Kindesmissbrauch

Beiträge zum Thema Kindesmissbrauch

Katholischen Bischöfe droht bei nachlässigem Umgang mit Missbrauchsfällen künftig die Entlassung aus dem Amt. Ein am Samstag, 4. Juni 2016 veröffentlichter Erlass von Papst Franziskus sieht die Absetzung vor, wenn sich ein Bischof einer schweren Sorgfaltspflichtverletzung beim Vorgehen gegen Missbrauch Minderjähriger oder schutzbedürftiger Erwachsener schuldig macht.
4 1

Bischöfen droht Entlassung bei Vertuschung von Missbrauch

Neuer Erlass von Papst Franziskus sieht Absetzung vor, wenn sich ein Bischof einer schweren Sorgfaltspflichtverletzung beim Vorgehen gegen Missbrauch Minderjähriger oder schutzbedürftiger Erwachsener schuldig macht. Katholischen Bischöfe droht bei nachlässigem Umgang mit Missbrauchsfällen künftig die Entlassung aus dem Amt. Ein am Samstag, 4. Juni 2016 veröffentlichter Erlass von Papst Franziskus sieht die Absetzung vor, wenn sich ein Bischof einer schweren Sorgfaltspflichtverletzung beim...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
6 Dezember - Der Tag des Heiligen Nikolaus - auch bekannt als Schutzpatron für Kinder - Bewahrung vor Kinderprostitution - Seitenaltar mit dem Bild des hl. Nikolaus Altar in der Wallfahrtskirche "Käppele" in Würzburg
3

6. Dezember - Hl. Nikolaus - Bewahrer vor (Kinder-) Prostitution

"Ein verarmter Mann beabsichtigte, seine drei Töchter zu Prostituierten zu machen, weil er sie mangels Mitgift nicht standesgemäß verheiraten konnte. Nikolaus, noch nicht Bischof und Erbe eines größeren Vermögens, erfuhr von der Notlage und warf in drei aufeinander folgenden Nächten je einen großen Goldklumpen durch das Fenster des Zimmers der drei Jungfrauen. In der dritten Nacht gelang es dem Vater, Nikolaus zu entdecken, ihn nach seinem Namen zu fragen und ihm dafür zu danken. Aufgrund...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
1

Allerheiligen: Wer kennt den Heiligen Arnold Janssen?

"CD - ARNOLD JANSSEN MESSE Dem heiligen Gründer der Steyler Ordensgemeinschaften Pater Arnold Janssen, dessen Gedenktag wir am 15.Jänner begehen, wurde schon vor einigen Jahren eine ganz spezielle Ehre zuteil: Gerald Spitzner hat die Arnold Janssen Messe in F-Dur" veni creator spiritus" komponiert. Auch eine CD-Aufnahme liegt bereits vor. Entstanden sind Messe und CD im Rahmen des "Vereins Venite zur Förderung musisch-sozialer Projekte". Der gemeinnützige Verein möchte Menschen, die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
Das Schottenhof-Kammerorchester (1951-2001) wird heute als Verein Venite weitergeführt: www.venite.at
3 6

Mozart-Coffee-Talk: "Musizieren im Schottenhof-Kammerorchester"

Das Schottenhof-Kammerorchester wurde von der Leiterin Frau Prof. Renate Spitzner gegründet und 2001 in den Verein Venite zur Förderung musisch-sozialer Projekte umgewandelt, Warum es heute als Verein Venite geführt wird hören wir heute in einem kleinen Mozart-Coffee-Talk ( zum Anhören bitte Password "Mozart" eingeben: https://vimeo.com/169610888 oder: http://www.mixcloud.com/Gerald_Spitzner/mozart-coffee-talk-musizieren-im-schottenhof-kammerorchester ) mit Venite-Gründerin Prof. Renate...

  • Wien
  • Favoriten
  • Venite Verein zur Förderung musisch-sozialer Projekte
Sozialminister Dr. Rudolf Hundstorfer und Inneministerin Mikl-Leitner tragen sich ins VENITE-Gästebuch ein
2

Venite Verein eröffnet musikalisch 1.Wiener Freiwilligenmesse im Künstlerhaus

Venite Verein zur Förderung musisch-sozialer Projekte eröffnete musikalisch die 1. Wiener Freiwilligenmesse im Künstlerhaus 12.10.2012 "Als 2001 zum UNO-Jahr der Freiwilligen Venite-Gründerin Komponistin Prof.Renate Spitzner (Initiatorin des Freiwilligenpasses) am 4.Dez im Palais Ferstel zur ORF-Gala den 1.Preis für Kultur und soziales Engagement (überreicht von einem Wiener Sängerknaben) entgegennahm ahnte niemand, dass die Freiwilligenarbeit weltweit (besonders in Österreich) großen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Venite Verein zur Förderung musisch-sozialer Projekte
ne Recherche über Pädophilie und Missbrauch in kirchlichen Institutionen in Österreich. Feature von Ute Maurnböck-Mosser.
2 2

