Gunkl

Beiträge zum Thema Gunkl

Gunkl
2

Kabarett
Gehirnakrobat Gunkl im Salzhof Freistadt zu Gast

FREISTADT. Es gibt verschiede Arten von Unterschieden. Es gibt quantitative und qualitative Unterschiede. Bei quantitativen Unterschieden geht es um „mehr oder weniger“, und bei qualitativen Unterschieden geht es gleich einmal um „anders“. Und der Unterschied zwischen diesen Unterschieden ist qualitativ. Also 1:0 für qualitative Unterschiede. Aber qualitative Unterschiede werden oft einmal quantitativ hergestellt. Da wird etwas so lange mehr, bis es nicht nur mehr ist, sondern grundsätzlich...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
GUNKL philosophiert im Stadttheater Wiener Neustadt.

Gunkl: So und nicht anders

Eine abendfüllende Abschweifung mit Kabarettist und Musiker "Gunkl" steht am 10. November am Programm des Stadttheaters. WIENER NEUSTADT. Es gibt verschiedene Arten von Unterschieden; es gibt quantitative und qualitative Unterschiede. Bei quantitativen Unterschieden geht es um „Mehr oder Weniger“, und bei qualitativen Unterschieden geht es gleich einmal um „Anders“. Und der Unterschied zwischen diesen Unterschieden ist qualitativ. Also 1:0 für qualitative Unterschiede. Aber qualitative...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Gunkl feiert Premiere im Stadtsaal.

Stadtsaal
Premiere mit GUNKL „So und anders – eine abendfüllende Abschweifung“

Der Kabarettist und Musiker Günther "Gunkl" Paal kommt im September in den Stadtsaal. MARIAHILF. Am 16. September findet dort die Premiere zu "So und anders – eine abendfüllende Abschweifung" statt. Infos zu Programm und Karten gibt es auf der Homepage des Stadtsaals: www.stadtsaal.com/spielplan/Gunkl-SoUndAnders.html

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hannah Maier
Dieter Chmela
4

Ab 13.02. heißt es in STIERSCHNEIDER’S Weinhotel Wachau & Bühnenwirtshaus wieder „Vorhang auf!“
Die Wachau Bühne startet mit einem hochkarätigen Kabarettprogramm in das Frühjahr 2020

SPITZ. Am Freitag, dem 13.03., heißt es auf der Wachau Bühne wieder „Vorhang auf!“ für Österreichs Top-Kabarettisten. Die Veranstaltungsreihe „Kabarett.Freitag“ geht in die nächste Runde und startet mit Kinderchirurg und Comedian Omar Sarsam in die neue Saison. Anschließend beehren Blum-Oberhauser (Nina Blum und Martin Oberhauser) am 20.03. die Wachau Bühne mit ihrem Beziehungskabarett „JETZT oder nie“. Am 27.03. tritt erstmals Journalist und Kabarettist Dieter Chmelar auf der Wachau Bühne auf...

  • Krems
  • Jennifer Philippi
Omar Sarsam
4

Die Wachau Bühne
Die Wachau Bühne startet mit einem hochkarätigen Kabarettprogramm in das Frühjahr 2020

Ab 13.02. heißt es in STIERSCHNEIDER’S Weinhotel Wachau & Bühnenwirtshaus wieder „Vorhang auf!“  Am Freitag, dem 13.03., heißt es auf der Wachau Bühne wieder „Vorhang auf!“ für Österreichs Top-Kabarettisten. Die Veranstaltungsreihe „Kabarett.Freitag“ geht in die nächste Runde und startet mit Kinderchirurg und Comedian Omar Sarsam in die neue Saison. Anschließend beehren Blum-Oberhauser (Nina Blum und Martin Oberhauser) am 20.03. die Wachau Bühne mit ihrem Beziehungskabarett „JETZT oder nie“. Am...

