kostenlose Teilnahme

Beiträge zum Thema kostenlose Teilnahme

Der 1. März ist der Welttag der Fremdenführer.

Durch Führungen Graz besser kennenlernen

Am kommenden Sonntag, 1. März, gleichzeitig Welttag der Fremdenführer, bieten die steirischen Austria Guides ehrenamtliche Führungen an verschiedenen Orten in Graz, Frohnleiten, Kapfenberg, Vordernberg und Bruck an der Mur an. Die Führungen in der steirischen Landeshauptstadt finden um 14, 14.45, 15.30 und 16.15 Uhr statt. Das Angebot in Graz ist sehr breit und reicht von "Rund ums Landhaus", über "Die Stadtkrone", "Das Joanneumsviertel", "Rendezvous am Eisernen Tor", "Friendly Alien trifft...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Schwören auf das neue Projekt: Gerhard Kebler, Stefan Herker, Kurt Hohensinner, Anton Lang und Projektmitarbeiterin Julia Kaufmann (v.l.)

Neues Projekt: Mehr Sicherheit für alle E-Bike-Fahrer

Die Generation 50plus wird immer mobiler: Nachdem es mit E-Bikes aber bereits zahlreiche Unfälle, auch mit Todesfolge, gegeben hat, startet in der Steiermark unter der Patronanz der Sportunion nun das Pilotprojekt "E-Bike Xperts". Ziel ist es, der Generation 50plus Trainingsmöglichkeiten, gemeinsame Ausfahrten sowie Sport- und Gesundheitsstammtische anzubieten. Das Projekt, gefördert von Land, Stadt Graz, dem Fonds Gesundes Österreich sowie der Austrian Sports Bundes-Sport GmbH, läuft an fünf...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Wollen die Bevölkerung mit dem Thema Demenz vertraut machen: Beate Prettner, Sonja Haubitzer, Eva Sachs-Ortner und Christine Sitter

Nockregion
Der Umgang mit Demenzkranken will gelernt sein

NOCKREGION (ven). Die Nockregion mit Managerin Christine Sitter präsentierte die kommende Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Ist heute Dienstag oder November?" zum Thema Demenz und den Umgang damit. Wie reagiert man? Der Anteil der Menschen mit Demenz steigt, daher gibt es zunehmend heikle Situationen in Geschäften, Banken und im öffentlichen Raum. Wie kann man damit umgehen und wie reagiert man richtig? Was sich alle Menschen wünschen, ist auch für Menschen mit Demenz wichtig: Liebe,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Auch Sturm Graz präsentiert sich beim "Tag des Sports".

Ganz Graz steht am Sonntag im Zeichen des Sports

Am Sonntag, dem 26. Mai, steht Graz ganz im Zeichen der Bewegung: In der Innenstadt geht der "Tag des Sports" des "Grazers" über die Bühne. Dabei stellen sich an insgesamt 90 Stationen zahlreiche Sportarten vor, Interessierte können alles gratis ausprobieren. Die Leistungsschau des Sports wird dabei auch von der Politik, angeführt von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Gesundheitslandesrat Christopher Drexler, Sportlandesrat Anton Lang und Bürgermeister Siegfried Nagl, unterstützt. Dazu...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Austria Freeski Days sind sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Freeskier gedacht.

Kostenloser Freeski-Triningstag im Snowpark Ehrwald

EHRWALD. Mit den „Austria Freeski Days“ bietet der Österreichische Skiverband, in Kooperation mit Skigebieten und Parkbetreibern, motivierten Mädchen und Jungs von 8-14 Jahren die Möglichkeit, erste Schritte im Snowpark zu machen bzw. ihre Tricks im Park zu verbessern. Am 4. März 2018 findet auch im Snowpark Ehrwald ein Freeski-Trainingstag statt. Ausgebildete Trainer bieten ein Coaching in sicherem Umfeld und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Skills eines jedes Einzelnen können auf das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Vorträge und Workshops für Vereinsfunktionäre

Das Kärntner Bildungswerk veranstaltet unter dem Titel "Anpacken - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Eherenamt" Vorträge und Workshops für aktive und angehende Vereinsfunktionäre am Freitag, den 22. April, von 16 bis 21 Uhr, in der LFS Althofen. Programm Um 16 Uhr beginnt die Registrierung, bevor um 16.30 Uhr die Veranstaltung erföffnet wird. Andreas Breschan (Steuerberater und Wirtschaftsprüfer) spricht darüber, wie sich die Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht in der Praxis...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin

Der kleine Fuchs entdeckt die Liebe

Am Mittwoch, den 23. März, um 16 Uhr, findet die Kinderlesung von "Wie der kleine Fuchs die Liebe entdeckt" von Ulrike Motschiunig in der Buchhandlung Besold statt. Inhalt Liebe muss schön sein, seufzt der kleine Fuchs erwartungsvoll. Sie macht dumm, lacht der freche Dachs. Sie kann wehtun, meint Frau Dachs. Der kleine Fuchs ist verwirrt. Ist Liebe womöglich gar nicht so toll? Anmeldung: Anmeldung erbeten unter buch@besold.at oder Tel. 04212/2255 Teilnahme kostenlos Wann: ...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin

Lese-Projekt im Allerheiligenpark

BRIGITTENAU. "Lesen im Park" lädt Kids von drei bis zehn Jahren ein in die Bücherwelt. Mitmachen ist kostenlos! Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, nur bei Schönwetter

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.