Hannes Schöllhuber

Beiträge zum Thema Hannes Schöllhuber

Wirtschaft
Lehrling Leonie Sengleitner mit Hannes Schöllhuber

Gastronomie
"Arbeit mit Menschen macht mir Spaß"

Tourismusberufe sind auch in Bezirk Kirchdorf äußerst gefragt. Es gibt viele offene Stellen. KIRCHDORF (sta). "Leider gibt es auch in dieser Branche einen Fachkräftemangel. Personal fehlt an allen Ecken und Enden", so WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas. Leonie Sengleitner (17) aus Kirchdorf ist Restaurantfachfrau im 2. Lehrjahr und arbeitet im Gasthaus Schöllhuber in Kirchdorf. Sie hat ihre Entscheidung für ihren Beruf nie bereut. "Ich bin gerne unter Menschen und es gibt immer...

  • 24.01.20
Sport
Herbert Sonntagbauer beim Zieleinlauf
3 Bilder

LG Kirchdorf beim Verona Marathon
Bester Österreicher in Verona

Beim Verona-Marathon kommen nicht nur die Laufbegeisterten, sondern auch die Kulturfans auf ihre Kosten. Das Marathonziel ist dieses Jahr war die berühmten Arena von Verona. Mit dabei waren auch drei Läufer der Laufgemeinschaft Kirchdorf. KIRCHDORF (sta). Im Zuge des Saisonabschlusses zog es drei Läufer der Laufgemeinschaft Kirchdorf zum Marathon nach Verona. Rund 2000 Läufer waren am Start.Trotz sehr schwierigen Wetterverhältnissen wie Regen und Sturmböen und muskulären Problemen bei...

  • 20.11.19
Leute
Brigitta Schickmaier (li.) mit Lore Schöllhuber und Mitarbeiter
4 Bilder

Ein "Spaß- und Unterhaltungsorden" für Kirchdorfer Kultwirtin

KIRCHDORF (sta). Brigitta Schickmaier von der "Konditorei der anderen Art" in Pettenbach überraschte Lore Schöllhuber vom Wirtshaus Schöllhuber mit einer ausgefallenen Torte inklusive Orden. "Die Lore hat sich das wirklich verdient. Sie trägt viel für ein funktionierendes, gesellschaftliches Leben in Kirchdorf bei. Trotz der vielen Arbeit die sie hat, hat sie für jeden ein offenes Ohr und ist für jeden Spaß zu haben. Wenn es diese Leute nicht geben würde, dann wäre vieles nicht mehr so, wie...

  • 15.02.18
  •  1
Lokales
Hannes Schöllhuber fürchtet um die Sicherheit seiner Gäste

Kirchdorfer "Fuzo" mit Durchzugsverkehr

KIRCHDORF (sta). Der Fußgängerbereich, wie die Fußgängerzone laut Straßenverkehrsordnung (StVO) heißt, ist eine Verkehrsfläche, die generell nur von Fußgängern genutzt werden darf. Anderen Verkehrsteilnehmern ist die Zufahrt prinzipiell untersagt, es sei denn, die Nutzung wird Anrainern und Zustellern erlaubt. Anders scheint das in Kirchdorf zu sein. In der Fußgängerzone am Redtenbacherplatz tut sich so einiges. Besonders am Abend, wenn die Gastgärten im Sommer voll sind, könnte man glauben,...

  • 17.05.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.