Krumpendorf am Wörther See

Beiträge zum Thema Krumpendorf am Wörther See

Lokales
Frau wollte die Straße überqueren und wurde von Radfahrer angefahren

Krumpendorf
Mit Fahrrad Fußgängerin angefahren

Alkoholisierter Fahrradlenker stieß gegen eine Pensionistin, die den Zebrastreifen überqueren wollte.  Die Frau erlitt schwere Verletzungen. KRUMPENDORF. Gegen 16 Uhr war ein 46-jähriger Villacher mit seinem Fahrrad auf der Kärntner Bundesstraße im Ortsgebiet von Krumpendorf unterwegs. In betrunkenem Zustand. Eine 73-jährige Pensionistin aus Krumpendorf wollte gerade über einen Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren, als sie vom Radfahrer angefahren wurde. Beim Aufprall wurde die Frau auf...

  • 16.10.19
Lokales
Große und kleine „Bühnen-Stars“

Kindertheater Krumpendorf
"Das fliegende Klassenzimmer" war gut besucht

Von 3. bis 5. Oktober fanden im Turnsaal der Volksschule Krumpendorf drei Aufführungen von Erich Kästners Roman "Das fliegende Klassenzimmer" statt.  KRUMPENDORF. Die Krumpendorfer Theatergruppe Kult führte gemeinsam mit vielen Jungschauspielern und Schüler der Volksschule Krumpendorf "Das fliegende Klassenzimmer" auf. Erich Kästners Roman beschreibt ein Internat, in dem die Schulkameraden sich gemeinsam ein Zimmer teilen, weit weg von den Eltern.  Der Theatergruppe Kult ist es gelungen, in...

  • 09.10.19
Leute
Im Rahmen des 15. Krumpendorfer Oktoberfestes wurde das neue Mannschaftstransportfahrzeug offiziell seiner Bestimmung übergeben.
176 Bilder

Megaevent
15. Krumpendorfer Oktoberfest

Event-Herbst eröffnet. Zwei Tage Musik und Tanz. Fahrzeugsegnung am Samstag. KRUMPENDORF (bk). Der Event-Herbst wird traditionell mit dem Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr in Krumpendorf eingeläutet. Bereits zum 15. Mal fand es statt und auch dieses Mal mit hochkarätigen Bands wie „Die Lauser“, „Die Granaten“ und „Die jungen Obersteirer“. Am Samstag wurde im Vorfeld das neue Mannschaftstransportfahrzeug offiziell seiner Bestimmung übergeben. „Rund 70.000,- Euro kostet das Fahrzeug....

  • 15.09.19
  •  1
Lokales
33-Jähriger riss 61-Jährige an Kapuze zurück, weil sie nicht stehen blieb

Krumpendorf
61-Jährige an Kapuze zurück gerissen

Nachdem sie angeblich sein Auto im Vorbeifahren mit dem Roller gestreift hatte und nicht stehen blieb, riss ein 33-Jähriger die 61-jährige Frau an ihrer Kapuze zurück. KRUMPENDORF. Am Dienstag war die 61-Jährige mit ihrem Scooter auf der Hauptstraße in Krumpendorf unterwegs, als sie angeblich das Auto eines 33-Jährigen streifte. Da die Frau einfach weiter fuhr, riss der Mann sie an ihrer Kapuze zurück. Heute erstatte sie auf der Polizeidienststelle in Krumpendorf Anzeige gegen den Mann, da...

  • 13.09.19
Lokales
Ella Weiss betreibt seit vielen Jahren die Segelschule in Krumpendorf. Sie weiß genau, worauf es am Wörthersee beim Bootfahren ankommt

Bootschein Wörthersee
So fährt man am Wörthersee richtig Boot

Wer darf am Wörthersee eigentlich mit dem Boot fahren und ab wann braucht man einen Schein? Segelschulbetreiberin Ella Weiss aus Krumpendorf klärt auf. WÖRTHERSEE, KRUMPENDORF (vep). Mit dem Boot hinaus auf den türkisblauen Wörthersee, sich ein Lüfterl um die Nase wehen lassen und zusehen, wie sich die Sonne im glitzernden, leicht gewellten Wasser bricht. Wohl nahezu jeden zieht es im Sommer mit einem fahrbaren Untersatz auf den See, egal ob Tret- und Ruderboot, Stand-Up-Paddleboard, Segel-...

