Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Initiatorin Maria Fanninger mit ihren beiden Söhnen.

Jahresrückblick 2020
Wir feiern Salzburgs Lebensmittel

"Salzburg is(s)t besser" – die Kaufentscheidung liegt immer beim Konsumenten. SALZBURG (jb). Im Juli starteten die Bezirksblätter Salzburg eine neue Kooperation mit dem Verein "Land schafft Leben". Der Verein zeigt transparent und ohne zu werten, wie Lebensmittel in Österreich hergestellt werden. Konsumentinnen und Konsumenten können sich über die Plattform informieren und so bewusste Kaufentscheidungen treffen. Schirmfrau ist die Lungauerin Maria Fanninger. "Das Thema passt perfekt zu den...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Mit etwa zehn Vanillekipferl pro Tag erreicht man die maximal empfohlene Zuckermenge.
2

Naschen
So geht bewusstes Naschen in der Weihnachtszeit

Die ersten Weihnachtskekse werden gegessen und mit ihnen auch allerhand Zucker. Der Verein "Land schafft Leben" aus Schladming hat Tipps fürs bewusste Kekse-Backen und -Naschen auf Lager. Unter anderem kann man auch beim Backen auf Regionalität achten sowie weniger Zucker nehmen, dafür mehr Gewürze und Vollkornmehl. SALZBURG/SCHLADMING. Gerade jetzt Ende November stehen die ersten Hobby-Kekserl-Bäcker schon in den Startlöchern. Für viele von ihnen ist der Zucker in den Keksen immer wieder ein...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der 7. Dezember ist der Gedenktag des Heiligen Ambrosius, dem Schutzpatron der Imker und Bienen. Ein Mythos zum flüssigen Gold besagt: Honig hilft gegen Husten – das stimmt, er kann Linderung verschaffen.
2

Tag des Honigs
Fünf Mythen rund um das flüssige Gold

Honig schmeckt zwar an jedem Tag des Jahres – doch am 7. Dezember, dem Gedenktag des Heiligen Ambrosius, dem Schutzpatron der Imker und Bienen, lassen wir das flüssige Gold auf der ganzen Welt hochleben. Passend dazu verrät Jutta Mittermair von der Honigmanufaktur Honigmayr aus Tenneck fünf gängige Mythen über Honig und erklärt, was wirklich dahintersteckt. SALZBURG/TENNECK. Bereits in der Antike galt Honig als bedeutsames Lebensmittel – und das hat sich bis heute nicht geändert. Das sogenannte...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Käsekenner-Ausbildung gehört an der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof ebenso zum Programm wie die Bereiche Haushaltsmanagement, Service- und Getränkekunde, Küche oder Produktveredelung.
3

Landwirtschaftliche Fachschulen
Man muss nicht immer Landwirt sein

Die Landwirtschaftlichen Fachschulen Salzburgs sind mittlerweile auch für Jugendliche, die nicht aus der einem Landwirtschaftlichen Betrieb kommen, eine Alternative zu anderen höheren Bildungslehranstalten. Der Pongau hat keine solche Fachschule und hat so die Qual der Wahl. SALZBURG. Der Pongau sei ein Spezifikum, sagt Landesschulrat Christoph Faistauer zu den Bezirksblättern, denn obwohl der Bezirk relativ groß ist, gibt es hier keine Landwirtschaftliche Fachschule (LFS). Deshalb gehen die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Philosoph Christian Dürnberger und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger bei der Podcast-Aufzeichnung mit Hannes Royer.
2

"Land schafft Leben"
Weil's Tierwohl am Handeln der Menschen liegt

Der aktuelle Podcast des Vereins "Land schafft Leben" erörtert und diskutiert unter anderem Folgendes: "Die Gesellschaft will mehr Tierwohl! Was bedeutet das genau? Wie kann Tierwohl umgesetzt werden? Und wer bezahlt schlussendlich dafür?" SALZBURG. Im Podcast „Wer nichts weiß, muss alles essen“ des Vereins "Land schafft Leben", bei dem Maria Fanninger aus Lessach im Salzburger Lungau federführend ist, geht es am Donnerstag, 12. November, ab 17 Uhr, um das Thema Tierwohl und Ethik. Zu Gast beim...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
So einfach, so gut und dabei noch wiederverwertet. Aus Erdäpfelpüree wird bei uns Erdäpfelkas.

