spenden

Beiträge zum Thema spenden

Anzeige
Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.
1

Abnehmen für den guten Zweck
easylife Spendenaktion war ein voller Erfolg

easylife Österreich spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11. Dezember abgenommen haben. Selbst der Lockdown konnte den Erfolg nicht bremsen. Jeder Kilo ist ein Euro für die CliniClowns Übergewicht tut selten gut. In diesem Fall sind die überschüssigen Kilos allerdings ein wahrer Grund zur Freude. Aber nur jene, die nicht mehr an den Problemzonen sitzen, sondern dank der easylife...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Für die Mitglieder des Alpin Team Austria geht es auf viele Gipfel. Jeder gesammelte Höhenmeter wird in Spendengeld für betroffene Menschen umgewandelt. So werden Hobby und Leidenschaft zur Wohltat.
5

Alpin Team Austria
Aus jedem Höhenmeter wird bares Spendengeld

Das Alpin Team Austria unterstützt mit der eigenen Leidenschaft – dem Bergsport – bedürftige Menschen in der Region. MÜHLBACH (aho). Ob zu Fuß beim Wandern, mit Tourenski im Winter oder mit dem Seil am Klettersteig – jeder Höhenmeter zahlt sich aus, und zwar finanziell. Denn das Alpin Team Austria sammelt für jeden zurückgelegten Höhenmeter seiner Mitglieder Geld, das bedürftigen Menschen zu Gute kommt. Der gemeinnützige Verein gründete sich nach einem persönlichen Schicksalsschlag: Obmann...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
pepp Nothilfe für Eltern mit Kindern

pepp Eltern-Nothilfe Salzburg
Hilf mit! Für Eltern mit Kindern in Not

Nothilfe für Mütter, Väter & Eltern mit Kindern Junge Eltern, Mütter und Väter mit kleinen Kindern geraten häufig in Notsituationen. Das Geld für Windeln oder Lebensmittel ist nicht mehr vorhanden, die Wohnkosten (Miete, Heizung, Strom) können nicht mehr bezahlt werden. Bei einem Spitalsaufenthalt der Eltern ist niemand für die Baby-Betreuung da und wichtige Therapien für die Kinder können nicht finanziert werden. Deshalb hat sich pepp zum Ziel gesetzt einen Fonds einzurichten und kurzfristig...

  • Salzburg
  • Verein pepp
Mit einem Anruf Gutes tun: mit dem neuen Spendentelefon der Krebshilfe Salzburg.

Krebshilfe Salzburg
Neues Spendentelefon gestartet

PINZGAU (tres). Mit dem neuen Spendentelefon der Krebshilfe Salzburg geht Spenden nun noch rascher. Jeder Anruf bei Tel. 0901 700 555 (Klick = Anruf!) ist automatisch eine Spende von 7 Euro. "Wegen Corona und dem Wegfall vieler Spenden sind wir heuer besonders auf Förderung angewiesen", sagt Krebshilfe-GF Stephan Spiegel: "Wir hoffen, dass unser Spendentelefon gut angenommen wird und bedanken uns bei allen Unterstützern." Kostenlose Angebote für jedenAlle Leistungen der Krebshilfe Salzburg...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Landesbäuerin Claudia Entleitner startete eine Initiative für von Unwettern Betroffene und übergab einen Scheck an Landesrat Josef Schwaiger.

5.800 Euro
Landesbäuerin Claudia Entleitner sammelte Spenden

Landesbäuerin Claudia Entleitner startete Initiative für von Unwettern Betroffene und übergab den Scheck an Landesrat Schwaiger. PIESENDORF. Viele Landwirtschaften haben – gerade im Land Salzburg – regelmäßig mit Naturgewalten zu rechnen. So auch im Herbst 2019, als zahlreiche Unwetter große Schäden bei heimischen Bauernhöfen anrichteten. Und da gegenseitige Unterstützung und Rücksichtnahme nicht nur in Zeiten von Corona gilt, zeigten nun viele Bäuerinnen und Bauern große Solidarität. Geld für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Gegen freiwillige Spenden boten Claudia und Elke Oberbichler Mund-Nasen-Schutzmasken an und konnten so 560 Euro sammeln.

