Kappl

Beiträge zum Thema Kappl

Sport
Geboten werden in Kappl ein 3* Qualifier Bewerb und ein 2* Junioren Contest.
10 Bilder

Quellspitze
Start der OPEN FACES Freeride Series 2020 in Kappl

KAPPL. Seit mehreren Jahren bietet das Skigebiet Kappl / Paznaun im Tiroler Oberland sowohl für den ambitionierten Freizeit Freerider als auch für Freeride Contests perfekte Bedingungen. Durch die massive Schneelage der letzten Jahre im Gebiet und die einzigartige Quellspitze als zentrales Face wird die Destination in der Szene seit geraumer Zeit #Kapplaska genannt. It's #Kapplaska time again Auch heuer sieht es ganz danach aus, als würde der Open Faces Freeride Series Start mit dem 3*...

  • 07.01.20
Lokales
NOCKIS Schlagerparty am 15. März 2020 im Kappler Skigebiet.
6 Bilder

Bergbahnen Kappl Open Air
NOCKIS Schlagerparty im Kappler Skigebiet

KAPPL. Am 15. März 2020 laden die Nockis Wintersportler auf über 2.000 Metern Höhe zur unvergesslichen Schlagerparty im Schnee. Die Kärntner Band rund um Gottfried Würcher wurde mit Songs wie „Zieh dich an und geh“ oder „Schwarzer Sand von Santa Cruz“ und dem aktuellen Hit „Fair Play“ einem internationalen Publikum bekannt. Der Eintritt zum Konzert im Kappler Skigebiet ist mit gültigem Skipass frei. 9. Bergbahnen Kappl Open Air Mitreißende Schlagersongs, ausgelassene Partystimmung und...

  • 03.01.20
Sport
Mit fünf Tourstopps und internationalen Top-Freeridern starten die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS in ihre achte Auflage.
Aktion

Drop in für die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS 2020
Zum Saisonsauftakt von OPEN FACES verlosen wir ein Paar Rossignol Freeride-Ski inkl. Bindung

Österreichs größte Freeride-Serie bietet heuer fünf Contests in drei Bundesländern. Neben der Qualifikation für die Freeride World Tour gibt es für bestplatzierte Österreicher oder Österreicherin eine eigene Open Faces Series Wertung mit stattlichen Preisen. Die Termine im Überblick: 10.-12. Jänner Kappl-Paznaun. 07.-09. Februar Alpbachtal, 14.-16. Februar Silvretta Montafon, 13.-15. März Gastein und als Grande Finale die Open Faces Freeride Week in Obergurgl-Hochgurgl mit 3 Events in einer...

  • 19.12.19
  •  3
Sport
Von 28. bis 31. Jänner werden in Kappl die Freeride Junior World Championship ausgetragen, bei denen die besten 14- bis 17-jährigen Rider um den WM-Titel kämpfen.
5 Bilder

Freeride-Events der Extraklasse
Open Faces und Freeride Junior World Championship gastieren in Kappl

KAPPL/ISCHGL. Das Paznaun ist für Freerider wie geschaffen. Vom extremen Gelände bis zum einfachen Powder-Flow – in Ischgl und Kappl finden Powderaddicts für alle Bedingungen das richtige Terrain. Und das ohne langen Zustieg, direkt vom Lift aus. Kappl ist zudem im Jänner 2020 Schauplatz zweier Freeride-Events der Extraklasse. Freeride-Eldorado Ischgl und Kappl Mit den beiden Destinationen Ischgl und Kappl ist das Paznaun für Freerider eine wahre Goldgrube auf der Suche nach den besten...

  • 12.12.19
Lokales
TVB-Wahl: Obmann-Kandidat Alexander von der Thannen kann mit breiter Unterstützung im Tal rechnen.
2 Bilder

Nur ein Kandidat
Obmann-Duell im TVB Paznaun-Ischgl abgesagt

ISCHGL/PAZNAUN (otko). Mit Alexander von der Thannen gibt es nur einen Obmann-Kandidaten. GF Andreas Steibl stellt sich nicht der Wahl. Spannendes Obmann-Duell Mit 16. Dezember endet die Ära von Cheftouristiker Alfons Parth. Seit 1987 leitet er als Obmann erfolgreich die Geschicke des TVB Ischgl bzw. des 2005 fusionierten Talverbandes Paznaun-Ischgl. Bei den Stimmgruppen zur Neuwahl bei der Vollversammlung in Ischgl scheint der Name des 62-Jährigen nicht mehr auf. In den letzten Wochen...