Sendung Ö1(online anhören): Pädophilie und Missbrauch in kirchlichen Institutionen in Österreich

[SENDUNG HÖREN, hier klicken] Presseaussendung 9.4.2014: Ein Feature über Missbrauch und Kirche wird am Samstag, den 12.4.2014, um 9.05 Uhr, auf Ö1 im Rahmen der Sendung „Hörbilder“ ausgestrahlt: http://oe1.orf.at/programm/369144 Eine Recherche über Pädophilie und Missbrauch in kirchlichen Institutionen in Österreich. Feature von Ute Maurnböck-Mosser. „Tausende Kinder wurden in den vergangenen Jahrzehnten in kirchlichen Institutionen missbraucht. Von Priestern und Nonnen, die sich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
39

Venite setzt sich für den Kinderschutzverein Luca ein...

Venite gedenkt den Opfern der Gewalt... Den Opfern des Missbrauchs... Den Opfern der systematischen Verfolgung... Bitte kommt am Stock im Eisenplatz 3, in Wien 1, täglich von 14-18 Uhr (bis einschliesslich Sonntag den 12.1.2014) Man kann dort gegen eine Spende eine LUCA-Mütze bekommen. Hellblau ist die Farbe des Hellblauen-Ribbons der dafür steht dass der Träger Solidarität gegen Kindesmissbrauch zeigt. (Bitte auf das Bild klicken um die Fotos zu sehen) Wo: ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Gerald Spitzner
Etwa ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen ist heutzutage in einem Maße verhaltensauffällig, dass sie kinder- und jugendpsychiatrisch untersucht werden sollten. Dazu kommen noch etwa zwei bis fünf Prozent psychosomatische Auffälligkeiten. Die Hälfte dieser Kinder und Jugendlichen ist aufgrund des Schweregrads der Erkrankung behandlungsbedürftig.
1

Jetzt auf arte TV: Wenn Kinderseelen leiden

Etwa 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland zeigen psychische Auffälligkeiten, die Hälfte davon müsste aufgrund der Schwere der Erkrankung therapiert werden. Was sind die häufigsten seelischen Krankheiten bei Kindern? Was sind deren Ursachen, und wie gehen die Familien damit um? Auf arte-TV: Freitag, 22. November um 8:55 Uhr (53 Min.) Wiederholung am Montag, 02.12. um 8:55 Uhr Erstausstrahlung am Dienstag, 19.11. um 22:35...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
3

Komposition für misshandelte Kinder (Kurzvideo)

Wenn die Kinder die in Österreich misshandelt wurden einen Chor bilden "dürften" dann würde er so mächtig klingen wie dieser in diesem Kinderchor. Venite Austria hat dies getan und wurde dafür massiv verfolgt und attackiert. VIDEO ANSEHEN: Um das Video zu sehen zuerst auf die Artikelüberschrift klicken dann erscheint unterhalb des Fotos das Video fenster (bitte dort klicken um zu starten). Falls dieser Artikel durch störende Webung schlecht zu lesen ist können sie diesen Artikel auf...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
7

"Sei lieb zu Berndi" (Autorin berichtet selbst im Video)

"Sei lieb zu Berndi" ISBN-13: 978-3-200-01880-8 Das Buch "Sei lieb zu Berndi" ist eine Autobiographie. Mit elf Jahren wurde Anita Ossinger das erste Mal vergewaltigt und zwar von einem Lehrer, dem besten Freund der Familie. Der jahrelange schwere Missbrauch wurde von den Eltern des Mädchens geduldet. Mit 13 Jahren wurde Anita schwanger. Um diesen Skandal zu vertuschen, wurde das Mädchen ins Ausland verschleppt. Interpol wurde eingeschaltet, fahndete aber vergebens. Der Lehrer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
2

Mutter von Cain - Gefängnis oder Fußfessel

Heute ist der Prozess der Mutter von Cain, dessen Kind vom Lebensgefährten erschlagen wurde... Sie hat noch ein weiteres Kind, dass sie zu betreuen hat. Zur Einstimmung auf das Thema haben wir eine kleine musikalische Gedenkkerze für den kleinen Cain als Video gemacht. [ * * * zur musikalischen Gedenkkerze hier klicken * * * ] [ähnlicher Beitrag]

