rutschig

Beiträge zum Thema rutschig

Schwieriger Rettungseinsatz
Feuchter Fels +++ Bergsteiger (80) stürzte am Schneeberg ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für einen 80-Jährigen aus dem Bezirk endete sein Kletterabenteuer am Schneeberg im Krankenhaus. Der Bergsteiger fuhr mit der Zahnradbahn bergwärts. "Bei der Haltestelle Baumgartner stieg er aus und ging zu Fuß weiter. Er ging über den nördlichen Grafensteig bis zum Oberen Herminensteig über den er auf das Plateau klettern wollte", berichtet die Landespolizeidirektion. Beim Oberen Herminensteig ist eine leichte Kletterroute (1. Schwierigkeitsgrad). Allerdings war der Fels von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wenn die Lüftungsgitter nass sind, wird es schnell gefährlich.
4

Radfahren in Linz
Gefährlicher Radweg bei Brückenkopfgebäude soll entschärft werden

Wie die Lüftungsgitter rutschfest gemacht werden können, wird nun Thema im Infrastrukturausschuss. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. LINZ. Der Radweg bei den Brückenkopfgebäuden gehört zu den gefährlichsten Stellen im Linzer Radwegenetz. Die Lüftungsgitter, die dort in den Boden eingelassen sind, werden bei Nässe schnell rutschig. Regelmäßig berichten Radfahrer von gefährlichen Situationen, Stürzen oder Unfällen, die nur knapp vermieden werden konnten. Suche nach einer...

  • Linz
  • Christian Diabl
5

Vorsicht rutschig!

Die lang anhaltende spätsommerliche Witterung hat uns nicht nur einen "goldenen Herbst" beschert, sondern durch das späte Herabfallen des Laubs und das nun feuchte Wetter rutschige Verhältnisse für Wanderer und Biker. Ein schmierigen Untergrund, darauf ein klebrige Schicht Blätter: der ideale Untergrund um bei einem heftigen Bremsmanöver mit dem Bike und einem Fehltritt beim Wandern gehörig ins rutschen zu kommen. Von den jährlich rund 200.000 Verletzten bei Sportunfällen kommen 7.800 beim...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Kleinbus war Freitag am Morgen in den Bach geschlittert

Metnitz: Kleinbus schlitterte in den Schwarzenbach

METNITZ. Freitag-Morgen war ein 53-jähriger mit seinem Kleinbus im Linienverkehr auf der L 62 Metnitztaler Landesstraße unterwegs. Als er einem Tier ausweichen wollte, das die Straße überquerte, geriet er auf das Gras neben der Straße. Trotz Vollbremsung konnte er den Bus, in dem sich glücklicherweise keine Fahrgäste befanden, nicht zum Stillstand bringen und rutschte mit dem Bus in den Schwarzenbach. Der Kraftfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Helmut Puster.

Auf Steirisch: Gut anhalten, wenn es wieder "hal" ist

Helmut Puster hat die Mundart lieber als rutschige Stiegen. Helmut Puster ist Finanzreferent der Rot Kreuz-Bezirksstelle Radkersburg. Besonders in der kalten Jahreszeit rückt die Rettung wieder vermehrt aus, um gestürzten Personen zu helfen. Dies passiert u.a. oft, wenn eine Stiege aufgrund von Feuchtigkeit "hal" ist. Das heißt, dass die Stiege rutschig bzw. glatt ist. Puster selbst ist als Klöcher gerne im Bereich der sogenannten "halige Stiagn" am Traminerweg unterwegs. Gestürzt ist er Gott...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.