Kinderkrebshilfe
Uhrmacherin und Näherin sammeln mit Masken Spenden

Die beiden Wagrainerinnen Claudia und Elke Oberbichler unterstützen durch eine Sammelaktion mit Mund-Nasen-Schutz Masken die Kinderkrebshilfe Salzburg. WAGRAIN. In den vergangenen Wochen kam es in ganz Salzburg zu zahlreichen Spendenaufrufen, um gemeinnützige Vereine und Projekte zu unterstützen. Die Schwägerinnen Claudia und Elke Oberbichler folgten dem Aufruf und sammelten Spenden für die Salzburger Kinderkrebshilfe. 560 Euro konnten sie mit den handgemachten Mund-Nasen-Schutz Masken...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Alle Veranstaltungen, inklusive Konzerte, mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden, somit haben die freiberuflichen Musiker der Philharmonie Salzburg keine Verdienstmöglichkeiten.
Video

Musiker in Not
Philharmonie Salzburg hofft auf Spenden

Seit dem Beginn der Corona-Krise haben viele Musiker kein Einkommen mehr, so auch die Philharmonie Salzburg.  SALZBURG (tres). Die Philharmonie Salzburg wurde 1998 von Dirigentin Elisabeth Fuchs gegründet. Das Orchester spielte sich von Beginn an in die Herzen der Zuhörer. Das gelingt durch eine außergewöhnlich innovative Programmierung und der ansteckenden Freude der Interpreten am Musizieren. Die Philharmonie Salzburg und ihre Chefdirigentin Elisabeth Fuchs lieben es, musikalische Grenzen zu...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Im Caritas-Zentrum Bischofshofen verteilen die freiwillige Helferin Fr. Foric und Pater Georg von der Pfarre Bischofshofen Hilfspakete an Bedürftige.

Caritas spendet 1.000 Hilfspakete für Menschen in Not

Auch im Pongau verteilt die Caritas mit Unterstützung von Netzwerkpartnern und der Pfarre Lebensmittelpakete an Menschen in Not. SALZBURG. Die Schwächsten trifft die Krise am härtesten – das hat die Caritas zum Anlass genommen, den Menschen in Not gerade in diesen Zeiten zur Seite zu stehen. Mit außerordentlicher Unterstützung zahlreicher Salzburger Unternehmen kann die Caritas Salzburg ab sofort mehr als 1.000 Hilfspakete in Stadt und Land Salzburg sowie im Tiroler Unterland verteilen. Viele...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die zwei mal drei heiligen Könige mit ihren Sternträgern aus Pöham sagen Danke.
3

Einfach Danke
Dank an eine ganze Gemeinde

Anfang dieses Jahres waren auch in Pöham die Sternsinger unterwegs und die Pöhamer gaben gerne und großzügig. PÖHAM. "Einfach Danke" sagen möchten sich die Sternsinger bei den Pöhamern für ihre großzügigen Spenden in Höhe von 1.900 Euro die an die Sternsingerspendenaktion übergeben werden konnten. Von 3. bis 5. Jänner waren die Pöhamer Sternsinger unterwegs, auch ihnen gebührt ein Danke sagen die beiden Begleiter Stephanie Astner und Franz Huber: "Wir sind stolz solche tolle Kinder in Pöham zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Alle Spenden an den vier Skitourenrouten kommen der Caritas Salzburg für Einrichtungen und Projekte in der Region zugute. Von links: Wolfgang Hettegger, Christina König (Vorstände Snow Space Salzburg) und Johannes Dines (Direktor Caritas Salzburg).

Snow Space Salzburg
Tourengeher sollen auf kostenlosen Routen für Pongauer Projekte spenden

Neben den Keycard-Spenden der Pistenskifahrer sammelt Snow Space Salzburg nun auch auf den kostenlosen Tourenskirouten für Caritas-Projekte im Pongau. ST. JOHANN, WAGRAIN, EBEN (red). Mit seinen vier kostenlosen Skitouren-Pistenrouten in Wagrain, St. Johann und Eben will das Skigebiet Snow Space Salzburg künftig freiwillige Spenden für die Caritas Salzburg sammeln. An den Einstiegen wurden dafür eigene Spendensäulen aufgestellt, das Geld kommt Menschen in der Region zu Gute. „Wir wissen, dass...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Fredl Zitzenbacher (re.) und Georg Kreer (li.) überbrachten einen 3.000-Euro-Scheck an das Kinderhospiz Papageno Innergebirg.
2

Spendenlauf
Pongauer Laufsportler sorgen für Weihnachtswunder vor der Tür

Die Institution "Papageno Innergebirg" profitiert von der Spendenlauf-Aktion des Verein Schwarzach Trail Salzburgerland. SCHWARZACH (aho). Zum zweiten Mal schon setzten sich die Läufer vom Verein des Schwarzach Trail Salzburgerland ein besonders Ziel: laufend das Ö3-Weihnachtswunder zu erreichen und Spenden zu überbringen. Diesmal jedoch ließen die Sportler einen beachtlichen Teil des Geldes im Pongau. Für Bedürftige in der RegionWeil die Aktion im letzten Jahr mit einem Lauf nach St. Pölten so...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Rotarier aus Bischofshofen klärten über die Kinderlähmung auf und sammelten Spenden für ihren weltweiten Kampf gegen die Krankheit.

