.

Geschenke

Beiträge zum Thema Geschenke

Mit liebevoll ausgewählten Geschenken sind strahlende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum garantiert.
2

Spielerisch die Welt entdecken

Hochwertiges und bewusst gewähltes Spielzeug bereitet auch lange Zeit nach dem Fest Freude. Pünktlich vor den Feiertagen beginnt auch heuer wieder die Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Bei Kindern stehen vor allem Spielwaren hoch im Kurs. Gerade hier sind die Anforderungen besonders hoch. Das Geschenk soll nicht nur dem Wunsch des Kindes entsprechen, sondern im Idealfall auch Sprachentwicklung, Kreativität und Motorik fördern. Auf Verarbeitung achten Spielzeug wird fast täglich...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Umweltfreundliche Dekoration und natürliches Geschenkpapier schonen nicht nur die Umwelt, sondern sehen auch hübsch aus.
2

Ein nachhaltiges Fest feiern

Die WOCHE gibt Tipps, wie gerade jetzt jeder einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Beim beliebtesten Fest des Jahres wird immer öfter auf ein ressourcenschonendes Feiern geachtet. Tatsachte ist, dass jährlich rund um die Weihnachtsfeiertage riesige Abfallberge entstehen, die die Umwelt stark belasten. Die WOCHE zeigt, wie jeder einzelne dazu beitragen kann, auch zu Weihnachten auf Nachhaltigkeit zu achten. Natürlicher Baumschmuck Umweltschutz ist auch beim Baumschmuck möglich....

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
BGF-Stv. Gerhard Galler mit Ricardo und Natalia Steinbauer.

Rotes Kreuz Deutschlandsberg
Glückwünsche und ein Präsent zum Ehrentag

Zum 70. Geburtstag von Ricardo Steinbauer durfte das Rote Kreuz - vertreten durch BGF-Stv. Gerhard Galler und Bezirksrettungskommandant Herbert Palfner - kürzlich die besten Glückwünsche überbringen und ein Präsent überreichen. Die Gratulation erfolgte situationsbedingt nur kurz und in kleinstem Rahmen in Anwesenheit seiner Gattin Natalia, die gleichzeitig Mitglied der Rotkreuz-Bezirksstellenleitung ist. Ricardo Steinbauer trat 1978 dem Roten Kreuz bei und war bis 2009 als Rettungssanitäter und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Kinder in Eibiswald freuen sich über die Nikolo-Sackerl des Wintersportvereins Aichberg-Eibiswald.
1

Eibiswald
Wintersportverein schickte Nikolo mit Geschenken los

WSV Aichberg-Eibiswald verteilte Sponsorgeschenke in Form von Nikolo-Sackerl an die fünf Kindergärten der Marktgemeinde Eibiswald.  EIBISWALD. Der Wintersportverein Aichberg-Eibiswald musste aufgrund der sich stetig änderten Covid-19-Entwicklungen den Kinderskikurs für das Jahr 2021 absagen. Einige Vorbereitungen sowie erhaltene Geschenke der treuen Sponsoren, welche die teilnehmenden Kinder an der Wintersportveranstaltung immer großzügig unterstützen, waren zum Zeitpunkt der Absage jedoch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Videos: Tag der offenen Tür

Nicole Pfandner (li.) von der Lebenshilfe und Marlene Büchler vom Wichtel Challenge-Team im Bezirk Deutschlandsberg freuen sich über die Initiative.
2

Weihnachtliche "Challenge"
Wichtel erfüllen Herzenswünsche von Deutschlandsbergern

