Gutscheinmünzen

Beiträge zum Thema Gutscheinmünzen

Wirtschaft
Die Aisttaler-Mitgliedsbetriebe sind seit Kurzem an dieser Plakette gut erkennbar.
2 Bilder

Gutscheinmünzen
"Aisttaler" soll Vorjahresrekord nochmals toppen

PREGARTEN, WARTBERG, HAGENBERG. Auf 70 Mitgliedsbetriebe angewachsen ist heuer der Verein der Aisttaler Kaufleute und diese sind für Weihnachten bestens vorbereitet: 20.000 Stück der Gutscheinmünze Aisttaler im Wert von je 10 Euro liegen als perfekte Geschenksidee bereit. Mit einem Weihnachtsgewinnspiel sagen die Aisttaler Kaufleute Ihren Kunden ein kräftiges Danke. Die Hauptpreise: Aisttaler-Gutscheinmünzen im Wert von 200, 100 und 50 Euro. Rekordhoch für Aisttaler Die Beliebtheit des...

  • 26.11.19
Wirtschaft
Die Prognosen für das Weihnachtsgeschäft der Freistädter Händler sind gut.

WKO Freistadt
Erwartungen der heimischen Wirtschaft ans Weihnachtsgeschäft

BEZIRK FREISTADT. "Obwohl die wirtschaftlichen Aussichten aktuell nicht besonders günstig sind, wird sich das auf das Weihnachtsgeschäft nicht auswirken", sagt Dietmar Wolfsegger, Leiter der Wirtschaftskammer (WKO) in Freistadt. "Die Kaufkraftzuwächse der Österreicher der letzten Jahre und eine geringe Sparneigung aufgrund der ungünstigen Zinssituation sichern die finanziellen Ressourcen für ein stabiles Weihnachtsgeschäft." Insgesamt ist die Bedeutung des Weihnachtsgeschäftes somit...

  • 25.11.19
Wirtschaft
Übergabe der Regiotaler an die Namensgeber: Gregor Reitmair, Gerda und Max Ebner, Walter Mair und Gerhard Mösl (v.l.n.r.)

Regiotaler
Die Gutscheinmünze hat jetzt einen Namen

Der Verein  "Wirtschaft im Westlichen Mittelgebirge" hat mittels Ausschreibung einen passenden Namen für seine Gutscheinmünze gesucht und wurde fündig: Ab sofort gibt es den "Regiotaler"! Aus knapp einhundert Vorschlägen, die nach der Einladung an die Bevölkerung, einen Namen vorzuschlagen, eingegangen sind, hat jetzt eine Jury den passenden Namen ausgewählt. "Vorerst gilt allen, die sich Gedanken gemacht und ihre Vorschläge geschickt haben, ein herzlicher Dank", so Vereinsobmann Walter...

  • 17.03.19
  •  2
Wirtschaft
Das ist die Gutscheinmünze der Wirtschaft im westlichen Mittelgebirge, die bald beim Namen genannt werden soll.
2 Bilder

Wirtschaft im Mittelgebirge
Kreativität gefragt – Name für Gutscheinmünze wird gesucht!

Der Verein "Wirtschaft im Westlichen Mittelgebirge" wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen. Darüber wurde ebenso berichtet wie über die Einführung der Gutscheinmünzen. Jetzt sind aber alle kreativen Köpfe gefordert: Für diese Münze wird ein Name gesucht – und alle können mitmachen. Die Münzen sind als Zahlungsmittel bei allen Mitgliedsbetrieben in der Region von Natters bis Grinzens gedacht. Dies wird auch auf der Rückseite dokumentiert, auf der die Wappen der sechs Gemeinden abgebildet sind....

  • 25.02.19
  •  1
  •  3
Wirtschaft
Die neuen Gutscheinmünzen werden beim Unternehmertreff in Axams präsentiert.

4. Unternehmertreff in Axams

"Wirtschaft im Westlichen Mittelgebirge" stellt sein Konzept und die neuen Gutscheinmünzen vor! Am Donnerstag, dem 23. November, um 19.00 Uhr findet im Rahmen des 4. Unternehmertreffs der Raiffeisenbanken im Westlichen Mittelgebirge die Präsentation der Münzen in den Räumen der Tischlerei Mösl in Axams statt, zu der alle Unternehmer, Vereinsobleute sowie die Bürgermeister und Gemeinderäte der Region eingeladen sind. Abgesehen von der Vernetzung der Wirtschaftstreibenden soll dieser Abend...

  • 17.11.17
Lokales
Die Trattnachtaler bereiten Freude und stärken die Grieskirchner Wirtschaft.
2 Bilder

Stadtmarketing sieht den "Trattnachtaler" im Aufwind

Die Gutscheinmünzen aus Grieskirchen finden immer mehr Zuspruch. GRIESKIRCHEN (raa). "Die Maßnahmen greifen", freut sich Lilly Brauneis vom Stadtmarketing Grieskirchen über den Aufschwung der Gutscheinmünzen "Trattnachtaler". "Es war an der Zeit, die Trattnachtaler aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Die Impulse zeigen Wirkung", so Brauneis. Die Stadtmarketing-Geschäftsführerin betont, dass die Gutscheinmünzen nun in allen Grieskirchner Fachgeschäften eingelöst werden. Ausgegeben wird die...

  • 24.02.16
Lokales
Regina und Josef Almesberger mit der Gewinnerin der Gutscheinmünzen.

Maria Anna Gruber holt sich Gutscheinmünzen

ROHRBACH, ALTENFELDEN. Gutscheinmünzen der Rohrbacher Innenstadtkaufleute im Wert von 50 Euro hat Anna Maria Gruber aus Altenfelden gewonnen. Sie hat beim Gewinnspiel der BezirksRundschau in der Weihnachtsbeilage in Woche 47 die richtige Antwort auf die Frage gewusst, wann Rohrbach das Wappen verleihen bekam.

  • 20.12.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.