Helmut Puster

Beiträge zum Thema Helmut Puster

Lokales
Schulungsverantwortliche Elisabeth Wagnes zeigt vor, wie man die Paddles anlegt.
2 Bilder

Rotes Kreuz Bad Radkersburg
Entscheidend schneller im Notfall

Region Bad Radkersburg: Rotes Kreuz investierte Spenden in topmoderne Defis. 28 Hauptamtliche, 170 Ehrenamtliche und 26 Zivildiener tun in der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg rund um die Uhr alles, um Leben zu retten. Die Bevölkerung sagt regelmäßig "Danke". So sehen viele Bürger von Kranz- und Blumenspenden bei Begräbnissen ab und spenden stattdessen ans Rote Kreuz. Wie Simon Straßgürtl, Bezirks-Geschäftsführer und Rettungskommandant in einer Person, erklärt, hat man vor vier...

  • 01.03.19
Leute
Helmut Puster.

Auf Steirisch: Gut anhalten, wenn es wieder "hal" ist

Helmut Puster hat die Mundart lieber als rutschige Stiegen. Helmut Puster ist Finanzreferent der Rot Kreuz-Bezirksstelle Radkersburg. Besonders in der kalten Jahreszeit rückt die Rettung wieder vermehrt aus, um gestürzten Personen zu helfen. Dies passiert u.a. oft, wenn eine Stiege aufgrund von Feuchtigkeit "hal" ist. Das heißt, dass die Stiege rutschig bzw. glatt ist. Puster selbst ist als Klöcher gerne im Bereich der sogenannten "halige Stiagn" am Traminerweg unterwegs. Gestürzt ist er Gott...

  • 20.11.17
Lokales
Geben Sicherheit in Form von vollautomatischen Defis zurück: Helmut Puster, Gerhard Götschl und Simon Straßgürtl (v.l.).

Vier neue Defis für schnelle Erste Hilfe

Rot Kreuz-Bezirksstelle Radkersburg verstärkt das öffentliche Netz an Defibrillatoren. Eineinhalb Monate hat das Rote Kreuz u.a. in der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg um unterstützende Mitglieder geworben. Bad Radkersburgs Bezirksstellenleiter Gerhard Götschl, Finanzreferent Helmut Puster und Bezirksgeschäftsführer Simon Straßgürtl freuen sich über 1.167 neue Mitglieder. Hilfe ohne Risiken Als Danke gibt die Bezirksstelle der Bevölkerung Sicherheit zurück. Man verstärkt das...

  • 03.11.17
Lokales
Am Puls der Zeit: Bezirkstellenleiter Gerhard Götschl (M.), Stellvertreter Helmut Puster (r.) und Geschäftsführer Simon Straßgürtl.

Region Bad Radkersburg: Rettungswesen am Puls der Zeit!

Bezirksstelle Radkersburg zählt auf zentrales Leitsystem und modernste Technik. Wer bislang in der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg die Notrufnummer 144 gewählt hat, erreichte ein Teammitglied der Bezirksstelle Radkersburg. Dies wird sich in Kürze ändern. Ab 1. Juni werden Notrufe und Anrufe, die Krankentransporte (Nummer 14844) betreffen, von der Rettungsleistelle Steiermark in Graz angenommen und behandelt. Laut Bezirkstellenleiter Gerhard Götschl ist man diesen Schritt nach langen...

  • 12.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.