Ob Wasserkocher oder warme Socken: Schon seit Wochen sammelt das Team der „Wichtel Challenge“ Herzenswünsche von sozial bedürftigen Menschen – auch von Bewohnern in Einrichtungen im Bezirk Deutschlandsberg. Nun stehen die Wünsche online zur Verfügung und warten darauf, von eifrigen Wichteln erfüllt zu werden.  DEUTSCHLANDSBERG. Auch wenn die Wünsche auf der Wichtel Challenge-Webseite auf den ersten Blick leicht erfüllbar wirken, so sind sie für manche Menschen unerreichbar. Wenn die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Gerade in Zeiten von Corona sollte man sich außerdem mit dem heimischen Handel solidarisch zeigen und nicht bei Internetriesen bestellen. Kaufen Sie so „nahe“ wie möglich.
3 4

Unsere Erde
Nachhaltig schenken und feiern zu Weihnachten

Manche der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Aber es gibt tolle Alternativen. Weihnachten steht vor der Tür und viele von uns überlegen schon fieberhaft, was sie ihren Liebsten unter den Baum legen sollen. Das neueste iPhone, Plastikkrimskrams oder Markenkleidung? Lieber nicht, denn viele der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Weihnachtsgeschenke sollen einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Mitglieder der Landjugend Preding-Zwaring-Pöls haben sich für den diesjährigen Nikolaustag etwas Besonderes einfallen lassen.
3

Preding/Zwaring-Pöls
Der Nikolaus setzt heuer verstärkt auf fleißige Helferlein

Auch wenn er zur Corona-Risikogruppe gehört: Der Nikolaus kommt in Preding und Zwaring-Pöls dennoch. PREDING/ZWARING-PÖLS. "Der Nikolaus kommt auch heuer", das steht für die Mitglieder der Landjugend Preding-Zwaring-Pöls fest. Und um an diesem Tag auch in Corona-Zeiten Kinderaugen zum Strahlen zu bringen, haben sich die Jugendlichen rund um Obmann Daniel Stangl und Leiterin Lisa-Marie Masser etwas Besonderes einfallen lassen. "Viele Ortsgruppen machen die Aktion über Videobotschaften des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
1,60 m groß, mit schwarzem Hut und Knöpfchen sowie oranger Nase: Eine Schneemannfamilie hat sich heuer im Stadtbereich von Deutschlandsberg verteilt und wartet darauf, von den Besuchern der Bezirksstadt aufgefunden zu werden.

Weihnachtliche Impulse für die Innenstadt
In Deutschlandsberg sind die Schneemänner los

Mit einer Schneemann-Suche setzt das Stadtmarketing gemeinsam mit Unternehmern aus Deutschlandsberg weihnachtliche Impulse in der Innenstadt und greift dabei auch noch dem Christkind unter die Arme.  DEUTSCHLANDSBERG. Eigentlich hatten die Geschäftsleute von Deutschlandsberg ja den Brunnen dekoriert - mit Geschenkspackerl und Weihnachtsbäumen. Dazu wurden noch eifrig Schneemänner gebaut, die den Besuchern der Bezirksstadt beim Anblick eine Freude bereiten hätten sollen. Doch hoppla: Wo sind sie...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Bewohnerinnen übergeben ihre selbst gefertigten Schals und Socken an das Sozialreferat der Stadtgemeinde Deutschlandsberg.

Deutschlandsberg
Aktion mit viel Herzenswärme

DEUTSCHLANDSBERG. Eine liebgewordene Tradition im Betreuten Wohnen am Pflegergrund ist es, in der Adventzeit gemeinsam zu stricken und zu häkeln, um in Not geratenen Menschen eine Weihnachtsfreude zu bereiten. So wurde auch heuer wieder ein Weihnachtspäckchen, gefüllt mit warmen Socken und Schals an Ulrike Kronberger vom Sozialreferat der Stadtgemeinde Deutschlandsberg überreicht, die es an einen alleinstehenden Vater mit zwei Kindern weiterleitet.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Was für ein Hingucker: Silvia Enzi zeigt die neue Laterne vor dem Geschäft am Deutschlandberger Hauptplatz immer gerne her.
2

