Kautzen

Beiträge zum Thema Kautzen

2

Gesundheit
Ärztenotdienste Bezirk Waidhofen/Thaya

Freiwillige Bereitschaft22. & 23. Jänner 2022 Waidhofen, Pfaffenschlag, Dobersberg, Waldkirchen, Gastern, Kautzen, Thaya: 22.01.: Dr. Ute Waldmann, Bahnhofstraße 14, 3842 Thaya, Tel: 02842/53360 23.01.: Dr. Wolfgang Höpfl, Neuwirthsiedlung 5, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/52212 geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr Gr. Siegharts, Dietmanns, Ludweis-Aigen, Karlstein, Raabs: Dr. Angelika Pallisch, Schlossplatz 2, 3812 Groß-Siegharts, Tel: 02847/40333 geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr Allentsteig, Vitis,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer
Martin Rausch, Claudia und Julia Philipsky und Schulleiterin Helga Popp (l.)

Spende
200 Euro für die Kautzener Schüler

KAUTZEN. Der Familienbetrieb Rausch spendete für die Schüler der Volks- und Neuen Mittelschule Kautzen 200 Euro aus dem Vorweihnachtsverkauf der Hofkäserei. Das Geld wird für Unterrichtsmaterial für die Kinder verwendet. Die Lehrer und Schüler bedanken sich sehr herzlich.

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Bombenstimmung in Kautzen
Unbekannte sprengten Bankomat

Drei Unbekannte sprengten Geldautomaten und entkamen KAUTZEN. Bislang unbekannte Täter sprengten am 2. Dezember 2021, gegen 03.15 Uhr, den Bankomat eines Geldinstitutes im Marktgemeindegebiet von Kautzen, wie das Landeskriminalamt berichtet. Es dürfte sich um insgesamt drei unbekannte Täter handeln, die einen Bargeldbetrag in bislang unbekannter Höhe erbeuteten. Die Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, haben die Ermittlungen übernommen und werden...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Michelle Schleritzko, Verena Dely und Viktoria Wanko (vorne) sowie Christoph Hartl, Timo Reininger, Marina Liepold und Carina Schleritzko (hinten)

Klimawandel
Spannender Workshop für Kautzner Schüler

Im Rahmen eines Workshops an der Mittelschule Kautzen befassten sich die Schüler mit den Themen Klimawandel, Klimawandelanpassung und Ernährung. KAUTZEN. Beim Schwerpunkt des Klimaschuljahres arbeiten die Kids in diesem Workshop an Themen wie: die Vorteile saisonaler, regionaler und biologischer Lebensmittel, der tatsächliche Wasserverbrauch in der Produktionskette eines Produktes, was es heißt klimabewusst Einzukaufen, Möglichkeiten der Vermeidung von Verpackungsmüll, Energiesparen im Haushalt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Roland P. Wallner und Harald Biedermann sind Hyrox-Vizeweltmeister.
5

Fitness-Extrem
Kautzener krönt sich zum Vizeweltmeister

Jubel in Kautzen: Harald Biedermann holt bei der Hyrox-WM in Leipzig Stockerlplatz. LEIPZIG/KAUTZEN. Harald Biedermann bringt man nicht so schnell außer Atem. Der Kautzener ist gemeinsam mit seinem Teampartner Roland P. Wallner bei der Hyrox-Weltmeisterschaft in Leipzig angetreten und das Duo krönte sich in ihrer Alterskategorie zum Vizeweltmeister. "Wir haben uns im November 2019 bei der Hyrox Trophy in Wien "man Double Age 50-59" für die Weltmeisterschaft qualifiziert und leider wurde diese...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Obmann Robert Haidl, Elisabeth Harrer, Erwin Harrer, Vizepräsidentin Andrea Wagner, Geschäftsführer Gerhard Zinner.

