Geschwindigkeitsüberschreitung

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitsüberschreitung

Lokales
Das mobile Radar ist in dieser Woche wieder im Vöcklabrucker Stadtgebiet unterwegs.
10 Bilder

Laserfahrzeug in Vöcklabruck
Hier steht das mobile Radar in dieser Woche

Geschwindigkeitsmessungen mit dem mobilen Radar der Stadtpolizei VÖCKLABRUCK. Das Laserfahrzeug der Stadtpolizei wird von 16. bis 22. September 2019 an folgendem Standort im Vöcklabrucker Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchführen: Graben. Der von der Stadt angekaufte weiße VW-Caddy ist seit Februar 2017 im Einsatz und sorgte bereits in der Vergangenheit für einigen Ärger unter den Einwohnern. Über eine eigens eingerichtete Facebookgruppe tauschen sich Autofahrer aus, wo das Fahrzeug...

  • 16.09.19
  •  2
  •  3
Lokales
Der Exekutive gingen zwei junge Raser und ein alkoholisierter Radfahrer ins Netz.

Straßenrennen in Vöcklabruck: 155 km/h in einer 70er Zone

In der Nacht auf Sonntag, 7. Mai, hat die Polizei zwei Raser gestoppt, die auf der B1 an einem illegalem Straßenrennen beteiligt waren. VÖCKLABRUCK (red). Zahlreiche Anrainer und Verkehrsteilnehmer haben in den vergangenen Wochen vermehrt Anzeigen eingebracht, dass auf der B 1 im Ortsgebiet von Vöcklabruck illegale Straßenrennen stattfinden würden. Mit der Laserpistole schwarz auf weiß beweisbar Deshalb griff die Exekutive in der Nacht von 6. auf 7. Mai 2017 mit einer Schwerpunktaktion ein....

  • 07.05.17
Lokales

Mit "150 Sachen" vor der Polizei geflüchtet

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich ein 19-jähriger Autolenker am Donnerstag. BEZIRK. Der junge Mann fuhr am Donnerstagnachmittag – laut Polizei aus Langeweile – mit dem Auto seines Vaters nach Vöcklabruck, obwohl er keinen gültigen Führerschein besitzt. Er parkte den Wagen in unmittelbarer Nähe der Polizeiinspektion. Als er später wieder losfahren wollte, fiel das auffällig tiefer gelegte Auto zwei Polizisten auf, die den Mann kontrollieren wollten. Als der Streifenwagen...

  • 08.07.16
  •  1
Lokales

Mehr als 100 km/h zu schnell gefahren

TIMELKAM, VÖCKLABRUCK. Mit 174 km/h war ein 18-Jähriger am Samstag auf der B1 in Vöcklabruck unterwegs. Polizisten bemerkten den Raser gegen 23.45 Uhr im Gemeindegebiet von Timelkam und verfolgten ihn. Der Lenker beschleunigte immer weiter. Als er bei einer roten Ampel anhielt, konnten ihm die Polizisten den Führerschein abnehmen. Der 18-Jährige gab an, dass er sich verfolgt gefühlt habe und deshalb aufs Gas gestiegen sei.

  • 18.05.16
Lokales

Raser auf der Autobahn gestoppt

SEELWALCHEN. Ein 28-jähriger Wiener konnte am 23. August 2014 von Polizisten der Autobahnpolizei (API) Seewalchen nach einer massiven Geschwindigkeitsübertretung angehalten werden. Laut Polizeibericht führten die Beamten gegen 20 Uhr auf der Westautobahn A1 in Fahrtrichtung Salzburg, im Gemeindegebiet Seewalchen, Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei konnte die Geschwindigkeit des Pkw von dem 28-Jährigen mit 215 km/h gemessen werden. Die Polizisten der API konnten den Lenker im Bereich der...

  • 24.08.14
Lokales

Viermal über 90 km/h im Ortsgebiet

In nur zwei Stunden erwischte die Polizei 34 Raser BERG. Wegen zahlreicher Anrainerbeschwerden führte die Polizei heute ab 6 Uhr auf der L1283, der Weißenkichner Bezirksstraße, im Ortsgebiet von Thanham Geschwindigkeitskontrollen durch. Im Zeitraum von rund zwei Stunden wurden insgesamt 34 Lenker wegen zum Teil eklatanter Geschwindigkeitsüberschreitungen angehalten. Der Spitzenwert der gemessenen Geschwindigkeit betrug 100 km/h gefolgt von 95 km/h einer 37-jährigen Arbeiterin, die zu ihrer...

  • 18.08.14
  •  1
Lokales

Massive Geschwindigkeitsüberschreitung

PÖNDORF. Eine Bezirksverkehrsstreife führte am 15. August in Pöndorf Geschwindigkeitsmessungen durch. Um 11:37 Uhr fuhr ein 33-jähriger Deutscher mit seiner Honda CBR 1000RR auf der Kobernaußer Landesstraße 196 km/h statt der erlaubten 100 km/h durch die Messstelle. Der Lenker wurde angehalten, der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • 16.08.14
Lokales

Mit 130 km/h durchs Ortsgebiet

DIETACH AM WEIHER, MARCHTRENK. Mit 130 Kilometern pro Stunde im Ortsgebiet von Dietach am Weiher erwischten Polizeibeamte einen 22-Jährigen aus Marchtrenk am Samstag. Das teilt die Polizeiinspektion Thalheim bei Wels mit. Als Rechtfertigung für die Geschwindigkeitsüberschreitung von 80 km/h gab der Lenker an, er habe den Pkw ausgeliehen und ihn testen wollen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Wagen abgestellt. Die Geschwindigkeitsmessung war auf der Traunufer Landesstraße auf Höhe...

  • 06.07.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.