Rotarier sammelten für Kampf gegen Kinderlähmung

Rotary Club Bischofshofen hilft bei Erzielung historischer Fortschritte im Kampf gegen die Kinderlähmung. BISCHOFSHOFEN (aho). Mitglieder von Rotary in Bischofshofen wurden zum Weltpoliotag aktiv, um über die Kinderlähmung zu informieren, Spenden zu sammeln und Unterstützung zu gewinnen gegen die durch Impfung vermeidbare Krankheit, die bis heute Kinder bedroht. Der Rotary Club Bischofshofen bedankt sich bei allen Spendern dieser Aktion im Zentrum von Bischofshofen. Als Rotary und seine Partner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Zahlreiche Spenden wurden 2018 zum Elisabeth-Sonntag mitgebracht.
2

Lebensmittelsammlung
Heilige Elisabeth soll Vorbild sein

Die Caritas sammelt am Welttag der Armen,17. November 2019, Lebensmittel für Bedürftige Familien aus der Region. Doch auch danach können Spenden bei der Caritas in Bischofshofen abgegeben werden. BISCHOFSHOFEN. Die Heilige Elisabeth war eine Adlige im 13. Jahrhundert und verteilte Lebensmittel an die Armen in ihrer Heimat Thüringen. Ihrem Vorbild wird am Welttag der Armen gefolgt, denn noch heute reicht in zahlreichen Pongauer Haushalten das Geld oft nicht bis zum Monatsende. Dann fehlt es an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Von links: Toni Holzer, LH Stv. Dr. Stöckl, Dr. Herbert Breitschädel, sieben ausgezeichnete Spender mit je 75 Blutspenden, Vize-Bgm. Evi Huber und Präsident Dr. Aufmesser.
2

Bis zu 100 Spenden
Langjährige Blutspender in St. Johann ausgezeichnet

Das Rote Kreuz Salzburg zeichnete in St. Johann seine fleißigsten Blutspender aus. ST. JOHANN (aho). 50 Mal, 75 Mal oder sogar 100 Mal: So oft spendeten die fleißigsten Blutspender ihr Blut. Dafür wurden sie am 5. November in St. Johann geehrt. „Blut ist das Notfallmedikament Nummer eins. Es ist schön zu sehen, dass die geehrten Blutspender es sich zur Gewohnheit gemacht haben mit ihrer Blutspende Gutes zu tun – und das regelmäßig über Jahrzehnte“, sagt Rotkreuz-Präsident Dr. Werner Aufmesser....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Gemeinsam mit Jakob und Carina Schlager haben die Bezirksblätter Pongau schon die ersten Schuhkartons gepackt.
2

Weihnachten im Schuhkarton
"Jo is denn scho Weihnocht'n"

Sicher erinnern sich unsere Leser noch an den Werbespot mit "Kaiser" Franz Beckenbauer, der erstaunt fragte "Jo, is denn scho Weihnocht'n?". Genau diese Frage wurde in der Bezirksblätter Redaktion Anfang Oktober gestellt. Denn hier wurden schon fleißig Weihnachtsgeschenke eingepackt. PONGAU. Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton hat bereits begonnen, denn auch die Helfer des Christkinds brauchen Zeit um alle Geschenke zu verteilen. "Bis zum 15. November kann man jetzt seine Geschenke abgeben,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Im Projekt "Willkommen im Leben" vom Verein Jojo, werden psychisch erkrankte Schwangere und Mütter mit Babys und Kleinkindern begleitet und betreut.

Charity
Discounter spendete 7.500 Euro an Verein Jojo

Lidl Österreich unterstützt das Projekt „Willkommen im Leben“ des Salzburger Vereins „JOJO – Kindheit im Schatten“. SALZBURG (sm). "Oft werden die Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft übersehen", sagt Simon Lindenthaler, Leiter der Unternehmenskommunikation von Lidl Österreich und ergänzt: "Wir hoffen, dass wir mit unserem Beitrag vielen Kindern und ihren Eltern eine bessere gemeinsame Zukunft ermöglichen." 7.500 Euro flossen in das Projekt "Willkommen im Leben" von Verein Jojo,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Dr. Bonifazius Blödl, alias Heimo Thiel, war zu einem kurzen Interview mit den Bezirksblättern bereit.
6

Interview
"Also stell' die erste intelligente Frage bitte…"

Während des Jubiläumsfestes der Clowndoctors Salzburg im Kardinal Schwarzenberg Klinikum Salzburg, hatten die Bezirksblätter die Gelegenheit mit "Dr. Blödl", alias Heimo Thiel, zu sprechen. Bezirksblätter: ... (Kommen gleich zu Beginn nicht zu Wort) Dr. Blödl: Also stell die erste intelligente Frage bitte… Bezirksblätter: Darf ich Sie etwas fragen bitte? Dr. Blödl: Ja. Bezirksblätter: Wie ist der Name bitte? Dr. Blödl: "Dr. Bonifazius Blödl. Ohne 'e' das ist ganz wichtig! Also nicht Blödel...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Kommentar
Würden Sie das wollen?

