gold

Beiträge zum Thema gold

Franz Stoiber und Christian Stoiber mit den prämierten Weinen
1

NÖ Landesweinprämierung 2021
Stoiber-Weine wurden 2x mit Gold ausgezeichnet

Bullendorf:    Die NÖ Landesweinprämierung ist schon lange ein Fixpunkt im Weinjahr. 925 Betriebe stellten sich heuer dem größten Weinwettbewerb des Landes. Mit 6.035 eingereichten Weinen wurde erstmals die 6.000er-Hürde geknackt und damit ein neuer Rekord erzielt – so Niederösterreichs Weingala mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich. Bereits zum 34. Mal wurden heuer die besten Weinbaubetriebe Niederösterreichs prämiert. Corona bedingt musste leider von der großen und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
2

Olympia 2021
Kiesenhofer holt Gold

Niederkreuzstetten steht Kopf – Anna Kiesenhofer holt beim Einzelfahren in Tokio Gold. NIEDERKREZSTETTEN. Die erst 30-jährige Amateurin siegt unerwartet bei den olympischen Spielen in Tokio beim Radfahren. Erst vor zwei Jahren gab die  Mathematik-Doktorin ihr Comeback. In 3:52:45 lässt die junge Niederkreuzstettnerin 69 ihrer Konkurrentinnen hinter sich. Silber holt Top-Favoritin Annemiek Van Vleuten (+1,09) aus den Niederlanden. Bronze geht an Italien. 137 Kilometer über knapp 2.700 Höhenmeter...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Kellermeister Josef Kohlfock, Schüler Lukas Schimmer, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Direktor Christian Resch, Schülerin Sophie Zieger, Weinbaumeister Günter Prem und Weinbaulehrer Karl Holzmann.

Dreimal Gold und dreimal Silber für Landesweine aus Mistelbach

LR Teschl-Hofmeister: Erfolg mit fachlichem Know-how und jahrelanger Erfahrung MISTELBACH. Das Landesweingut Mistelbach kann auf das bislang erfolgreichste Jahr bei den Weinprämierungen zurückblicken. Bei der Austrian Wine Challenge (AWC) wurden die NÖ Landesweine aus dem Weinviertel dreimal mit Gold und dreimal mit Silber ausgezeichnet. Siebenmal Gold gab es bei der NÖ Weinprämierung und fünfmal Gold bei der Poysdorfer Weinparade. „Die erlesenen Weine der NÖ Landesweingüter sind in den letzten...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Direktor Christian Resch, Schüler Martin Pernold, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Weinbaulehrer Karl Holzmann und Schülerin Eva Hofschneider vor der neuen pneumatischen Presse in der LFS Mistelbach.

Einmal Gold und zweimal Silber für Landesweine aus Mistelbach

LR Teschl-Hofmeister: „Erfahrung der Kellermeister kommt auch den Schülerinnen und Schülern zu Gute“ MISTELBACH. Einiges zu feiern gab es für die Fachschule Mistelbach bei der Austrian Wine Challenge (AWC) in Wien. Dort erhielt das Landesweingut der Fachschule Mistelbach für die Landesweine einmal Gold für den Traminer und jeweils Silber für den Weinviertel DAC und den Frizzante. Die AWC Vienna 2018 ist die größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt, an der dieses Jahr über 12.000 Weine...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
2 6

Gewinne 3x2 Tickets für die Amigos in Ober-Grafendorf!

Am 1. September kommen die Amigos im Zuge ihrer Jubiläums-Tour in die Pielachtalhalle. 25-mal Platin, 70-mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1. in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Die zwei Brüder aus Hessen haben das durch die Treue ihrer Fans geschafft - die Amigos! Und die märchenhafte Karriere des erfolgreichsten Schlager-Duos Europas geht weiter. Mit ihrem neuen Album "Zauberland", die am 28.07.2017 veröffentlicht wurde und der „ Amigos Jubiläumstour 2018 - GOLD” feiern die...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Anzeige
Der niederösterreichische Schmuck- und Uhrenfachhandel – Ihr Nahversorger für Bleibendes
2

Es war Liebe auf den ersten Blick

Ein gutes Geschenk - auch für sich selbst - erfüllt mehrere Aufgaben: Es passt zum Anlass und zum Beschenkten, zusätzlich soll es lange Freude bereiten. Geschenke vom niederösterreichischen Juwelier sind wertvoll, langlebig und zeitlos, müssen aber nicht teuer sein. Von den kleinen Silbergeschenken, wie Charms und Krawattennadeln, bis zum anlassbestimmten Geschenk. Echter Schmuck für schöne Momente. Übrigens: Hochwertiger Schmuck aus Silber und Edelstahl folgt internationalen Trends und lässt...

