Japaneum

Beiträge zum Thema Japaneum

Ansicht Burg Rabenstein
  2

Eventplanung
Udo Jürgens und Hochzeiten auf Burg Rabenstein

Eigentlich hätte vorigen Freitag mit "Fabelhaft! Japanische Zauberwesen" die zweite Ausstellung des Japaneum auf der Burg Rabenstein eröffnet werden. Doch die geschichtsträchtige Burg ist nicht nur Ausstellungsräumlichkeit allein. Burgherr Jürgen Unterrainer, seine Frau Silvia und das gesamte Team sind deshalb im Moment bemüht, die Burg in Frohnleiten der Allgemeinheit unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zugänglich zu machen. Und Unterrainer verrät, was geplant und möglich ist. Van...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Volksschüler aus Stattegg erlebten auf Burg Rabenstein das japanische Lebensgefühl.
  4

Japanisches Abenteuer auf Burg Rabenstein

Die Kinder der Volksschule Stattegg machten einen spannenden Ausflug. Einmal Burgherr und Burgfräulein sein, das haben die Kinder der Volksschule Stattegg bei einem Ausflug erlebt. Aber wie ist es so, auf einer Burg zu leben? Wie sieht es dort aus? Und was hat Japan damit zu tun? Lehrreicher Unterricht Eine Burg hat immer etwas Faszinierendes, ganz besonders für Kinder. Schon die geschichtliche Vorbereitung und die sagenumwobene Vergangenheit stimmte die Buben und Mädchen aus Stattegg...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Auch Golfer Markus Brier (r.) besuchte die Ausstellung.

Burg Rabenstein bleibt im Japan-Fokus

Über die historischen Beziehungen zwischen Europa und Japan, vor allem in der Zeit zwischen 1550 und 1914, konnten Interessierte heuer 20 Wochen lang auf der Burg Rabenstein viel Wissenswertes erfahren. Burgherr Jürgen Unterrainer und seine Gattin Silvia ziehen jetzt eine erste erfolgreiche Bilanz der Ausstellung Japaneum: "Wir konnten mehr als 7.000 Besucher begrüßen." Am Wochenende gibt es zum letzten Mal die Möglichkeit, die Exponate zu bestaunen. Japan-Fans müssen aber nicht traurig sein....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Burg Rabenstein steht wieder im Zeichen Japans.

Japaneum: Dem Land der Sonne begegnen

Die Ausstellung zum Land der Sonne geht nach der Sommerpause in eine zweite Runde. Am kommenden Freitag, 6. September öffnet die Ausstellung Japaneum auf der Burg Rabenstein wieder ihre Tore. Auf unterhaltsame Weise geht es dabei um das europäisch-japanische Kennenlernen und die gemeinsame Geschichte. "Wir haben uns entschlossen, die Burg und das Japaneum von 6. September bis 27. Oktober jeweils freitags, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr erneut zu öffnen", freut sich Silvia...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer

Japaneum ist wieder eröffnet

14 Wochen stand die Burg Rabenstein bereits im Zeichen der Beziehung zwischen Japan und Europa. Für all jene, die es noch nicht geschafft haben, die Ausstellung "Japaneum" zu genießen, gibt es eine gute Nachricht: Sie ist ab dem 6. September bis zum 27. Oktober freitags, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr wieder geöffnet. Das Japaneum ist kein ethnologisches Projekt, sondern das Kennenlernen Europas mit Japan und die kulturellen Eigenheiten. Infos: 03126/3977514

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nur noch bis 4. August ist die Japaneum-Ausstellung auf Burg Rabenstein zu sehen. Zum Abschluss wird noch ordentlich gefeiert.
  2

Auf dem kurzen Weg nach Japan

Japan trifft auf Europa und zwar auf Burg Rabenstein bei Frohnleiten: Dort läuft noch bis 4. August die Japaneum-Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Universalmuseum Joanneum kuratiert wurde. WOCHE-Leser hatten am vergangenen Samstag exklusiv die Möglichkeit, die Schau bei ermäßigtem Eintritt zu besuchen. Unzählige Interessierte nutzten diese Gelegenheit und bekamen dabei auch gleich eine Führung durch die Burg Rabenstein. Die Burgherrschaften Jürgen und Silvia Unterrainer sowie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andrea Sittinger
Für Annalena aus Frohnleiten wurde Eis probiert.

