Grundsteingasse

Beiträge zum Thema Grundsteingasse

Lokales
Stolz auf das Ergebnis: Sonja Finz, Evelyn Blumenau und Walter Kreuz (v.l.) mit einem Teil der engagierten jungen Radiomacher.
3 Bilder

Sprachenvielfalt: Ottakringer Schüler machen Radio

Grundsteingasse 48: Mehr als 90 Ottakringer Schüler haben das "Sprachenradio auf Rädern" mitgestaltet. OTTAKRING. Gekicher, aber auch viel Applaus war bei der Präsentation des "Sprachenradios auf Rädern" in dem großen Raum in der Schule zu hören. Denn: Die Kunstschaffenden Evelyn Blumenau und Walter Kreuz vom Verein "Das Sprech" haben sich darum bemüht, in einem zehnminütigen Zusammenschnitt der Radiobeiträge alle 90 Teilnehmer der NMS Grundsteingasse sprechen zu lassen. Schüler aus drei...

  • 25.05.18
  •  1
  •  1
Lokales
Festival in der Grunsteingasse: Künstler präsentieren ihre Arbeiten in Ateliers und im öffentlichen Raum.

Grundsteingasse verwandelt sich in ein Open-Air-Museum

Im Rahmen des Kunstfestivals „Grundstein” organisieren Künstler Ausstellungen in Ateliers, aber auch Konzerte und Perfomances entlang der ganzen Straße im Brunnenviertel. OTTAKRING. Viel bezahlen, um tolle Kunstwerke zu sehen? Fehlanzeige! Bei dem Projekt "MUSAO" kann man jetzt entlang der ganzen Grundsteingasse der Kunst frönen - und das bei freiem Eintritt. "MUSAO" heißt "Museum auf Abwegen in Ottakring" und der Name ist Programm. Er steht für eine neue Museumskultur, die auf Menschen zugeht...

  • 23.09.17
Lokales
Roland Schütz hat das Grundstein-Festival 2004 mitbegründet.

Die Grundsteingasse wird zur Kunstmeile

Bis 24. Juni findet das Festival "Grundstein" mit Ausstellungen, Performances und Konzerten statt. OTTAKRING. "The Times They Are a-Changin’": Ja, die Zeiten ändern sich – und das ist nicht nur das Motto des heurigen Grundstein-Festivals, sondern trifft auch auf die Grundsteingasse selbst zu: Denn bis in die 1990er-Jahre war die Gasse eher für ihre Gastgärten und Tanzsäle bekannt als für Kunst und Kultur. Das hat sich mittlerweile geändert: Kunsträume, Galerien und Ateliers machen die...

  • 09.06.17
  •  2
Lokales
Roland Schütz hat das Grundstein Festival 2004 mitbegründet. (Kunstwerk: Roland Schütz / Michael Vonbank)
17 Bilder

Die Grundsteingasse wird zur Kunstmeile

Festival "MUSAO" mit Ausstellungen, Performances und Konzerten startet am 8. Oktober. Eines ist sich "MUSAO"-Mitbegründer Roland Schütz sicher: "Die Grundsteingasse selbst mit ihren Häusern aus drei Jahrhunderten ist schon ein Gesamtkunstwerk." Der Künstler ist mit seinem Atelier bereits vor 17 Jahren hierher gezogen. Seit 2004 organisiert er ein Festival in der Grundsteingasse: Zweimal pro Jahr finden in der ganzen Straße bei freiem Eintritt Ausstellungen statt, heuer von 8. bis 22. Oktober....

  • 26.09.16
Freizeit
"Monakultur": Am Eröffnungsabend des Grundsteinfestivals gibt es um 19 Uhr eine Performance von Mona Hollerweger.

