„Ja

Wir leben in herausfordernden Zeiten, die besondere Anforderungen an uns stellen: Zusammenhalt, Mut und Kreativität um die Gegenwart zu stärken und die Zukunft zu sichern.

Mit der Kampagne #JazuSalzburg setzen die Bezirksblätter gemeinsam mit dem Land Salzburg auf das Wir-Gefühl. Wir geben hier den Salzburgerinnen und Salzburgern Raum für ein klares Bekenntnis zu ihrem/unserem Bundesland.

Die Bezirksblätter sind der Partner von Salzburgs Betrieben. Lasst uns gemeinsam die heimische Wertschöpfung und somit die Arbeitsplätze in den Gemeinden unterstützen und fördern! Lasst uns gemeinsam verstärkt auf Regionalität setzen!

Salzburg ist stark!
Die Bezirksblätter sagen mit verschiedenen Aktionen #JAzuSalzburg, z.B. mit einer Kunst- und Kulturbühne.

Auf dieser Seite findet ihr alles zu heimischen Produkten, Dienstleistungen, Vereinen und Initiativen sowie zu heimischen Betrieben, die auch jetzt für ihre Kunden da sind.

JA zu SALZBURG

Beiträge zum Thema JA zu SALZBURG

Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn: „Das Impulsprogramm 'Klima & Energie' ist ein wichtiger Beitrag zur langfristigen Klima- und Energiestrategie 'SALZBURG2050' und eine notwendige Reaktion auf die aktuelle Corona-Krise."

Klimaschutz
Impulsprogramm „Klima und Energie“ startet mit 1. Juli

Die heimische Wirtschaft mit Klimaschutz-Programmen und Energiewende in Zeiten wie diesen ankurbeln und Arbeitsplätze sichern – das ist das Ziel des neu eingerichteten, zehn Millionen starken Impulsprogramms „Klima und Energie“ für Salzburg. Im Juni präsentierte Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn diese Sofort-Maßnahme der Öffentlichkeit. Mit dem heutigen 1. Juli können Privatpersonen und Betriebe dafür Anträge stellen. SALZBURG. Das Impulsprogramm „Klima und Energie“ startet...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Ihr langjähriges Wissen hat die Reisebüro-Inhaberin Regine Bassiri immer dabei, die restliche technische Ausrüstung ist im neuen Reisemobil an Board.
  4

Auf Achse
Reisebüro rollt jetzt durch den Pongau

Statt eines fixen Standorts tourt Regine Bassiri mit ihrem mobilen Reisebüro durch den Pongau. RADSTADT, ST. JOHANN (aho). Seit einigen Wochen ist das Reisebüro "Die Welt Reisen" in Radstadt geschlossen. Die Inhaber sind aber dennoch für die Kunden da – mit einem völlig neuen Konzept: Ein mobiles Reisebüro im Bus tourt ab sofort durch den Pongau. Das Wissen im Gepäck"Unser mobiles Reisebüro ist frisch aus der Taufe heraus gehoben und noch ziemlich jung auf der Welt, etwa ein Monat alt",...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Am 18. Juli erwartet die Gäste in der Rudolfshütte zum Auftakt der Saison Geschichten um’s Leben schlechthin.
  Aktion   2

Gewinnspiel
Weißsee Gletscherwelt startet in die Sommersaison

UTTENDORF. Gleich zum heurigen Saisonstart in der Weißsee Gletscherwelt am 18. Juli gibt es ein Highlight aus dem Sommerprogramm: Martin Gasselsberger und Charly Rabanser servieren um 18:00 Uhr im Berghotel Rudolfshütte "Musikaliterarische LebensLUSTbarkeiten" (Musik und Lesung). Das erwartet die Gäste: Geschichten zum Schmunzeln entstanden in einer seeeehr ruhigen Zeit, Geschichten, die vom Leben in die Finger fließen. Geschichten um’s Leben schlechthin! Gasselsberger untermalt, begleitet,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
Am Ende des Tages kann jeder Einkauf auf eine einfache Frage reduziert werden: Kaufen wir unsere Produkte bei Internet-Riesen oder setzten wir auf regionales Vor-Ort-Service unserer Salzburger Unternehmen?
 1   2