  • St. Pölten
  • Juweliere Niederösterreich
Teilnehmerin und Teilnehmer mit Funktionären und Bewertern
5

Zentrale Feuerwehrmatura - FLA in Gold - erfolgreich absolviert

BEZIRK MISTELBACH (12./13.05.2015) – Zum 60. Mal fand die Feuerwehrmatura – das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold – in der Landesfeuerwehrschule Tulln statt. Zum ersten Mal unter der Leitung vom Mistelbacher Bezirksfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter, der damit in die Fußstapfen von Ehrenlandesfeuerwehrrat Karl Graf getreten ist. Die Teilnehmerzahl – insgesamt stellten sich 244 Bewerber der Herausforderung – war rekordverdächtig. Mit dabei absolvierten auch 3 Feuerwehrleute aus dem Bezirk...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Die stolzen Väter Josef Bold und Wolfgang Herbst mit ihren "goldenen" Söhnen Martin und Rene.
2

Feuerwehrjugend-Doppelgold in Wilfersdorf

GEMEINDE WILFERSDORF (13.05.2017) – Rene Bold aus Wilfersdorf und Martin Herbst aus Bullendorf traten beim Bewerb in der Landesfeuerwehrschule an, um Gold zu holen. Die Mission wurde mit Bravour gemeistert, ab sofort ziert das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold die Uniformen der beiden Jugendfeuerwehrmänner. Die Aufgabenstellung beim Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold ist eine umfangreiche Vorbereitung auf den aktiven Feuerwehrdienst und besteht aus einer bunten Mischung aus...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst

Gold und Silber für fürstliche Weine

beim 20. Großen Internationalen Weinpreis MUNDUS VINI Vor 15 Jahren wurde der Internationale Weinpreis MUNDUS VINI vom Meininger Verlag ins Leben gerufen, und gilt seit jeher als einer der wichtigsten Weinwettbewerbe der Welt. Im Februar 2017 ging die Frühjahrsdegustation über die Bühne. Rund 200 internationale Weinexperten aus 44 Ländern konnten an vier Tagen knapp 6.200 Weine aus über 150 Anbaugebieten der Welt kritisch verkosten, bewerten und die besten mit den begehrten MUNDUS VINI...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Florian Köstinger, Martin Weber und Lukas Bauer-Eineder stellen sich der Heruasforderung "Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold". Bezirkskommandant Stellvertreter Markus Schuster uns sein Team fordern und fördern die 3 Feuerwehrmänner auf dem Weg zu Gold.

Start der Maturavorbereitung im Feuerwehrbezirk Mistelbach

WILFERSDORF (13.02.2017) – Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold - auch „Feuerwehrmatura“ genannt - ist Ausbildungsziel vieler engagierter Feuerwehrmitglieder. Dabei sind in 8 verschiedenen Disziplinen definierte Ausbildungssituationen in Theorie und Praxis zu meistern. Darüber hinaus muss auch ein Katalog mit 300 Feuerwehrfachfragen beherrscht werden. In diesem Jahr stellen sich 3 Feuerwehrmänner aus dem Bezirk Mistelbach dieser Herausforderung. Bezirkskommandant-Stellvertreter und...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Stolze Gesichter nach der Siegerehrung ...
1 13

Feuerwehrjugend holte 9 goldene Leistungsabzeichen

Bezirk MISTELBACH (09.05.2015) – Zum dritten Mal wurde der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold durchgeführt, gleichzeitig mit den aktiven Feuerwehrmitgliedern wurden die Prüfungen in der Landesfeuerwehrschule in Tulln abgenommen. Mit dabei waren auch wieder 9 Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk Mistelbach, die nach 9 Vorbereitungstreffen in Wilfersdorf bestens gerüstet waren, beim Bewerb zu zeigen, was sie drauf haben. Folgende Aufgaben mussten von den...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Iva Scherz, Alexandra Gattinger, Direktor Christian Rindhauser.

Gold und Silber für HAK Laa/Thaya

Beim 29. Fremdsprachenwettbewerb des Landesschulrates für Niederösterreich vom 3. – 5. März in St. Pölten schlugen sich die Schülerinnen der HAK Laa/Thaya wieder ausgezeichnet. Alle Teilnehmerinnen in Englisch, Russisch und Tschechisch, erzielten gute Plätze. Alexandra Gattinger, Schülerin der 5BK, holte Medaillen in zwei Disziplinen, Silber in Englisch und Gold in Russisch. Die Kandidatin musste sich in vier Runden gegenüber den Konkurrenten durchsetzen, was sie kompetent meisterte. Als...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Auf dem Weg zu GOLD - Vorbeitung im Team: Harald Schlifelner, Fabian Steyrer, Daniel Kögerler, Markus Lindmaier, Anna Weilinger, Clara Weber, Dominik Gail, Florian Böck, Stephan Stropp, Andreas Rindhauser, Alexander Böck, Georg Lachmayer, Anna Wraneschitz, Matthias Paltram, Andreas Rebel und Karin Hobersdorfer
2

