jährlich

Beiträge zum Thema jährlich

1 23

Jährliches Feldkirchner Straßenspektakel lockte wieder zahlreiche Besucher

Am Samstag, 20. Juli, ging erneut das jährliche Plasterspektakel in Feldkirchen an der Donau am Marktplatz über die Bühne. Von 15 Uhr bis fast Mitternacht konnte man unterschiedliche Strassenakteuere, Musiker, Akrobaten oder Komiker bewundern. Am spannendsten für Alt und Jung war die spektakuläre Feuershow. Für das leibliche Wohl sorgten Stände am Marktplatz. Auch Speisen z.B. Bolani aus einem anderen Land konnte man probieren. Die afghanischen Migranten verkauften Speisen aus ihren Heimatland...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
Edwin Lutz und Renate Zussner begleiten die Sternsinger-Kinder in Bad Bleiberg seit Jahren.
1 3

Sternsinger sind liebgewonnene Tradition

Überall im Gailtal sind die Sternsinger bald unterwegs BAD BLEIBERG (nic). Zwei Bleiberger, die sich seit vielen Jahren um die Sternsinger kümmern, sind Renate Zussner und Edwin Lutz senior. Sie sorgen dafür, dass die 24 Kinder auch in diesem Jahr wieder ale Haushalte zwischen Hüttendorf und Kreuth besuchen. Begleitung der Kinder "Die Heiligen drei Könige und der Sternträger können natürlich nicht allein losziehen, um die Häuser zu segnen und Spenden für die Diözese zu sammeln," erklärt Lutz....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte

Nachg'schenkt: Und jährlich grüßt das Murmeltier ...

Neues Jahr – neues Glück! Kaum steht 2016 in den Startlöchern, werden schon fleißig "gute Vorsätze" gefasst. Dieses Jahr – ja bestimmt – dieses Jahr wird alles anders. Ich werde meine Vorsätze in die Tat umsetzen und vor allem auch beibehalten! Wer kennt dies nicht? Aber mal ganz ehrlich: Rauchen Sie immer noch? Essen Sie immer noch zuviel Süßes? Treiben Sie immer noch keinen Sport? Was am Jahresanfang so "berauschend" (speziell in der Silvesternacht) klingt, verebbt mit den Monaten, Wochen ......

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Wein, Musik, Tanzen und Malerei

„Kohlossal“ war das bezeichnende Wort für das alljährliche Fest des Weinhofes Kohl. Das vierte Hoffest des Familienbetriebes, unter Katharina, Brigitta und Elisabeth Kohl, hatte dieses Jahr ein wahrlich aufregendes Programm zu bieten. Nicht nur Kenner des guten Weines und der feinen Schmankerln, sondern auch Liebhaber der schönen Rhythmen und der „Malerei“ kamen auf ihre Kosten. Ausgefallene Blütencocktails, Sommerbowle, fruchtige Weiß- und edle Rotweine wirkten als Gegenpol zu den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Carina Frühwirth

Maibaumsetzen der Landjugend Frankenmarkt vor dem Schloss Stauff

Die Landjugend Frankenmarkt lädt auch heuer wieder zum Maibaumaufstellen ein. Am Sonntag, denn 26.4. 2015 um 11 Uhr vor dem Schloss Stauff findet unsere jährliche Veranstaltung statt. Für das leibliche Wohl und die musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Auf Ihr Kommen freut sich die Landjugend Frankenmarkt Wann: 26.04.2015 11:00:00 Wo: Schloss Stauff, 4890 Frankenmarkt auf Karte anzeigen

  • Vöcklabruck
  • Landjugend Frankenmarkt

Schüler an die Unis

KREMS. Wie in den letzten Jahren ermöglicht das Piaristengymnasium als einzige Kremser Schule auch heuer wieder zwei besonders begabten Schülern bereits während der Oberstufe Vorlesungen an einer Hochschule zu besuchen. Florian Amesbauer und Florian Tiefenböck (beide aus der 6G) sind sehr an einem Wirtschaftsstudium nach der Matura interessiert und haben sich deshalb zwei Vorlesungen an der WU in Wien ausgesucht, die sie nun regelmäßig anstatt des Schulunterrichtes besuchen werden.

  • Krems
  • Doris Necker

Almrock '13

Open Air Konzert - Liftparkplatz Hochfilzen bie Schlechtwetter findet die Veranstaltung im 6Kant statt Samstag 16Uhr - Kuhroulette Almrock '13 Wann: 14.09.2013 16:00:00 bis 15.09.2013, 18:00:00 Wo: 6Kant, Liftweg 3, 6395 Hochfilzen auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Geoffrey Smith

Kolumne: Und jährlich grüßt das Murmeltier

Was die verflixten Neujahrsvorsätze betrifft, sind wir Österreicher weder besonders kreativ noch überaus motiviert. So zählen Abnehmen, ein gesünderer Lebensstil sowie der endgültige Rauchstopp wieder mal zu den Top-Absichten in der Alpenrepublik. Doch nicht nur das Ausdenken der "Ziele" fürs neue Jahr nimmt wenig Zeit in Anspruch, die Umsetzung dauert meist noch kürzer. So übersteht ein Viertel der Vorsätze nicht mal die erste Woche nach Silvester - falls man da überhaupt schon begonnen hat....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Lisa Suppan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.