Katharina Moser

Beiträge zum Thema Katharina Moser

Top motiviert: Die beiden Lehrlinge des Naturhotels Forsthofgut, Katharina Moser und Franziska Weber.

Naturhotel Forsthofgut
"Wir sind sehr stolz auf unsere Lehrlinge"

Im Naturhotel Forsthofgut werden Lehrlinge groß geschrieben, für sie wurden gute Bedingungen geschaffen. LEOGANG. Im Naturhotel Forsthofgut wird viel Wert darauf gelegt, dass Lehrlinge mit den Zusammenhängen aller Vorgänge des Betriebes vertraut gemacht werden und ihnen ein umfangreicher Einblick gewährleistet wird. Ausbildung ist eine große Aufgabe "Der Nachwuchs ist unsere Ressource und unsere Zukunft, die jungen Menschen bringen weit über das Haus hinaus eine gute Reputation", ist HR-Leiter...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Katharina Moser, Studentin aus Mariapfarr.

Pädagogischen Hochschule Salzburg
Frau Lehrerin, eine Frage bitte

Katharina Moser aus Mariapfarr: "Lehrerin – das ist mein Traumberuf." MARIAPFARR, SALZBURG. Katharina Moser ist die erste Lungauerin im neuen Masterstudium Primarstufenpädagogik an der Pädagogischen Hochschule (PH) Salzburg. Warum möchten Sie Lehrerin werden? KATHARINA MOSER: „Schon während meiner Ausbildung zur Kindergartenpädagogin habe ich bemerkt, dass ich unglaublich gerne mit Kindern arbeite; nicht nur mit den ganz kleinen, sondern auch mit den schon etwas älteren, zwischen sechs und zehn...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Musikalisches Dreamteam - Kapellmeister Dominik Ortmaier und Chorleiterin Katharina Moser

Musikverein meets Singgemeinschaft

Auf ein musikalisches Highlight des Musikverein Weilbach darf man sich heuer beim Siegerkonzert des Best of Blasmusik – Wettbewerbs im Brucknerhaus freuen. Musizieren mit Freunden – Das dachte sich Dominik Ortmaier, schon beim heurigen Frühjahrskonzert und stellte dieses Projekt auf die Beine. Gemeinsam mit der Singgemeinschaft Weilbach, unter der Leitung von Katharina Moser, wird der Musikverein Weilbach nun heuer auch auf der Bühne des Brucknerhauses performen. Die Besucher dürfen sich sowohl...

  • Ried
  • Musikverein Weilbach
MV Weilbach meets Singgemeinschaft
6

Die Kooperation „MV Weilbach meets Singgemeinschaft“ war ein voller Erfolg

In der Gemeinde Weilbach hat Musik einen hohen Stellenwert. Das zeigte sich wieder einmal vergangenes Wochenende beim traditionellen Frühjahrskonzert. Am 17. Und 18. März 18 performte der MV Weilbach nicht alleine auf der Bühne, sondern bekam gesangliche Unterstützung von der Singgemeinschaft Weilbach unter der Leitung von Katharina Moser. Insgesamt standen für das Projekt 78 Musikerinnen und Musiker der beiden Vereine auf der Bühne. Bei einer Einwohnerzahl von rund 620 Personen sind das über...

  • Ried
  • Musikverein Weilbach
Dominik Ortmaier & Katharina Moser
2

Musikverein meets Singgemeinschaft

Auf ein musikalisches Highlight darf man sich beim heurigen Frühjahrskonzert des Musikvereins Weilbach freuen. Musizieren mit Freunden – Das dachte sich Dominik Ortmaier, welcher das Frühjahrskonzert musikalisch leitet, und stellte dieses Projekt auf die Beine. Gemeinsam mit der Singgemeinschaft Weilbach, unter der Leitung von Katharina Moser, wird der Musikverein Weilbach heuer auf der Bühne performen. Während sich die Besucher im ersten Teil über blasmusikalische Werke freuen dürfen, stehen...

