Internationaler Frauentag

Beiträge zum Thema Internationaler Frauentag

Zahlreiche Frauen setzten mit ihrem Lichterumzug durch die Hartberger Innenstadt am Weltfrauentag ein Zeichen der Solidarität.
1 14

Zum Weltfrauentag 2021
Lichterumzug als Zeichen der Solidarität in Hartberg

Zahlreiche Frauen setzten mit ihrem Lichterumzug durch die Hartberger Innenstadt am Weltfrauentag ein Zeichen der Solidarität. HARTBERG. Seit genau 100 Jahren wird jährlich am 8. März weltweit durch verschiedenste Aktionen auf die Rechte von Frauen und Gleichberechtigung hingewiesen. Als Zeichen der Solidarität mit allen Frauen, wurde in Hartberg gestern zum Lichterumzug durch die Innenstadt geladen. Organisiert wurde der Umzug von den Hartberger Gemeinderätinnen Lisbeth Horvath (Grüne) und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ulli Retter ist Chefin des Bio-Natur-Resorts Retter in Pöllauberg, das sich stark der Nachhaltigkeit und der Natur verschreibt.

Podcast
SteirerStimmen – Folge 47: Hotelchefin Ulli Retter

PÖLLAUBERG. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März war WOCHE Hartberg-Fürstenfeld-Redakteur Alfred Mayer bei Ulli Retter in Pöllauberg zu Gast. In SteirerStimmen erzählt die Hotelchefin über ihren Werdegang, erklärt wie sie und ihre rund 100 Mitarbeiter die Krise meistern und weist auf die Bedeutung des Weltfrauentages hin. Am Schluss werden auch einige private "Geheimnisse" verraten. KapitelMin. 1: Hotel und Reiseunternehmen im LockdownMin. 7: WeltfrauentagMin. 13: private Geheimnisse Jede...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Yoga-Lehrerin und Gesundheitsförderin Elisabeth Tauss aus Obgrün will mit einer Online-Yoga-Veranstaltung auf das Thema Frauengesundheit aufmerksam machen.

Mit Online-Veranstaltung
Mit Yoga ein Zeichen für Frauengesundheit setzen

Die Gesundheitswissenschaftlerin und Yoga-Lehrerin Elisabeth Tauss aus Obgrün veranstaltet zum Weltfrauentag am 7. März eine gemeinsame Yoga- und Meditationseinheit via Zoom. FÜRSTENFELD. "Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen weiter auseinander klaffen. Die Rollenerwartungen an Frauen haben sich durch die Krise noch ausgeweitet, durch neue Rollen wie Homeschooling und traditionellen Erwartungen mit Haushalt und Kindererziehung", betont...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Frauenpower für die Landwirtschaft: Bezirksbäuerin Maria Haas (l.), Gemeindebäuerin Elleonore Burkert (2.v.l) mit Kammerobmann Herbert Lebitsch und Vertreterinnen der Landwirtschaftskammer.
2

Zum Weltfrauentag
Bäuerinnen als Rückgrat unserer landwirtschaftlichen Betriebe

In Hartberg-Fürstenfeld befinden sich 30 Prozent der bäuerlichen Betriebe sind in Frauenhand. Gestern fand die Wahl der Gemeindebäuerinnen in Übersbach ihren Abschluss. HARTBERG-FÜRSTENFELD. "Bäuerinnen bilden mit ihrem Engagement das Rückgrat vieler landwirtschaftlicher Betriebe, Dörfer und Gemeinden und sind aus dem ländlichen Raum einfach nicht wegzudenken. Denn sie tragen durch ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten ganz wesentlich zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei", betont Bezirksbäuerin...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Großer Andrang herrschte bei der Vorpremiere der neuen österreichischen Filmkomödie "Kaviar" im "Cine4you" Hartberg.
2

Weltfrauentag 2019
Frauenpower mit Wodka und Kaviar in Hartberg

Österreichisch-russische Filmkomödie "Kaviar" begeisterte bei der Vorpremiere im "Cine4you" in Hartberg. HARTBERG. Über hundert Besucher waren ins "Cine4you"-Kino in Hartberg gekommen, um der Vorpremiere der neuen österreichischen Film-Komödie "Kaviar" beizuwohnen, die anlässlich des Internationalen Frauentages von Liesbeth Horvath, Bella Bayer und Susanne Prechtl im Rahmen des Grünen Programmkinos organisiert wurde. Für den Film nutzt die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova ihren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am Weltfrauentag: Das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld informierte in der Hartberger Innenstadt und suchte das Gespräch.
1

