heiraten

Beiträge zum Thema heiraten

Lokales
Fotos von Hochzeiten werden in sozialen Medien gerne angeklickt. Damit die Berichterstattung aber nicht aus den Fugen gerät, müssen Regeln aufgestellt werden.

Trau dich 2019
Heiraten mit facebook

Ständig Fotos vom Alltag, Urlaub und Feiern in den sozialen Medien zu posten, ist für viele von uns völlig normal. Bilder von Hochzeiten oder auch schon von den Vorbereitungen sind ein Hit im Internet. Außerdem kann man so den Hochzeitsgästen viele Informationen zukommen lassen – von einer Geschenkliste bis zu Tipps für die Anreise oder Änderungen im Programm. Allerdings sollte man dabei bedenken, dass die Gäste trotzdem eine schriftliche Einladung erwarten und es nach wie vor viele Menschen...

  • 10.11.19
Lokales
Auch wenn die Hochtzeitsplanung gemeinsam gemacht wird, ist der Antrag immer noch 
Männersache. Die Frauen haben es gerne romantisch.

Trau dich 2019
Willst du mich heiraten? – der Antrag bleibt Männersache

Viele Frauen hoffen darauf, viele Männer wissen nicht, wie sie es am besten anstellen sollen. Es geht um die Frage der Fragen in puncto Liebe. Eine simple Frage, vier Worte aneinandergereiht, vier Worte, die ein Leben verändern. „Willst du mich heiraten?“ Laut einer Umfrage auf Deutschlands größtem Hochzeitsportal weddix.de, gibt es beim Heiratsantrag kein Richtig oder Falsch, weil sich für diesen besonderen Moment nicht jeder das Gleiche wünscht. Der Antrag sollte vor allem zeigen, dass...

  • 09.11.19
Lokales
Ohne Zweifel gehört der Brautstrauß zu den zentralen Elementen bei einer Hochzeitsfeier: Er ist das wichtigste Accessoire der Braut und Objekt der Begierde für alle ledigen Hochzeitsgäste.
2 Bilder

Trau dich 2019
Der Brautstrauß als Zeichen der Liebe

Die Tradition verlangt eigentlich, dass der Bräutigam seine Braut mit dem Strauß erst unmittelbar vor der Hochzeit überrascht. In der Praxis sind die Themen Dekoration und Blumen und damit auch der Brautstrauß, Frauensache. So kann die Braut ihrem Zukünftigen etwa ganz genau erklären, wie der Strauß aussehen soll und zur Sicherheit noch ihre Mutter zum Floristen mitschicken oder den Strauß gleich selbst aussuchen. Den persönlichen Stil findenDie Entscheidung für einen Brautstrauß sollte...

  • 08.11.19
Lokales
Auf der Hochzeitsmesse kann man sich für die eigene Hochzeit inspirieren lassen.

Trau dich 2019
Plan H – Die Messe-Story

Er hat gefragt und du, du hast Ja gesagt! Und danach? Es dauert nicht lange und viele Fragen tun sich auf. Wann, wo und vor allem wie wollen wir heiraten? Wie auch immer euer großer Tag aussehen soll, es ist euer Tag und ihr sollt ihn genießen. Also, holt euch Unterstützung! Meist sind die ersten Gedanken, die um die Hochzeit kreisen, rosarot eingefärbt. Die Familie, die Freunde, die Feier – alles soll perfekt sein an diesem Tag. Doch wie soll das alles organisiert werden? Schnell wird...

  • 08.11.19
Lokales
Der Eröffnungstanz des Brautpaares ist von hoher symbolischer Bedeutung. Gleichzeitig wird damit der eher förmliche Teil der Feierlichkeiten abgeschlossen und die Party kann beginnen.

Trau dich 2019
Der Eröffnungstanz bei der Hochzeitsfeier

Beim Eröffnungstanz stehen Braut und Bräutigam voll im Rampenlicht. Die Frischvermählten präsentieren sich der Öffentlichkeit als Paar und die Gäste können noch einmal am Glück der jungen Liebe teilhaben. Anschließend werden die anderen Gäste auf die Tanzfläche gebeten und die Stimmung auf der Feier kommt so richtig in Schwung. Übung macht den MeisterLeider haben aber viele Brautpaare nie richtig tanzen gelernt oder, weil es lange her ist, alles vergessen. Hat man genug Zeit, kann man...