  • Ried
  • Musikverein Weilbach
Marta Domènech mit dem katalanischen "Caga Tió"
5

Weihnachten in Europa: Von richtig schräg bis feministisch

Wir haben uns in Europa umgesehen und mit Menschen gesprochen, die etwas anders Weihnachten feiern. WIEN. Weihnachten, das ist ganz klar: Nikolo, Adventskalender, Christbaum, Christkind und viele, viele Geschenke. Oder? Weit gefehlt. Tatsächlich gibt es kaum ein Fest mit so vielen unterschiedlichen Bräuchen und Traditionen wie Weihnachten. Der katalanische Holzscheit mit dem Häufchen Zum ersten Mal sei ihr aufgefallen, dass die Tradition irgendwie seltsam ist, als sie ihren Freunden in...

  • Wien
  • Neubau
  • Katharina Moser
Katharina Moser: "Wir wollen ins Tabellen-Mittelfeld"
1

VC Friesach: Start in die neue Kärntner Liga Saison

FRIESACH (stp). Am Freitag (19 Uhr, NMS Friesach) starten auch die Damen des VC Friesach in die neue Volleyball Meisterschaft. Im ersten Kärntner-Liga-Spiel empfängt man VBK Wolfsberg. "Sie haben sicher keine schlechte Mannschaft, das wissen wir aus den letzten Jahren. Wir wissen nach einer schwierigen Vorbereitung auch noch nicht, wo wir stehen, sind aber immer für eine Überraschung gut", erzählt Kapitänin Katharina Moser. Nachdem man die Unterliga sowie 1. Klasse-Manschaft im Sommer aufgrund...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Pfadfinder der Gruppe 73 suchen eine neue Heimat für ihre Mitglieder.
8

Simmering: Eine Arche für die Pfadis

Weil das Gemeindezentrum Arche der Evangelischen Kirche verkauft wurde, sucht die Pfadfindergruppe 73 ein neues Zuhause. Nur noch bis Dezember können sie in den Räumen in der Svetelskystraße bleiben. "Zwei Zentren sind zu viel für die Evangelische Gemeinde in Simmering, die nur knapp über 2.000 Seelen beherbergt", so Pfarrer Sepp Lagger, "Und so mussten wir das eine, die Arche in der Svetelskystraße, verkaufen." Der langjährige Pfarrer geht nach seinem Urlaub in Pension. "Wir hätten die Arche...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits
Gemeinsames Pierogi-Kochen: Polnische Kultur zum Kneten, Formen und Aufessen.
1 4

Auf der "Route 28" durch Wien: Europa mit den Sinnen erleben

Bei der "Route 28" kann man Europa in Wien erleben – mehr als 60 bz-Leserinnen und -Leser waren dabei. WIEN. Eine Gruppe von etwa 50 Menschen geht die Rahlstiege hinauf, an ihrer Spitze eine junge Frau mit einem Schild in der Hand. Eine Touristengruppe zieht durch Wien – ein alltägliches Bild in dieser Stadt. Nur handelt es sich hier nicht um Touristen und sie ziehen auch nicht durch Wien: Die Teilnehmer der "Route 28" bereisen gerade Europa. Sie kommen soeben aus Polen, das heute in einem...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Katharina Moser will den Wienern Europa näherbringen: "Wir begegnen tagtäglich den Spuren anderer Kulturen."
2 3

Auf Europas Spuren in der Stadt

Von Polen bis Spanien: Katharina Moser lädt mit "Route 28" zur Europareise mitten in Wien. Vier bz-Leser können dabei sein. WIEN. Begonnen hat alles wohl irgendwie in Madrid. Bei einem Auslandsjahr, in einer WG mit acht Menschen aus sieben Nationen. Da ist in Katharina Moser die Leidenschaft für Europa erwacht. "Ich habe gemerkt, dass Vielfalt Freude bereiten kann, dass es eine Bereicherung ist." Das klingt kitschiger, als es ist. Denn Moser hat ihre Leidenschaft zum Geschäftsmodell gemacht....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Christoph Schwarz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.