Weltfrauentag 2019
Mut zur Unabhängigkeit und zur Gleichstellung

HARTBERG. Anlässlich des Internationalen Frauentages war das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld in der Hartberger Innenstadt unterwegs, um auf die Bedeutung des Aktionstages hinzuweisen und mit der Botschaft "bleib mutig, es gibt noch immer viel zu tun", mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen. Denn nach wie vor werden Frauen bei Bezahlung und in der Jobvergabe häufig benachteiligt. Besonders alleinerziehende Mütter haben es deutlich schwerer. Die Vereinbarkeit von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
9

Weltfrauentag 2019
Weil ein Tag allein für Gleichstellung nicht reicht

KOMMENTAR. Frauen auf der ganzen Welt begehen am 8. März den Weltfrauentag und machen mit Veranstaltungen, Feiern und Demonstrationen auf noch immer nicht verwirklichte Frauenrechte aufmerksam. Der Weltfrauentag besteht seit 1911. Vieles, wofür sich Generationen vor uns eingesetzt haben, wurde erreicht. Manches blieb bis heute leider ein Wunschtraum. Wenn heute vom Weltfrauentag die Rede ist, fragen sich manche vielleicht: Braucht es einen solchen überhaupt noch, im Jahr 2019? Betrachtet man...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anlaufstelle für Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen: Rosina Schmelzer-Ziringer und Esther Brossmann (r.) von der Frauen und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld.
1

Weltfrauentag 2019
"Mut geben, sich zu beteiligen"

Warum ein eigener Gedenktag für Frauen auch im Jahr 2019 noch immer wichtig ist. Die WOCHE hat bei der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld nachgefragt. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Seit über 100 Jahren findet am 8. März der Internationale Frauentag statt. Auch wenn sich die Rolle der Frau in der Gesellschaft seit 1911 gewandelt hat, wird der Tag dafür genutzt, um auf die bestehenden weltweiten Probleme aufmerksam zu machen. Das der Gedenktag für Frauen noch immer durchaus Berechtigung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das Team der Frauen- und Mädchenberatung unterstützt und berät bei allen Anliegen kostenlos in Hartberg und Fürstenfeld.

Internationaler Frauentag: Durch Information Tabus brechen

Zum Weltfrauentag zog die WOCHE mit der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld Bilanz. Deutlich gestiegen sind die Zahlen der kostenlosen Beratungen, die das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld an ihren beiden Standorten durchführten. 300 Frauen wurden in 1.200 Sitzungen im Jahr 2017 vom Team der Frauen- und Mädchenberatung an ihren beiden Standorten in Hartberg- und Fürstenfeld beraten. Das ist ein Plus von rund 20 Prozent, Gruppenberatungen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2018 im Portrait: Melanie Franke leitet seit 2010 das Rogner Bad Blumau.
1

Zum Internationalen Frauentag: Auf Augenhöhe zum Erfolg

Melanie Franke, Direktorin des Rogner Bad Blumau im WOCHE-Portrait zum Weltfrauentag 2018. BAD BLUMAU. Den Internationalen Frauentag am 8. März hat die WOCHE zum Anlass genommen, Frauen in Führungspositionen vorzustellen. Hintergrund: Im Vorjahr wurde erstmals eine Studie über den Anteil von Frauen in Führungspositionen in der Steiermark erhoben. Dabei wurden 182 Betriebe auf ihren Anteil an Frauen in der ersten und zweiten Führungsebene untersucht. In den Top 100 Unternehmen in der Steiermark...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1

Sich auf Augenhöhe begegnen...

KOMMENTAR. "Wer die Wahl hat, hat die Qual", so lautet ein altbekanntes Sprichwort. Eine Wahl zu haben bedeutet aber auch Freiheit, sich selbst zu entscheiden, selbst zu denken, seinen Verstand einzusetzen und das zu tun, was man tut, weil man es selbst will. "Ich denke, also bin ich", hat Descartes geschrieben. „Cogito ergo sum.“ Ich würde sogar weiter gehen und sagen, ich wähle, also bin ich. In Österreich ist das möglich. Für Frauen seit genau 100 Jahren. Am Internationalen Frauentag, am 8....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
8. März - Weltfrauentag
4 13 3

8. März - Weltfrauentag

Der Umgang mit Frauen ist das Element guter Sitten. - Johann Wolfgang von Goethe Der Weltfrauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und setzt seinen Fokus auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Gleichberechtigung und Wahlrecht. Das haben wir ja schon. Steht sogar in der Verfassung. Wozu dann eigentlich noch dieser Tag? Die unten stehende Grafik sollte eigentlich schon Antwort genug auf diese Frage sein. Der...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti
Großes Interesse: das Frauenfilmfestival im Maxoom Hartberg zum internationalen Frauentag stieß auch dieses Jahr auf regen Anklang.

