Geh- und Radweg

Beiträge zum Thema Geh- und Radweg

Johann Dittlbacher, Josef Wendtner, Vertreter der Straßenmeisterei Mondsee, Rudolf Kroiß, Wolfgang Romauer (v.l.).

Mondsee Tiefgraben
Spatenstich zum Geh- und Radwegprojekt ist erfolgt

Der Spatenstich für den Geh- und Radweg zwischen Gewerbepark Mondsee und Sportmittelschule Mondsee ist erfolgt.  MONDSEE, TIEFGRABEN. Mondsees Bürgermeister Josef Wendtner und Tiefgrabens Bürgermeister Johann Dittlbacher nahmen jüngst den Spatenstich für den Geh- und Radweg entlang der B154 vom Gewerbepark Mondsee zur Sportmittelschule Mondsee vor. Gekommen waren auch Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, der Vizebürgermeister von Mondsee Wolfgang Romauer und Vertreter der Straßenmeisterei...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Bürgermeister Herbert Brunsteiner (Vöcklabruck, l.) und Alois Gruber (Pilsbach) bei einer ersten Befahrung.

Verkehrssicherheit
Geh- und Radweg nach Pilsbach verlängert

Teilstück an der Pilsbacher Landesstraße kostet rund 180.000 Euro. VÖCKLABRUCK, PILSBACH. Um 365 Meter wurde der gemeindeübergreifende Geh- und Radweg entlang der Pilsbacher Landesstraße auf Vöcklabrucker Seite verlängert. Von den geschätzten Kosten in Höhe von 180.000 Euro wird Vöcklabruck 90.000 Euro berappen, die zweite Hälfte steuert das Land im Projekt „Klima aktiv“ bei. „Gerade die Pilsbacher Landesstraße war immer ein Sorgenkind in puncto Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer“, freut...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Neuer Radweg nach Seefeld errichtet

Rechtzeitig zum Ferienbeginn wurde Seefeld mit dem Zentrum von Steinbach durch einen neuen Geh- und Radweg verbunden. Zudem wurde eine neue Straßenbeleuchtung installiert und die angrenzenden Badeplätze erhielten neue Hecken. "Wir haben damit eine kleine Promenade bekommen", freut sich Bürgermeisterin Nicole Eder.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Lokalaugenschein der Bürgermeister Johann Hippmair (l.) & Herbert Brunsteiner.

Grünes Licht für Geh- und Radweg

VÖCKLABRUCK, UNGENACH. Der Geh- und Radweg auf der B143 vom Höckner-Keller bis zur Auffahrt Poschenhof kann 2016/17 gebaut werden. Nach der schwierigen Planung durch das Naturschutzgebiet ist jetzt die Finanzierung gesichert. Da diese Nord-Süd-Verbindung zum Hausruck von überregionaler Bedeutung ist, gibt es vom Land OÖ zusätzliche Fördermittel. Die Querung beim Höckner-Keller wurde von Ungenach bereits gebaut.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
v.l.n.r.: Bgm. Hermann Stockinger, Vizebgm. Evelyn Schobesberger, ÖVP-Parteiobmann Jürgen Lachinger, Fraktionsobmann Franz Hauser zeigen die  Richtung des Weges.
2

Geh- und Radweg Richtung Seewalchen - Sicherheit hat Vorrang

Der Geh- und Radweg von Gampern bis zur Gemeindegrenze Seewalchen ist Teil des überregionalen Radwegprogrammes des Landes OÖ. Der Weg wird von Frankenburg bis zum Attersee führen. Teile davon sind bereits vorhanden. Laut Auskunft des Landes OÖ. ist auch die Fortführung des Radweges auf Seewalchner Gemeindegebiet bereits geplant, wodurch ein sicheres Radfahren zum Attersee gewährleistet sein wird. „Die ÖVP Gampern steht hinter diesem Projekt, weil es zur Sicherheit unserer Gemeindebürger im...

  • Vöcklabruck
  • Evelyn Schobesberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.