Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Es wurden alle Christkindlbriefe gepflückt, keiner geht leer aus.  Bereits zum dritten Mal konnte die Bezirksblätter Wunschbaum-Aktion daher einen schönen Erfolg verzeichnen.

Bezirksblätter Wunschbaum 2020
118 Geschenke für Bedürftige

Die Wunschbaum-Aktion der Bezirksblätter mit der Caritas Salzburg im Shoppingcenter Karo in Bischofshofen war wieder ein voller Erfolg.  Von 10. - 23. Dezember standen die drei Bezirksblätter Wunschbäume vor dem Spar-Markt im Karo Shoppingcenter in Bischofshofen.  Auf den Christbäumen hingen Kuverts mit Wünschen des täglichen Bedarfs von Menschen aus sozial schwierigen Verhältnissen: Schlafsäcke für obdachlose Menschen, Schulstartpakete für Kinder, Hygienepakete für obdachlose Frauen,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer
Am 10. Dezember ab 9:00 Uhr stehen wieder drei Bezirksblätter Wunschbäume vor dem Spar-Markt im Karo Shoppingcenter in Bischofshofen.
2

Bezirksblätter Wunschbaum
Hilf Menschen aus Salzburg in Not!

BISCHOFSHOFEN (tres). Am 10. Dezember ab 9:00 Uhr stehen wieder drei Bezirksblätter Wunschbäume vor dem Spar-Markt im Karo Shoppingcenter in Bischofshofen. Partner ist die Caritas Salzburg. Heuer musste die Wunschbaum-Aktion coronabedingt ein wenig abgewandelt werden. Schlafsack, Schultasche usw. Auf den Christbäumen hängen Kuverts mit Wünschen des täglichen Bedarfs von Menschen aus sozial schwierigen Verhältnissen: Schlafsäcke für obdachlose Menschen, Schulstartpakete für Kinder,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer
pepp Nothilfe für Eltern mit Kindern

pepp Eltern-Nothilfe Salzburg
Hilf mit! Für Eltern mit Kindern in Not

Nothilfe für Mütter, Väter & Eltern mit Kindern Junge Eltern, Mütter und Väter mit kleinen Kindern geraten häufig in Notsituationen. Das Geld für Windeln oder Lebensmittel ist nicht mehr vorhanden, die Wohnkosten (Miete, Heizung, Strom) können nicht mehr bezahlt werden. Bei einem Spitalsaufenthalt der Eltern ist niemand für die Baby-Betreuung da und wichtige Therapien für die Kinder können nicht finanziert werden. Deshalb hat sich pepp zum Ziel gesetzt einen Fonds einzurichten und kurzfristig...

  • Salzburg
  • Verein pepp
Mit einem Anruf Gutes tun: mit dem neuen Spendentelefon der Krebshilfe Salzburg.

Krebshilfe Salzburg
Neues Spendentelefon gestartet

PINZGAU (tres). Mit dem neuen Spendentelefon der Krebshilfe Salzburg geht Spenden nun noch rascher. Jeder Anruf bei Tel. 0901 700 555 (Klick = Anruf!) ist automatisch eine Spende von 7 Euro. "Wegen Corona und dem Wegfall vieler Spenden sind wir heuer besonders auf Förderung angewiesen", sagt Krebshilfe-GF Stephan Spiegel: "Wir hoffen, dass unser Spendentelefon gut angenommen wird und bedanken uns bei allen Unterstützern." Kostenlose Angebote für jedenAlle Leistungen der Krebshilfe Salzburg...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Freude über die diesjährige Kartenaktion: Künstlerin Sabine Schreckeneder und Krebshilfe-GF Stephan Spiegel.
2

Krebshilfe-Weihnachtskarten 2020
Diese Karten schenken doppelt Freude

SALZBURG (tres). Die Österreichische Krebshilfe Salzburg hat kürzlich ihre große traditionelle Weihnachtskartenaktion gestartet. Unterstützung bekommt die Krebshilfe von den zwei bekannten Salzburger Künstlerinnen Johanna Kopp und Sabine Schreckeneder. Sie stellen auch dieses Jahr wieder besondere Motive für die Weihnachtsbillets zur Verfügung. Eine "besondere Freude" machen„Wir freuen uns, dass wir wieder spezielle Motive für unsere Weihnachtskartenaktion verwenden können“, freut sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer

zuhören – beraten – unterstützen – da sein
Die Beratungseinrichtung STREETWORK PONGAU der Caritas hat das Angebot für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 21 Jahren an die aktuelle Lage angepasst