  • Krems
  • Jaqueline Sieberer
Herz & Hirn: Diesem Thema widmet sich das Kabarett-Duo Gunkl & Walter

Gunkl & Walter mit Graz-Premiere
Gunkl & Walter gaukeln mit "Herz & Hirn"

Neben Stefan Leonhardsberger (8. Mai) sowie Petra Kreuzer und Ludwig W. Müller (14. und 15. Mai) feiern dieser Tage auch Gunkl & Walter ihre Graz-Premiere. Letztgenannte mit dem Programm "Herz & Hirn". Wer Gunkl kennt – spätestens seit Alfred Dorfers "Donnerstalk" dürfte er fast allen Kabarett-Fans ein Begriff sein – darf sich auf tiefsinnige Erörterungen freuen. Das ewig gegensätzliche Kabarett-Yin und Yang Gerhard Walter und Gunkl besticht in ihren Doppelconferencen als „Herz & Hirn“. In...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Happycalypso erwartet das Publikum bei Severin Gröbner

Kleinkunst ganz groß
Ein Wonnemonat des Kabaretts

Bevor sich die abendlichen und wochenendlichen Freizeitaktivitäten endgültig nach draußen verlagern, ermöglicht uns der Mai in der Grazer Kleinkunst-Szene nochmals ein sehr vielfältiges Programm an witterungsunabhängigen Orten. Monat der Premieren Im Theatercafé, wo unlängst der Kleinkunstvogel verliehen wurde und die Nachwuchskünstler wieder in alle Himmelsrichtungen ausgeflogen sind um weiter zu wachsen, stellen sich in diesem Monat vor allem die arrivierten Humoristen ein: Severin Groebner...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
(vlnr) Rainer Sokal, Gunkl, Thomas Strobl, Evelyn Brezina und Josef Hader
1 1 2

Kükiki Künstler und Kinder helfen Kindern
Josef Hader und Gunkl4Help im Studio 44

Die Starkabarettisten Josef Hader und Gunkl, gemeinsam  mit Thomas Strobl und Rainer Sokal halfen mit ihren Programmen der gemeinützigen Organisation KüKiKi.  Das Studio 44 war Bühne für Josef Hader`s, Hader spielt Hader, Gunkl´s Zwischen soll und sein halt, Thomas Strobl mit seinem aktuellen Programm Jukebox und gemeinsam mit Musikerkollegen Rainer Sokal Pirron & Knapp. Ziel dieser Veranstaltung und das kostenfreie Engagement der Künstler war die Organisation eines neuen speziellen...

  • Wien
  • Markus Spitzauer
Ein "lässiges Familienfest" in der Tischlerei in Melk: Cathi Priemer, Clara Luzia, Günther Paal, Boris Fiala, Gerald Votava und Manuel Rubey.
122

Familie Lässig
"Lässiges Familienfest" in der Tischlerei Melk (mit Video!)

"Familie Lässig" spielte in der ausverkauften Tischlerei in Melk auf und begeisterte das Publikum. MELK. Manuel Rubey, Günther Paal alias "Gunkl", Cathi Priemer, Clara Luzia, Gerald Votava und Boris Fiala stellten als "Familie Lässig" bei einem Live-Konzert in der ausverkauften Tischlerei in Melk eindrucksvoll unter Beweis, wie lässig Familienfeste sein können. Ein sehr humorvoller Abend Nicht nur die Akteure auf der Bühne hatten ihren Spaß, die Veranstalter Elisabeth Weigand, Alexander Hauer,...

  • Melk
  • Roland Mayr
Familie Lässig: Konzertpremiere in Kärnten am 20. Jänner im Stadttheater Klagenfurt
5

Gastspiel: Familie Lässig
"Wir sind eine gecastete Wahlfamilie"

Die All-Star-Band "Familie Lässig" gastiert erstmals in Kärnten und präsentiert sich "Im Herzen des Kommerz". KLAGENFURT (chl). Am Sonntag debütiert die "Familie Lässig" am Stadttheater. Wobei: Debüt trifft auf die einzelnen Familienmitglieder nur bedingt zu, denn Manuel Rubey spielte schon in der Ära Dietmar Pflegerl in Shakespeares "König Lear", Boris Fiala ebenso und kehrte zurück für Bernd Liepold-Mossers "Mutter Courage"-Inszenierung, Gerald Votava spielte in "Der Talisman", Clara Luzia...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
1 9