Eine Antwort auf die Krise
Die Bezirksblätter sagen #JazuSalzburg

Die Bezirksblätter Salzburg emotionalisieren mit ihrer neuen Initiative das Einkaufsverhalten der Salzburger: nicht als Antwort auf diese Corona-Pandemie, sondern als Zeichen der Stärke. SALZBURG. Wer hätte es sich je erträumen lassen, dass eine - wohl in Asien ausgelöste - Viren-Pandemie massive Auswirkungen bis nach Salzburg haben wird? Hand aufs Herz: kaum jemand von uns. Aber, wie wir alle wissen: Diese Situation ist unwiderruflich in unser aller Leben getreten – mit all den damit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Im Karo Bischofshofen sind die Kunden zurück, doch das Kaufverhalten hat sich in den letzten Monaten verändert.
  2

Karo Bischofshofen
Kundenbewusstsein hat sich während der Krise verändert

Regionalität steht im Handel nicht nur für die Herkunft von Produkten sondern auch für das soziale Umfeld das geboten wird. Wie wichtig dieser Faktor ist zeigt sich im Karo Bischofshofen, nach Lockerung der Coronamaßnahmen. BISCHOFSHOFEN. Mitte März mussten viele Einzelhändler und Gastronomen, beinahe von einem Tag auf den anderen, ihre Türen schließen. Seit 2. Mai 2020 sind jene Türen wieder offen, allerdings hat sich in dieser Zeit vieles geändert. Auch das Bewusstsein der Kunden für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Teamspirit Austria verlost über die Bezirksblätter 2x5 Gutscheine für Erwachsene für die „Erlebnisschlucht Salzachöfen“ (Führung und Flying Fox), einlösbar im Jahr 2020.
 1   Aktion   3

Gewinnspiel
Erlebnisschlucht Salzachöfen mit Mega Flying Fox

GOLLING. Unbändige Naturgewalt. Tosende Wassermassen. Ein grollender, atemberaubender Schlund: Die Felskathedrale. Hier, tief unten, bricht die Salzach mit unbändiger Energie durch das Tennen- und Hagengebirge. Die Ufer gesäumt von gigantischen Verblockungen und Bergzerreißungen. Das ist die Kulisse für die fesselnde Zeitreise durch die Erlebnisschlucht Salzachöfen! Dazu bietet der Veranstalter Teamspirit Austria den ultimativen überwältigenden Blickwinkel: Dank des Mega Flying Fox fliegt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Die Abendsonne am Obertrumer See in der Glaskugel - von Martina Stemeseder
 3   36

Salzburg schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - Mai 2020

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Auch im Mai haben unsere Regionautinnen und Regionauten wieder wunderschöne Fotos auf meinbezirk gepostet. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hiermit zeigen. Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die unsere Leserreporter Tag für Tag hochladen. Das Team der Bezirksblätter Salzburg gratuliert den Fotografinnen und Fotografen recht herzlich und freut sich auf...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
So schön ist der Pongau. Die Spiegelung am Gasteiner Badesee begeistert den Betrachter.
 2   3

Fotowettbewerb
Leader Pongau fordert zu "Zeig uns deine Heimat" auf

In den letzten Monaten haben wir viel Zeit zu Hause verbracht und dabei unsere Heimat wieder entdeckt. Leader Lebens.Wert.Pongau ruft nun zu einem Fotobewerb auf der genau diese in den Mittelpunkt stellt. PONGAU. Leader Lebens.Wert.Pongau will die schönsten Seiten des Pongaus sehen und vergibt dafür auch einen Preis. "In den vergangenen Wochen wurde vielen von uns wieder bewusst, welch großes Glück es ist, in so einer wunderbaren, lebenswerten Region zu Hause zu sein", kommt es von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Bezirksblätter und ihre Partner wünschen allen Bergfreunden einen wunderschönen Wander- und Radsommer 2020!
  2

