Glyphosat-frei

Beiträge zum Thema Glyphosat-frei

Lokales
Die Stadtgemeinde verzichtet auf Glyphosat.

Kitzbühel/GLyphosat
Nun ist auch die Stadtgemeinde Kitzbühel "Glyphosat-frei"

KITZBÜHEL/BEZIRK (niko). Nach St. Johann und Fieberbrunn wird auch Kitzbühel als Gemeinde im Bezirk Glyphosat-frei – zumindest im öffentlichen Bereich. "Nach Diskussionen im Ausschuss ist nun klar: Stadtbauhof und Stadtgärtnerei werden kein Glyphosat bzw. keine Glyphosat-hältigen Pestizide mehr verwenden", so Ausschuss-Obmann Rudi Widmoser (Grüne). Nötig sei auch die verstärkte Aufklärung und Information über Glyphosat bei Firmen, bei den Bürgern und bei den Landwirten, um sie ebenso zu...

  • 04.06.19
Politik
2 Bilder

Unkrautvernichtung
Alberndorf ist jetzt Glyphosat-frei

ALBERNDORF/URFAHR-UMGEBUNG (fog). Glyphosat ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Pestizid zur Unkrautbekämpfung und wird von der Weltgesundheitsorganisation WHO als krebserregend eingestuft. Der Antrag auf Glyphosat zu verzichten wurde von der SPÖ Alberndorf eingebracht und in der Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen (16 ÖVP, 4 SPÖ und 4 FPÖ). Glyphosat ist bislang in Alberndorf zum Beispiel bei Gehsteigen, Straßenrändern, am Friedhof oder bei Kindergärten und Schulen verwendet...

  • 10.04.19
Lokales
Bürgermeister Peter Eisenschenk und Christian Flemming von Greenpeace.

Greenpeace dankt Tulln mit "Glyphosat-Frei“-Plakette

Tulln geht durch die Entwicklung innovativer Ideen in der öffentlichen Grünraumpflege mit gutem Beispiel voran TULLN (red). Seit mehreren Jahren verzichtet die Gartenstadt Tulln ganz bewusst auf den Einsatz von Glyphosat im eigenen Wirkungsbereich. Das Pflanzengift wird von den Stadtgärtnern nicht mehr bei der Unkrautbekämpfung in Parks, an Straßenrändern und in Beeten verwendet. Stattdessen wird auf rein mechanische Verfahren wie Jäten oder neue Methoden wie Heißwasser-Geräte...

  • 29.08.17
Lokales
Bürgermeister Reinhard Resch übernimmt in den Steiner Weinbergen die Ortstafel mit dem Stempel „Glyphosat-frei“

Umweltschutz: Krems ist europaweites Vorbild

Greenpeace zeichnet Stadt Krems für Pestizid-Verzicht aus Greenpeace zeichnet Krems als Vorzeige-Gemeinde in Sachen Glyphosat aus. Eine Ortstafel, versehen mit dem Stempel „Glyphosat-frei“, wurde vorübergehend in den Steiner Weinbergen (Schreckberg) angebracht. Der umstrittene Unkrautvernichter darf trotz gesundheitlicher Bedenken noch immer eingesetzt werden, auch in Österreich gibt es nach wie vor kein Verbot. Die Stadt Krems verzichtet bereits seit 2014 auf den Einsatz von Glyphosat und...

  • 28.04.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.