  • 08.11.19
Lokales
„TRAUdich“ – Das Hochzeitsmagazin für Tirol 2020 ist online

Trau dich 2019
„TRAUdich“ – Das Hochzeitsmagazin für Tirol 2020 ist online

Lassen Sie sich von den aktuellen Hochzeitstrends inspirieren und wählen Sie unter den schönsten Locations in Tirol. Das neue TRAUdich-Magazin will Ihnen Stütze und Ideengeber für die Gestaltung Ihrer Hochzeitsfeier sein. Im Hochzeitsmagazin und auf traudich.tirol finden Sie viele Tipps und Informationen für die Gestaltung Ihrer Traumhochzeit. Das erwartet Sie in der neuen TRAUdich-AusgabeDas Hochzeitskleid muss perfekt sitzen. Jeder Brautkleid-Schnitt hat hierbei besondere Vorzüge. Die...

  • 07.11.19
Lokales
Die Ehe bedeutet einen neuen Lebensabschnitt – der Abschied vom Singleleben muss gehörig gefeiert werden.

Trau dich 2019
Lass es poltern – der Junggesellenabschied

Polterabend und JunggesellInnenabschied – ist das denn nicht das Gleiche? Unter Polterabend verstand man früher den Hochzeitsbrauch, dass Freunde und Familie am Tag vor der Hochzeit durch Zerbrechen von Porzellan dem Brautpaar alles Gute wünschten. Also ganz nach dem Vorsatz Scherben bringen Glück. Während am Polterabend das zukünftige Brautpaar gemeinsam feierte, erfolgte dies beim JunggesellInnenabschied getrennt voneinander mit den engsten Vertrauten. Heute versteht man unter...

  • 07.11.19
Lokales
Die meisten Brautkleider sind nach wie vor weiß. Doch es kommt Farbe ins Spiel von zarten Pastelltönen bis zu kräftigen Farben. Es werden auch filigrane Blumen-Applikationen aufs Kleid gebracht oder Farbe bei den 
Accessoires als lebendiger Kontrast eingesetzt.

Trau dich 2019
Brautkleid: Neues Farbenspiel

Brautkleider in kräftigem Rot, Blau, Grün oder Grau können ein Statement sein beziehungsweise für einen Kleidungsstil der Braut stehen. Die mit Abstand große Mehrheit der Brautmode ist und bleibt weiß. Wobei Weiß ja auch Schattierungen hat und in der Brautmode längst in Richtung Beige und Eierschalenfarbe gewandert ist. Diese hautschmeichelnden Töne stehen vielen Bräuten auch besser als das strahlende Reinweiß. Die Farbpalette bei Brautkleidern öffnet sich, und das nicht nur für den Termin...

  • 06.11.19
Lokales
Die Hochzeitstorte ist der kulinarische Höhepunkt der Hochzeitsfeier, das Anschneiden ist ein unvergesslicher Moment.
2 Bilder

Trau dich 2019
Hoch gestapelt – die Hochzeitstorte

Egal ob man die Hochzeit im kleineren Kreis oder in großer Runde, mit einem Galadinner oder mit einem einfachen Buffet feiert – eine Hochzeitstorte gehört einfach dazu, alleine schon, damit man ein Foto machen kann, wie das Brautpaar die Torte gemeinsam anschneidet. Die Hochzeitstorte muss nicht nur gut schmecken, sondern auch ein absoluter Blickfang sein mit aufwendiger Dekoration und Verzierung – von daher kommt eigentlich nur eine Torte vom Konditor in Frage, da selbst ambitionierte...

  • 06.11.19
Lokales
Das Hochzeitsessen ist ein wichtiger Bestandteil der Feier.  Ein serviertes Menü wird von vielen als feierlicher empfunden, ein Buffet hat viele praktische Vorteile.
2 Bilder

Trau dich 2019
Das perfekte Hochzeitsessen

Das Hochzeitsessen ist einer der Höhepunkte der Hochzeit. Die richtige Auswahl bei Speisen und Getränken trägt auch zum Gelingen des Festes bei. Dabei stellt sich die Frage, ob das Essen serviert werden soll oder ob es ein Buffet gibt. Viele Brautpaare empfinden ein Menü als feierlicher, wenn die Gäste am Tisch bedient werden und sich nicht beim Buffet anstellen müssen. Außerdem kann der Koch das Essen auch optisch sehr ansprechend arrangieren. Durch die einzelnen Gänge gibt es auch einen...

  • 05.11.19
Lokales

Trau dich 2019
Brautkleid: Das wird meins

Wer so im Mittelpunkt steht wie bei der eigenen Hochzeit, will, dass das Kleid perfekt sitzt. Und mehr noch: vielleicht auch die eine oder andere Problemzone verstecken. Jeder Brautkleid-Schnitt hat hierbei besondere Vorzüge. Duchesse Das ist das typische Prinzessinnen-Kleid, auch Duchesse-Kleid genannt. Es hat einen besonders weiten Rock. Das macht es sowohl für kleine, zierliche Frauen attraktiv als auch für groß gewachsene Frauen und solche mit breiter Hüfte. Die Taille der Trägerin...