Hüttenpass 2020
Hüttenstempel sammeln und gewinnen

SALZBURG (tres). Der Salzburger Hüttenpass der Bezirksblätter hat sich unter Bergfreunden bereits einen Namen gemacht. Am besten nehmen Sie ihn bei jeder Bergwanderung mit - selbstverständlich auch beim Mountainbiken - handlich im Pocket-Format passt er in jeden Rucksack und sogar in die Hosentasche! Und so funktioniert es: In allen bewirtschafteten Hütten im Bundesland Salzburg können Sie den Hüttenpass vorzeigen und sich einen Hüttenstempel geben lassen. Der Hüttenpass ist in allen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Eingebaute Trennwände in einem Schlaflager

Start in den Hüttensommer
Was Bergsportler beachten müssen

SALZBURG. Insgesamt 440 Hütten mit mehr als 17.000 Schlafplätzen betreiben die heimischen alpinen Vereine in Österreich. Bereits ab Mitte Mai haben die ersten Schutzhütten ihre Gastronomiebereiche geöffnet, Nächtigungen am Berg sind wieder ab 29. Mai möglich. Auch wenn für alpine Hütten die gleichen Regeln wie für Beherbergungsbetriebe im Tal gelten, müssen Bergsportler zusätzliche Regeln beachten – diese wurden vom Österreichischen Alpenverein, den Naturfreunden und dem Österreichischen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
Diesen Sommer wollen die Pongauer am liebsten in Kärnten auf Tauchstation gehen.
  2

Tourismus
Pongauer Familien wollen diesen Sommer baden gehen

Die Pongauer Familie verbringt eine Woche in einem Kärntner Hotel mit Badeurlaub. Zumindest ist das die meist gewählte Option bei der Online-Abstimmung der Bezirksblätter Pongau. PONGAU. Nachdem das Land Salzburg den typischen Salzburger Sommergast erhoben hat, fragten die Bezirksblätter, wie die Pongauer ihren Urlaub im Ausnahme-Jahr 2020 verbringen wollen. Nun gab es bei der Onlineabstimmung eine spannende Entwicklung, denn nicht nur Pongauer nahmen an der Umfrage teil. Auch aus anderen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
"Chez Fría" sicherten sich als einzige Salzburger Formation den Hubert von Goisern Kulturpreis.
  7

#JA zu SALZBURG
Sie bieten ein Erlebnis aus alt, neu, Musik und Mode

"Chez Fría" ist kein modisches Lokal sondern eine Gruppe von fünf außergewöhnlichen Salzburger Musikern, die sich mit ihrem Gesamtkonzept aus Musik, Mode und Show den Hubert von Goisern Kulturpreis sichern konnten. RADSTADT. „'Chez Fría' steht für eine junge, aufstrebende Musikergeneration, die die Salzburger Kulturszene in Zukunft mit prägen wird. Mit einer Mischung aus versiertem musikalischen Können, jugendlicher Unverdrossenheit und visionärer Experimentierfreudigkeit", ist die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
City Guide Sabine Rath hofft, dass bald für die schwer getroffene Tourismus-Branche Hilfspakete geschnürt werden.

Krise macht erfinderisch
Nun Salzburgführer statt Fremdenguide

"Not macht erfinderisch", sagt Stadtführerin Sabine Rath und konzentriert sich mehr auf die Salzburger. Interview von Theresa Kaserer Was ist bei Ihren aktuellen Stadt-Führungen anders als vor der COVID-19-Zeit? RATH: "Die meisten Guides führen normalerweise Gruppen mit bis zu 25 Personen. Seit COVID-19 dürfen wir maximal 9 Gäste führen. Ich habe mir eine Art Schild/Visier angeschafft, aber verpflichtend ist es nicht. Bei älteren Gästen werde ich es aber anwenden." Rentiert sich ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Das alte Wissen um die Kräuter aus dem Lammertal, wird dank eines Leader Projekts bewahrt werden.