Kautzen
Waldland Ölmühlen bauen aus

8,5 Millionen Kilo Saaten werden in den Pressen am Standort in Kautzen verarbeitet.  KAUTZEN. Die Waldland Ölmühlen am Standort Kautzen standen im Mittelpunkt der Vorstandsitzung des Waldviertler Sonderkulturenvereines, der Basisorganisation der Waldland Firmengruppe. Pflanzenöle haben einen hohen Stellenwert in der Ernährung. Konsumentinnen und Konsumenten schätzen dabei die Herkunft und insbesondere die sorgfältige Gewinnung aus den Pflanzensamen. Waldland beschäftigt sich mittlerweile seit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Hockend: Celina Macho, Leon Wühl, Carmen Jäger, Kilian Krenn, Hanna Neuditschko und Emily Ulm; 1. Reihe: Klassenlehrerin Melanie Winkelbauer, Lorenz Macho, Maximilian Kolar, Valentina Eglau, Madleen Hofbauer, Luca Steiner, Ylvie Leyrer-Schlosser, Aishat Tazabieva, Alina Wühl und Angelina Macho; 2. Reihe: Ben Datler, Tamirlan und Turpal Tazabiev, Katharina Sumbalsky, Vanessa Oberleitner, Karolina Siedl, Julia Philippsky, Lorena Poindl, Fabian Schlögl und Elias Schlosser; Hinten: Michael Hofbauer, Klassenlehrerin Barbara Prosenbauer, Imker Thomas Tischleritsch und Doris Haider

Wandertag
Volksschüler zu Besuch beim Imker

Zu Schulschluss unternahmen die Schüler der Voksschule Kautzen mit ihren Lehrerinnen einen Wandertag zu Thomas Tischleritsch, einem Imker in Kautzen.  Tischleritsch zeigte den Kindern seine Bienenstöcke und wie diese Insekten dort den schmackhaften Honig produzieren. KAUTZEN. Er beschrieb ihnen auch, wie seine Arbeit im Jahreskreis aussieht und die Kinder durften sogar seine verschiedenen Imkerhüte anprobieren. Schließlich wurde nicht nur Honig direkt von der Wabe verkostet, sondern auch der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Vorne: Maximilian Wunsch, Benedikt Immervoll, Verena Klein, Timea Batek, Timo Samm, Oliver Semper, Gerhard Pascher und Klassenvorständin Cornelia Plocek (v.l.). Hinten: Michelle Zuba, Alexander Dangl, Anna Hellinger, Lukas Königshofer, Lea Wühl, Elias Altmann, Niklas Miedler und Alexander Dangl (v.l.)

Mittelschule
Kautzner Schüler beim Radwandertag

KAUTZEN. Einen Radwandertag unternahm die Abschlussklasse der Mittelschule Kautzen noch in der letzten Schulwoche und stärkte sich anschließend bei Pizza in der Schulküche.

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Spendenübergabe zur Unterstützung der Kapellenrenovierung in Radschin.
Auf dem Bild v.l.nr.: Monika Böhm, Elisabeth Schiansky, Erich Schiansky, Edeltraud Höher, Manfred Böhm, Elvira Kainz und Roswitha Zahrl .
1 1

Gründung des Dorfvereins Reinberg-Dobersberg (Gemeinde Kautzen)

Nach Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Reinberg-Dobersberg wurde der Dorfverein neu gegründet. Bei der ersten Sitzung Ende Mai wurden Frau Edeltraud Höher als Obfrau und Frau Elvira Kainz als ihre Stellvertreterin gewählt. Der Verein umfasst zurzeit 35 Mitglieder. Zur Unterstützung der Kapellenrenovierung in Radschin wurde am 19.06.2021 eine Spende in Höhe von € 2.000,- an die zuständigen Personen übergeben. Wir freuen uns, dass die Interessen der Dorfgemeinschaft in Reinberg-Dobersberg...

  • Waidhofen/Thaya
  • Dorfverein Reinberg-Dobersberg
Das fleißige lernen hat sich für Anja gelohnt

Matura mit gutem Erfolg

KAUTZEN. Es zahlt sich aus wenn man fleißig für die Zukunft lernt. Anja Zwölfer aus Kautzen hat die Matura mit gutem Erfolg bestanden. Dazu gratuliert man natürlich gerne.

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Stefan Wanko, Michael Hofbauer, Ben Datler, Maximilian Kolar, Katharina Sumbalsky, Vanessa Oberleitner, Elias Schlosser, Jan Weisgram, Karolina Siedl, Lorena Poindl, Julia Philipsky und Valentina Eglau
2

Elternverein der VS und NÖMS Kautzen kauft Unterrichtsmaterial

Aufgrund der Coronapandemie konnten in diesem Schuljahr keine Ausflüge stattfinden, die sonst vom Elternverein der Volks- und Mittelschule Kautzen finanziell unterstützt werden. Dafür wurden Unterrichtsmaterialien und Klassenlektüren für die Schüler angeschafft. Es bedanken sich die Schulleiterin, die Klassenlehrerinnen und vor allen Dingen die Schüler.