Es gunkelte in der St. Pöltner Innenstadt

Der Meister der Schachtelsätze beehrte die Bühne im Hof: Gunkl brachte die Leute zum Lachen. ST. PÖLTEN (hh). Geistige Beweglichkeit, unnachahmliche Schachtelsätze und das gewohnt profunde Wissen über eh alles - das ist Günther Paal alias Gunkl. Der Schauspieler und Kabarettist kam vergangene Woche in die Bühne im Hof und die Zuschauer zerkugelten sich vor Lachen. Die Bezirksblätter nutzten die Gelegenheit und fragten die Besucher, was ihnen an Gunkl gefällt. "Mir gefällt an ihm das...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann

Kabarett mit Günther Paal alias Gunkl

Spielberg, Kabarett. Günther Paal alias „Gunkl“, der Philosoph unter den Kabarettisten und „Experte für eh alles“, präsentiert mit Beginn um 20 Uhr im Kulturzentrum Spielberg sein bejubeltes 12. Solo-Programm „Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt“. Tickets unter: www.spielberg.at/printhome Wann: 24.03.2018 20:00:00 Wo: Kulturzentrum, Marktpassage 1, 8724 Spielberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE

Gunkl - Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 15.09.2018 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien
Günther Paal

"Gunkl" an alter Wirkungsstätte zu Gast

FREISTADT. Am Freitag, 16. Februar, 20 Uhr, gastiert Günther Paal, besser bekannt als "Gunkl", im Salzhof Freistadt. Der 55-jährige Kabarettist präsentiert sein Programm "Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt". Für Gunkl ist der Auftritt in Freistadt eine Rückkehr an eine Erfolgsstätte: 1995 war er erster Preisträger des Kleinkunst-Wettbewerbes "Frischling". Gunkl Günther Paal (Wikipedia)

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Yasmin Randall ist die Obfrau des Vereins "You are welcome".
1 2

Verein "You are welcome": Hilfe mit Traumata und Deutsch

Der Verein „You are welcome“ nimmt sich geflüchteter Menschen an und unterrichtet sie in Deutsch. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Begonnen hat alles, als sich im Jahr 2015 viele Menschen aufmachten, um ihre Heimat zu verlassen. Sie mussten flüchten, um zu überleben, Krieg und Gewalt war in ihre Dörfer und Städte gekehrt. „Da haben meine Schwester Helen und ich beschlossen, etwas zu unternehmen. Zuerst sind wir mit dem Verein für arabische Frauen in die Türkei gegangen, um den syrischen Flüchtlingen zu...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Sabine Ivankovits

Science Busters - Blade - über grobe und feine Klingen und wo das ganze Eisen eigentlich herkommt

Die Science Busters und Gunkl auf einer Bühne, aber Gunkl nicht in seiner Funktion als „Pointenschmied“, wenn das Wortspiel gestattet ist, sondern als Günther Paal, der Hobbyschmied, der zeigt, wie man eine Damaszenerklinge schmiedet. Und was das überhaupt ist. Gemeinsam mit MC Martin Puntigam und dem Astronomen Dr. Florian Freistetter taucht er ein in die Welt des Eisens und des Schmiedens und untersucht, ob es übergewichtigen Stahl gibt, wo man die teuersten Sehnenscheidenentzündungen bekommt...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Gunkl Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 16.05.2018 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Gunkl - Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 23.04.2018 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Gunkl - Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 02.04.2018 ganztags Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Gunkl Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 26.02.2018 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Gunkl - Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 27.01.2018 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Gunkl - Zwischen ist Soll - Menschsein halt

Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“ nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt. Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben, mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich. Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen. Wann: 06.02.2018 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Mariahilfer Straße...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.