Alles zum Thema Hornstein

Beiträge zum Thema Hornstein

Lokales
Die zwei ramponierten Unfallfahrzeuge wurden von der Feuerwehr gesichert abgestellt.
2 Bilder

Crash zwischen Müllendorf und Hornstein
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

MÜLLENDORF/HORNSTEIN. Am Nachmittag des 4. Dezember kam es zwischen Hornstein und Müllendorf auf der B 16 zu einem Verkehrsunfall. Zusammenstoß beim Einbiegen Eine 32-jährige Lenkerin wollte mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Neufeld kommend laut Landespolizeidirektion nach links auf die B 16 einbiegen und kollidierte mit einer auf der Bundesstraße Richtung Müllendorf fahrenden 38-jährigen Fahrzeuglenkerin. Dabei wurden die beiden Lenkerinnen sowie der 78-jährige Beifahrer der 32-jährigen Frau...

  • 05.12.18
Lokales
Sanierungsmaßnahmen am Friedhof in Hornstein

Hornstein bringt Friedhof auf Vordermann

HORNSTEIN. Die bereits durchgeführte Vermessung des Friedhofs bietet die Ausgangslage des Sanierungskonzepts. Erste Stufengruppen wurden bereits erneuert, ein Hauptweg geschottert und auch das historische „Russengrab“ wurde bereits neu gestaltet. Auch erste Maßnahmen bei der unter Denkmalschutz stehenden Friedhofskapelle wurden bereits gesetzt. Sanierung in Etappen Weitere Maßnahmen, wie die Überarbeitung der aus dem Jahr 1972 stammenden Friedhofsordnung, werden folgen. „Dafür werden in den...

  • 29.11.18
Lokales
Durchgeplant: Das Projekt „Rathausplatz neu“ in Hornstein

150.000 Euro Investitionskosten
Neuer Rathauseingang in Hornstein

HORNSTEIN. Die Hornsteiner Bürgerservicestelle wird neu gestaltet. „Wir wollen Verbesserungen. Konkret bedeutet das die Fertigstellung des bereits 2015 begonnen Projekts ,Rathausplatzeingang neu'", so Bgm Christoph Wolf. Neuer Vorplatz „Nachdem nun der Verkauf des ehemaligen Arzthauses unter Dach und Fach ist, können die Arbeiten nun endlich abgeschlossen werden“, hat Wolf einiges vor. Durch den Abbruch der alten Mauern und Garagen der Polizeistation entsteht ein neuer Vorplatz, die den...

  • 13.11.18
Lokales
Nachbarschaftshilfe plus: Müllendorf und Hornstein starten ein Sozialprojekt

Nachbarschaftshilfe Plus
Hornstein und Müllendorf starten Sozialprojekt

HORNSTEIN/MÜLLENDORF. Das Projekt „Nachbarschaftshilfe Plus” deckt ein weites Spektrum an sozialen Leistungen ab. Projektziel ist es, dass Menschen möglichst lange, eigenständig im vertrauten Zuhause und in der eigenen Gemeinde leben können und das „Miteinander“ gestärkt wird. Die Kosten für das Projekt, für das in Hornstein und Müllendorf bereits die Vorbereitungen laufen, teilen sich Land und Gemeinden.  Für die Bürger ist das Angebot gratis, die Ehrenamtlichen sind versichert, erhalten...

  • 30.10.18
Lokales
Winterdienst: während der Dienstzeiten von der Gemeinde, außerhalb der Maschinenring
2 Bilder

SPÖ kritisiert Auslagerungskosten
Winterdienst in Hornstein

HORNSTEIN. Nach der Umstellung des Winterdiensts im Vorjahr – Bgm. Christoph Wolf engagierte den Maschinenring um die Gemeindemitarbeiter zu entlasten – hagelte es Kritik der SPÖ. Zu Beginn jedenfalls berechtigt, denn der erste Schnee im Vorjahr blieb auf den Straßen der Gemeinde liegen, die Koordination lief nicht wie gewünscht. Wollen bessere Lösung Nun steht der nächste Winter vor der Tür und die SPÖ fordert erneut eine bessere Lösung. „Die Auslagerung brachte eine Kostensteigerung von...

  • 29.10.18
Lokales
Ausgezeichnete Teilnehmer am Projekt „Buntes Burgenland“: die Kinder der Volksschule Hornstein.
2 Bilder

Trockenrasen-Projekt
Siegendorf: Auszeichnung für fünf Volksschulen

SIEGENDORF/HORNSTEIN. Vor kurzem fand in Siegendorf die Abschlussveranstaltung des Trockenrasen-Projekts statt. Fünf Schulen, darunter die VS Siegendorf und die VS Hornstein, wurden von LR Astrid Eisenkopf für ihr Engagement ausgezeichnet. Projekt Trockenrasen Ein Schuljahr lang haben sich die Schüler im Rahmen des Sachunterrichts in der Klasse und vor Ort in der Natur intensiv mit dem Trockenrasen beschäftigt. Die Aufzucht von Raupen bis zur Entwicklung zu Schmetterlingen war nur eine von...

