Geisterfahrer

Beiträge zum Thema Geisterfahrer

Lokales
Kastrierter Geh- und Radweg, blaue Pfeile Poller,
rote Pfeile Verkehrszeichen
4 Bilder

Kastrierter Geh- und Radweg in Graz-Geidorf

Ein interessantes Verkehrsprojekt wird aktuell am Rosenberggürtel in Graz-Geidorf umgesetzt. Rückblick Im "Geidorf-Intern" vom April 2019 (Screenshot beigefügt), eine Zeitung der Grazer ÖVP, wurde stolz berichtet, dass der Geh- und Radweg am Rosenberggürtel nun mit einem Poller abgesichert sei. Geh- und Radweg kastriert Anfang Dezember 2019 wurde der Poller wieder entfernt. Wahrscheinlich eine "Bürgerinitative zum Schutz der Kfz-Lenker", zusätzlich wurde das Verkehrszeichen "Geh- und...

  • 22.01.20
Lokales
Die Steiermark liegt mit 93 Meldungen auf Platz zwei.
2 Bilder

Ö3-GEISTERFAHRER-STATISTIK 2019
Die S6 im steirischen Abschnitt ist das am stärksten betroffene Teilstück

417 Geisterfahrer-Meldungen wurden im Jahr 2019 auf Hitradio Ö3 gesendet. 93 davon kamen aus der Steiermark. 2019 gab es bei Geisterfahrerunfällen ein Todesopfer. Insgesamt verursachten Geisterfahrer in Österreich acht Unfälle, sieben davon mit Personenschaden.  Starker AnstiegIm Vergleich zum Jahr 2018 gab es heuer einen Anstieg von 47 Geisterfahrermeldungen. Damit ist dies dies die größte Zahl an Geisterfahrern der letzten elf Jahre. Die meisten Geisterfahrer waren im März 2019 auf...

  • 21.01.20
Motor & Mobilität
Im neuen Ford Focus warnt die Falschfahrer-Warnfunktion vor Autobahnfahrten in falscher Richtung.

Nie mehr Geisterfahrer!

Gerade während der Sommerurlaubszeit gehören sie beinahe zum Alltag im Verkehrsfunk: die Geisterfahrer-Warnungen! Der Grund sind meist Autofahrer, die aus Müdigkeit Verkehrsschilder verwechseln, oder wegen schlechten Wetters und somit schlechter Sicht auf die falsche Fahrspur geraten. Um zu verhindern, dass man selbst zum Geisterfahrer wird, hat Ford nun im neuen Focus neben zahlreichen anderen fortschrittlichen Technologien die Falschfahrer-Warnfunktion eingeführt. Der Ford Focus...

  • 09.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.