  • 19.08.19
Lokales
5 Bilder

Hochfest Mariä Himmelfahrt
Traditionelle Marienschiffsprozession am Wörthersee

Zum 65. Mal hat am Abend des Festtages Mariä Himmelfahrt die stimmungsvolle Marienschiffsprozession auf dem Wörthersee stattgefunden. Auch dieses Jahr kamen wieder Tausende Gäste zur Marienschiffsprozession. Die Predigten finden traditionell an fünf Anlegestellen in Klagenfurt, Krumpendorf, Pörtschach, Velden und Maria Wörth statt. Nach dem Ablegen der drei Schiffe  in Klagenfurt führte die erste Station nach Krumpendorf, wo der Apostolische Administrator Bischof Dr. Werner Freistetter mit...

  • 15.08.19
Lokales
Das gestrige Bild im Bezirk: umgestürzte Bäume überall
21 Bilder

Unwetter
Gewitter suchte gestern Klagenfurt Stadt & Land heim

Eine heftige Gewitterfront zog gestern über Kärnten. Auch die Feuerwehr-Abschnitte Grafenstein und Wörthersee waren betroffen. KLAGENFURT STADT & LAND. Gegen 19 Uhr zog gestern eine heftige Unwetterfront über den Bezirk und schnell gingen bei den Feuerwehren die ersten Alarmierungen ein – vor allem in den Gemeinden Magdalensberg, Maria Saal, Poggersdorf, Ebenthal, Techelsberg, Schiefling, Krumpendorf, Pörtschach und Moosburg. Die Kameraden hatten es mit "klassischen" Sturmeinsätzen,...

  • 06.08.19
  •  1
Lokales
Beide Unfalllenker besaßen keine Führerschein

Verkehrsunfall
Unfälle in Krumpendorf und Reifnitz

Heute Morgen kam es im Bezirk Klagenfurt Land zu zwei Verkehrsunfällen. Beide Lenker hatten keinen Führerschein. REIFNITZ. KRUMPENDORF. Heute Morgen kam es in Krumpendorf und Reifnitz gleich zu zwei Verkehrsunfällen. Beide Lenker besaßen keine Lenkerberechtigung. KrumpendorfGegen 7.45 Uhr lenkte ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land von Krumpendorf Richtung Kagenfurt.  Auf einem längeren geraden Stück beschleunigte er. In einer mit 70 km/h beschränkten Zone, fuhr er in die...

  • 26.07.19
Lokales
Ein Trampolin im Wasser ist eine der Ersatzattraktionen für die Badesaison
7 Bilder

Krumpendorf
Sprungturm & Eisberg aus Sicherheitsgründen entfernt

FPÖ sieht Säumigkeit und dringenden Handlungsbedarf in der Kinder- und Familienfreundlichen Gemeinde Krumpendorf. KRUMPENDORF. Kurz vor der Sommersaison fehlten im Parkbad zwei Attraktionen – der Eisberg und der Springturm. Laut FPÖ Gemeinderat Markus Steindl wird das Thema wird heiß diskutiert. Vielen fehlt das Verständnis, warum diese Attraktionen genau in der laufenden Sommersaison entfernt wurden. Vizebgm. Brigitte Lebitschnig bekritelt zudem, dass es an Informationen...

  • 10.07.19
Lokales
9 Bilder

Dartsport
Erfolgreiche „Wörthersee Darts Open“

DARTS BEI FREUNDEN. Bereits zum 31. Mal hat fand heuer die „Wörthersee Darts Open“ Veranstaltung vom 14. - 23. Juni in Krumpendorf am Wörthersee statt. Viele Gäste aus dem In- und Ausland (Deutschland, Schweiz, Slowenien, Italien, Kroatien, England uvm.) sind extra für die Veranstaltung angereist und haben vielfach auch gleich einen Urlaub am schönen Wörthersee angehängt. Mit über 1.000 Nennungen und 30 unterschiedlichsten Wettbewerben (Electronic-Darts, Senioren- und Jugendwettbewerbe,...