#JA zu Salzburg
Leader hilft altes Wissen weiter zu geben

Vermehrt wenden sich die Menschen wieder den alten Hausmitteln zu, die schon unsere Großeltern kannten. Damit das Wissen um alte Heilmethoden nicht verloren geht, fördert "Leader Lebens.Wert Pongau" das 36.000 Euro schwere Projekt "Kräuterwissen im Lammertal" mit 65 Prozent des Gesamtvolumens. LAMMERTAL  Das über Jahrzehnte mündlich weitergegebene Wissen über Kräuter und ihre Heilwirkung soll nun schriftlich festgehalten werden. Dafür führen die Projektmitarbeiter Interviews mit den älteren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Um 14 Uhr singen die ClownDoctors als Dankeschön für alle Spitalsmitarbeiter.
  Video

#JA zu SALZBURG
"ClownDoctors" Geschäftsführerin teilt ihr Lied

Eigentlich war das Lied "Herz – Viel Herz" für die Claudia Pallasser, Geschäftsführerin der "ClownDoctors" Salzburg, gedacht, doch sie möchte das Lied gerne mit allen teilen. SALZBURG. "Ich möchte dieses Lied – ursprünglich ein Geschenk zu meinem 10-Jahres Jubiläum – dem gesamten Spitalspersonal widmen, die in dieser Krise unermesslich viel geleistet haben und teilweise weit über ihre Grenzen gegangen sind", teilt Claudia Pallasser mit.  Ein Geschenk an Alle Zur Zeit können die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Monthaye ist Halbfranzose, Kaffeeliebhaber und Musiker. Wenn man ihm zuhört und -sieht, hat man das Gefühl, dass das Leben „eh schön ist“.
 1   3

Kunst und Kulturbühne
Singer-Songwriter Monthaye mit „Piano Versionen“

Am 22. Mai 2020 erscheint die erste EP des österreichischen Singer-Songwriter mit französischen Wurzeln: erveröffentlicht vier seiner bisher veröffentlichten Songs („Fallen, „Träume“, „Côte d’Azur“ und „Unvergesslich“) als „Piano Versionen“ in Form einer EP. Herausfordernde UmständeUnter dem Projekttitel „Piano“ hat Monthaye während der Covid-19 Pandemie die Zeit genutzt undmit befreundeten Musikern diese EP aufgenommen. Die Herausforderung war unter anderem eine EP aufzunehmen, ohne...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth
So mancher Bücherwurm hat seine lokale Bücherei schon vermisst, mit einigen Einschränkungen ist der Besuch jetzt wieder möglich.
  2

#JA zu Salzburg
Die Buchdeckel sind desinfiziert, die Bücherregale gefüllt

Salzburgs Büchereien sind wieder geöffnet, allerdings gibt es auch hier noch einiges zu beachten. Wie die Pongauer Büchereien damit umgehen, erfahrt ihr in diesem Beitrag. SALZBURG (ama). Seit dem 15. Mai dürfen Österreichs Büchereien wieder öffnen. Allerdings gelten hier ähnliche Regeln wie im Handel. Das heißt, laut Büchereiverband Österreich, dass den Besuchern zehn Quadratmeter pro Person zur Verfügung gestellt werden sollen. Weshalb beispielsweise in Eben nur zwei Personen zugleich die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
2018 war der Chor RiHaWei aus Pfarrwerfen live in Salzburg zu sehen.
 1   5

#JA zu SALZBURG
Lange Nacht der Chöre wird zur "CHORantäne"

Salzburgs Chöre gehen online und bringen so die lange Nacht der Chöre in die Wohnzimmer der Musikbegeisterten. Als "Lange Nacht der CHORantäne" bezeichnet singen sie via YouTube am Mittwoch live.  SALZBURG.Die lange Nacht der Chöre musste dieses Jahr aufgrund der Coronabeschränkungen für Veranstaltungen abgesagt werden. Da Österreichs Chöre nicht auf das gemeinsame Singen verzichten wollen haben sie die Auftritte einfach in ihre Wohnzimmer verlegt. Gemeinsam alleine singen Der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Salzburgkrimis, Kräuterkrimis und Weihnachtskrimis: Der Halleiner Manfred Baumann ist nicht nur freier Schriftsteller, sondern auch Kabarettist, Regisseur und Moderator.
  5

Krimi-Freunde aufgepasst
Manfred Baumann veröffentlicht ein neues Buch

SALZBURG/HALLEIN (tres). 2010 erschien Manfred Baumanns erster Salzburg-Krimi „Jedermanntod“ mit dem charismatischen Ermittler Martin Merana. Seitdem hat er viele weitere Salzburg-Krimis mit Kommissar Merana, der schon eine große Fangemeinde hat, geschrieben und veröffentlicht. Im Oktober erschien Meranas siebter Fall unter dem Titel "Marionettenverschwörung". "Marionettenverschwörung" - zum Inhalt:  Die Puppen tanzen, schweben, werden lebendig. Abend für Abend im berühmten Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Karin Exner-Wöhrer von der Salzburger Aluminium Group und Georg Hemetsberger vom Eisenwerk-Sulzau-Werfen, sehen vorsichtig optimistisch in die Zukunft.
  4