  • 04.11.19
Lokales
Geldscheine eignen sich perfekt für Origami
2 Bilder

Trau dich 2019
Wenn nur das Bare zählt – Geldgeschenke zur Hochzeit

Geschenke sind ein unverzichtbarer Bestandteil einer Hochzeit. Allerdings besteht immer die Gefahr, dass das Brautpaar manche Dinge, wie z. B. Teeservices oder Vasen, gleich mehrfach geschenkt bekommt. Deswegen gibt es meist eine Geschenkliste, die von einer Person (z. B. die Trauzeugin oder die Schwester der Braut) verwaltet wird. Oft ist auf der Liste auch vermerkt, wo die Geschenke käuflich zu erwerben sind. Geldgeschenke willkommen, aber…Was aber, wenn das Brautpaar schon lange...

  • 04.11.19
Lokales
Heiraten ist in
2 Bilder

Trau dich 2019
Tirol: Heiraten ist in

Im Jahr 2018 gab es in Tirol 4.138 Eheschließungen, so viele wie schon lange nicht mehr. Im August läuteten die Hochzeitsglocken am häufigsten. Im Jahr 2018 haben sich in Tirol 4.138 Brautpaare das Jawort gegeben. Es wurde 220 Mal öfter geheiratet als im Jahr davor: Damit erhöhte sich die Zahl der Eheschließungen um 5,6 Prozent, so viel wie in keinem anderen Bundesland. Mit 44 neu eingetragenen Partnerschaften gab es 2018 in Tirol nahezu gleich viele Verpartnerungen (plus eins) wie im Jahr...

  • 04.11.19
Lokales
Um in Österreich heiraten zu können, braucht es ein Standesamt. In Tirol gibt es 73 Standesämter.
2 Bilder

Heiraten in Tirol
Wo ist das nächste Standesamt?

TIROL. In Tirol gibt es 279 Gemeinden aber nur 73 Standesämter. Das heißt, manche Standesämter sind für mehrere Gemeinden zuständig. Dabei übernehmen die Standesämter verschiedene Aufgaben - eine der wichtigsten: Sie nehmen Trauungen vor.  Die Standesämter Tirols Die standesamtliche TrauungIn Österreich muss jede Ehe vor einem Standesbeamten/einer Standesbeamtin geschlossen werden. Nur so wird diese Heirat auch staatlich anerkannt. Für die Trauung müssen die beiden Verlobten persönlich und...

  • 30.01.19
Lokales
Im Jahr 2017 wurde in Tirol ein bisschen mehr geheiratet als im Jahr davor.

Trau dich 2018
So heiratet Tirol

3.918 Eheschließungen gab es 2017 in Tirol, die meisten davon im September. Doch eigentlich geben Tirols Brautleute sich am liebsten im Mai das Jawort. Im Jahr 2017 wurde in Tirol ein bisschen mehr geheiratet als im Jahr davor: 3.918 Brautpaare gaben sich das Jawort (plus 0,3 Prozent). Mit 43 eingetragenen Partnerschaften gab es 2017 auch um 16,2 % mehr Verpartnerungen als im Jahr 2016. Österreichweit registrierte die Statistik Austria in Tirol mit 74,2 % den höchsten Anteil beiderseitiger...

  • 29.10.18
FreizeitBezahlte Anzeige
7 Bilder

Messeerlebnis zum Ja sagen

Ob Brautmode, Stylings, Floristik oder Locations: Auf der Hochzeiten & Feste können sich Besucher ein ganzes Wochenende lang mit zahlreichen Neuheiten auf den schönsten Tag im Leben vorbereiten. Knapp 45.000 Paare schließen in Österreich jährlich den Bund der Ehe. Die Festivitäten rund um die Trauung könnten dabei nicht unterschiedlicher gewählt sein. Die „Hochzeiten & Feste 2018“ ist die größte Hochzeitsmesse im Westen Österreichs und hält deshalb vom 13. bis 14. Jänner 2018 ein...