Ich durfte die Mitarbeiter des Pongauer Arbeitsprojekt einen Tag lang begleiten und war auch beim entleeren der Container Highlife dabei. Ehrlich die Menschen können ganz schöne Schweine sein. Die Container werden händisch entleert und das ist wirklich kein Zuckerschlecken. Es wird Müll hineingeschmissen, Elektrogeräte entsorgt oder die Kleidung einfach nicht in Säcke gepackt. Ersteres hat absolut nichts in den Containern zu suchen, Elektrogeräte übrigens auch nicht, die gehören eigentlich auf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Caritas-Direktor Johannes Dines mit den Snow Space Salzburg-Vorständen Wolfgang Hettegger und Christina König.

Spendenaktion
Abgegebene Keycards brachten 3.724 Euro für Pongauer Caritas-Projekte

Das Skigebiet Snow Space Salzburg konnte dank Keycard-Spenden von Wintersportlern Caritas-Projekte im Pongau mit 3.724 Euro unterstützen. WAGRAIN (aho). 3.724 Euro Spendengeld konnten die Vorstände von Snow Space Salzburg an Caritas Direktor Johannes Dines übergeben. Das Geld stammt von der Aktion „Keycard spenden & Gutes tun“, für die im Winter im Skigebiet vier Spendensäulen aufgestellt worden waren, wo die Wintersportler ihre abgelaufenen Keycards einwerfen konnten. Das Geld fließt in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die fleißigen Haussammler sammelten Spenden für Menschen in Not in unmittelbarer Nachbarschaft.

50 Pongauer Haussammler kamen zum Danketreffen in Eben

EBEN (aho). Insgesamt 50 Haussammler aus den Pfarren St. Johann, Schwarzach, Hüttau, Pöham, Forstau, Kleinarl, Großarl und St. Martin nahmen am Danketreffen der Caritas in der Pfarre Eben teil. Sie alle sammelten Spenden an Hastüren für Menschen in Not in unmittelbarer Nachbarschaft. Andrea Kreuzberger (Caritas Zentrum Bischofshofen) hob das unverzichtbare Engagement der Haussammler hervor, die oft seit vielen Jahren im Einsatz sind. Dechant Ambros Ganitzer betonte auch den großen Stellenwert...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Manche der gut gemeinten Geschenke, entsprechen nicht immer dem Geschmack des Beschenkten.

Gutes Tun
Gefällt nicht, gib's weiter

Geschenke bekommen ist schön – meistens. Manchmal trifft aber auch das bestgemeinte Geschenk nicht den eigenen Geschmack. SALZBURG. Die lieb gemeinten Socken in knallpink oder das fünfte Exemplar vom kleinen Prinzen bereiten nicht immer die erhoffte Freude. „Anstatt diese Geschenke in den Keller oder gar in die Mülltonne zu stecken, können sie bei einigen Sozialbetrieben in Salzburg eine zweite Chance erhalten“, plädiert Landeshauptmann-Stellvertreter und Sozial- und Umweltreferent Heinrich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Unter dem Vorwand Spenden für Taubstumme zu sammeln geht die mutmaßliche Täterin auf Passanten zu.

Diebstahl
Trickdiebin im Pongau Unterwegs

PONGAU. Unter dem Vorwand für Taubstumme Spenden zu sammeln soll eine 26-jährige Rumänin eine 75-jährige Frau in Altenmarkt und einen 67-jährigen Mann in Bischofshofen abgelenkt und anschließend das Bargeld aus deren Geldtaschen gestohlen haben. Hinweise erbeten Die Rumänin sei im Nahbereich von Banken aufgetreten und habe einen Zettel mit dem Spendenzweck vorgezeigt. Der geschädigte Mann konnte die Rumänin auf Grund eines Fotos identifizieren. Die 26-Jährige hat vermutlich bereits vor einem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
1.900 Euro für die Orgel des Pongauer Dom. Kapellmeister Stefan Gfrerer, Pfarrer Andreas Maria Jakober und Obmann Klaus Strobl

Spenden
Bauernmusik St. Johann spendet für neue Orgel

Die Bauernmusik St. Johann konnte eine großzügige Spende für die Orgel im Pongauer Dom überreichen. ST JOHANN. Bei der Sonntagsmesse an St. Martin lieferte die Bauernmusik St. Johann die musikalische Begleitung. Anschließend spielten sie ein Kurzkonzert zu Ehren von Cäcillia der Schutzheiligen der Musiker. Mit diesem Auftritt beendete Die Bauernmusik ihr musikalisches Jahr. Dank und BitteKapellmeister Stefan Gfrerer wies in seiner Dankesrede auf den schlechten Zustand der Orgel im „Pongauer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.