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Glasfaser-Baustelle in Kautzen ist bereits fünf Jahre her. Zeit für eine Bilanz.

Schnelles Internet
Fünf Jahre Glasfaser in Kautzen

Unglaublich aber wahr: Das Glasfasernetz in Kautzen wird schon fünf Jahre alt. Das hat sich gerade in der Pandemie ausgezahlt. KAUTZEN. Die Gemeinde Kautzen war vor fünf Jahren die erste Gemeinde in Niederösterreich, die an das NÖ Glasfasernetz angeschlossen wurde. Als Gemeinde in der Pilotregion Zukunftsraum Thayaland war Kautzen Vorreiter und Positiv-Beispiel für viele Gemeinden, die in den folgenden Monaten und Jahren ebenfalls die Weichen in Richtung Zukunft gestellt haben und noch stellen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
2

Damals & Heute: Jubiläumseiche Kautzen

Das Bild von damals zeigt das Fällen der Jubiläumseiche bei der Kirche in Kautzen. Damals war dies ein historisches Ereignis, und die Gemeindemitglieder kamen zusammen. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
Viel zu selten werden Strukturen wie dieser leerstehenden Hof wertgeschätzt.
1 1

Hauptplatz statt Parkplatz

KAUTZEN. Die Gemeinde Kautzen hat leider nicht mehr den Flair von früher, ist sich Benjamin Altrichter, Architekturstudent der FH Kärnten sicher. Sein Masterstudium beginnt er im Oktober  an der Kunstuni Linz.  "Zu früher gibt es leider keine richtige Identität mehr", so Altrichter. Er reichte einen Folder beim Sonderpreis Landluft ein und kam damit in die nächste Runde.  Deshalb gründete Niklas Perzi aus Begeisterung die  Initiative unter dem Motto "Hauptplatz statt Parkplatz". Altrichter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
2

Damals & Heute: Hauptschule Kautzen

Die Hauptschule in Kautzen - damals noch vor dem Zubau. Heute ist es eine Volksschule und NMS kombiniert in heller, freundlicher Farbe. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere hier spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
Jakob Weber, David Altmann, Felix Steiner, David Androsch, Petra Königshofer, Jonas Jungwirth 
vorne: Marvin Datler, Stefanie Dangl, Noreen Leyrer-Schlosser, Lisa Winter

NMS Kautzen in England

KAUTZEN. Die Schüler der 4. Klasse der NMS Kautzen verbrachten eine Woche in England. Um Land und Leute kennenzulernen und ihre sprachlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen sowie diese zu erweitern, waren sie bei Gastfamilien untergebracht und besuchten eine Sprachschule. Außerdem konnten die Schüler bei Ausflügen nach Eastbourne, Brighton und London viele neue Eindrücke gewinnen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Vanessa Androsch, Alia Bartuschek, Jasmin Bilkova, Lara Dangl, Katharina Dely, Dominique Jäger, Anna Lieb, Matthias Liepold, Kerstin Müller, Laura Österreicher, David Pischinger, Leonie Popp, Patrick Tischleritsch, Luca Wettstein und die Lehrpersonen Lisa Dollensky und Hannes Filler

Projektwoche
Kautzener Schüler erkunden Ruinen, bauen Flöße und suchen Schätze

RAABS. Mehr als nur Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse der NMS Kautzen bei ihrer Projektwoche in Raabs. Fünf Tage waren voll mit tollen Programmpunkten. Am Montag durfte natürlich ein Besuch im Hallenbad nicht fehlen. Weiter ging es mit einer Sagenwanderung auf die Ruine Kollmitz. Bei einer Waldpädagogikwanderung durften die Kinder in Gruppen eine Kugelbahn bauen, welche auch getestet wurde. Am Dienstagnachmittag wurde die Thaya mit Kanus unsicher gemacht. Am Abend zeigten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Franz Miksch besuchte das Kraftwerk Dukovany - und zwar am Mountainbike.

