Gregor Wagner

Beiträge zum Thema Gregor Wagner

Lokales
5G - das neue Mobilfunknetz sorgt bei vielen in der Bevölkerung für Skepsis
2 Bilder

Mobilfunk
Die große Angst vor 5G - was stimmt?

Strahlung, viele neue Handymasten, teure Tarife: Die WOCHE hat beim Sprecher des Forums Mobilkommunikation um konkrete Antworten zu den Ängsten der Bürger rund um das 5G-Netz gebeten. KLAGENFURT (vep). Im August machte die Bürgerinitative "Stopp Funkmast" mit Online-Petition und Demo bei der Bauverhandlung gegen den Bau einer 42 Meter hohen Telekommunikationsanlage mit 5G in Emmersdorf mobil. Auch im Netz findet man viele Kommentare hinsichtlich Gesundheitsbedenken rund um den neuen...

  • 18.09.19
Politik
Mit dem 5G-Ausbau wird die Zahl der Mobilfunkantennen stark zunehmen. Allerdings handelt es sich dabei um Mikroantennen in kleinen Boxen mit kleiner Sendeleistung.
4 Bilder

5G: Mediziner fordern mehr Untersuchungen von Handystrahlen

Ob Handystrahlung gesundheitlich schädlich ist, darüber streiten Mobilfunkbranche und Mediziner. Im Vorfeld des 5G-Ausbaus weisen Wissenschaftler auf mehr Forschungbedarf hin. ÖSTERREICH. Die Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, die nächste Generation des Mobilfunks, 5G, bis 2025 im ganzen Land verfügbar zu machen. So heißt es in der im April vom Infrastrukturministerium veröffentlichten 5G-Strategie. "Die flächendeckende 5G-Versorgung ist ausschlaggebend für die zukünftige wirtschaftliche...

  • 14.08.18
  •  2
  •  1
Lokales
4 Bilder

Baumschäden durch Mobilfunkmasten

Josef Neuschitzer befürchtet nachhaltige Schädigung der Bäume aufgrund von naheliegenden Mobilfunkmasten. SPITTAL (aju). Josef Neuschitzer, Leiter der Selbsthilfegruppe Elektrosmog, ist davon überzeugt, dass Bäume, in der Nähe von Mobilfunkmasten unwiderruflich geschädigt werden. Gregor Wagner, Pressesprecher vom Forum Mobilkommunikation, will diese Vorwürfe entkräften. Großes Baumsterben "Ich habe festgestellt, dass Bäume die sich zwischen 70 und 400 Metern von einer Mobilfunksendeanlage...

  • 25.08.15
Lokales

Frequenzververkauf: Was passiert?

Gregor Wagner ist Sprecher des Forums Mobilkommunikation in Wien und kennt die Situation rund um die Versteigerung von Funkfrequenzen. Für Musikgruppen können dadurch Probleme entstehen, denn wer nicht Umrüstet hört bald nichts mehr. <B>BEZIRKSBLATT: Unter welchen Umständen könnten in Zukunft für Musikgruppen Probleme bei der Verwendung von Funktechnik auftreten?</B> Zuerstmal ist zu sagen, dass die von Ihnen angesprochene „Zukunft“ NACH der Versteigerung der Frequenzen beginnt....

  • 18.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.