Günter Trappmair

Beiträge zum Thema Günter Trappmair

Dennis Jale und "The Imperials" rund um Terry Blackwood (2.v.re.) wollen auch 2017 wieder nach Wels kommen.

Rockin'Christmas: „The Imperials“ kommen wieder

Beste Stimmung in Wels auch vor kleinem Publikum. WELS. Am 6. Dezember gaben "The Imperials", der Original-Chor von Elvis Presley und vierfache Grammy-Gewinner, gemeinsam mit Dennis Jale in Wels ein Gastspiel. Die Musiker waren vom Publikum, das teilweise auch aus Deutschland, Salzburg und Niederösterreich angereist war, begeistert. Obwohl alle vier weiteren Rockin'Christmas-Konzerte in Österreich ausverkauft sind, handelte es sich mit 150 Besuchern in Wels praktisch um ein...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
4

Lustiger Skitag auf der Höss trotz schlechter Wetterverhältnisse

BEZIRK (nl). Traumhafte Skipisten und gemeinsamer Fahrspaß - so ging der WKO-Schitag am 13. März auf der Höss über die Bühne. Der Einladung von WKO-Leiter Manfred Spiesberger und Obmann Josef Resch folgten einige Personen aus der Wirtschaft: Walter Wiesmair, Michael Leingartner, Rudolf Platzer, Josef Bauer, Günter Rübig, Josef Resch, Rudolf Schwarzlmüller, Gerald Spicker, Thomas Brindl, Michael Reiter, Josef Schachner, Michael Holl, Fritz Herrnbauer, Günter Trappmair und Helmut Platzer....

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
DSDS-Kandidat Erwin Kintop tritt erstmals in Wels auf und gibt  im Rahmen der offiziellen Eröffnung des Upper-Austria-Cups erstmals Autogramme.
21

Upper-Austria-Cup: DSDS-Kandidat Erwin Kintop tritt bei der Eröffnungsfeier auf

Am kommenden Montag beginnt die Mini-WM der Fußballer. Teams aus 15 Nationen sind am Start. Seit vielen Jahren lädt Turniergründer Johann Oberndorfer Jugendliche aus der ganzen Welt zu einer sportlichen internationalen Jugendbegegnung nach Wels ein. Das Echo ist enorm. Unter dem Motto "Fußball verbindet Menschen und Kulturen" spielen heuer zum 28. Mal 900 Fußballtalente aus aller Welt um die begehrte Siegestrophäe beim Upper-Austria-Cup. Der Organisationsstress wurde Oberndorfer beinahe zuviel....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko

Online-Netzwerken heißt das Zauberwort

Virtuelle Netzwerke für berufliche Kontakte sind im Trend und werden immer mehr genutzt. BEZIRK (il). Arbeiter bis Führungskraft, Geschäftsbesitzer und Studenten nutzen virtuelle Plattformen für Geschäft, Job und Karriere. Seit kurzem bietet die Job-Plattform karriere.at ein berufliches Netzwerk an und tut es somit Xing gleich. Das bekannteste berufliche Netzwerk wurde 2003 in Hamburg gegründet und zählt rund 13 Millionen Mitglieder, davon sechs Millionen im deutschsprachigen Raum. Seit 2006...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.