Katze

Beiträge zum Thema Katze

Kater Timo ist seit Dezember verschwunden.

Verzweifelt gesucht
Wer hat Kater Timo gesehen?

EBERSCHWANG. Eine unserer Leserinnen ist seit Anfang Dezember auf der Suche nach ihrem rot-getigerten Kater, der auf den Namen Timo hört. Die Besitzerin freut sich über Ihren Hinweis unter: 0664 53 17 428

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker
Die Katze wird seit 15. August gesucht.

Verzweifelt gesucht
Katze nicht auffindbar

RIED. Seit Mitte August ist Katze "Mutziii" aus der Rieder Innenstadt abgängig. Die Besitzer vermissen sie sehr und wollen sie zurück! Finderlohn 70 Euro. Tel.: 0676/4803250

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker
Katzenallergien sind eigentlich ein Verbrechen an die Menschheit.
5

Haustier trotz Allergie?

Auf Haustiere allergisch zu sein, ist eines der größten Dilemmata unserer Zeit. Muss man wirklich auf die kuschligen Mitbewohner verzichten? Kaum ein Freund ist ein so treuer Begleiter wie unser Haustier. Viele bezeichnen sich stolz als Hundemensch, andere bevorzugen Katzen oder kleinere Weggefährten. Manchmal aber stellt sich der Liebe zwischen Mensch und Tier die Gesundheit in den Weg. Wenn in Anwesenheit eines kuschligen Vierbeiners regelmäßig die Nase rinnt, man viel hustet oder gar in...

  • Michael Leitner
7

Katze Luzie vermisst in Aurolzmünster-Maierhof

Seit Montag, 27.11.2017, vermissen wir unsere Katze Luzie in Aurolzmünster (Maierhof-Siedlung). Sie ist ca. 2 Jahre, eher klein, weiß mit grau-getigertem Schwanz und grauen Flecken auf Kopf und Rücken; sie trägt ein braunes Halsband. Hinweise erbitten wir unter: 0049-171-8730388

  • Ried
  • Familie Strasser
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.
2

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • Michael Leitner
Ein geimpfter und entwurmter Hund darf bei seinen Besitzern ohne Bedenken im Bett schlafen.
14 11

Darf das Haustier mit ins Bett?

Wenn es zu Ihrem Alltag gehört, dass Minki und Bello Polster und Decke mit Ihnen teilen, können Sie das beibehalten - solange es mit hygienischen Dingen zugeht. Haustiere können Krankheiten, sogenannte Zoonosen übertragen. Katzen z.B. Toxoplasmose, die insbesondere für Schwangere gefährlich ist: die Erkrankung kann schwere Schäden am Fötus verursachen. Auch Salmonellen und Tollwut gehen in vielen Fällen von Hund und Katze auf den Menschen über. Parasiten wie Flöhe fungieren als Zwischenwirte...

  • Julia Wild

Tierquäler schoss auf Katze - Polizei bittet um Hinweise

AUROLZMÜNSTER. Ein bislang unbekannter Täter dürfte am Donnerstag, 21. August, in Aurolzmünster eine einjährige Hauskatze mit einem Kleinkalibergewehr angeschossen haben. Das teilt die Polizei in einer Aussendung mit. Bei der Untersuchung stellte der Tierarzt eine entsprechende Verletzung im Bereich der rechten Hüfte fest. Das Geschoss befand sich nicht mehr in der Wunde. Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Aurolzmünster unter 059 133 4242.

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
2 5

Krautgartner und ihr "Blödi"

Die Mundartdichterin schreibt in ihrem neuen Buch über ihren eigenwilligen, frechen Kater "Blödi". INNVIERTEL. Man kennt Monika Krautgartner als Mundartdichterin, Kinderbuchautorin und Zeichnerin. Dass sie Satiren mit feministischem Anstrich liebt, ist ebenfalls ihren Fans bekannt. Diesmal allerdings macht die Dichterin aus Tumeltsham ihren vierbeinigen Hausgenossen "Blödi" zum Helden ihres neuesten Werkes – und das gleich mit einem Dutzend witziger Kurzgeschichten. Krautgartner liebt ihren...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Ein Feuerwehrmann rettete die durchnässte Katze aus dem Bach.
2

Feuerwehr rettete Katze aus der Oberach

RIED. Am 24. Oktober 2013 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried zu einer Katzenrettung in die Griesgasse gerufen. Dort saß eine Katze nach einem Sturz in die Oberach auf einem Stein fest. Aufgrund der hohen Betonwände am Ufer konnte sich das Tier nicht von selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Ein Feuerwehrmann konnte die verängstigte und durchnässte Katze schließlich aus dem Bach retten.

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.