#JA zu SALZBURG
Metallbranche im Innergebirg hält die Stellung

Trotz der momentan schwierigen wirtschaftlichen Lage in vielen Salzburger Betrieben, hält sich die Metallbranche im Innergebirg gut. Wie es allerdings in absehbarer Zukunft aussieht ist nicht immer klar. TENNECK, LEND. Mit dem Eisenwerk Sulzau Werfen (ESW) in Tenneck und der Salzburger Aluminium Group (SAG) in Lend hat das Innergebirg zwei große Arbeitgeber in der Metallbranche zu bieten. Trotz der Krise konnten das ESW seinen Betrieb ohne Kurzarbeit fortführen. Anders sah es bei der SAG aus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ostermorgen,wende dein Gesicht der Sonne zu,dann fallen die Schatten hinter dich! von Elfriede Eder
 3  4   37

Salzburg schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - April 2020

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Auch im April haben unsere Regionautinnen und Regionauten wieder wunderschöne Fotos auf meinbezirk gepostet. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hiermit zeigen. Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die unsere Leserreporter Tag für Tag hochladen. Das Team der Bezirksblätter Salzburg gratuliert den Fotografinnen und Fotografen recht herzlich und freut sich auf...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Josef Fischer und Paul Mörwald mit Andrea Kreuzberger bei einer wirklich vorbildlichen Spendenübergabe.

#JA zu SALZBURG
4.500 Euro für Menschen in Not in der Region

Der Rotaryclub Bischofshofen überreichte dem Andrea Kreuzberger stellvertretend für das Caritas Zentrum Bischofshofen eine Spende die sowohl Menschen in Not als auch dem heimischen Handel hilft. BISCHOFSHOFEN. Im Namen des Rotaryclub Bischofshofen haben Josef Fischer und Paul Mörwald 215 Einkaufsgutscheine im Wert von 4.500 Euro an die Caritas gespendet. Die Gutscheine werden direkt im Pongau an Menschen in Not verteilt. Mit dieser Spende können sich etwa 90 Familien und Einzelpersonen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Maddy Rose schreibt Lieder mit positiver Energie und täglich einen berührenden Blog.
  3

Kunsthilfe Salzburg
#Kunst hilft mit Musik – Soul & Pop Sängerin Maddy Rose

Maddy Rose ist eine Soul & Pop Sängerin und Songwriterin und lebt in Wien.
 Sie ist bekannt für ihre soulige, kraftvolle und jazzige Stimme, die jeden Zuhörer in den Bann zieht. SALZBURG. Hört man die junge Künstlerin live ist es wie “Norah Jones meets Amy Winehouse”. Die Musik ist geprägt von jazzigen Arrangements am Piano, oft mit warmen Cellotönen untermalt. 
 Die erst kürzlich veröffentlichte Single ‘You Ain’t got me waiting’ wurde bereits über 50.000 mal auf Spotify...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth
Der junge Slam-Poet Lukas Wagner verfasst einfühlsame Texte und stellt die Bedeutung der „Solidarität“ in unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt.
  2

Kunsthilfe Salzburg
#Kunst hilft mit Literatur – Slam-Poet Lukas Wagner

Bereits in jungen Jahren hat sich auch Lukas Wagner mit einem außergewöhnlichen Talent beschäftigt. Der 1993 in Dornbirn, Vorarlberg geborene Wahl-Salzburger ist Meister der Schrift & Sprache, was sich gekonnt in seinen zahlreichen Arbeiten sehen lässt. SALZBURG. Seine Gedichte sind Spiegel der Gesellschaft und setzen sich in kritischer Form mit unserer Gesellschaft und deren Entwicklung auseinander. Nach seiner Ausbildung als Medienfachmann für Mediendesign und seinem Zivildienst in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.