Einkaufen daheim
Große Laterne für erhellende Momente bei der Kunstkist'n

Seit zehn Jahren gibt es den Malerbetrieb Enzi am Deutschlandsberger Hauptplatz. Eine überdimensionalen Laterne sorgt jetzt für erhellende Momente vor dem Geschäft. DEUTSCHLANDSBERG. Haben Sie schon die riesige Laterne am Deutschlandsberger Hauptplatz gesehen? Ein besonderes Objekt für ein besonderes Geschäft: Der Malerbetrieb Enzi hat am 1. Dezember sein zehnjähriges Bestehen mit dem Geschäft für Künstlerbedarf am Deutschlandsberger Hauptplatz gefeiert. Schon beim Eintreten wird man wohlig...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Nikolaus wird als glückbringende Lichtgestalt stets von finsteren Gesellen begleitet. Der Krampus sollte dabei als Verkörperung der teuflischen Finsterinis sein Begleiter sein. Die heute meist umziehenden Perchten repräsentieren hingegen ein  anderes Brauchtum, nämlich um mit bestimmten Ritualen und Tänzen den Winter auzustreiben.
3 2

Brauchtum
Nikolaus oder Krampus?

Heute könnte es besser sein, nicht zu frech aufzufallen - schließlich ist heute Krampustag ... Doch gleich morgen wird der sanfte Nikolaus umgehen und Geschenke verteilen. Wer von den beiden liegt Ihnen näher? BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Heute, am 5. Dezember, ist nicht nur Tag des Ehrenamtes, sondern auch Krampustag - ein Tag den manche Kinder ein wenig fürchten. Wenn man in den Geschichten von Volksliterat Karl Heinrich Waggerl blättert, so war die als Krampus, Kramperl, Klaubauf oder auch als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Hannes Kasper und Julia Bernsteiner hegen den "Platzhirsch" am Deutschlandsberger Hauptplatz.

Gastronomie
Schwungvoller Treffpunkt am Unteren Hauptplatz in Deutschlandsberg

Der Platzhirsch am Deutschlandsberger Hauptplatz ist nicht nur gerne ein gesellschaftlicher In-treff sondern auch ein gute Adresse für Geschenkideen. DEUTSCHLANDSBERG. Der Untere Platz in Deutschlandsberg ist mit seinem Adventdorf im Platzhirsch-Gehege mittlerweile zum beliebten Treffpunkt für Groß und Klein geworden. Hannes Kasper und sein Team bieten hier in der Adventzeit mit dem Uptown Glühweinstand (der seinen Standort von der Mariensäule in das "Gehege" verlegt hat) und Peer´s...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Hilde Krasser und Manfred Riedl präsentierten den neuen Geschenkeladen im Frisiersalon New Look.

Geschenkideen im Frisiersalon in Pölfing-Brunn

Im Frisiersalon "New Look" in Pölfing-Brunn hat jetzt ein neuer Geschenkeladen eröffnet. PÖLFING-BRUNN. Vor fast 20 Jahren hat Hilde Krasser ihren Frisiersalon "New Look" in Pölfing Brunn eröffnet. Nun wurde der Salon etwas umgestaltet und um einen Geschenkeladen erweitert. Ein passendes Duo Aus diesem Anlass luden Hilde Krasser und der Kupferreliefkünstler Manfred Riedl Kunden und Freunde zur Ausstellung im Salon und der Galerie, wo der Quadrat Steirer vorweihnachtliche Geschenkideen und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
Das perfekte Geschenk für Feinschmecker: Regionale Köstlichkeiten zu zweit genießen und nur einmal zahlren.
3 6 2

Genuss zum Schenken
Gewinnen Sie 3-mal einen 50€-Gutschein für die Steirischen Dorfwirte