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
Venite widmet eine kleine Komposition diesem kleinen Luca und allen anderen Opfern der Gewalt...(siehe Video im Beitrag)
4 3

Kinder, Tiere, kranke und alte Menschen brauchen mehr Mitgefühl - Kleines Gedenk-VIDEO (klicken Sie HIER X)

"Der kleine LUCA den Sie auf dem linken Bild sehen wurde nur 17 Monate alt. LUCA wurde das Opfer familiärer Gewalt und österreichischer Bürokratie! Obwohl dieses Verbrechen an diesem kleinen, wehrlosen Jungen so sinnlos ist, so hat es doch zumindest die Öffentlichkeit wachgerüttelt." | INFO Verein LUCA: http://lucakinderschutzverein.wordpress.com/ | Artikel: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/1549501/index.do | Gedenk-VIDEO (unten anklicken): ...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
2

Der Fall Mara: Leidensweg eines österreichischen Mädchens Plädoyer gegen Verharmlosung von Missbrauch und Gewalt an Kindern

Wien (pts005/28.03.2013/07:00) Im Zuge des Symposiums "Prävention von Missbrauch und Gewalt - ein gesamtgesellschaftliches Anliegen" im Februar im Haus der Industrie in Wien wurde unter anderen Aspekten der extensiven Kindesmissbräuche das Anliegen geäußert, Kindesmissbrauch, also jede Gewalt, insbesondere auch sexuelle Gewalt gegen Kinder, dürfe keinesfalls verharmlost werden. Tendenz zur schnellen Einstellung von Gerichtsverfahren bei Missbrauchsfällen in Österreich: Wenn man die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
4

Sexuell mißbrauchter Viktor aus Kinderheim befreit (inkl. VIDEO)

"Rückblick: 2008 gesteht der damals 6-jährige Victor seiner Mutter, dass er sexuell missbraucht wurde. Der sexuelle Missbrauch wird vom AKH und von einer Zeugin bestätigt. Das Jugendamt wird in der Hoffnung auf Hilfe informiert, doch es beginnt ein Spießrutenlauf zwischen Jugendamt, Missbrauchstäter, Familiengerichten und diversen Kinderheimen." (1) "Tränenreiche Trennungsszenen Ein kurzer Weihnachtsbesuch bei der Mutter war nur per Gerichtsbeschluss und gegen den Willen des Jugendamts...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner

Jahrtausendverbrechen an Heimkindern - Bürgerinitiative im Parlament

Man kann online das Anliegen unterstützen siehe: "Wien (pts014/28.11.2012/10:23) - Unter dem Titel Die Wiedergutmachung des Unrechts in der Fürsorge- und Heimerziehung wurde die Bürgerinitiative für Heimkinder im Parlament eingebracht. Sie wurde am 27.11.2012 im Petitionsausschuss behandelt. Die Mandatare beschlossen unter anderem die Einholung von Stellungnahmen des Justiz-, des Finanz- und des Sozialministeriums. Das Protokoll des Petitionsausschusses ist abrufbar unter:...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
2

Venite-Adventkalender für mißhandelte Kinder komponiert (mit Video im Artikel)

Der VENITE-Adventkalender ist ursprünglich für mißhandelte Kinder komponiert worden. Der Komponist Gerald Spitzner vertonte 1992 den Text des "Cantico delle Creature", den "Gesang der Geschöpfe", auch bekannt als"Sonnengesang": Jedes Kind hat darin eine eigene Melodie bekommen um im großen "gewaltigen" Ganzen einen Platz zu bekommen. Mit dieser Methode konnten die Kinder bei den zahlreichen musisch-sozialen Projekten im 1. und 10. Bezirk (1992-2001) musikalisch mit professionellen Musikern...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
3

"Das Lied von Josephs Esel" - Komponisten gegen das Ausschließen von mißhandelten Kindern beim Weihnachtlichen Musizieren.

Zum Abschluss der Adventzeit möchten wir als Venite-Musiker noch einen Denkanstoß bringen und wünschen gesegnete Weihnachten u.a. mit diesem kleinen TRIO: (zum Abspielen bitte Link a) oder Link b) anklicken) "Das Lied von Josephs Esel" - wurde in seiner Fassung für Violine - Viola und Flöte+Kinderstimme 1995 für misshandelte Kinder komponiert von Gerald Spitzner. (Die Kinder wurden nämlich vom gemeinsamen Musizieren ausgeschlossen, wir haben dagegen angekämpft und ihnen eine musikalische...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.