Gerade in Krisenzeiten ist es besonders wichtig, dass Jugendliche Ansprechpartner*innen haben, mit denen sie über Ihre Sorgen, Problemlagen und sonstige Themen vertrauensvoll sprechen können. Auch wenn die Bischofshofener Streetworker*innen derzeit nicht wie gewohnt auf der Straße unterwegs sind und auch die Öffnungszeiten im Streetwork-Büro in der Josef-Leitgeb-Straße geschlossen bleiben müssen, sind sie für die Jugendlichen weiterhin erreichbar. Die Beratungen finden telefonisch und über...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Streetwork Pongau
An drei Christbäumen werden auch heuer wieder im Karo 100 Christkindlbriefe von bedürftigen Kindern und Jugendlichen angebracht. Jeder ist herzlich zur Eröffnung eingeladen!
1

Wunschbaum 2019 in Bischofshofen
Das Christkindl sein für bedürftige Kinder

Das Christkindl braucht manchmal menschliche Unterstützung. Erfüllen Sie bedürftigen Kindern einen Weihnachtswunsch!  BISCHOFSHOFEN (tres). Zu Weihnachten etwas Gutes tun und das zu 100 Prozent in der Region - unter diesem Motto steht die  Weihnachtsaktion der Bezirksblätter in Zusammenarbeit mit der Caritas Salzburg und dem Karo Shopping Center in Bischofshofen: der "Bezirksblätter Wunschbaum". Am 28. November geht es los, inklusive Tombola!Greifen Sie dem Christkind unter die Arme und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer
1 5

14.Kindersachenbörse Goldegg
Der Festsaal platzte aus allen Nähten

Vergangenes Wochenende veranstaltete das Team der Kindersachenbörse Goldegg die bereits 14.Ausgabe dieser Veranstaltung. Unglaubliche 8500 Artikel wurden dieses Mal zum Verkauf angeboten, 3200 davon fanden einen neuen Besitzer. Der Festsaal war mit dieser Menge an Artikeln wirklich randvoll, weshalb es bei der nächsten Kindersachenbörse am 23.März 2019 ein Artikellimit geben wird. Für heuer bedanken wir uns bei der Gemeinde Goldegg, der Trachtenmusikkapelle Goldegg,  Fritz Bürgler und Rosi...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Karin Rottermanner

„Cheeeeese“! Streetwork Pongau mit Fotobox im Karo

Am Dienstag, den 18.09.2018 hatten PassantInnen die Möglichkeit, gratis lustige Fotos mit Sofortausdruck im Karo zu machen. Diese Aktion diente der Öffentlichkeitsarbeit, um Jugendlichen wie auch Erwachsenen Streetwork näher zu bringen. Streetwork Pongau… …steht jungen Menschen im Alter von 14 bis 21 Jahren in schwierigen Lebenslagen mit Rat und Hilfe zur Seite. Die StreetworkerInnen arbeiten präventiv und suchen die Jugendlichen in ihren Lebenswelten auf - zum Beispiel an Bahnhöfen oder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Streetwork Pongau
Am 19. Mai findet der FugoDaSchBall im Sportismuscenter Pfarrwerfen statt.

FugoDaSchBall 2018

Der SC Ikarus Pfarrwerfen lädt bereits zum dritten Mal zum FugoDaSchBall ein. Es erwarten euch wieder abwechslungsreiche Spiele gepaart mit Party und Unterhaltung. Eine einmalige Gelegenheit euch im Team mit anderen in verschiedenen Kategorien zu messen. Wann? 19. Mai findet ab 14 Uhr Wo? Sportismuscenter Pfarrwerfen Was? Frisbeegolf, Quiz, Bowls, Sumo und Staffel, Teams zu je vier Personen Anmeldung via Facebook (Scikaruspfarrwerfen) oder unter 0660/4761319 Am 20. Mai findet um 10 Uhr das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Steiner
Präsentation des Sozialberichtes 2015: Landesrat Heinrich Schellhorn und Roland Ellmer
1

