Wunschbaum 2019 in Bischofshofen
Das Christkindl sein für bedürftige Kinder

An drei Christbäumen werden auch heuer wieder im Karo 100 Christkindlbriefe von bedürftigen Kindern und Jugendlichen angebracht. Jeder ist herzlich zur Eröffnung eingeladen!
  • An drei Christbäumen werden auch heuer wieder im Karo 100 Christkindlbriefe von bedürftigen Kindern und Jugendlichen angebracht. Jeder ist herzlich zur Eröffnung eingeladen!
  • Foto: Anita Marchgraber
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

Das Christkindl braucht manchmal menschliche Unterstützung. Erfüllen Sie bedürftigen Kindern einen Weihnachtswunsch! 

BISCHOFSHOFEN (tres). Zu Weihnachten etwas Gutes tun und das zu 100 Prozent in der Region - unter diesem Motto steht die  Weihnachtsaktion der Bezirksblätter in Zusammenarbeit mit der Caritas Salzburg und dem Karo Shopping Center in Bischofshofen: der "Bezirksblätter Wunschbaum".

Am 28. November geht es los, inklusive Tombola!

Greifen Sie dem Christkind unter die Arme und erfüllen Sie Kindern und Jugendlichen aus dem Pongau, Lungau und Pinzgau, die aus sozial schwierigen Verhältnissen kommen, einen Herzenswunsch.

Am Donnerstag, 28. November 2019 wird das Projekt "Bezirksblätter Wunschbaum" um 17.00 Uhr im Karo Shopping Center in Bischofshofen (neben dem Spar-Markt) in Anwesenheit von u.a. Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn feierlich eröffnet. Für Adventstimmung sorgt die Bauernmusik Bischofshofen. 

Bei der Eröffnung gibt es zudem eine Tombola, wo es - für eine Spende an die Caritas - wertvolle Gewinne gibt: Wertgutscheine und Sachpreise von den zahlreichen Geschäften im Karo Shopping Center. 

So funktioniert es!

An drei Christbäumen werden um die 100 Christkindlbriefe von Kindern und Jugendlichen, die in Einrichtungen der Caritas betreut werden, angebracht.

Pflücken Sie sich einen Christkindlbrief, den Sie gerne erfüllen möchten, von einem der Bäume. Besorgen Sie das Geschenk und verpacken Sie es mit dem beigelegten Code, den die Caritas für die Zuordnung an das richtige Kind benötigt.

Geben Sie das Geschenk entweder persönlich werktags, von 8:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr in der Bezirksblätter Pongau-Geschäftsstelle im Karo (2. Stock) ab oder senden Sie es an: Bezirksblätter Pongau, Bahnhofstraße 4/2, 5500 Bischofshofen. Die Caritas übergibt dann persönlich Ihr Geschenk an das betreffende Kind.

Die Aktion "Bezirksblätter Wunschbaum" läuft solange bis alle Christkindlbriefe gepflückt und erfüllt sind. 

>> Tipp: Den Wunschbaum gibt es übrigens auch in Hallein. HIER finden Sie die Infos dazu.

Dank an Partner und Unterstützer

Die Bezirksblätter freuen sich auf die Eröffnung der "Bezirksblätter Wunschbaum"-Aktion und laden alle Leser herzlich dazu ein. Wir bedanken uns auch bei unseren großartigen Partnern und Unterstützern:

>> Caritas Salzburg inklusive dem Lerncafé Bischofshofen
>> Karo Shopping Center
>> Stadtgemeinde Bischofshofen mit Bürgermeister Hansjörg Obinger und Wirtschaftshofleiter Gerhard Mauberger für die Unterstützung und das Sponsoring der Christbäume
>> Das Land Salzburg 
>> Bauernmusik Bischofshofen für die musikalische Umrahmung der Eröffnung
>> Key-Wi Music für die technische Ausstattung
>> Die Volksschule Bischofshofen-Markt - bei den Kindern, Lehrern und Direktoren für das Basteln des Weihnachtsschmuckes für die Bezirksblätter-Wunschbäume
>> RMA Gesundheit
>> Espresso Promberger & Bäckerei Unterkofler im Karo

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.