imkerhof

Beiträge zum Thema imkerhof

Vielzahl an Störchen begrüßen Carina
6

Storchkolonie in Gerersdorf bei Thomas und Birgit
Weiche Landung für Carina

Ein Brauch am Land ist es Störche im Garten der frisch gebackenen Eltern aufzustellen. So zeigt man das freudige Ereignis der Geburt oder Nachwuchs nach außen hin. KEMATEN (hst) :  Ein  Storchenschwarm von 15 großen und kleinen ist in der Ortschaft Gerersdorf bei Thomas Neumair und seiner Birgit gelandet.  Tochter Carina, geboren am  4. 1. 2021,  49 cm groß und 2,45 kg schwer, ist somit die vierte Generation am "Königsbergerhof". Ein schöner Brauch und richtige Freundschaft So viele Störche auf...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Matthias Fink vom Imkerhof feierte heuer Jubiläum. Seit 20 Jahren ist der Stand am Adventmarkt vertreten.
12

Bildergalerie
Weihnachten brachte ein sehr gutes Geschäft

Die Standbetreiber des Hellbrunner Adventzaubers blicken auf gute Umsätze zurück. SALZBURG. Zum 20sten Mal ist Matthias Fink vom Imkerhof hier am Hellbrunner Christkindlmarkt mit einem Stand vertreten. "Lebkuchen gehen immer gut", sagt Fink und erzählt, dass die wenigsten ein Glas Honig mitnehmen – es sei zu schwer. Ein Gläschen Met komme immer gut an, mit dem könne man auch auf das neue Jahr anstoßen. Ein Renner bei Hildegard Enzinger aus dem Salzburger Wollstadel waren die "neuen Hüte", die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Salzburger Imker veranstalteten ihr erstes Fest zu Ehren der Bienenkönigin und der Honigherstellung.
8

So entsteht Honig
Erstes „Königinnenfest“ in Koppl

Beim Imkerfest in Koppl konnte man sehen, woher der schmackhafte Honig kommt. KOPPL. Zum ersten Mal luden die Salzburger Imker zum „Königinnenfest“ zum Imkerhof nach Koppl. Der Obmann des Landesverbandes für Bienenzucht und Imkerei, Willi Kastenauer, konnte mit dem engagierten Team des Imkerhofes, wie Gregor Glaser, trotz des nasskalten Wetters zahlreiche Besucher begrüßen. Darunter Landtagsabgeordneter Josef Schöchl, der sich auch beim Honigschleudern versuchte. Wie Honig entsteht Für die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die fleißigen Bienen bei der Arbeit.
9

Audienz bei der Bienen-Königin
Kinder aus Elsbethen besuchten den Imker Paul Haslauer

Der Kindergarten Elsbethen lernte bei Imker Paul Haslauer, keine Angst vor den Bienen zu haben. ELSBETHEN. Mit dem Löffel im Mund geriet der fünfjährige Felix aus dem Kindergarten Elsbethen so richtig ins Schwärmen: „Das schmeckt ja so richtig nach Honig.“ Direkt von der Wabe im Bienenhaus hatte ihm Imker Paul Haslauer ein Stück Honig von der Lindenblüte heruntergestochen. Begeisterung bei Kindern Alle Kinder, die vorher Angst vor einem Stich gehabt hatten, waren schnell hellauf begeistert....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Ernst Schmid (l.) und Volker Raus lesen im Imkerhof.

Lesung
Doppelte Krimispannung in der Altstadt

Am Kunstplatz Sylvia Raus Imkerhof wird es am 17. Mai gleich zweimal spannend. LINZ. Die Linzer Autoren Ernst Schmid und Volker Raus lesen am Freitag, 17. Mai aus ihren neuesten Krimis. In „Bachchoral“ hat die Linzer Kriminalpolizistin Frieda Bach, einen 50 Jahre zurückliegenden Mord aufzuklären. In „Martinigans“ ermittelt der Polizeiinspektor Bernhard Kain einen Doppelmord, hinter dem die Lebensmittelindustrie zu stehen scheint. Start am „Kunstplatz Sylvia Raus Imkerhof“ in der Altstadt 15 ist...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

LAbg. Josef Schöchl besucht Imkerhof in Koppl

KOPPL (mek). Im Vorfeld des Namestages des Hl. Ambrosius, dem Patrons der Imker hat LAbg. Josef Schöchl dem Imkerhof Salzburg in Koppl einen Besuch abgestattet. Dort werden nicht nur alle Utensilien für Imker verkauft, sondern auch sämtliche Honigprodukte angeboten. "Als besonderes Angebot für die Imker und als Qualitätssicherung für den Honig wird im Imkerhof auch ein Labor zur Untersuchung verschiedener Qualitätsmerkmale des Honigs betrieben. Damit ist sichergestellt, dass sich die Kundinnen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.