Ein großes Geschenk zum kleinen Preis: das neue Gutscheinheft der Steirischen Dorfwirte. „Gemütlich, guat & günstig“, das ist das Motto der Steirischen Dorfwirte. Größten Wert legen die Dorfwirte deshalb auf regionale Speisen und Getränke, die Gäste werden mit jahreszeitlich abgestimmten Schmankerln verwöhnt. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, dem bietet sich mit dem Gutscheinheft „Essen mal Zwei“ die perfekte Gelegenheit. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre lädt das...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Schlager auf Vinyl für neue Schulen in Äthiopien: Zu erleben am 30. November, ab 14 Uhr am Hof der Familie Resch in Vochera an der Laßnitz nahe Groß St. Florian.
2

Schule Äthiopien
Mein Lied für Afrika: alte Schallplatten für neuen Schulbau

Für den guten Zweck eine Vinyl-Single aus den Jahren 1950 bis 1990 erwerben und einen ereignisreichen Nachmittag genießen. Das kann man am 30. November für Schule Äthiopien. GROSS ST. FLORIAN. Am Samstag, dem 30. November, ab 14 Uhr öffnet sich im Hof der Familie Resch in Vochera an der Laßnitz nahe Groß St. Florian der Schlagerhimmel mit einem bunten Programm. Es ist eine Veranstaltung für Menschen mit Sammelleidenschaft, Schlagerbegeisterte und für jene, die auf der Suche nach dem besonderen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
1 8

Neuer "Kreativ Lodn" in Schwanberg

Der neue "Kreativ Lodn" in Schwanberg, Hauptplatz 22 hat geöffnet. In diesem Laden erhält man ausschließlich handgemachte Unikate! Die Inhaberinnen Simone Raunigg und Claudia Reinisch sind die Hauptakteure des Ladens. Mit viel Liebe und Kreativität hauchen sie dem Geschäft neues Leben ein. Simone Raunigg bietet unter ihrem Label "Samys" Trachtentaschen, Trachtenschmuck und Kreativschmuck an. Claudia Reinisch hat die Liebe zu Kerzen und Deko entdeckt. Mit ihrem Geschick für Kreatives, zaubert...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Sabrina Grossegger
So viele prall gefüllte Pakete haben die Kinder der Volksschule Wildbach für die Heilstättenschule Graz hergerichtet.
2 2

Volksschule Wildbach überbrachte Überraschungspakete für erkrankte Kinder

Mehr als 40 Pakete haben die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wildbach in der Heilstättenschule Graz übergeben. DEUTSCHLANDSBERG. Eine besondere Weihnachtsüberraschung erwartete die Schülerinnen und Schüler der Heilstättenschule Graz am LKH Univ. Klinikum Graz. Die Schülerinnen und Schüler der 3a und 4a Mehrstufenklasse der Volksschule Wildbach sammelten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Geschenke für erkrankte Kinder, um ihnen die Zeit im Krankenhaus so kurzweilig wie möglich zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Schenken macht mehr Freude als beschenkt zu werden.

Schenken macht glücklich

Schenken stärkt bestehende Beziehungen und baut neue auf. Wichtig dabei: Es sollte die Vorlieben und Wünsche des Beschenkten wirklich treffen. Und das macht es oft gar nicht leicht. Doch ganz allgemein macht Schenken glücklicher als beschenkt zu werden, amerikanische Wissenschaftler der University of British Columbia gehen aufgrund ihrer Studienergebnisse sogar einen Schritt weiter und zeigen auf: Geld steigert nur dann das psychische Wohlbefinden, wenn man es für Geschenke oder Spenden...

  • Elisabeth Schön
Der Nikolaus mit seinen finsteren Gesellen war gerne gesehen in Preding.
1 7

Nikolaus beschenkt in Preding

Bereits zum 24. Mal ist der Nikolaus mit seinen finsteren Genossen zum Rüsthaus Preding gekommen PREDING. Es zählt schon zur Tradition in Preding, das Nikolaus- und Krampusfest der Freiwilligen Feuerwehr. Es fand heuer bereits zum 24. Mal statt. Hunderte Kinder, Jugendliche und auch “große Kinder“ tummelten sich vor dem Feuerwehrhaus und warteten gespannt auf das Eintreffen des Nikolaus. Kurz nach 18 Uhr traf der Nikolaus begleitet von der Feuerwehrjugend am Vorplatz des Feuerwehrhauses ein. Im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
53 62

Mit dieser kleinen Geschichte wünsche ich allen Regionauten und Redaktionen ein liebes Weihnachtsfest!

