junior Enduro Cup in der Schremser Granitarena wieder seinen Stempel aufdrückte. Ausgerechnet an jenem Ort, wo Lukas im letzten Jahr in Führung liegend mit einem Motorschaden aufgeben musste, folgte heuer der bislang...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
das Podest in grafenbach
4

Nächster Coup in der ACC – Lukas Blamauer gewinnt in Grafenbach!

Mit guter Taktik und feiner Technik sicherte sich der 14 jährige Opponitzer auf der selektiven Strecke den Sieg in der WCS2- Klasse und fährt als weiterhin Gesamtführender zum Showdown des Jahres, dem Saisonfinale in Mattighofen. „Die Strecke in Grafenbach scheint mir zu liegen, war es doch heuer nach dem Sieg im Junior Enduro Cup bereits der zweite volle Erfolg hier“ freute sich ein sichtlich zufriedener junger Racer inmitten seines Rennteams. Auf der Strecke mit jeweils etwa zur Hälfte...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.