Kuvert

Beiträge zum Thema Kuvert

Lokales
Personalisierte Marke 2,50 Euro
3 Bilder

„PINKAFELD, DIE JÜNGSTE STADT ÖSTERREICHS ...“ 

... STAND IN DER ZEITUNG „ÖSTERREICHISCHE WOCHE“ AM 7. OKTOBER 1937Die Weltwirtschaftskrise 1929/30 ging auch an Pinkafeld nicht spurlos vorüber. Nach dem Zusammenbruch der gemeindeeigenen Kredit-Anstalt wurden alle Amtsgeschäfte von einem Regierungskommissär geführt. Erst am 8. Februar 1936 erlangte die Gemeinde wieder ihre Eigenständigkeit. Der damalige Bürgermeister Josef K. Homma hatte im „Alleingang“ – dies belegt das Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 25. Mai 1937 – die Stadterhebung...

  • 18.09.17
Lokales
Die Stichwahl der Bundespräsidentenwahl 2016 wird am 2. Oktober wiederholt. Doch dieser Termin könnte verschoben werden, da es erneut Probleme mit Wahlkarten gibt. Dieses Mal bereitet der Kleber am Kuvert Probleme.

Defekte Wahlkuverts: Wird die Wiederholung der Stichwahl verschoben?

Nach dem Auftauchen von fehlerhaften Wahlkarten könnte der Termin für die Stichwahl am 2. Oktober wackeln. WIEN. Das Rennen um die Hofburg könnte noch länger als geplant dauern. Grund sind fehlerhafte Kuverts der Wahlkarten, die erst in Salzburg und Vorarlberg auftauchten. Am Donnerstag berichtet der ORF in "Wien heute" auch über das Auftauchen schadhafter Wahlkuverts in der Bundeshauptstadt. Konkret handelt es sich um den Klebestreifen an den Kanten des Kuverts, der sich zeitverzögert lösen...

  • 08.09.16
  •  1
  •  2
Lokales

Villacherin wurde bestohlen: Mehrere tausend Euro sind weg

VILLACH. Eher ungewöhnliche Geschichte: Heute, Freitag, erstattete eine 77-jährige Pensionistin aus Villach bei der Polizei eine Diebstahls-Anzeige. Die Frau gab an, dass sie von ihrer Tochter zu Hause ein Kuvert mit mehreren tausend Euro Bargeld bekommen habe. Die Pensionistin habe das Kuvert in der Küche gelegt und sei mit Ihrer Tochter in den Garten gegangen. Die Haustüre wurde nicht versperrt. Geld war weg Als die Beiden nach fünf bis sechs Minuten wieder in das Haus zurückkamen, soll...

  • 29.01.16
Lokales

Geldkuvert in den Papiermüll geworfen

LOFER. Ein 24-jährige Deutsche hat vergangene Woche in Lofer versehentlich ein Briefkuvert mit mehreren Hundertdollarscheinen in den Papiermüll geworfen. Der 28-jährige Lebensgefährte durchsuchte noch am selben Tag einen Müllcontainer am Bauhof in Unken. Er fand das Kuvert mit Sichtfenster, jedoch geöffnet und ohne Geld. Ein Unbekannter dürfte den Umschlag gefunden und das Geld unterschlagen haben.

  • 09.09.13
Lokales

Flachgauer Pensionistin bestohlen

Am Sonntag (12.06.2011) wurden einer 83-jährigen Pensionistin aus dem Flachgau Kuverts mit Bargeld aus ihrem Kleiderschrank gestohlen, welche sie für ihre Kinder und Enkelkinder bestimmt hatte. Der Diebstahl ereignete sich während eines Spazierganges der betagten Frau. Einbruchsspuren waren nicht vorhanden. Quelle: www.bundespolizei.gv.at

  • 14.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.