340 Millionen Euro für soziale Aufgaben des Landes

Schellhorn präsentierte Sozialbericht "Salzburg hält zusammen" 340 Millionen Euro wurden im Jahr 2015 für die sozialen Aufgaben des Landes Salzburg ausgegeben, dies entspricht in etwa elf Prozent der Gesamtausgaben des Landes. Der Sozialbericht des Landes gibt einen Überblick über die sozialen Entwicklungen im Land Salzburg und über die Leistungen sowie Ausgaben des Landes und der Gemeinden. "Im vergangenen Jahr haben wir im Sozialbereich viel erreicht, einiges verändert und noch mehr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Kaserer
Anzeige
2

Sozialdialog Pongau: Flucht, Migration & Asyl

FLUCHT, MIGRATION & ASYL. Herausforderungen für Europa und den Pongau Dienstag, 24. Mai 2016, 18:30 Uhr Warum sind Europa und Österreich im Umbruch? Wie soll Integration geschehen? Welche Strategien gibt es in Europa? Und – was bedeutet eigentlich Flucht aus der Sicht eines Flüchtenden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Pongauer-GemeindevertreterInnen-Abend „Flucht, Migration & Asyl. Herausforderungen für Europa und den Pongau“, der am Dienstag, den 24. Mai 2016 um 18:30 Uhr im...

  • Salzburg
  • Pongau
  • EDIC Pongau

Integrationsstammtisch für Menschen mit Beeinträchtigung/Angehörige/HelferInnen

da wir unseren geplanten Integrationsstammtisch am 23.11.2015 in Bischofshofen zum Thema "Gehen und gehen lassen ist nicht immer einfach – Unser/mein Kind wird uns/mich immer brauchen!?“ leider absagen mussten, freue ich mich sehr Ihnen die Einladung für den Ersatztermin am 11.01.2016 bekanntzugeben. Es berichten Betroffene und deren Angehörige sowie ExpertInnen diverser Familienberatungsstellen, Frühförderungsangeboten, der mobilen Sonderkindergartenpädagogik, psychologischen Beratungsstellen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • K. Landl

Stefan Kraft engagiert sich für Kinder

Der Pongauer Skispringer Stefan Kraft ist gemeinsam mit Michael Hayböck Schirmherr der "Licht für die Welt"-Kinderkampagne „HELLE KÖPFE". SCHWARZACH (ap). Sportliche Unterstützung erhält die österreichische Hilfsorganisation LICHT FÜR DIE WELT bei ihrer Kinder- und Jugendkampagne „HELLE KÖPFE“: Die beiden Weltcup-Skispringer Stefan Kraft und Michael Hayböck sind die neuen Schirmherren der Kampagne. "Kinder sind Vorbilder" "Es freut uns beide sehr, dass es Projekte wie HELLE KÖPFE gibt. Dass...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
Bei den Pongau Ravens gehört soziales Engagement zur Vereinsarbeit.
2

Soziale "Raben" beim Blutspenden

Eine Abordnung der Footballspieler "Pongau Ravens" rückte zum Blutspenden in die Hauptschule nach Schwarzach aus. Nicht nur wild, auch weich „Das Blutspenden war der erste Einsatz für unsere neue Aktion 'Monthly Social-Work'. Wir werden einmal pro Monat bei verschiedenen sozialen Aktivitäten im Pongau mitwirken. Damit wollen wir aufzeigen, dass wir nicht nur die Wilden am Feld sind. Auch soziales Engagement ist ein wichtiger Teil unserer Vereinsarbeit“, erklärt Obmann Marc Fleißner.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Gesprächsrunde "Was habe ich mitbekommen – Was gebe ich weiter? Generationsübergreifende Auswirkungen von belastenden Faktoren in Familien"