Bedeutende Frauen vor und hinter der Kamera

Frauen standen auch dieses Jahr im Fokus vom diesjährigen Frauenfilmfestival in Hartberg. 2009 das erste Mal initiiert, luden Bella Bayer, Liesbeth Horvath und Susanne Prechtl gemeinsam mit der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg- Fürstenfeld und dem oekopark Hartberg auch dieses Jahr - anlässlich des Interantionalen Frauentages - zu den traditionellen Frauenfilmtagen ins Maxoom Hartberg. Drei exklusive Filme von Dokumentation bis Drama wurden gezeigt. "Bei unseren Filmen legen wir auf eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Waltraud Postl und Katharina Lang von Frau in der Wirtschaft Fürstenfeld fordern bessere Rahmenbedingungen für Unternehmerinnen.
2

1.194 Unternehmerinnen auf der Überholspur

"Frau in der Wirtschaft" fordert bessere Rahmenbedingungen für Unternehmerinnen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Die Zahl der Unternehmerinnen wächst und wächst: Lag der weibliche Anteil bei den Unternehmensgründungen vor zehn Jahren noch bei 34,6 Prozent, so sind es heute stolze 46,9 Prozent - exklusive Personenbetreuer. Damit ist der Anteil der Unternehmerinnen in der Steiermark im vergangenen Jahr auf insgesamt 36,7 Prozent gestiegen. In absoluten Zahlen ausgedrückt, sind bereits 25.799...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Elisabeth Pichlhöfer, Rosina Schmelzer-Zirninger und Esther Brossmann von der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg informieren am Internationalen Frauentag in Hartberg.

"Ein Tag zum Feiern und zum Nachdenken"

Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld informiert am Interantionalen Frauentag in Hartberg. Anlässlich des Internationales Frauentages ist es der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld wichtig ein Zeichen zu setzen. Dazu verteilt die Frauen- und Mädchenberatung (FMB) am Mittwoch, 8. März Kärtchen mit Infos zur Frauen- und Mädchenberatung und dem Internationalen Frauentag in der Hartberger Innenstadt und im HATRIC. "Es ist ein Tag zum Feiern, aber auch zum Nachdenken. Wir...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Gespräch:  Gender Mainstream Beauftragte Margarete Hartinger und Herbert Paierl, Geschäftsstellenleiter des AMS Hartberg.
2

Wie gleichgestellt ist "frau" heutzutage wirklich?

Ist der Internationale Frauentag überhaupt noch zeitgemäß? Die WOCHE hat sich mit AMS-Geschäftsführer Herbert Paierl und der Gender Mainstreaming Beauftragten Margarethe Hartinger zum Gespräch getroffen. Um den 8. März, den Internationalen Frauentag, finden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Gleichstellung von Frauen und Männern statt. Die WOCHE hat mit AMS-Geschäftsstellenleiter Herbert Paierl, und Margarete Hartinger, AMS Gender Mainstreaming Beauftragte, darüber gesprochen, ob der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld laden am 4. und 5. März gemeinsam mit den Veranstaltern des Frauenfilmfestivals zum kollektiven Filmschauen ins Maxoom Hartberg.

Frauenfilmfestival 2017 im Maxoom Hartberg

Zum bevorstehenden Internationalen Frauentag laden das oekopark Erlebnisreich und die Frauen- und Mädchenberatung Hartberg gemeinsam mit Liesbeth Horvath, Susanne Prechtl, Isabell Bayer-Lueger und Rosina Schmelzer-Ziringer vom 4. bis 5. März 2017 wieder zum Frauenfilmfestival ins Maxoom im oekopark Hartberg ein. Natürlich sind auch Männer herzlich willkommen. Gezeigt werden die Filme "Wild", am Samstag, 4. März um 17 Uhr, "La Belle Saison - eine Sommerliebe", am 4. März um 20 Uhr, und "Where...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anlässlich des internationalen Frauentages findet am 8. März eine Impulsveranstaltung im Haus der Frauen statt.

Frauen – Emotionen – Politik

Impulse zum Internationalen Frauentag gibt es am Mittwoch, 8. März 2017 von 17 bis 21.30 Uhr im Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein. Demokratie ist das einzige politische Regime, das viel mehr als die passive Akzeptanz der Bürger voraussetzt. Demokratische Systeme leben von einer demokratischen Kultur. Heute scheinen alte Konsense – wie etwa der Sozialstaat - in Frage gestellt zu werden. Demokratie wird zwar nicht verleugnet, aber die Mankos des Systems werden immer lauter betont....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Gotthard

Frauenfilmfestival Hartberg

Rund um den Internationalen Frauentag findet zum 7. Mal das Frauenfilmfestival vom 7.-9. März im Maxoom in Hartberg statt. Wann: 07.03.2014 19:00:00 bis 09.03.2014, 22:00:00 Wo: Maxoom Kino, Am ÖKOPARK, 8230 Hartberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Isabell Bayer-Lueger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.