Die Grundsteingasse wird zur Kunstflaniermeile

Das Kunstfestival Grundstein ist eine von Künstlern organisierte Ausstellungsreihe, die in den Ausstellungsräumen und Ateliers sowie im öffentlichen Raum entlang der Ottakringer Grundsteingasse stattfindet. Vom 21.5. bis 4.6., jeweils von Mittwoch bis Samstag von 18 bis 21 Uhr, sind Arbeiten aus hier ansässigen Ateliers aus den Bereichen Projektion, Installation, Malerei, Sound, Skulptur, Performance, Fotografie, Film und Video zu sehen. Eröffnet wird die Kunstflaniermeile am 21.5. um 18 Uhr...

  • 10.05.16
Lokales
Zeitzeugin Jagoda Lessel mit Benjamin, Gül und Ali aus der 3A
4 Bilder

Zeuginnen der Zeit machen Schule

An der NMS Grundsteingasse besuchte Zeitzeugin Jagoda Lessel die dritten Klassen, um mit den Schülern lebendige Familiengeschichte zu diskutieren. Jagoda Lessel, gebürtige Serbin, kam als 19jährige Ende der 1960er nach Wien. Sie arbeitete als Krankenpflegerin, qualifizierte sich später als Physiotherapeutin an der Akademie für Physiotherapie in Wien und ist seit den 90er Jahren künstlerisch tätig. "Meine Geschichte ist nur eines von vielen Beispielen für die Arbeitsmigration, die in den...

  • 11.12.14
  •  1
Lokales
Mahmut (13), Berna (13) und Gül (14) arbeiten mit Dario vom Circo FantazzTico an den Percussions (v.li.n.re.)
9 Bilder

Circo FantazzTico macht Schule

Einen ganzen Schultag lang konnten die Schüler und Schülerinnen der NMS Grundsteingasse sich wie im Zirkus fühlen. OTTAKRING. Artisten des Circo FantazzTico aus Costa Rica zeigten in einer atemberaubenden Show ihr Können. Bei den anschließenden Workshops machten alle Kids 230 Kinder der 11 Schulklassen mit: Da wurde unter Anleitung der Profis miteinander jongliert, Akrobatik geübt, getanzt, Musik gemacht und Theater gespielt. Thaterpädagogin Sonja Finz hat den fantazztischen Event für die...

  • 05.11.14
  •  1
Lokales
Bezirksvorsteher Franz Prokop mit den Schülern der VS Grundsteingasse.
3 Bilder

Für Ottakringer Kids: Benimm-Tipps für den Wald

Der kleine Wald-Elmayer: Bücher für Volksschule Grundsteingasse OTTAKRING. (dm). Gutes Benehmen ist immer gefragt, auch im Wald. Benimm-Papst Professor Thomas Schäfer-Elmayer besuchte das Biosphärenparkzentrum Norbertinum und verteilte handsignierte Exemplare des Buches „Der kleine Wald-Elmayer“. Chefs erfreut Biosphärenpark-Botschafter Wilhelm Hirtenfelder und Bezirksvorsteher Franz Prokop übergaben die Benimm-Fibel an die Volksschule Grundsteingasse. Tipps für Unterricht Künftig...

  • 24.01.14
Lokales
Die Schüler Andela und Bujar zusammen mit Kunstpädagoge Walter Mathes.
21 Bilder

Ottakringer Schüler-Theater mit Geschichte

Grundsteingasse: Finish für Migrationsprojekt "ZeugInnen der Zeit" OTTAKRING. (dm). Eine Woche lang lernten die Schüler der Neuen Mittelschule Grundsteingasse beim Projekt „ZeugInnen der Zeit“ die Geschichte ihrer Herkunft besser kennen. Als Abschluss der Projektwoche führten die Schüler der dritten Klassen Theaterstücke vor. Großeltern als Zeitzeugen Im Anschluss zeigten die Schüler sich gegenseitig Bilder ihrer Großeltern, die damals in die Arbeitswelt immigriert sind. Als Zeitzeugen...

  • 19.12.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.