  • 03.01.18
LeuteBezahlte Anzeige
16 Bilder

Hochzeiten & Feste 2017: Heiraten ist wieder „en vogue“

Die Anzahl der Hochzeiten ist in den vergangenen Jahren weiter gestiegen und so hoch wie seit den 1990er Jahren nicht mehr. Auf Tirols zentraler Plattform für alle Brautpaare „Hochzeiten & Feste“ können sich Heiratswillige und Festgemeinden vom 14. bis 15. Jänner 2017 mit zahlreichen Neuheiten rund um Brautmode, Stylings, Floristik, Torten oder Locations auf den schönsten Tag im Leben vorbereiten. Innsbruck – Ob groß und pompös oder klein und idyllisch: Die Ausrichtungen rund um die Trauung...

  • 11.01.17
Leute
Dagmar Knoflach

Von Aufmerksamkeit und gleichen Rechten

NACHGESCHENKT Seit 11 Jahren zieht die LGBTIQ-Community durch Innsbrucks Straßen, um auf ihre Anliegen aufmerksam zu machen. Das heurige Motto entspricht ganz dem Zeitgeist. Seit Jahren wird über die Gleichstellung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare debattiert, geschehen ist bislang nicht viel. Nach wie vor müssen heiratswillige Lesben und Schwule wie Leute, die etwas verbrochen haben, zur Bezirkshauptmannschaft antreten, um formlos ein Blatt Papier zu unterschreiben um dann verpartnert zu...

  • 08.06.16
LokalesBezahlte Anzeige
10 Bilder

Tirols Hochzeitmesse komplettiert zum 25-Jahr-Jubiläum ihr Angebot

Professionelle Kinderbetreuung, der Trendsport Poledance oder Crashkurse mit Ferry Polai: Neben dem seit Jahren erfolgreichen Messeangebot rund um Brautmode oder Stylings können sich die Besucher der Hochzeiten & Feste von 16. bis 17. Jänner mit zahlreichen Neuheiten auf den schönsten Tag im Leben vorbereiten. Innsbruck – Westösterreichs größte Hochzeitsmesse bittet wieder vor den Altar – oder besser gesagt auf das Innsbrucker Messegelände. Die Hochzeiten & Feste feiert von 16. bis 17....

  • 11.01.16
Freizeit
v.l.: Stefan Kleinlercher (Projektleiter), Tanja Corradini (Hochzeitsplanerin), Theresia Grimminger (Designer), Model (GALA Shows & Models), KommR Anton Mayr (Konditormeister), Dipl.-BW (FH) Dir. Christian Mayerhofer (Geschäftsführer Congress Messe Innsbruck).

Hochzeiten & Feste - Westösterreichs größte Hochzeitsmesse findet wieder statt

Damit der schönste Tag im Leben zu einem gelungenen und unvergesslichen Erlebnis wird, bedarf es vieler Überlegungen und Vorbereitungen. Die Hochzeiten & Feste vom 9. bis 11. Jänner 2015 bietet einen umfassenden Überblick über alle Trends, Neuigkeiten, Dienstleistungen und Produkte rund um das wichtigste Ereignis im Leben. Über 100 renommierte Firmen aus allen Branchen stellen aus, beraten und informieren individuell und fachkundig auf dem Innsbrucker Messegelände. Sie brauchen nur noch „Ja“...

  • 07.01.15
  •  1
Lokales
Modeschauen – Die Trends begeisterten das Messepublikum.

2.500 Besucher bestätigen den Aufwärtstrend der Hochzeiten und Feste Messe

(red). Sowohl Aussteller als auch Besucher geben der diesjährigen Hochzeitsmesse sehr gute Noten und unterstreichen den wachsenden Erfolg dieses Messeformats. Rund 2.500 Heiratswillige tummelten sich vom 10. bis 12. Jänner auf der diesjährigen "Hochzeiten und Feste" am Innsbrucker Messegelände. Publikumsmagneten waren neben dem sehr vielfältigen Produktangebot die Modeschauen, die Styling- und Frisurenshows sowie die Tortenverkostungen. Auch mit dem Warenkorb von über 100 Ausstellern zeigten...

  • 13.01.14
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

„Heuer wird geheiratet“- Südkärnter Sommerspiele Eberndorf

Ob Adelige oder Prominente, das Jahr 2011 scheint das Jahr der Vermählungen und Hochzeiten zu werden. Diesem Thema widmet sich heuer auch der Regisseur der Südkärnter Sommerspiele Eberndorf, Herr Jörg Schlaminger. „Die Heirat“ von Nikolaj Gogol brilliert mit Sprachwitz und Situationskomik, und beweist, dass die Suche nach dem richtigen Ehepartner kein leichtes Unterfangen ist: „Im Hause der Kaufmannstochter Agafia Tichonowna präsentiert die umtriebige Heiratsvermittlerin Fjokla Iwanowna die...

  • 27.04.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.