  • 09.12.19
Lokales
Der Kappler Friedhof in von allen Seiten begrenzt. Eine Erweiterung ist daher nicht möglich.
7 Bilder

Architektenwettbewerb
Kappl plant einen neuen Friedhof

KAPPL (otko). Für den geplanten Neubau des Friedhofs wurde in Zusammenarbeit mit der Abteilung Dorferneuerung ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Platzproblem am Gottesacker In der Gemeinde Kappl laufen derzeit Planungen für einen neuen Gottesacker. Der Friedhof bei der Pfarrkirche Hl. Antonius der Einsiedler ist von allen Seiten durch Straßen bzw. private Gebäude begrenzt. Eine Erweiterung ist nicht möglich. "Unser Friedhof umfasst derzeit 200 Plätze und es gibt eine offizielle...

  • 13.11.19
Lokales
76 Bilder

Konzert des Gospelchores Stanzertal mit dem Chor Ab und Zua in Kappl

KAPPL (föwe) Zu einem "musikalischen Feuerwerk" bzw. "musikalischen Leckerbissen der besonderen Art" wurde am Samstagabend (9.11.2019) das gemeinsame Konzert des Gospelchores Stanzertal und des Projektchores "Ab & Zua" aus dem Paznauntal im vollen Gemeindesaal in Kappl. Die beiden Chorleiter Nicole Öttl und ihr Schwager Michael Wechner zogen mit ihren Chören mit  Gospels und wunderschönen Liedern das zahlreich erschienene Publikum von Anfang an in ihren Bann und so gingen alle nach dem...

  • 10.11.19
Sport
Siegerpodest aller Kinderklassen – mit Christoph Patigler (l.) und Günther Walser (r.).
11 Bilder

TSV Bezirk Landeck
Landecks Skitalente starteten mit Konditionswettkampf in den Rennwinter

KAPPL. Der Auftakt in den Rennwinter 2019/20 ist für die Skitalente des Tiroler Skiverbandes im Bezirk Landeck geschafft. Konditionswettkampf Mit dem Konditionswettkampf im Turnsaal der Neuen Mittelschule in Kappl wurde bereits der erste Bewerb zu den beiden Bezirkscups – dem Volksbank Kindercup und dem Raika-Schülercup – absolviert. Die Ergebnisse sind Teil der Bezirkscup-Gesamtwertung. 100 Kinder der Altersklassen U8 - U12 und 32 Schüler der Altersklassen U13 – U16 standen in fünf...

  • 05.11.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Motorradfahrer bei Kollision in Kappl verletzt

KAPPL. Auf der L 67 im Gemeindegebiet von Kappl kollidierte ein Motorradfahrer in einer Rechtskurve seitlich mit einem PKW. Der 20-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Unfall mit Motorrad in Kappl Am 29. September 2019 gegen 12:10 Uhr lenkte ein 20-jähriger Österreicher sein Motorrad auf der L 67 in Gemeindegebiet von Kappl bergwärts. In einer Rechtskurve geriet der 20-Jährige aus bisher noch unbekannter Ursache zu weit in die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen talabwärts...

  • 30.09.19
Lokales
Ing. Stefan Siegele aus Kappl wurde zum neuen Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH bestellt.

ASFINAG
Stefan Siegele zum neuen Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH bestellt

INNSBRUCK/KAPPL. Der 49-jähriger Kappler ist fortan in Doppelfunktion als Geschäftsführer zweier Servicegesellschaften tätig. Einstimmige Bestellung Der Aufsichtsrat der ASFINAG bestellte einstimmig Stefan Siegele zum neuen Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH. Damit ist der aus Kappl stammende Stefan Siegele neben seiner bisherigen Funktion als Geschäftsführer der Alpenstraßen GmbH nun auch für alle restlichen Bundesländer mitverantwortlich. Stefan Siegele führt zukünftig zusammen mit...