  • 22.06.19
  •  1
Lokales
Ing. Karl-Heinz Rieger (Gemeinde Krumpendorf), Martin Jernej (Pächter), Drago King (Firma Powerking), Markus Steindl (Gemeinderat)
8 Bilder

Eröffnung
Eröffnung Parkbad Restaurant

Das Parkbad Restaurant erstrahlt wieder in neuem Glanz! Wieder ist ein weiterer Sanierungsschritt im "Blues Parkbad Krumpendorf" abgeschlossen. Am Dienstag, den 28.5, wurde das neue Parkbad Restaurant anlässlich der Komplettrenovierung feierlich eröffnet. Insgesamt wurden rund € 700.000,- in den Um- und Neubau des Restaurants investiert. Neu ist sind auch die Gastronomen - Familie Ariane und Martin Jernej haben das Restaurant als Pächter neu übernommen und freuen sich auf ihren...

  • 29.05.19
Lokales
25 Polizeischüler absolvierten ihre Dienstleistungsprüfung in Krumpendorf erfolgreich
3 Bilder

Polizeischule
25 neue Polizisten für Kärnten

25 Polizeischüler konnten ihre Ausbildung im SIAK-Bildungszentrum Krumpendorf erfolgreich abschließen. KÄRNTEN. KRUMPENDORF. Die Polizei bildet als Exekutive neben der Legislative und der Justiz eine wichtige Instanz in einem Staat, erklärt Landeshauptmann Peter Kaiser. 25 neue Polizisten Acht neue Polizistinnen und 17 Polizisten konnten nach bestandener Dienstprüfung nun ihre Bestellungsdekrete in Empfang nehmen. Ab 1. Mai werden sie die Sicherheit in Kärnten zusätzlich verstärken und...

  • 25.04.19
Lokales
Die Stadtwerke setzen heuer auf rauchfreie Badebrücken

Badesaison
Badebrücken in Klagenfurt ab sofort rauchfrei

In allen drei Klagenfurter Strandbädern ab 2019 rauchfreie Brücken. Rauchfreie Zonen auch in den Bädern in Pörtschach und Krumpendorf. WÖRTHERSEE. Alle Badebrücken im Klagenfurter Strandbad sind heuer rauchfrei – und ebenso der Sandstreifen am Ufer. Zigaretten sind auch auf den Brücken in den anderen beiden Klagenfurter Strandbädern tabu und auch die Bäder in Pörtschach und Krumpendorf ziehen mit rauchfreien Zonen nach. Gründe für diese Maßnahmen: natürlich der Gesundheits- und...

  • 25.04.19
Motor & Mobilität
Die ÖBB arbeiten in Krumpendorf an der Bahnstrecke

Sperre von Eisenbahnkreuzungen
ÖBB-Arbeiten in Krumpendorf

Von 15. bis 17. April kommt es in Krumpendorf zu Arbeiten an der Bahnstrecke und zu Sperren von Eisenbahnkreuzungen. KRUMPENDORF. Im Rahmen des großen Investitionspaketes der ÖBB in Infrastruktur kommt es nun auch in Krumpendorf zu Arbeiten. Es geht um "betrieblich notwendige Erhaltungsarbeiten", heißt es.  Die Auswirkungen für VerkehrsteilnehmerHier finden die Arbeiten statt: Gleisbereich zwischen Kochstraße und Grillparzerweg - 15. April (20 Uhr) bis 16. April (5 Uhr) Gleisbereich...