Verwenden statt verwenden
Man kann nicht "zu viele" Erdäpfel kochen

Erdäpfel gehören zu den beliebtesten Lebensmitteln der Österreicher und werden auf unzählige Arten zubereitet. Zuviele Erdäpfel kocht man nun eher selten, aber dennoch kommt es vor. SALZBURG. Wie bei jedem Lebensmittel ist die Lagerung des südamerikanischen Nachtschattengewächses entscheidend für seine Haltbarkeit. Dafür eignen sich am besten dunkle, trockene, luftige und kühle Orte. Ist es zu kalt wird aus der enthaltenen Stärke Zucker und ist es zu warm treiben die Knollen aus. Grüne Flecken...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Leere Gläser und Flaschen werden zu einfachen Vasen umfunktioniert und schon ist die Tischdeko fertig.

Unsere Erde
Grüne Feste im eignen Garten

Die Idee nachhaltig zu feiern lässt sich besonders im Sommer leicht im eigenen Garten umsetzen, mit etwas Hausverstand und lieben Gästen wird die Grillparty zum Green-Event. SALZBURG. Als Green Event werden Veranstaltungen bezeichnet die auf Nachhaltigkeit setzen. Regionale Wertschöpfung, Abfallvermeidung, Energieeffizienz und soziale Verantwortung sind die wichtigsten Punkte bei der Umsetzung einer nachhaltigen Veranstaltung. Dass sich dies nicht nur auf große Feste bezieht zeigen unsere Tipps...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Schalen von Orangen, Zitronen und Co müssen nicht im Müll landen.
1 2

Verwenden statt verschwenden
Wundermittel Zitrusschalen für den Haushalt

Zitronen, Limetten und Orangen gehören schon seit längerem zu beliebten Früchten als Ergänzung zu unserem heimischen Obst. Doch im Gegensatz zu Äpfeln oder Birnen kann man sie nicht mit Butz und Stängel verputzen. PONGAU. Obwohl sie nicht bei uns heimisch sind, gehören Zitrusfrüchte zu den Lebensmitteln die nicht mehr aus unseren Küchen weg zu denken sind. Ihre Schale ist nicht nur Schutz sondern auch ein wertvolles Lebensmittel bzw. ein toller Haushaltshelfer. Will man die Schale essen sollte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Im Caritas-Zentrum Bischofshofen verteilen die freiwillige Helferin Fr. Foric und Pater Georg von der Pfarre Bischofshofen Hilfspakete an Bedürftige.

Caritas spendet 1.000 Hilfspakete für Menschen in Not

Auch im Pongau verteilt die Caritas mit Unterstützung von Netzwerkpartnern und der Pfarre Lebensmittelpakete an Menschen in Not. SALZBURG. Die Schwächsten trifft die Krise am härtesten – das hat die Caritas zum Anlass genommen, den Menschen in Not gerade in diesen Zeiten zur Seite zu stehen. Mit außerordentlicher Unterstützung zahlreicher Salzburger Unternehmen kann die Caritas Salzburg ab sofort mehr als 1.000 Hilfspakete in Stadt und Land Salzburg sowie im Tiroler Unterland verteilen. Viele...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wir Pongauer werden beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten.
1

#JA zu SALZBURG
Service: Lebensmittel im Pongau

Diese Betriebe im Pongau aus dem Bereich Lebensmittel sind während der Corona-Sperren in eingeschränkter Form für ihre Kunden da. Initiative Pongauer Lebensmittel Die Facebook Seite "Pongauer Lebensmittel" bietet ebenfalls einen Überblick verschiedener Lebensmittelversorger im Pongau. St. Johann Feinkost Pacher Öffnungszeiten: Montag - Freitag 7:00-13:00 Uhr / 15:00-18:00 Uhr Samstag 7:00-12:00 Uhr Lieferservice: Email an feinkost.pacher@aon.at oder Tel.: 06412/8445  Ware wird bis spätestens am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Carmen Bacher
Flachau wird im Laufe des Tages unter Quarantäne gestellt, der Ort ist damit nicht mehr erreichbar.
2

Erste Salzburger Gemeinde
Flachau wird unter Quarantäne gestellt

Jetzt trifft die Quarantäne auch das Bundesland Salzburg: Das Gebiet der Gemeinde Flachau wird im Laufe des Tages unter Quarantäne gestellt. UPDATE: Mittlerweile wurde Quarantäne auch für das gesamte Gasteinertal und das Großarltal verordnet. FLACHAU. Wie Bürgermeister Thomas Oberreiter in einer amtlichen Mitteilung informiert, wird das Flachauer Gemeindegebiet nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft am Mittwoch, 18.03., unter Quaratäne gestellt. Damit ist der Ort nicht mehr erreichbar,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Pongau fällt vor allem in die Bereiche mit ausgeprägtem Tourismus.
2

