Alles zum Thema Judokämpferin

Beiträge zum Thema Judokämpferin

Sport
3 Bilder

Unsere Sporttalente:
Julia Sommer aus Rudersdorf - "Mein Ziel sind die Olympischen Spiele"

Die 18-jährige Judokämpferin Julia Sommer verfolgt konsequent, mit viel Herzblut und Leidenschaft ihren Weg zum großen Ziel - Olympia. "Im Alter von sechs Jahren bin ich erstmals mit Judo in Berührung gekommen.", erzählt Julia Sommer. "Ich bewege mich gern und viel, daher passte Judo am besten zu mir." Anfangs eher als Hobbysport betrieben, entwickelte die junge Rudersdorferin schnell eine Passion für die japanische Kampfsportart. Mittlerweile trainiert Sommer Judo auf...

  • 22.06.19
Sport
Michael Steffan und Albert Ortig überreichten der erfolgreichen Judokämpferin Gutscheine für das Freizeitbad Ried als Anerkennung.

Alina Jenner ist Sportlerin des zweiten Quartals

Die Stadtgemeinde Ried kürte die erfolgreiche Judokämpferin Alina Jenner vom Judoverein Ried zur Sportlerin des 2. Quartals 2018. RIED. Das Jahr 2018 begann für die Judokämpferin erfolgreich: Sie verteidigte ihren Landesmeistertitel in der Klasse 70 Kilogramm. Den größten Erfolg holte sie bei der U21 Staatsmeisterschaft – eine Silbermedaille. Alina Jenner verstärkt das Damenteam des Judoteams Salzkammergut und gehört zu den beständigsten Kämpferinnen. „Alina Jenner feiert außergewöhnliche...

  • 05.07.18
Sport
21 Bilder

Titelhamsterin Aurora Steininger

Neuer Stern am Judohimmel: Aurora Steininger (17). NIEDERWALDKIRCHEN. „Als ich sechs Jahr alt war, habe ich mit Judo angefangen. Aufhören durfte ich dann nicht mehr, weil meine Mutter schon das Judogewand für mich gekauft hatte. Erfolge kamen bald: Nach einem zweiten Platz im Bezirkscup durfte sich Steininger über den dritten Rang in der U16-Staatsmeisterschaft freuen. Seitdem hat sie ein Abo auf den Platz am Stockerl bei fast allen Turnieren. Trotz jugendlichen Alters ist sie auch in der...

  • 31.12.15
Sport
„Mein Körper motiviert mich zum Training. Wenn ich nicht trainiere, bin ich „unrund“. Ich werde zittrig, kribbelig, spinnat, grantig und nervös“. 
Ritual vor dem Kampf: „Ich habe früher die ersten Minuten eines Kampfes immer verschlafen. Zum Munterwerden haue ich mir jetzt vor dem Kampf links und rechts ziemlich eine ins Gesicht rein “
11 Bilder

„Ist die Moarlie da?“ fragen Gegnerinnen

Marianne Hollensteiner (UJZ Mühlviertel) ist zehnfache Judostaatsmeisterin. NIEDERWALDKIRCHEN. „Einer geht noch....“ Sprechchöre aus dem Zuschauerraum nach der Staatmeisterschaft heuer bestärken die 30-jährige Marianne Hollensteiner: „Ich mache weiter.“ Mit zwei Einzelsiegen hatte sie in der Klasse bis 78 Kilogramm ihren zehnten Staatsmeistertitel perfekt gemacht. Dabei gab es für die ehemalige Heeressportlerin in ihrer Karriere auf den Höhenflug hin, auch gewaltige Abstürze: „2007 habe ich mir...

  • 13.03.14