Feuerwehrjugend trainiert für FJ-Leistungsabzeichen in Gold

WILFERSDORF (13.03.2015) – Bei den aktiven Feuerwehrmitgliedern wird das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auch „Feuerwehrmatura“ genannt. Seit 3 Jahren messen sich auch die Feuerwehrjugendmitglieder in der Gold-Disziplin des Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichens. Für die heurige Gold-Prüfung der Feuerwehrjugend bereiten sich 2 Mädls und 7 Jungs der Feuerwehrjugend des Bezirks Mistelbach im Feuerwehrhaus Wilfersdorf vor. Unterstützt werden sie dabei von den Jugendbetreuern unter der Leitung von...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Michael Vock, Stefan Tatzber, Manuel Huber und Erika Huber.

Erfolgreiche Teilnahme an der „Feuerwehrmatura“

MISTELBACH. Nach monatelanger Vorbereitung war es Mitte Mai für die Teilnehmer am Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold soweit, ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen. Das BFKDO Mistelbach unterstütze die angehenden „Feuerwehrmaturanten“ mit der Abhaltung von 12 Vorbereitungsabenden in Wilfersdorf. Dabei wurden alle Disziplinen durchgearbeitet und am Ende eine Probeprüfung durchgeführt. Das umfassende Wissen muss zu folgenden Themengebieten unter Beweis gestellt werden:...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Außerordentlicher Abschnittsfeuerwehrtag des AFKDO Mistelbach in Asparn/Zaya

ASPARN / ZAYA. Das AFKDO Mistelbach lud zum diesjährigen außerordentlichen Abschnittsfeuerwehrtag ins Feuerwehrhaus Asparn an der Zaya ein. Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ABI Markus Schuster führte in Vertretung des erkrankten Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Karl Macher den Vorsitz und berichtete über wichtige Themen auf den verschiedensten Gebieten des Feuerwehrwesens. Zahlreiche Ehrengäste, darunter der Landtagsabgeordnete Manfred Schulz, Bezirkshauptmann wirklicher Hofrat...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Anzeige
v.l.n.r. Bürgermeister der Stadtgemeinde Laa an der Thaya Ing. Manfred Fass, 1. Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Laa an der Thaya LAbg. Hermann Findeis, Zumba-Instructor Katharina Pelzer, Zumba-Instructor Rene Mihal, stellvertretender Leiter des Service-Centers Mistelbach der NÖGKK Harald Köppel und Otto Biswanger (Mitarbeiter der NÖGKK Mistelbach)
3

ZUMBA® macht “süchtig“!

Großer Andrang bei den kostenlosen Schnupperkursen der NÖ Gebietskrankenkasse ZUMBA® sorgt für gute Laune – das bestätigten alle Teilnehmer/innen der Schnupperkurse der NÖ Gebietskrankenkasse am 17. April 2013 in Laa an der Thaya in der Thayalandhalle. Sowohl der Gold-Kurs für Einsteiger und Ältere als auch der noch intensivere Fitness-Kurs fanden großen Anklang. „Diese lateinamerikanischen Rhythmen sind toll!“ „Man fühlt sich einfach besser danach.“ „Die Kombination von Tanz und Training ist...

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach
Bezirksobmann Günther Flatischler, Vizepräsident Wolfgang Heuer, LR Karl Wilfing, Hauptbezirksobmann Otto Steindorfer und Bgm. Franz Gaismeier;

LR Wilfing erhält Landesehrenkreuz in Gold

Vergangene Woche fand beim Heurigen Nagl in Altlichtenwarth die Bezirkstagung des Österreichischen Kameradschaftsbundes Altlichtenwarth statt. Im Zuge dieser Veranstaltung kam Landesrat Karl Wilfing eine besondere Ehre zuteil – er wurde mit dem Landesehrenkreuz in Gold ausgezeichnet. Wilfing freute sich sehr über diese Auszeichnung, dankte Bezirksobmann Günther Flatischler und wünschte für die Zukunft weiterhin alles Gute.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Alle Teilnehmer aus dem Feuerwehrabschnitt Laa/Thaya beim Empfang in Staatz
3

Empfang der "Goldenen" des Feuerwehrabschnittes Laa/Thaya

Die ersten zwei Feuerwehrfrauen im Abschnitt absolvierten die "Feuerwehrmatura" Seit Jahrzehnten stellt der erfolgreiche Erwerb des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold einen sehr hohen Ausbildungsstand eines Feuerwehrmitgliedes dar. In der Feuerwehrsprache wird dieser Bewerb deshalb auch als "Feuerwehrmatura" bezeichnet, denn er umfasst das gesamte Wissen, welches den Teilnehmern von der Grundausbildung in der Feuerwehr weg bis hin zu Lehrgängen in der Landesfeuerwehrschule vermittelt wird....

  • Mistelbach
  • Josef Habitzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.