  • 26.09.19
Lokales
Symbolbild Notarzthubschrauber

Polizeimeldung
Zwei Arbeiter in Kappl bei Abstürzen verletzt

KAPPL. Auf verschiedenen Baustellen stürzten am Freitagnachmittag zwei Arbeiter in Kappl ab. Beide Verletzten wurden vom Notarzthubschrauber in das KH Zams geflogen. Absturz bei Betonarbeiten Am 20. September 2019 um 11.50 Uhr war ein 50-jähriger Österreicher mit Betonarbeiten an der Außenfassade eines Wohnhauses in Kappl beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der 50-Jährige dabei von einem Baugerüst zwei Meter in die Tiefe auf den darunterliegenden Betonboden. Dabei zog sich...

  • 21.09.19
Lokales
Paznaun… der #bestplacetowork! Das Pilotprojekt der kostenlosen CREW Card wird 2019/20 auf das ganze Tal ausgeweitet.
4 Bilder

#bestplacetowork
Paznaun – Ischgl sorgt mit Crew Cards für höhere MitarbeiterInnenbindung

ISCHGL/PAZNAUN. Das großartige Feedback des Pilotprojekts „Ischgl CREW“ im vergangenen Jahr hat den Tourismusverband Paznaun – Ischgl dazu angehalten, das MitarbeiterInnenprojekt auf das gesamte Paznaun auszuweiten. Ab der Wintersaison 2019/20 wird es auch in Kappl, See und Galtür die kostenlosen CREW Cards für Beschäftigte aller Branchen geben. Pilotprojekt wird 2019/2020 ausgeweitet Die CREW Card ist für wiederkehrende und neue MitarbeiterInnen das Ticket zu Ermäßigungen für Seilbahnen,...

  • 18.09.19
Lokales
Am 17. September kam ein 60-jähriger Mann in Kappl bei einem Arbeitsunfall ums Leben.

Polizeimeldung
Tödlicher Arbeitsunfall in Kappl

Ein 60-jähriger Mann war in Kappl in einen schweren Arbeitsunfall verwickelt. Trotz sofortiger Erstversorgung und Reanimation verstarb er noch an der Unfallstelle. KAPPL. Am 17.09.2019, gegen 13:50 Uhr, war ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck in einem Gewerbebetrieb in Kappl mit Ladearbeiten mittels eines Ladestaplers beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache durchbrach der Mann mit dem Arbeitsgerät eine Holzbrüstung, wurde aus der Fahrerkabine geschleudert und stürzte in weiterer...

  • 17.09.19
Lokales
Geplantes Wasserkraftwerk: Die Trisanna soll nach der Ortschaft See engergetisch genutzt werden.
3 Bilder

Kraftwerksduell im Paznaun
Revision der Fa. Haider abgewiesen

PAZNAUN (otko). Energetische Nutzung der Trisanna: Die Revision der Fa. Haider im Widerstreitverfahren ist vor dem VwGH abgewiesen worden. Die Gemeinschaftskraftwerk Paznaun GmbH treibt nun die Umsetzung ihres 30-Mio.-Euro-Projekts voran. Kraftwerkswettlauf an der Trisanna Das Wasser der Trisanna im Paznaun ist für ein Kraftwerk heiß begehrt – insgesamt fünf Projekte von mehreren Bewerbern wurden für die energetische Nutzung des gleichen Abschnitts zwischen See und dem Wehr des Kraftwerks...