  • 05.04.19
Lokales
Suche nach neuem Post-Partner sorgte für Aufregungen

Krumpendorf
Aufregung um Post-Partner

Seit 1. April fungiert die Firma Spar nicht mehr als Postpartner in Krumpendorf. KRUMPENDORF. Die Fläche wird für den Markt selbst benötigt. Die Aufregung darüber war groß. Dringenden Handlungsbedarf sah auch die FPÖ: "Gibt es keine Post mehr, wäre dies einen massive Verschlechterung für unsere Gemeinde – gerade für ältere Menschen muss eine Post im Dorf sein", so FPÖ-GR Markus Steindl. Er sieht die Gemeinde gefordert, eine Lösung zu finden. Auch eine Unterschriftenaktion war geplant. "Es...

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Tempo 112 im Krumpendorfer Ortsgebiet beschert einem Oberösterreicher eine Anzeige

Polizei-Report
Raser in Krumpendorf, Einbruchsdiebstahl in Poggersdorf

57-Jähriger fuhr mit 112 km/h durchs Krumpendorfer Ortsgebiet, aus Poggersdorfer Lebensmittelgeschäft wurde Bargeld gestohlen. KRUMPENDORF, POGGERSDORF. Tempo 112 leuchtete beim Lasergerät der Verkehrsüberwachung auf, als heute Mittag ein 57-jähriger Oberösterreicher durchs Ortsgebiet von Krumpendorf raste. Er überholte auch zwei andere Fahrzeuge. 62 km/h zu viel bedeutet eine Anzeige: Denn der Mann führte auch keine Lenkerberechtigung mit. Tresor geplündertIn Poggersdorf brachen...

  • 29.03.19
Lokales
Frauenpower in Krumpendorf. Brigitte Lebitschnig ist neue Vizebürgermeisterin und hat einiges geplant

Krumpendorf
Neue Vizebürgermeisterin will für frischen Wind sorgen

Seit Dezember 2018 ist Brigitte Lebitschnig Vizebürgermeisterin von Krumpendorf. Das sind ihre Pläne.  KRUMPENDORF. Nach fast vier Jahren als Vize-Bürgermeister legte Andreas Pregl dieses Amt sowie die Funktion des SPÖ-Ortsparteiobmanns zurück. Brigitte Lebitschnig ist seine Nachfolgerin als Vizebürgermeisterin und SPÖ-Ortsparteivorsitzende. Vieles möchte sie beibehalten, aber auch frischen Wind mitbringen. Lebitschnig will mitgestalten, dabei sein und im Rahmen der Möglichkeiten mit einem...

  • 13.03.19
Lokales

Suchaktion
Vermisste Frau in Krumpendorf gefunden

Heute wurde eine Frau aus Krumpendorf vermisst. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise. Nun wurde die Dame wohlauf gefunden. KRUMPENDORF. Eine 84-jährige Frau aus Krumpendorf war von ihrem Wohnhaus abgängig. Im Gemeindegebiet von Krumpendorf lief eine Suchaktion.  Die 84-Jährige wurde jetzt ohne Verletzungen und wohlauf gefunden - im Nebengebäude einer Pension in Krumpendorf. Der Hausbesitzer fand sie, das war etwa 500 Meter vom Wohnhaus der Frau entfernt.

  • 07.03.19
Lokales
Durch die Wucht einer Explosion wurde der Arbeiter verletzt. Von der Rettung wurde der 26-Jährige ins UKH Klagenfurt gebracht

Arbeitsunfall
Arbeiter bei Explosion verletzt

Beim Erhitzen des Getriebegehäuses einer Seiltrommel kam es durch entstandene Gase zu einer Explosion.  GRAFENSTEIN. Mit dem Zerlegen des Getriebes einer Seiltrommel war ein 26-jähriger Arbeiter aus Krumpendorf in Grafenstein heute Morgen beschäftigt.  Der Arbeiter verwendete dabei Bremsreiniger, um den Kleber des Getriebedeckels aufzulösen. Dann erhitzte der Mann das Getriebegehäuse. Die Folge: Durch die entstandenen Gase kam es zu einer Explosion.  Der 26-Jährige wurde einige Meter nach...

