Hermannstraße

Beiträge zum Thema Hermannstraße

Bei herrlichem Herbstwetter wurde die Wohnanlage übergeben.
5

1. GHS-Projekt seit 10 Jahren
22 neue Mietwohnungen wurden in Reutte übergeben

REUTTE (rei). Der Wohnungsmarkt in Reutte ist angespannt, und das, obwohl heuer zahlreiche neuen Wohnungen fertiggestellt und übergeben wurden. Am Mittwoch konnten die neuen Bewohner von 22 Mietwohnungen in der Hermannstraße, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Gärtnerei Redolfi, ihre Schlüssel entgegennehmen. Jungfamilie fanden hier ebenso ein neues Zuhause, wie ältere Menschen. Errichtet wurde die Anlage von der "Gemeinnützigen Hauptgenossenschaft des Siedlerbundes", kurz GHS. Die baute...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Montessorischule Galemo, Pädagoginnen (nicht am Foto): Angela Hable, Sara Dallinger und Miriam Frerk
3

Taferlklassler Region Klosterneuburg 2019/20

Wir präsentieren Ihnen die Taferlklassler aus der Region Klosterneuburg für das Schuljahr 2019/20. Diese Woche mit den Volksschulklassen aus der VS Hermannstraße und der Montessorischule Galemo. Hier geht's zur Übersichtsseite mit allen Klassen aus der Region Klosterneuburg.

  • Klosterneuburg
  • Sonja Neusser
In der Hermannstraße überreichten Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Stadträtin Maria Theresia Eder eigene Klosterneuburg-Schreibunterlagen.
2

Schulen in Klosterneuburg
Klosterneuburg als Lernbasis

KLOSTERNEUBURG. Diese Woche erhielten alle Schulanfänger die blauen Schreibunterlagen der Stadtgemeinde, die sie ab sofort durch ihren Schulalltag und vielleicht darüber hinaus begleiten sollen. So werden nicht nur die Schreibtische geschont, die Stadt und ihre Katastralgemeinden bilden eine hochwertige Basis für den Schulalltag und können im Laufe der Volksschule entdeckt werden. Auch für die Lehrer bildet die übersichtlich gestaltete Karte mit den Namen der Ortsteile und der jeweiligen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Stehend v.l.: Der Bildungsausschuss – Gemeinderat Norbert Liegler, Bildungsstadträtin Maria-Theresia Eder, Gemeinderätin Ulrike Kobrna, Gemeinderätin Ursula Kohut, Andrea Böhm, Leiterin des Schulreferats. Bei den Kindern in der Mitte: Direktorin Sabine Maria Geyrhofer.

Bildung
Neuer Hort ist fertig

KLOSTERNEUBURG (pa). In der Klosterneuburger NMS Hermannstraße stehen ab sofort zusätzliche Bereiche für die Nachmittagsbetreuung zur Verfügung – eine notwendige Maßnahme, da immer mehr Kinder sich auch nachmittags in der Schule aufhalten. Ein Hortraum sowie ein Spielraum sind hier in der Hermannstraße entstanden. Die Stadtgemeinde Klosterneuburg reagiert damit auf die veränderten Anforderungen. Der Bildungsausschuss überzeugte sich in dieser Woche davon, dass sich die Schüler in ihren neuen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
3

Menschenrettung mit Teleskopmastbühne

KLOSTERNEUBURG (red.) Die Sonntagsruhe des 18. Oktober 2015 wurde gegen 15:50 Uhr unterbrochen. Das Rote Kreuz forderte die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg zur Unterstützung bei einer Menschenrettung an. Auf Grund des Verletzungsgrades des Patienten, war eine schonende Bergung mittels Teleskopmastbühne von Nöten. Während des gesamten Einsatzes war die Hermannstraße gesperrt.

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)

Erfolgreiche Räumungsübung in der Schule

KLOSTERNEUBURG (red). Eine gefährliche Situation: Im Gebäude der Volks- und Neuen Mittelschule Hermannstraße löst ein elektrischer Kurzschluss einen Brand im Stiegenhaus aus. Es ist Unterrichtszeit, die Schule ist voller Kinder. Rasch detektiert jedoch ein Rauchmelder den Brand und löst Rauch- und Wärmeabzug, Brandschutztüren sowie die Weiterleitung an die Bereichsalarmzentrale aus. Die Sirenen gehen los, die PädagogInnen leiten eine geordnete Räumung des Objektes ein. Binnen kürzester Zeit...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Nicht ganz umsonst gekämpft: AnrainerInnen erreichten zumindest, dass das Gebäude zur Hermannstraße und die Überbauung der Wilhelm-Lebsaft-Gasse jeweils um ein Stockwerk reduziert wurde.
3

"Monsterbau" darf bleiben

Fast sechs Jahre lang haben AnrainerInnen gegen eine mittlerweile im Rohbau befindliche Wohnanlage in der Hermannstraße gekämpft. Ihre Beschwerde wurde nun vom Verfassungsgerichtshof zurückgewiesen. KLOSTERNEUBURG (cog). Die Anrainergemeinschaft Hermannstraße ist baurechtlich durch alle Instanzen gegangen und hat gegen die Umwidmung eines Grundstückes seitens der Gemeinde gekämpft. Auf dem Areal neben der Neuen Mittelschule wurde der Gemeinnützigen Wohngenossenschaft "Schönere Zukunft" die...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Anastasia und Ines vor selbstgemachten Schmuck und Holzstühlen
6

Neue Mittelschule Hermannstraße reiste um die Welt

Das Projekt „Die Reise um die Welt“ präsentierte die Direktorin der Neuen Mittelschule, Inge Berger, im Raika-Saal, knapp vor den Osterferien. Der Saal war geschmückt mit Zeichnungen der einzelnen Kontinente, aber auch mit Aquarellen, expressiven und realistischen Darstellungen, selbstgemachten Schmuck und Holzsesseln aus der Werkstatt der SchülerInnen. Für die zeichnerischen Darstellungen verpflichteten sich 16 Künstler in Klosterneuburg und Umgebung, mit den Kindern entsprechende Bilder...

  • Klosterneuburg
  • Christine Zippel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.