Grenzkontrollen in Kärnten

Beiträge zum Thema Grenzkontrollen in Kärnten

Politik
ÖVP-Klubobmann Ferdinand Hueter hofft auf eine positive Antwort der Heta-Gläubiger noch vor Ostern

Hueter: "Wir haben den Zenit erreicht"

Kärntner ÖVP-Klubchef über die Grenzen der Flüchtlingshilfe und eine Gegenleistung der Asylwerber. KÄRNTEN. "Es wird Grenzen geben müssen – egal, wie wir sie nennen", sagt Ferdinand Hueter zur Flüchtlingssituation in Kärnten und Österreich. Man sei durch den anhaltenden Flüchtlingsstrom an eine "magische Grenze gestoßen". "Helfer, Polizei und auch Bundesheer können ihren eigentlichen Aufgaben nicht mehr nachkommen", ist der ÖVP-Klubobmann im Landtag überzeugt. Nachsatz: "Die soziale Stabilität...

  • 12.01.16
Politik
Landeshauptmann Peter Kaiser sieht keine Benachteiligung österreichischer Familien

Das kostet die Grundsicherung für Flüchtlinge in Kärnten

Kosten des Landes Kärnten derzeit vier Millionen Euro über Budget. Bund refundiert 60 Prozent. KÄRNTEN. Immer wieder entbrennen Debatten über die Kosten, die Kärnten und Österreich für Flüchtlinge entstehen. Tatsächlich ist es in Kärnten so, dass die Ausgaben in Kärnten derzeit über dem Budgetplan liegen. "Um 3,5 bis vier Millionen Euro", so Landeshauptmann Peter Kaiser. Konkret hat das Land 13 Millionen Euro an Grundsicherung für Flüchtlinge für heuer budgetiert; die Ausgaben belaufen sich...

  • 22.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.