Janine Kermec

Beiträge zum Thema Janine Kermec

Training für den "Wings for Life"-World Run: Janine Kermec, Andreas Röcklinger, Vanessa Hochfellner (v.l.).
9

Wings for Life World Run
Laufen für alle, die es selbst nicht können

Am Sonntag, 9. Mai, ist es soweit: Um 13 Uhr MESZ fällt der Startschuss für den Wings for Life World Run, alle Teilnehmer starten weltweit zur selben Zeit. Dabei ist es unwichtig, ob man Spitzensportler, Hobbyläufer oder blutiger Anfänger ist. Eine Ziellinie gibt es nämlich nicht. Stattdessen bewegen sich Läufer und Rollstuhlfahrer so lange, bis sie vom virtuellen Catcher Car, das sich 30 Minuten nach dem Start "in Bewegung setzt", eingeholt werden. Das Beste: Alle Startgelder und Spenden gehen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Sonja Falk
3

Umfrage "Schwammerl suchen"

Gehen die Leserinnen und Leser der WOCHE noch in den Wald, um Schwammerln und Pilze zu suchen oder werden die Zutaten für Pilzgerichte am Markt eingekauft? WOCHE-Reporterin Janine Kermec hat sich umgehört. Sonja Falk aus St. Michael: "Ich gehe sehr gerne Schwammerl suchen, weil ich wirklich gerne im Wald unterwegs bin. Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch und ich genieße die frische Luft und die Natur, wenn ich im Wald bin. Außerdem muss ich dazusagen, dass ich Schwammerl in allen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Redaktionsbesprechung in der WOCHE Leoben mit Astrid Höbenreich, Janine Kermec und Wolfgang Gaube (v.l.).
4 2

In eigener Sache: Neues aus der WOCHE-Redaktion

Neues aus der WOCHE-Redaktion LEOBEN. Aufmerksamen Leserinnen und Lesern werden einige neue Namen im Redaktionsteam der WOCHE Leoben bereits aufgefallen sein. Die Leobenerin Astrid Höbenreich ist von unserer "Tageszeitungsschwester", bei der sie 19 Jahre freie Mitarbeiterin war, mit einer Fixanstellung in das WOCHE-Büro gewechselt. Wenngleich sie uns nur 20 Stunden zur Verfügung steht, dürfen wir uns auf stimmige Hintergrundgeschichten der erfahrenen Redakteurin freuen. Die zweifache Mutter...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.