Japaneum
WOCHE-Special und süße Spende

Am 7. Juli wird in Japan traditionell das Tanabata, ein Fest für alle Liebenden, gefeiert. So auch auf Burg Rabenstein, wo im Zuge der aktuellen Japan-Ausstellung "Japaneum" thematisch Verliebte zusammengebracht wurden. Zu diesem Anlass kam Eis-König Charly Temmel vorbei, um die Besucher mit heiß-kalten Köstlichkeiten gegen eine freiwillige Spende den Tag zu versüßen. Burgherr Jürgen Unterrainer und seine Gattin Silvia verdoppelten den Beitrag sogleich – die gesamte Summe von 1.224 Euro wurden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Top: J. und S. Unterrainer, C. Temmel, Annalena

Aktion im Japaneum
Über 1.000 Euro für Annalena

Das Japaneum, die große Japan-Ausstellung auf der Burg Rabenstein in Frohnleiten, ist noch bis 4. August zu bewundern. Bereits im Juli zeigten Burgherr Jürgen Unterrainer und Gattin Silvia ihr großes Herz: Im Rahmen des "Liebesfestes" stellte Eis-König Charly Temmel seine Köstlichkeiten gegen freiwillige Spenden zur Verfügung. Das Paar verdoppelte im Anschluss den Endbetrag, so kamen 1.224 Euro zusammen, die der kleinen Frohnleitnerin Annalena zugute kommen. Das Geld wird für Behandlungen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
J. Wagner, Ch. Drexler, K. Koinuma, J. Unterrainer

Nippons Botschafter besuchte Japaneum

Seit einem Monat wird im Japaneum, einer Ausstellung auf der Burg Rabenstein, mithilfe von 150 Exponaten die Geschichte der österreichisch-japanischen Freundschaft zwischen 1550 und 1914 erzählt. Kürzlich machte sich nun auch der japanische Botschafter in Wien, Kiyoshi Koinuma, vor Ort ein Bild und war, so wie Landesrat Christopher Drexler, begeistert von der gelungenen Veranstaltung.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
  28

Japanischer Botschafter auf Burg Rabenstein

Die Japan-Schau "Japaneum" auf Burg Rabenstein hat seit vier Wochen ihre Pforten für Besucher geöffnet. Am Sonntag durfte das Japaneum aber einen besonders hohen Gast willkommen heißen: den japanischen Botschafter Kiyoshi Koinuma. "Ich freue mich, dass ein Teil der Historie meines Heimatlandes hier so eindrücklich dargestellt wird", sagt er. "Österreich hat in Japan ja seit jeher dank Mozart, Schubert, Klimt und vielen anderen einen sehr guten Ruf. Großartig, dass man auch diesen Teil der guten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christina Kipferling
Freude: Pantzer, Ramharter, Muchitsch, Wagner, Unterrainer

Japaneum auf der Burg Rabenstein öffnete seine Pforten

Zwischen Japan und Österreich liegen zwar rund 10.000 Kilometer, der exotische Ferne Osten ist momentan aber zum Greifen nah. So wurde in der Burg Rabenstein bei Frohnleiten vor Kurzem im Beisein von Jürgen Unterrainer (Geschäftsführer Burg Rabenstein), Frohnleiten-Bürgermeister Johannes Wagner, Johannes Ramharter (Geschäftsführender Gesellschafter Firma Ponte) und Kurator Peter Pantzer das Japaneum eröffnet. Diese Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Universalmuseum Joanneum kuratiert...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zeigen Japan: Japaneum-Kurator Peter Pantzer, Johannes Ramharter, Wolfgang Muchitsch, Johannes Wagner, Jürgen Unterrainer

Burg Rabenstein im Land der aufgehenden Sonne

Ab sofort, und bis zum 4. August, kann man auf der Burg Rabenstein Japan anhand von 150 Objekten erkunden und entdecken. Dabei werden die Besucher mit verschiedenenThemen des Landes der aufgehenden Sonne konfrontiert. Beispiele dafür sind der japanische Garten, das Teehaus, das Reich der Shogun, die Reise der Daimyos (lokale Herrscher), das Alltagsleben der Edozeit, Chinoiserien in barocken Schlössern, Japonismus im Allgemeinen sowie eine Übersicht der ersten Kontakte zwischen Japan und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zeigen Japan: Mitinitiator Jürgen Unterrainer, Sopranistin Michiko Echigoya, Peter Pantzer, Wolfgang Muchitsch, Johann Ramharter

Japan kommt nach Frohnleiten

Die reichhaltige Lebens- und Kulturwelt im Land der aufgehenden Sonne kommt nach Frohnleiten. Die Besucher können vom 27. April bis zum 4. August japanische Gärten, die Teehaus-Kultur, die Herrschaft der Shogun – ein Militärtitel für Anführer aus dem Kriegeradel –, das Erleben der Menschen der Edo-Zeit – die längste Friedenszeit der japanischen Geschichte – oder auch Bauten und den ersten Kontakt zwischen Japan und Europa auf der Burg Rabenstein näher kennenlernen. Der Anlass der Ausstellung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.