Vor einiger Zeit hat ein Mann seine 5 Jahre alte Tochter für das Vergeuden einer Rolle kostspieligen Goldverpackungspapier bestraft. Das Geld war knapp und er wurde wütend, als das Kind das ganze Goldpapier verbraucht hat, um eine Schachtel zu verzieren, um sie unter den Weihnachtsbaum zu legen. Trotzdem brachte das kleine Mädchen am folgenden Morgen die Geschenkschachtel ihrem Vater und sagte: Das ist für Dich - Papa -. Der Vater war verlegen, weil er am Vortag so überreagiert hatte. Er...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Ganz schon schwierig, für jeden das passende Geschenk zu finden.

Der Weihnachtsklassiker: "Was soll ich bloß schenken?"

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind. In gleicher Manier stellt sich alle Jahre wieder die Frage nach den passenden Weihnachtsgeschenken. Haben Sie sich vergangenes Jahr auch vorgenommen, beim nächsten Mal früher an diverse Weihnachtsgeschenke zu denken? Und haben Sie diesen Vorsatz heuer ebenfalls so wie auch die Jahre davor gebrochen? Ein paar Anregungen sollen bei der Auswahl der individuell passenden Gabe helfen. Inklusive persönlicher Note. Selbstgebasteltes statt Mixer Das Problem...

  • Sylvia Neubauer

Weihnachtsausstellung

Weihnachtsausstellung: Feierliche Eröffnung am 19.11.2016 um 17.00 Uhr mit musikalischer Umrahmung. Für das leibliche Wohl sorgt das Cafe+Haus Ebner! Bis 23.12 Geöffnet! Unser Rahmenprogramm: je ab 15.00 Uhr 27.11 Engel basteln aus Wolle 4.12. Weihnachtliche Lesung 11.12.Weihnachtskugeln Filzen 18.12. Nostalgische Weihnachtskarten gestalten Wann: 19.11.2016 17:00:00 bis 23.12.2016, 18:00:00 Wo: Mein Laden, St. Stefan Ob Stainz 145, 8511 Sankt Stefan ob Stainz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Anna Wango
Sabrina (rechts) und ihre Mitarbeiterin Sarah zeigen, worum es in der Geschenkwerkstatt by Gravina geht: Herzlichkeit und Freude am Schenken.
1 5

„Die Sabrina graviert schon wieder“

„Gravina“ steht für vieles, vor allem will die Geschenkewerkstatt in Deutschlandsberg aber Freude vermitteln und schenken. Armbänder, Schlüsselanhänger, Postkarten oder einfach gravierte Glückwünsche aus Holz - wenn man durch die jederzeit geöffnete Tür der Geschenkewerkstatt im Salto Fachmarktzentrum geht, springen einem neben unendlich vielen Geschenken aus verschiedensten Materialien vor allem zwei Dinge entgegen: Originalität - selbst die Tische im Laden sind selbst gemacht - und Freude....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Adventmarkt in Feisternitz bei Eibiswald

Heimeliger Adventmarkt in Feisternitz bei Eibiswald

Viele Geschenk- und Dekoideen erwarten Sie im Dorfsaal in Feisternitz / Gemeinde Großradl bei Eibiswald. Wer Bücher liebt, wird bei der umfangreichen Buchverkaufsausstellung das Richtige für sich und seine Lieben finden. Am 7. und 8. Dezember, jeweils von 10 bis 17 Uhr Am Sonntag, den 7. Dezember besucht der Nikolaus den Adventmarkt und bringt einen Sack voller Überaschungen für die Kinder mit und wie die Erfahrung der letzten Jahre gezeigt hat, auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz. Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gertrude Kröll
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.