Verwenden statt verschwenden
20.000 Menschen ein Jahr mit Müll ernähren

2019 wühlten Mitarbeiter von "pulswerk" und FH-Analytik im Restmüll der Salzburger. Es ging darum herauszufinden, wieviel vermeidbarer Müll in diesem landet. SALZBURG, PONGAU. Das Land Salzburg ließ im ersten Halbjahr 2019 den Restmüll des gesamten Bundeslandes analysieren. Dafür wurden Proben im Winter und Frühling entnommen, um den Stand außerhalb und in der touristischen Saison abdecken zu können. Ende 2019 erschienen die Ergebnisse der Analyse, dabei stechen die Ergebnisse für Lebensmittel-...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zahlreiche Spenden wurden 2018 zum Elisabeth-Sonntag mitgebracht.
2

Lebensmittelsammlung
Heilige Elisabeth soll Vorbild sein

Die Caritas sammelt am Welttag der Armen,17. November 2019, Lebensmittel für Bedürftige Familien aus der Region. Doch auch danach können Spenden bei der Caritas in Bischofshofen abgegeben werden. BISCHOFSHOFEN. Die Heilige Elisabeth war eine Adlige im 13. Jahrhundert und verteilte Lebensmittel an die Armen in ihrer Heimat Thüringen. Ihrem Vorbild wird am Welttag der Armen gefolgt, denn noch heute reicht in zahlreichen Pongauer Haushalten das Geld oft nicht bis zum Monatsende. Dann fehlt es an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die richtige Ernährung für ihre Kinder – kaum ein Thema beschäftigt Eltern mehr.
2

Nahrhaftes schmackhaft machen
Wie wir unsere Kinder gesund ernähren

Kaum ein Thema beschäftigt und verunsichert Eltern in der Erziehung mehr als die richtige Ernährung für ihr Kind. Eine Unmenge an Ratgebern und das Internet bieten Empfehlungen und Tipps, die sich teilweise widersprechen. Ingrid Kiefer von der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit gab auf Einladung des Eltern-Kind-Zentrums Salzburg einen Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft zu den verschiedenen Aspekten kindlicher Ernährung. SALZBURG. Alle Eltern kennen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Vor allem die Zunahme von Lebensmittel im Restmüll stimmt die Mitarbeiter, Heinrich Schellhorn und Wilfried Mayr nachdenklich.
2

Umwelt
Salzburgs Hausmüll wird genau getrennt

Das Land Salzburg initiierte eine Studie über die Zusammensetzung des Salzburger Mülls. Die Ergebnisse sollen Abfallvermeidung und Recycling auf die Sprünge helfen SALZBURG. Um beim Vermeiden von Abfall und dem Recycling noch besser und effizienter zu werden, erhebt das Land Salzburg gerade in einer Studie die Zusammensetzung des Restmülls. Eine ganz normale Mülltonne unterscheidet sich inhaltlich nach Region und oftmals sogar nach Ortsteil.  DrecksarbeitMitarbeiter untersuchen und analysieren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Rosemarie Wicker mit ihren Schülern und den vielen Lebensmittelspenden für das Caritas Zentrum Bischofshofen.

Spende
Ein Strauß Blumen für das Missions-Privatgymnasium St. Rupert.

Das Caritas Zentrum Bischofshofen, darf sich über Lebensmittelspenden freuen, die durch das Engagement des Missions-Privatgymnasium St. Rupert zustande kamen. BISCHOFSHOFEN. Rosemarie Wicker organisiert jedes Jahr eine Lebensmittelsammlung mit ihren Schülern. Die Lehrerin des Missions-Privatgymnasium St. Rupert motiviert ihre Klassen immer wieder zu diesen Spenden für das Caritas Zentrum Bischofshofen. Dafür möchten die Mitarbeiter des Caritas Zentrums einmal Danke sagen. Sie vergeben dafür...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Schüler der Volksschule Markt trafen, als sie Lebensmittelspenden abgaben, auf den Skispringer Stefan Kraft.

Engagement
Überraschung bei Spende für Caritas

BISCHOFSHOFEN. Die Schüler der Volksschule Bischofshofen Markt haben ganze zehn Bananenschachteln voll Lebensmittel gesammelt. Diese brachten die Drittklässler als Spende zum Caritas Zentrum in Bischofshofen. Dort erlebten sie eine besondere Überraschung: Skispringer Stefan Kraft gab zur gleichen Zeit Spenden ab. Er lobte die Schüler für ihr Engagement und war gerne bereit ein Foto mit ihnen zu machen.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
20 Kisten voller Lebensmittel sammelten SchülerInnen des BORG Radstadt.
2