  • 23.10.18
Politik
Hornstein bringt die Gemeindefinanzen wieder auf Vordermann – Kredite werden vorzeitig rückgezahlt, Förderungen in Anspruch genommen.

Konsolidierungspfad eingeschlagen
Hornstein beschließt vorzeitige Kreditrückzahlungen

HORNSTEIN. „Die Gemeindefinanzen Hornsteins stehen seit Jahren auf dem Prüfstand“, so Bgm. Christoph Wolf. „Der Prüfbericht der Landesregierung ergab ein sehr schlechtes Zeugnis und wir wurden aufgefordert, einen Konsolidierungspfad einzuschlagen.“ Vorzeitige Kreditrückzahlungen Durch Verkäufe im Industriegebiet werden liquide Mittel frei, die es erlauben, ältere Kredite vorzeitig zu tilgen. Drei Kredite in der Gesamthöhe von 250.000 Euro werden vorzeitig im Oktober getilgt. „Wir...

  • 11.10.18
Lokales

Ungewöhnlicher Fund
Zwei Fliegerbomben in Hornsteiner Wald gefunden

HORNSTEIN. Im Urabarialwald von Hornstein wurden zwei Fliegerbomben gefunden. Die Luftminen haben eine Länge von 60 und eine Höhe von 40 Zentimeter und lagen in einem 15 Meter tiefen, steilen Graben. Ungewöhnlicher Fund Nachdem der Fundort von Beamten abgesichert wurde, begann der Entminungsdienst mit der Bergung der beiden ungewöhnlichen Fundstücke. Kriegsmaterial dieser Art war bislang nur im Gebiet zwischen Osttirol, Kärnten und Italien aufgefunden worden.

  • 08.10.18
Lokales
<f>Vor der Schule</f> in Hornstein: GR Wolf und Vizebgm. Hofstetter

Zu wenig Personal im Kindergarten?
Politstreit um Kinderbetreuung in Hornstein

SPÖ ortet einen Personalmangel im Kindergarten. Bgm. Wolf spricht von „Panikmacherei“. HORNSTEIN. Die SPÖ Hornstein fordert von Bgm. Christoph Wolf, dass genügend Betreuungspersonal für den Kindergarten und den Hort zur Verfügung gestellt wird. PersonalreduktionSo soll es aufgrund nur teilweiser Personalnachbesetzungen eine Personalreduktion von bis zu 40 Wochenstunden im Kindergarten geben, so die SPÖ in einer Aussendung. Eltern sollen berichtet haben, dass vielfach nur mehr eine...

  • 02.10.18
Lokales
Gefährlicher Fund im Urbarialwald in Hornstein.

Kriegsmaterial im Wald
Hornstein: Spaziergänger fand zwei Luftminen

HORNSTEIN. Ein 67-jähriger Mann entdeckte bei einem Spaziergang im Urbarialwald in Hornstein zwei Fliegerbomben. Er zeigte den Fund bei der örtlichen Polizeiinspektion an. Die Beamten sicherten daraufhin den Fundort. Die beiden Bomben mit einer Länge von ca. 60 cm und einem Durchmesser von ca. 40 cm, befanden sich in einem ca. 15 cm tiefen, steilen Graben und waren noch teilweise mit Erdreich bedeckt. Die Beamten des Entminungsdienstes identifizierten die beiden Bomben als Luftminen. Diese...

  • 27.09.18
Wirtschaft

90 Jahre Raiffeisenbank in Hornstein

HORNSTEIN. Vor kurzem feierte die Raiffeisenbank in Hornstein 90-jähriges Gründungsjubiläum. Mit mehr als 1.800 Kunden ist die 1928 gegründete Filiale die erste Adresse bei Bank- und Versicherungsgeschäften im Ort. „Bankstellenleiter Thomas Jagenbrein und sein engagiertes Team verwalten aktuell 55 Millionen Euro an Veranlagung und zwölf Millionen an Krediten“, sieht Vorstandsdirektor Friedrich Nikolaus die Strategie der Bank sowie das Vertrauen der Kunden bestätigt. Viele Gratulanten Zum...

  • 20.09.18
Lokales
Der Zubau der VS Hornstein nimmt Formen an.