  • 13.08.19
Lokales
In die neue Kinderkrippe investiert die Gemeinde Kappl 700.000 Euro netto.
5 Bilder

Neue Kinderkrippe
Kappl baut die Kinderbetreuung aus

KAPPL (otko). Die neue Kinderkrippe in Kappl geht Ende September in Betrieb. 700.000 Euro werden investiert. Kinderbetreuung im Dorfzentrum Die Kinderbetreuung im Paznaun wird weiter ausgebaut. In Kappl laufen derzeit die Bauarbeiten für die neue Kinderkrippe auf Hochtouren. "Wir sind beim Ausbau schon beim Estrich angelangt. Ende September geht die Kinderkrippe in Betrieb", informiert Bgm. Helmut Ladner. Die neuen Räumlichkeiten entstehen auf dem Dach des Mehrzweckgebäude im Dorfzentrum....

  • 08.08.19
Lokales
Beim "Arlberg Giro" kam es zu einem schweren Fahrradunfall im Ortsgebiet von Kappl. Dabei wurden zwei Teilnehmer des Fahrradrennens schwer verletzt.

Radrennen „Arlberg Giro"
Fahrradunfall forderte zwei Schwerverletzte

KAPPL. Am 04.08.2019, gegen 11:40 Uhr, fuhren ein 48-jähriger deutscher und ein 51-jähriger belgischer Rennradfahrer im Zuge der Radveranstaltung „Arlberg Giro“ mit ihren Rennrädern in einer Gruppe auf der B188 talauswärts. Im Gemeindegebiet von Kappl kam der Deutsche aus unbekannter Ursache zu Sturz. Der nachkommende Belgier konnte dem auf der Fahrbahn liegenden Fahrrad nicht mehr ausweichen, kollidierte mit diesem und kam ebenfalls zu Sturz. Beide Lenker wurden durch den Sturz schwer...

  • 05.08.19
Lokales
Sommersitzung der Bezirkslandwirtschaftskammer Landeck auf der Alpe Spidur in Kappl.
7 Bilder

Positionspapier beschlossen
Nächste Generation für die Landwirtschaft begeistern

KAPPL (otko). Bezirkslandwirtschaftskammer stellt Maßnahmenpaket vor, um die extremen Bergbauerngebiete abzusichern. Sommersitzung auf der Alpe Spidur Die alljährliche Sommersitzung des Kammervorstandes der Bezirkslandwirtschaftskammer wurde vergangenen Freitag auf der Alpe Spidur in Kappl abgehalten. Bewusst wurde heuer eine Sennalpe abseits der touristischen Trampelpfade ausgesucht. Die Alpe Spidur, die auf 2.120 Meter Seehöhe oberhalb des Kappler Bergs liegt, gehört einer...

  • 30.07.19
Leute
Bei Sunny Mountain Sommerfest konnte auch die neue Pumpstation und der neue Speicherteich besichtigt werden.
63 Bilder

Kappl
Sunny Mountain Sommerfest lockte viele Besucher an

KAPPL/DIAS (jota). Mehr als 2000 Einheimische und Gäste waren beim traditionellen Sunny Mountain Sommerfest auf Dias in Kappl. "Wir wollen für Familien Abwechslung und Unterhaltung bieten", so Andreas Kleinheinz, Geschäftsführer von den Kappler Bergbahnen. Andreas Kleinheinz erklärte die Investionen von heuer und dem letzten Jahr. "Wir haben eine neue Pumpstation bekommen und errichten einen zusätzlichen Speicherteich mit ca. 73.000 m3 Wasserinhalt, der im Oktober gefüllt wird", so der...

  • 21.07.19
Lokales
 Autor und Architekt Karl Gitterle las aus seinem Erstlingswerk „zweiter anlauf“ in der Bibliothek der Neuen Mittelschule in Kappl vor.

Lesung in Kappl
Karl Gitterle stellte sein Erstlingswerk „zweiter anlauf“ vor

KAPPL.  Autor und Architekt Karl Gitterle stellte kürzlich sein Erstlingswerk „zweiter anlauf“ in der Bibliothek der Neuen Mittelschule in Kappl vor. Lesung in der NMS Paznaun Autor Karl Gitterle las einzelne ausgewählte Passagen aus seinem Tirolkrimi vor, erzählte von seinem persönlichen Zugang zum Schreiben und erläuterte dabei den gespannten Zuhörern wie er Gedanken in Worte fasst und dabei einem genauen Schema folgt um seine Geschichten niederzuschreiben. Die großartige Räumlichkeit...