Ennspongau
Aktion Kilo für Menschen in Not

RADSTADT.  Bereits seit einigen Jahren veranstaltet das BORG Radstadt jährlich die "Aktion Kilo für Menschen in Not". Das Ziel ist es Lebensmittel für Menschen in Not aus der Region zu sammeln. Engagierte Schüler Begleitet wird die Aktion von youngCaritas  mit einem Workshop zum Thema Armut in Österreich. 17 Schüler des BORG Radstadt engagierten sich dieses Jahr dafür. Sie sammelten vor sechs Supermärkten in Radstadt und in Altenmarkt Lebensmittel für Menschen in Not. Bananenschachteln voll...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zusammen mit Elfie Geiblinger führte Hotelier Josef Illinger (Bild) zu den verschiedensten Ständen auf der Schranne.
2 56

Den Schrannenmarkt entdecken

VIDEO: Mit Elfi Geiblinger die regionalen Lebensmitteln von Salzburg kennenlernen SALZBURG (sm). "Die Schranne ist ein Lebenselixier", sagt der Sternekoch Josef Illinger über den für ihn schönsten Markt der Welt. "Wo sonst kann man ein Stück Frische Fasslbutter probieren?" Das man alles auf der Schranne findet, sagt auch Elfi Geiblinger, die jahrelang Rundgänge machte und die Stände, Lebensmittel und die Menschen dahinter vorstellte. Im Rahmen des Schrannenrundganges der Bezirksblätter wurde...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Lebensmittel aus dem Supermarkt haben oft einen langen Weg hinter sich.
3

Unser Essen auf der Straße

Lebensmittel legen oftmals einen langen Weg zurück SALZBURG (sm). In Österreich werden pro Person und Jahr im Schnitt knapp mehr als 900 Kilogramm Nahrungsmittel für gekauft. In Tomaten aus Spanien oder Butter aus Irland stecken mehr als 2.000 Kilometer, die sie auf der Straße zurücklegte. Äpfel und Birnen aus Südafrika sind rund 12.000 Kilometer unterwegs, Rindfleisch aus Argentinien kommt auf rund 13.000 Kilometer, Pflaumen aus Chile legen 14.000 Kilometer und Kiwis aus Neuseeland rund 18.000...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Tabelle mit den häufigsten Allergenen zeigt, wo sie vorkommen und mit welchen Buchstaben sie deklariert sind.

Das Allergen-ABC

Allergene erkennen und verstehen. Die Gastronomie und der Supermarkt ist voll von Ihnen, doch kaum jemand kennt sich damit aus. SALZBURG (sm). Wer im Supermarkt zu Lebensmittel greift, liest oft im Kleingedruckten den Warnhinweis "Kann Spuren von Nüssen enthalten" und in der Speisekarten im Restaurant steht der Hinweis "Das Servicepersonal gibt Auskunft über die Allergene". Allergene sind in aller Munde, doch kaum jemand kennt sich damit aus. Die Allergeninformationsverordnung verpflichtet die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
1

Backe dein eigenes tägliches Brot

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über Traditionen, worauf es beim Backen ankommt und über das beste Korn runden das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Scharfe Plastikteile könnten sich in dem Aufstrich befinden.
2 5

Lebensmittelrückruf: „Mühlen Mett Zwiebel“-Aufstrich von Rügenwalder Mühle

Der Fleischaufstrich "Mühlen Mett Zwiebel" im 100 Gramm Becher könnte Fremdkörper enthalten. ÖSTERREICH. Aufgrund eines Fertigungsfehlers beim Becher kann nicht vollkommen ausgeschlossen werden, dass scharfkantige Fremdkörper in der Zwiebelmettwurst enthalten sind. Das Unternehmen Rügenwalder Mühle ruft deshalb den Aufstrich "Mühlen Mett Zwiebel" 100g Becher mit MHD bis einschließlich 11. Mai 2018 zurück. Betroffen sind alle Chargennummern. Mettwurst-Aufstriche mit einem Mindeshaltbarkeitsdatum...

  • Kerstin Wutti
Nahrungsergänzungsmittel der Firma Authentic Nutrients International wird wegen Salmonellen zurückgerufen. (Symbolfoto)
5

Lebensmittelrückruf: Nahrungsergänzungsmittel Superfood Power "Cleansing"

Mögliche Verunreinigung durch Salmonellen. ÖSTERREICH. Das Nahrungsergänzungsmittel "Superfood Power 'Cleansing' Natürliche Reinheit, 100g Dose" vom Hersteller Authentic Nutrients International GmbH wird zurückgerufen. Betroffen sind die Dosen mit den Chargennummer TN2501207 und Mindesthaltbarkeitsdatum 30. August 2019. Das Institut für Lebensmittelsicherheit konnte in einer Charge Salmonellen nachweisen. Es wird darauf hingewiesen, dass das betroffene Ergänzungsmittel nicht zu verwenden...

  • Kerstin Wutti

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.