Hornstein fixiert Pläne für VS-Zubau

HORNSTEIN. Geburtenstarke Jahrgänge und Zuzug erfordern in der Volksschule Hornstein erhöhten Platzbedarf. „Nach sechs Monaten Planung wurden nun die letzten Vorabzüge präsentiert. VS, Kindergarten, Hort und Musikschule waren in das Projekt eingebunden, das Ergebnis kann sich sehen lassen“, so Ortschef Christoph Wolf. Unter anderem entstehen drei neue Klassenräume, 1,6 Millionen Euro werden sollen investiert werden. Als nächster Schritt sollen Fördermittel lukriert und die Finanzierung...

  • 14.09.18
Wirtschaft
Erich Löffler feierte 40-jähriges Jubiläum in ein und demselben Betrieb

40 Jahre Tischler in Hornstein

HORNSTEIN. Erich Löffler beging dieser Tage ein selten gewordenes Jubiläum: Er arbeitet seit 40 Jahren in der Tischlerei und Bestattung Gerbautz Ferdinand in Hornstein. „Ganz große Leistung“ Gratulationen zu diesem seltenen Jubiläum ließ sich auch AK-Präs. Gerhard Michalitsch nicht nehmen: „Es ist eine ganz große Leistung mehr als 40 Jahre in einem Unternehmen tätig zu sein. Darauf kannst du sehr stolz sein und dafür verdienst du großen Respekt. Darauf kann aber auch das Unternehmen stolz...

  • 11.09.18
Lokales

In Hornstein entsteht ein Bürgergarten

HORNSTEIN. In Hornstein wurde das Projekt „Bürgergarten – eine Freizeit- und Begegnungszone – auf Schiene gebracht. „Mit der Ausschreibung soll im Gartenareal des Forsthauser auf über 3.000 Quadratmetern ein Platz für alle Generationen entstehen“, erklärt Bgm. Christoph Wolf.  Umsetzung 2019 Das Projekt soll professionell begleitet und von Experten umgesetzt werden. Durch die Einreichung eines LAG-Förderantrags können bis zu 70 Prozent der Kosten durch die EU gefördert werden. „Mit der...

  • 06.09.18
Lokales
Verletzter nach Unfall in Hornsteiner Kreisverkehr (Symbolbild)

Hornstein: Verkehrsunfall in Kreisverkehr

HORNSTEIN. Nach einem Unfall musste ein Radfahrer mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Radler befand sich laut Landespolizeidirektion beim Einfahren in den Kreisverkehr im toten Winkel eines LKWs. Der LKW-Fahrer bemerkte den Radfahrer erst, als er sich sein Fahrzeug schon zum Teil im Kreisverkehr befand.  Der Radfahrer führte, um eine Kollision zu vermeiden, eine Vollbremsung durch. Bei dieser stürzte er kopfüber über das Lenkrad und verletzte sich.

  • 29.08.18
Lokales
Der neu gestaltete Kirchenplatz
3 Bilder

Wolf: "Keine Sommerpause in Hornstein"

HORNSTEIN (ft). Wie Ortschef Christoph Wolf vor kurzem in einer Aussendung mitteilte, konnten in Hornstein in den letzen Wochen drei Projekte umgesetzt werden.  Ortsbild und SicherheitNeben einer Neugestaltung des Kirchenplatzes sowie der Anschaffung eines zusätzlichen Mähtraktors wurden auch neue Bodenmarkierungen an mehreren markanten Stellen angebracht: „Neben Geschwindigkeitsbegrenzungen wurden vor allem die Zebrastreifen am Schulweg neu und besser markiert“, erklärt Wolf. 

  • 11.08.18
Lokales
Die Siegendorfer Volksschüler mit ihren Zeitungen.
7 Bilder

Naturprojekt-Zeitungen: "Schau, das bin ich mit der Schlange!"

Die Kinder aus Hornstein und Siegendorf beschäftigten sich mit dem Thema Natur und bekamen nun ihre eigenen Zeitungen. HORNSTEIN/SIEGENDORF. Drei Monate lang beschäftigten sich die Volksschüler aus Hornstein und Siegendorf mit dem Projekt "Buntes Burgenland - Trockenrasen erleben", in dem den Kindern der Naturschutz näher gebracht wurde. Zur Belohnung bekamen die Volksschüler nun ihre individuellen Trockenrasen-Zeitungen überreicht. Jedes Kind auf einem FotoThomas Holzer und Julia...

  • 27.06.18
Politik
Ivan Grujic mit Walter Grahammer (bis 2017 ständiger Vertreter)
2 Bilder

„Die EU ist ein großes Friedensprojekt“

EU-Gemeinderäte tragen das Thema Europäische Union in die Gemeinden HORNSTEIN/ZAGERSDORF. Im Bezirk gibt es 21 EU-Gemeinderäte. Sie sind lokale Ansprechpartner rund um das Thema Europäische Union, Wissensträger, direkt beim Bürger. Die Bezirksblätter haben zwei von ihnen zum Gespräch gebeten. Durfte EU hautnah erleben „Viele Jugendliche haben keine Vorstellung von der EU“, erklärt der selbst erst 18-jährige Moritz Strasser (ÖVP), EU-Gemeinderat in Hornstein. „Über die EU in Wikipedia zu...