Franz Miksch: 12 Stunden Rad-Marathon bis Dukovany

KAUTZEN/DUKOVANY. Franz Miksch aus Plessberg bei Kautzen absolvierte einen wahren Marathon mit seinem Rad. Er reiste mit seinem Mountainbike 183 Kilometer zum Atomkraftwerk Dukovany. Dafür braucht er neun Stunden gefahren. "Es war sehr windig. 12 Stunden Radfahren ohne zu Essen, ich habe nur Wasser mit Aloe Vera getrunken", berichtet der Radsportler. Miksch fuhr über Slavonice, Stare Hobzi, Jemnice, Lhotice, Trebelovice, Dedice, Mora Budejovice bis nach Dukovany (92 km) gefahren, besichtigte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
8

Menschenrettung
Schwerer Unfall in Kautzen: 26-Jähriger wurde in Pkw eingeklemmt

Lenker prallte aus unbekannter Ursache gegen einen Baum. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Horn geflogen. KAUTZEN. Großeinsatz in Kautzen: Ein 26-Jähriger Lenker prallte am Dienstag gegen 22.20 Uhr aus derzeit noch unbekannter Ursache zwischen Kautzen und Pleßberg frontal gegen einen Baum. Er wurde durch den Unfall im PKW eingeklemmt. Der Anprall am Baumstamm war derart heftig, dass durch die Erschütterung sämtliche Äste und die Baumkrone vom Stamm abgerissen und ins angrenzende...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der Einbrecher drang über einen Stadel ins Haus ein und durchwühlte mehrere Schränke. Die Hausherrin schlief derweil und bekam nichts mit.

Kautzen: Diebe kamen kurz nach Mittag

Einbrecher kam tagsüber, während die Hausherrin im Nebenraum schlief. KAUTZEN. Ein besonders freches Diebes-Duo ging am vergangenen Donnerstag in Kautzen auf Einbruchstour. Kurz vor 14 Uhr meldete sich ein Anrainer bei der Polizei: Ein verdächtiges Auto mit slowakischen Kennzeichen fuhr mehrmals vor den Wohnhäusern in der Nachbarschaft auf und ab. Kurze Zeit später rannte plötzlich ein Mann aus dem Wohnhaus eines Ehepaares, eilte zu dem Auto und sprang hinein. Der Lenker gab daraufhin Vollgas...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Evelyn Dangl, Melanie Hirschmann, Eva Ritter, Mario Hrovat und Sektionsleiterin Verena Wanko mit ihrer Trophäe von der Weltmeisterschaft in Orlando.
1 1 2

6. Platz
WM in Orlando: Kautzener Cheerleader holen Trophäe heim!

Cheerleader WM in Orlando. 8.500 Athleten, 550 Mannschaften aus 14 Ländern und mittendrin ein vierköpfiges Team aus Kautzen, das es den Großen zeigt. KAUTZEN/ORLANDO. Man kann sich die Ausmaße der "International UCA Allstar Championship" in Orlando. nur schwer vorstellen: Aus 14 Ländern reisten  8.500 Athleten aus 550 Teams zur Vereins-Weltmeisterschaft der Cheerleader an. Mittendrin: Das vierköpfige Groupstunt-Team "Evergreen" der Magic Spirits Cheerleader des USV Kautzen. Um bei der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Täter verursachten große Sachschäden.

Einbruchsserie in Kautzen: Polizei bittet um Hinweise

Am vergangenen Montag, um 04.45 Uhr, zeigte ein Bauunternehmer aus Kautzen einen Einbruch in seiner Firma an.Vermutlich drei unbekannte Täter betraten über ein Nachbargrundstück das frei zugängliche Firmengelände. Auf dem Grundstück zwängten sich eine Eingangstür auf der Rückseite des Gebäudes auf und gelangten so ins Innere. Sie durchsuchten sämtliche Räume undentnahmen aus dem Büro eine Handkasse. Diese brachen sie vor der aufgezwängten Eingangstüre im freien auf und entnahmen einen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der Verein fördert die Telekommunikations-Kompetenz.

Telestube Granit setzt sich für Telekommunikation ein

KAUTZEN. Die Telestube Granit wurde 1996 gegründet und ist ein Verein zur Förderung der Telekommunikation. Aktuell arbeiten rund 150 Mitglieder in dem Verein. Klublokal ist der Computerraum der NNÖMS Kautzen, Klubabend unter der Schulzeit ist jeden Freitag von 18:00 bis 23:00 Uhr. Am Klubabend können Mitglieder das technische Equipment kostenlos nutzen, darunter sind Compuer mit Glasfaseranbindung, Tablets, Multimedia, Spiele, ein Beamer, es gibt die Möglichkeit Dokumente zu drucken und sich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.