Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Frisch getestet tagte die Bezirks-SPÖ in Hollabrunn: Herbert Goldinger, Richard Pregler, Elke Stifter, Peter Frühberger
3

Bezirk Hollabrunn: SPÖ ist empört
SPÖ ortet Test- und Impfchaos

Zu spät und zu wenig Impfungen und eine planlose Organisation der Teststraßen kritisiert die SPÖ im Bezirk Hollabrunn und fordert einen besseren Informationsfluß der Politik und im medizinischen Bereich, etwa der Hausärzte. Die Vorwürfe bleiben von der ÖVP nicht unkommentiert. BEZIRK HOLLABRUNN. "Die Bundesregierung schafft es nicht, sinnvolle Test- und Impfaktionen zu organisieren. Alles wird auf die Gemeinden abgewälzt, die aber keine Informationen erhalten. Wir zeigen dem Minister die Rote...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Alexandra Goll, Redaktionsleiterin Bezirksblätter Hollabrunn, alexandra.goll@bezirksblaetter.at

Kommentar Alexandra Goll KW 19/2020
Ein Schritt näher zur "Normalität"

Es ist in vielerlei Hinsicht zu merken, dass die Ausgangsbeschränkungen enden – nicht nur an den langen Mähnen der Männer, sondern auch in der Politik. Beinahe gelähmt zeigten sich die Oppositionsparteien noch bis Anfang April. Kaum Kritik zu hören; doch in den letzten Monaten schlug dies sowohl im Bund, Land als auch in den Gemeinden um. Heftige Dementi gab es in Richtung Art und Weise der Beschlussfassung, aber auch die Inhalte werden jetzt kritisiert. Genau das ist zwar Demokratie, doch...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
11

Willkommen im Mistelbacher "Küchen-Atelier"

Zur Linde Mistelbach: So schön angerichtet, dass man kaum zu essen wagt MISTELBACH. Extrem schöne Frauen berichten ja manchmal davon, dass sich kein Verehrer traut sie anzusprechen. Nun, so ähnlich erging es BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl bei seinem Besuch des Restaurants "Zur Linde" in Mistelbach, denn hier könnte jeder einzelne Teller auch von einem Künstler stammen. Was ja auch stimmt, denn die Köche hier sind auch Geschmacks-Künstler. "Ich war vom Vorspeisensalat schon...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
13

Sommer, Schwammerl und ein Teufl unterm grünen Baum

Der Restauranttester vergibt in Zistersdorf gleich drei Mal die Bestnote ZISTERSDORF. Kennen Sie das: Sie kommen in ein Gasthaus und fühlen sich sofort einfach wohl? Genau so ging es BEZIRKSBLÄTTER Restauranttester August Teufl in Zistersdorf im Gasthaus zum Grünen Baum. "Bodenständige Gastfreundschaft gepaart mit hoher Kochkunst – da freue ich mich schon aufs Essen", meint Teufl nach wenigen Minuten. Und er sollte nicht enttäuscht werden, immerhin ist Wirt Georg Kruder selbst ein Haubenkoch....

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Udo Landbauer

FP-Landbauer: Keine weiteren Kulturdenkmäler für den Landesfürsten

Niederösterreich erhält ein „Haus der Geschichte“ und eine „Galerie Niederösterreich“. FP-NÖ fordert stattdessen Wiedereinführung des Schulstartgeldes. „Selbstverständlich hat das Land Niederösterreich auch in Kunst und Kultur zu investieren, 38 Millionen aber für zwei Projekte auszugeben, halte ich in Zeiten mit Rekordarbeitslosigkeit und einer gewaltigen Wirtschaftskrise, für überzogen und absolut nicht notwendig“, so der freiheitliche Kultursprecher LAbg. Udo Landbauer zu den jüngsten...

  • Amstetten
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.