  • 26.06.18
  •  1
Lokales
„Henne“ im Korb: Stefanie Gerdenits mit den anderen Preisträgern des Newcomer Awards 2018
2 Bilder

Stefanie Gerdenits aus Hornstein holt Wein-Award

HORNSTEIN. Sie sind eher rar, die weiblichen Gewinner bei Auszeichnung rund um den Wein. Eine erfreuliche Ausnahme ist Stefanie Gerdenits aus Hornstein. Der Winzerin wurde vor kurzem der Newcomer Award 2018 verliehen. Die Jungwinzerprämierung fand  erstmalig im Wiener Palais Coburg statt. Junge Talente Ziel des Newcomer Awards ist die Förderung der jungen Talente im Weinbau durch die Sankt Urbanus Weinritter in Kooperation mit der Weinbauschule Klosterneuburg. Dies bedeutet, dass...

  • 20.06.18
Lokales
Siegendorf: Ausschau nach den Bienenfressern
8 Bilder

Kinder erleben und schützen die Natur vor der Haustür

HORNSTEIN/SIEGENDORF. Mit dem Projekt "buntes burgenland" von der Naturschutzakademie werden seit dem Vorjahr Kinder aus unseren Volksschulen für bunte und belebte Wiesen (Trocken- und Halbtrockenrasen) im Burgenland begeistert. Nachdem 2017 Aktivitäten in den vier Gemeinden Oslip, Purbach, Rohrbach und Rechnitz stattfanden, folgten nun Hornstein, Jois, Siegendorf und Zurndorf.  "Wahre Naturkinder""Wahre Naturburschen und Naturmädels sind aus den Kindern der Volksschulen in Jois, Winden,...

  • 13.06.18
Wirtschaft

Industriegebiet Hornstein: attraktiver Standort für Betriebe im Herzen Europas

Bgm. Christoph Wolf: „Großer Dank an Betriebe und ihre Mitarbeiter“ Wir setzen auf die schrittweise Erweiterung unseres Standortes für Betriebe aller Größenklassen. Zu den 1.000 vorhandenen Arbeitsplätzen rechnen wir mit der Erweiterung mit über 500 neuen Jobs, die unsere fleißigen Unternehmen schaffen werden. Wir freuen uns, dass sich bereits zahlreiche Unternehmen angesiedelt haben und damit wertvolle Arbeitsplätze für unsere Bürger und unsere Region schaffen. Denn Hornstein ist ein...

  • 06.06.18
Leute

Samariterbund lud zum Heurigen nach Hornstein

HORNSTEIN. Am 31. Mai lud der Samariterbund zum Stützpunkt nach Hornstein zum Heurigen. Bereits am Vormittag startete die Veranstaltungen bei Grillerei und selbstgemachten Aufstrichen und Mehlspeisen mit einem Frühschoppen, bei dem die Jugendblasmusik der Feuerwehr Hornstein für den musikalischen Rahmen sorgte. Unter den Gästen wurde auch LAbg. Günter Kovacs (Bild mitte) gesichtet.

  • 04.06.18
Lokales
Zumba, Dancehall und Bodywork im Park mit Andrea Trapichler

Hornstein setzt auf Bewegung

HORNSTEIN. „Bewegt im Park“ ist das neueste Angebot zur Gesundheitsförderung in Hornstein. Die Aktion startet am 4. Juni mit Fitness-Trainerin Andrea Trapichler. Verschiedene Schwerpunkte „Jeden Montag wird Andrea Trapichler die Hornsteiner auf der Reitschule für mehr Bewegung motivieren“, erklärt Bgm. Christoph Wolf. Dabei sollen abwechselnd Zumba, Dancehall und Bodywork als Schwerpunkte angeboten werden. Die Einheiten werden jeweils um 17.30 – wetterunabhängig – angeboten.

  • 29.05.18
Lokales

Fahrzeugbrand in Neufeld

NEUFELD. In der Nähe des Neufelder Sees geriet ein Fahrzeug während der Fahrt in Brand. Es wurde niemand verletzt. Rauch im Fahrgastraum Ein 56 Jahre alter Mann fuhr am 2. Mai 2018 mit seinem Pkw in der Seestraße nächst des Neufelder Sees im. Kurz vor dem Kreuzungsbereich kam es im Motorraum des Fahrzeuges zu einer starken Rauchentwicklung, wobei der Rauch sogleich in den Fahrgastraum drang. Der Lenker konnte rechtzeitig anhalten und versuchte den Brand mittels Handfeuerlöscher zu löschen....

  • 03.05.18