Gemeindeamt

Beiträge zum Thema Gemeindeamt

Diese praktischen "T"Aschenbecher gibt es an 70 verschiedenen Ausgabestellen gratis im ganzen Bezirk.
5

"T"aschenbecher
Damit weniger "Tschickstummel" die Umwelt belasten

Wer durch die Gegend spaziert, hat in letzter Zeit oftmals auch NMS- Masken am Boden entdeckt. Wahrscheinlich beim Griff in die Hosentasche oder in die Handtasche zum Handy, Schlüssel oder dgl. werden diese dann unbeabsichtigt mit heraus gezogen und fallen zu Boden. Bei den Zigarettenstummel hingegen werden diese bewußt am Boden ausgetreten oder fallen gelassen. Beim Spazieren oder Wandern steht oft keine passende Entsorgungsmöglichkeit für Zigarettenstummel zur Verfügung. Den Glimmstengel...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Stadtgemeinde Gleisdorf ist ab heute wieder unmittelbar und nicht nur virtuell für die Menschen erreichbar.

Gemeindeämter und Bauhöfe ab heute wieder geöffnet

Eine Kundmachung des Gesundheitsministeriums mit einer COVID-19-Lockerungsverordnung bringt einen Hauch Normalität mit sich. In dieser Verordnung steht, dass die Gemeindeämter und Bauhöfe ab heute wieder – unter Einhaltung bereits gewohnter Hygienemaßnahmen – geöffnet sind.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Modern trifft Natur: Viele Holz- und Glaselemente machen das neue Gemeindezentrum in Fladnitz zum Hingucker.
4

Gemeindehaus Fladnitz
Ein neuer Mittelpunkt für Fladnitzer Bürger

Neu und modern, mit Glas und Holz, so zeigt sich das neue Gemeindehaus in Fladnitz/Teichalm. Mit einer natürlichen Fassade aus Holz und raumhohen, großzügigen Öffnungen besticht das neu umgebaute und generalsanierte Gemeindezentrum in Fladnitz an der Teichalm. Weithin sichtbar fügt es sich durch seine schlichte Gestaltung und Materialität gleichzeitig sehr gut in den Ortskern ein und wird damit wieder zum Mittelpunkt des Ortes. Umbau im großen StilVon der Baueinreichung über Abbruch und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Künstler Winfried Lehmann mit dem Kunstwerk Miró und Bgm Dr. Peter Moser
32

Aprilfestival
Feierliche Übergabe des Kunstwerkes "Miro" in Ludersdorf-Wilfersdorf

Feierliche Übergabe im Gemeindeamt Ludersdorf!Als Bildhauer und künstlerischer Leiter des Aprilfestivals im Schloss Freiberg ist Winfried Lehmann über die Grenzen bekannt. Er wurde 1934 in Holland geboren und wohnte als Bub während des Zweiten Weltkrieges in Wien. Als der Vater vom Krieg nach Hause kam, sagte er: "Bub, erst lernst```  was Gescheites und dann kannst du Künstler werden"Als Schuhtechniker und Designer hatte der Künstler großes Glück, immer wieder in Städten mit Modernen Museen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Abg.z.NR Mag. Ernst Gödl, Bgm. Reinhard Pichler und HR Dr.Dr. Burkhard Thierrichter mit dem wieder verliehenen Gemeindewappen.
3 38

Tag der offenen Tür sowie Tag der Vereine in Eggersdorf

Neues Gemeindeamt von Eggersdorf wurde gesegnet und es gab den "Tag der Vereine".Mit einer Feier der heiligen Messe, das von Gemeindevorstand und Gemeinderäten mitgestaltet wurde, folgte der offizielle Beginn des Festaktes am 17. Juni 2018.  Bürgermeister Reinhard Pichler konnte zahlreiche Ehrengäste, Polizei, Bevölkerung und  die Obmänner der über 20 Vereine die Eggersdorf hat begrüssen. Nach Ansprachen von Baumeister Ing. Adolf Landgraf, der den Umbau und Herausforderungen erklärte, kam der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
2

Gemeindeamt wird um- und ausgebaut

Um für noch mehr Bürgernähe gerüstet zu sein, wird das Amt bis zur Fusion der Gemeinden erweitert. Mit 1. Jänner 2015 wachsen Attendorf, Rohrbach-Steinberg und Hitzendorf zur viertgrößten Gemeinde im Bezirk Graz-Umgebung zusammen. Das Gemeindeamt wird für die dann insgesamt 6.800 Gemeindebürger runderneuert. Bereits im letzten Winter wurde mit der Projektierung des Umbaus des Hitzendorfer Gemeindeamtes begonnen. Im März wurden die Detailplanungs- und Ausschreibungsarbeiten vergeben, im Juni die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Aufklärung schützt

Der Elternverein der VS Gutenberg lädt am 06. November, ab 19.00 Uhr, ins Gemeindeamt Gutenberg, zu einem Vortrag mit Irmgard Baum. "Wie geht’s unseren Kindern heute?" lautet der Titel des Vortrag, bei welchem Problem wie beispielsweise Alkohol- und Drogensucht im Mittelpunkt stehen. Der Eintritt ist eine freiwillige Spende und der Reinerlös des Vortragsabends kommt sozialen Zwecken zugute. Wann: 06.10.2012 19:00:00 Wo: Gemeindeamt, Gutenberg an der Raabklamm auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Weiz
  • Manuel Gärtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.