  • 05.07.19
Lokales
16 Bilder

Lust auf Beruf - Pilotprojekt an der NMS Paznaun
Kreativität und Vielfalt an der NMS Paznaun

Die SchülerInnen der 4. Klassen NMS Paznaun zeigen auch heuer wieder viel Engagement und Freigeist bei den Abschlussveranstaltungen im Rahmen der Pflichtwahlfächer – mit dem Ziel dem Berufswunsch ein wenig näher zu kommen. Es hat sich etabliert - dasPilotprojektan derNMS-Paznaun. Zwischen vier Pflichtwahlfächern können die Schülerinnen und Schüler ab der 2. Klassen wählen: Informatik und Robotik, Technisches Handwerk, Kreativzweig und Tourismus. Alle schließen mit einem Zertifikat ab...

  • 24.06.19
Lokales
17 Bilder

Tiere
Ziegendasein

Die Hausziege ist eine Säugetierart aus der Familie der Hornträger (Bovidae) und ist eine Unterart der Wildziege (Capra aegagrus). Die Wildziege ist die Stammform der Hausziege. Es wird etwa zwischen 6 - 7 Unterarten der Wildziege unterschieden.  Ursprünglich stammen die Tiere aus dem Westen von Asien und Griechenland und sind zusammen mit dem Hund die ersten Nutztiere der Menschen überhaupt. In der Fachsprache wird die weibliche Ziege als Geiß oder Ziege und die männliche Ziege als Bock...

  • 04.06.19
Lokales
Nicht nur das Lenny Kravitz-Konzert in Ischgl wurde gestürmt, auch die April-Bilanz ist heuer außergewöhnlich.
2 Bilder

6,16 Mio. Nächtigungen
Wintersaison verlief besser als erwartet

BEZIRK LANDECK. Bei Nächtigungen wurde in der Wintersaison 2018/19 im Bezirk Landeck ein Rückgang von 1,2 Prozent verzeichnet. Im April gab es einen außergewöhnlichen Zuwachs. Zweitbestes Ergebnis in der Geschichte "Die Beliebtheit des Bezirkes Landeck als Urlaubsdestination ist ungebrochen“, zeigt sich KommR Anton Prantauer, Bezirksobmann der Wirtschaftskammer Landeck, erfreut. 6,16 Mio. Nächtigungen und 1,22 Mio. Gäste wurden zwischen November und Ende April verzeichnet. Die Messlatte des...

  • 01.06.19
Lokales
Trittsiegel eines Braunbären im Paznaun.
2 Bilder

Keine Sichtungen oder Schäden gemeldet
Ältere Bärenspuren im Paznaun fotografiert

PAZNAUN. Einen Besuch von einem Braunbären gab es vor kurzem im vorderen Paznaun. Zwar schon ältere, aber eindeutig einem Bären zuordenbare Spuren wurden im Schnee entdeckt. Trittsiegel eines Braunbären Schon älter, aber für ExpertInnen dennoch eindeutig zuordenbar, waren die Spuren eines Bären, die kürzlich von einem Jäger im vorderen Paznaun im Schnee fotografiert wurden. „Bei älteren Spuren im Schnee kann es im Zuge von Wärme und Kälte zu Veränderungen kommen, die eine eindeutige...

  • 29.05.19
Lokales
53 Bilder

Scheunen
Stadl und Schupfa

Stadel und Schupfa - zwei Begriffe die bei uns im ländlichen Bereich noch allgegenwärtig sind. Während der Stadel meist zur Aufbewahrung von Heu, Stroh und/oder Getreide dient, werden in der Schupfa überwiegend landwirtschaftliche Maschinen und andere Fahrzeuge aufbewahrt. Entsprechend der baulichen Ausführung wird dabei folgend unterschieden: Als Trakt werden Stadel klassifiziert, welche baulich in das Haus integriert sind. Baulich vom Wohngebäude (dem Bauernhaus) abgesetzte Stadel werden...

  • 27.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.