Am Dienstag, den 30. Juni 2015 findet um 19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Johann eine Gesprächsrunde zum Thema Was habe ich mitbekommen – Was gebe ich weiter? Generationsübergreifende Auswirkungen von belastenden Faktoren in Familien. In den letzten 100 Jahren war unsere Gesellschaft und damit nahezu jede Familie massiven Belastungsfaktoren ausgesetzt. Allein die beiden Weltkriegskatastrophen verursachten über viele Jahre bzw. Jahrzehnte existentielle Unsicherheiten, Bedrohungen und Ängste, die sich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ulrike Rausch
2 5

Generationen Miteinander - Alte Weisheit, neue Wege

Eine alte indianische Weisheit besagt „Zum Erziehen eines Kindes braucht es ein ganzes Dorf“! Unsere Dörfer sind mittlerweile sehr klein geworden. In Österreich bekommt eine Frau durchschnittlich 1,2 Kinder und etwa nur 5% der österreichischen Bevölkerung lebt in generationsübergreifenden Haushalten mit mehr als 6 Personen. Damit wird ersichtlich wie „klein“ das familiäre Umfeld, der soziale Lernraum für unsere Kinder geworden ist. Zur gleichen Zeit werden Altersheime immer überfüllter und die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Christine Pokorny
Angelika Pehab wagte für die Sondersendung einen Blick hinter die Kulissen, während Stefanie Schenker charmant durch den Abend führte.
3

Die Helden des Alltags im Talk

Alles über die Projekte der Sieger des "Salzburger Regionalitätspreises" erfahren Sie bei BEZIRKSBLÄTTER-nachgefragt. SALZBURG. “Bist du deppert, dös is da Wohnsinn“, zeigt sich Hans-Peter „Staff“ Hochstaffl im Interview für die Sendung BEZIRKSBLÄTTER-nachgefragt überwältigt. Mit den Fusch Bastards gewinnt er in der Kategorie „Kunst, Kultur, Brauchtum“ den Salzburger Regionalitätspreis 2013. Was die anderen Preisträger zu ihrem überraschenden Triumph sagen und wie wichtig der Landespolitik...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
Jubel bei Nikola Brucker, Schmid Monika, Annina Gyger, Carina Pfeiffenberger und Hanna Gerharter.

Die Besten von hier bis Wien

Elisabethinum wurde für ein partnerschaftliches Projekt ausgezeichnet. ST. JOHANN (ar). Das Mentorenprojekt des Elisabethinums in St. Johann – genannt "Peers" – wurde mit dem Gütesiegel für begabungs- und exzellenzfördernde Initiativen prämiert. Von den vier österreichweit ausgezeichneten Schulen ist das Elisabethinum die Einzige außerhalb Wiens. Mehrere Vertreterinnen der Schulgemeinschaft und Direktorin Christina Röck haben den Preis persönlich im Audienzsaal des Bundesministeriums für...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab

Kommentar: Armutszeugnis

Was wurde die neue Mindestsicherung im Vorfeld nicht schon gelobt. Die Betroffenen würden individuell betreut, Lösungen für ihrer multiplen Problemlage erarbeitet und am Schluss der so genannten „Hilfeplanung“ würde es gelingen, sie wieder in einen regulären Arbeitsprozess einzugliedern und damit auch in die Selbstständigkeit abseits von finanziellen Zuwendungen aus dem Sozialressort zu entlassen. Nun, im September wird die Mindestsicherung ein Jahr alt – und die Situation schaut ernüchternd...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker
Will durchbringen, dass Sonderzahlungen nicht mehr zum Wegfall der Mindestsicherung führen: LR Cornelia Schmidjell.

Neue SPÖ-Landesrätin über die Hilfeplanung in der Mindestsicherung: „Nicht sofort, nicht überall“

Bei der im September des Vorjahres eingeführten Mindestsicherung könnte es in Salzburg schneller vorangehen. Zu dieser Einschätzung gelangt zumindest die Volksanwaltschaft in ihrem jüngsten Bericht. Von vier Verordnungsermächtigungen wurde erst eine umgesetzt und von der Hilfeplanung ist überhaupt noch nichts zu sehen. Die Hilfeplanung – dabei sollen die Betroffenen Schritt für Schritt an ein Leben in Selbsterhaltungsfähigkeit zurückgeführt werden – will die erst vor zwei Wochen in ihr Amt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.