Klima

Beiträge zum Thema Klima

3

Setzaktion in Oberpullendorf
Bäume und Sträucher für die Umwelt

Mit einer groß angelegten Setzaktion hat die Stadtgemeinde Oberpullendorf einen herzeigbaren Beitrag für Klima und Umwelt geleistet. 1252 Bäume und 510 Sträucher wurden in den letzten Wochen gepflanzt. OBERPULLENDORF. „Diese Aktion soll im nächsten Jahr verstärkt im Wohngebiet fortgesetzt werden“, so Bürgermeister Rudolf Geißler. Der größte Anteil entfällt auf die geschlossene Erdaushubdeponie. Aufgeforstet wurde die Fläche mit heimischen Sorten wie Wildapfel, Feldahorn, Hainbuche, Stiel- und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Wetterexperte informiert via Zoom über Wetter und Klima

Bildungshaus St. Stephan Oberpullendorf
Online-Vortrag über Wetter und Klima

Wann spricht man von Wetter? Wann von Klima? Was haben Wetterextreme mit Klimaveränderungen zu tun? OBERPULLENDORF. Das Bildungshaus St. Stephan organisiert am 26. November um 19 Uhr einen Online Vortrag zum Thema "Extremwetter und Wettermelden in Zeiten der Klimakrise". Der Meteorologe der ZAMG Mag. Thomas Krennert erläutert in diesem Vortrag Hintergründe zum Wettergeschehen und präsentiert die neuesten Ergebnisse der Klimaforschung. Infos unter www.haus-st-stephan.at

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
2

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Gesellschaftlicher Umbruch

BUCH-TIPP: Philipp Blom – "Die Welt aus den Angeln" Die kleine Eiszeit von 1570 bis 1700 hat die Gesellschaft verändert. Der Historiker Philipp Blom bietet hier kein Klima-Fachbuch, er zeichnet ein Bild der damaligen Epoche des Aufbruchs in die moderne Welt und stellt Parallelen zur Gegenwart her, erörtert autoritäre und liberalere Haltung der Menschen. Der klimatische Wandel führte damals schon zu einem sozialen und technologischen Wandel, zu neuen Denkweisen. Hanser Verlag, 304 Seiten, 24,70...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Wie die Welt aus den Fugen gerät

BUCH TIPP: Hans Joachim Schellnhuber – "Selbstverbrennung" Die Geschichte der Klimaerwärmung und wie der moderne Mensch mit dem Wunderelement Kohlenstoff vieles schafft, sogar den Klimakollaps, stellt der weltweit renommierten Experte Prof. Hans Joachim Schellnhuber dramatisch, unterhaltsam und sehr anschaulich (mit 12 Bildteilen) auf über 700 Seiten dar. Eine brandheiße Lektüre zur Zeit des Weltklimagipfels in Paris! C. Bertelsmann Verlag, 784 Seiten, 30,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.