  • 26.02.19
Motor & Mobilität
Kärnten investiert in ein modernes Bahnnetzwerk

Mobilität
Investitionsoffensive für Kärntens Bahn-Infrastruktur

Durch bedarfsorientierte Mobilitätsangebote soll der öffentliche Verkehr für Kärntner und Touristen attraktiver werden. KÄRNTEN. Gemeinsam mit der Stadt Villach und den ÖBB investiert das Land Kärnten weiter in die Bahn-Infrastruktur. Neben einer neuen S-Bahn Haltestelle soll der Bahnhof Krumpendorf modernisiert werden. "Gemeinsam mit den ÖBB und der Stadt Villach sichern wir den nächsten Qualitätsschub in der Kärntner Bahn-Infrastruktur und schaffen neue attraktive Verkehrsangebote für...

  • 26.02.19
Lokales
Das Projekt "Krumpendorf - Ein Dorf fastet" wird von der Pfarre Krumpendorf in Zusammenarbeit mit der Gemeinde organisiert

Experiment zum Mitmachen
Krumpendorf fastet

Fasten kann vielseitig sein. Die katholische Kirche Krumpendorf lädt alle Gemeindebürger ein, beim Projekt "Krumpendorf – ein Dorf fastet" mitzumachen.  KRUMPENDORF. Beim Projekt handelt es sich um eine Fasteninstallation in Krumpendorf. Künstlerin Eva Silberknoll sowie Mitglieder der Gemeinde werden gemeinsam an verschiedenen Orten Video- und Bildinstallationen präsentieren.  Was tut gut und rettet die Seele? Mit dem Programm will man Gesundheitsvorsorge für Körper und Geist betreiben....

  • 13.02.19
Lokales
Kaputte Straßen sind in den Gemeinden immer Thema. Im Rahmen des Kommunalen Tiefbauprogramms gibt es Mittel vom Land
2 Bilder

Kommunales Tiefbauprogramm
Förderzusagen für Straßen in drei Klagenfurt Land-Gemeinden

Jedes Jahr müssen Gemeindestraßen saniert werden. Aus dem Gemeindereferat fließen nun Fördermittel in noch nie dagewesenem Ausmaß. Im Bezirk gibt es fixe Zusagen für Straßensanierungen in Feistritz, Grafenstein und Krumpendorf. KLAGENFURT LAND (vp, sas). Kaum ist man mit der Sanierung einer Gemeindestraße fertig, wartet schon die nächste. Dieses Lied können Bürgermeister in ganz Kärnten singen. Und günstig sind diese Maßnahmen natürlich auch nicht. Gemeinde-Referent Daniel Fellner hört das...

  • 13.02.19
Lokales
<f>Die Schwere</f> der Schäden sind dem Bild zu entnehmen. Die gesamte Strecke wurde gesperrt, verletzt wurde niemand
12 Bilder

Villach
Knapp an Katastrophe vorbeigeschlittert

Achse von Güterzug brach. Villacher Lokführer verhinderte das Schlimmste.  VILLACH. Es war eine Verkettung von glücklichen Umständen, dass die Fahrt eines Güterzuges am Samstag, 19. Jänner, um 8.30 Uhr kurz vor dem Bahnhof in Maria Saal nicht in einer Katastrophe endete. „So viel kann ich schon sagen, ohne den Abschluss einer Untersuchung abzuwarten“, so ÖBB-Sprecher Herbert Hofer. Achse brach unbemerkt Bei dem Güterzug mit dem Villacher Lokführer Andreas Suntinger, der von Arnoldstein...

  • 05.02.19
Lokales
Unbekannte zerkratzten Fahrzeug in Krumpendorf

Sachbeschädigung
Pkw auf Parkplatz zerkratzt

Bisher unbekannte Täter zerkratzten das Auto einer 43-jährigen, das vor einer Wohnanlage geparkt war.  KRUMPENDORF. In der Nacht zum 29. Jänner zerkratzten bisher unbekannte Täter einen auf einem Parkplatz vor einer Wohnanlage in Krumpendorf abgestellten Pkw. Zerkratzt wurde der Lack des Daches, einer Tür, des Kofferraumdeckels sowie die Windschutzscheibe.  Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte aber laut Angaben der Polizei beträchtlich sein.

  • 29.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.