Bilergalerie

Beiträge zum Thema Bilergalerie

Der Ötscher offenbart sich beim Bauernhof "Mieselmais" in seiner ganzen Pracht.
 1   69

Auf Töppers Spuren
Schöne Wanderung von Scheibbs nach Neubruck

Redakteur Roland Mayr spazierte mit seinem Vater Walter über Mieselmais bis zum Töpperschloss in Neubruck. SCHEIBBS/NEUBRUCK. Los geht's im Garten der Eltern im Scheibbser Schöllgraben, wo ich meinen Vater abhole und im Garten gleich die schönen Blütenteppiche auf der Mauer entdecke. Herrlicher Ausblick auf der Jelinekwarte Wir gehen über den Jägersteig zum Serpentinenweg, der durch den Wald zur Jelinekwarte führt, von der aus man wunderschöne Ausblicke – sowohl auf die Stadt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Marktprinzessinnen Sarah Sorger und Sandra Ragger mit den Mitgliedern der Jury und Moderator Thomas Schmid
  53

Bildergalerie
Markt hat eine neue Prinzessin

KLEINEDLING. Einen ihrer allerletzten Auftritte als Marktprinzessin hatte vor Kurzem Sandra Ragger bei der Eröffnung des 430. Kolomonimarktes. Von ihr übernimmt das Amt ab sofort die zwanzig Jahre junge Wolfsbergerin Sarah Sorger. Sie ist zukünftig unter anderem für zwei Jahre die offizielle Botschafterin der Wolfsberger Traditionsmärkte beim Bleiburger Wiesenmarkt und beim St. Veiter Wiesenmarkt. Gemeinsam mit Lisa-Maria Gruber (19) und Lisa Schuh (20) stellte sie sich im großen Finale am...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
<f>Fast 500 Starter/innen </f>zeigten sich begeistert, wenn auch der Anstieg gleich beim Start den Läuferinnen einiges abverlangte. Im Bild der Massenstart in den Hauptklassen um 10:15 Uhr.
  50

12. Ganghofertrail in der Leutasch - mit Video
Ansturm auf den neuen Ganghofertrail 2019

Die 12. Auflage des Ganghofertrails in der Leutasch wartete mit vielen Verbesserungen auf. LEUTASCH. Es war bereits der 12. Ganghofertrail, und trotzdem war fast alles neu, was den fast 500 Starter/innen aller Altersklassen am Samstag geboten wurde: Der Schiclub Leutasch und seine Partner verlegten die Startzeiten vom Nachmittag auf die Vormittagsstunden vor, der Start/Ziel-Raum wurde von der Straße ins Gelände neben der Wettersteinhalle verlegt, hier wurde zudem mehr Rahmenprogramm geboten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Zahlreiche Besucher ließen sich den Pferdemarkt in Peuerbach nicht entgehen.
  37

Bildergalerie
Das war der Peuerbacher Pferdemarkt 2019

Seit fast hundert Jahren ein beliebtes Event: Hoch zu Ross zeigt man sich beim Pferdemarkt in Peuerbach. PEUERBACH. Der Rossmarkt in Peuerbach zählt zu einem der ältesten in der Region: Bereist 1921 lud man hier zum ersten Event. Und auch heuer konnte man in der Stadtgemeinde nicht nur über jede Menge Besucher sondern auch über viele Pferde freuen. Beim Auftrieb waren dieses Mal 70 Pferde samt Fohlen dabei. Die Prämierung übernahmen Vizebürgemeister Peter Sattlberger und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Jungfreulicher Pistenfrühstart um 8:00 am Reiterkogel/Hasenauer/Hinterglemm
 5  5   60

Salzburgs schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - Februar 2019

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Auf heftige Schneefälle und klirrende Kälte zu Beginn des Monats folgten traumhafte Wintertage und der Februar präsentierte sich in Salzburg von seiner schönsten Seite. Die Regionautinnen und Regionauten hielten dies fest und teilten auch im Februar wieder wunderschöne Fotos mit der meinbezirk-Gemeinde. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hiermit zeigen. Wir sind...

  • Salzburg
  • Online-Redaktion Salzburg
Mila
Geburt: 31. Dezember
Eltern: Hanna Summer und 
Christian Neuhold, Dietersdorf
2.888 g, 48 cm
  15

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Kerstin Neuwirth
  30

Fußball | 2. Klasse Mitte
ASK Raiding schießt sich Frust von Seele!

Torfestival! Im 2. Klasse-Duell beendete die Drabeck-Elf beim Schlusslicht ASK Hirm die Negativserie von zuvor fünf Niederlagen in Folge - 6:1! Der ASK Hirm bleibt hingegen der Prügelknabe der Liga. Vor Beginn Zuversicht vor dem Kellerduell gegen ASK Raiding, dann 0:4 zur Pause zurück, Endstand 1:6 – der ASK Hirm kassierte bereits 40 Gegentore und die 9. Saisonniederlage in Folge.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
  48

Helmi und Blaulichttag im ELI Einkaufszentrum Liezen (mit Bildergalerie)

Helmi gab wertvolle Tipps für den Straßenverkehr und für zu Hause. Außerdem stellten beim Blaulichttag diverse Einsatzorganisationen ihr jeweiliges Aufgabengebiet vor. Unter dem Motto „Augen auf, Ohren auf! – Volle Aufmerksamkeit – Null Unfälle“ klärte Helmi Kinder und Erwachsene auf, wie sie sich richtig im Straßenverkehr, zu Hause, in der Freizeit und beim Sport vor Unfällen schützen können. Beim Blaulichttag im ELI Einkaufszentrum Liezen waren Einsatzorganisationen wie zum Beispiel...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Eine wunderschöne Berghütte im Virgental
 21  1

Die Nilljochhütte

Wo: Nilljochhütte, 9972 Obermauern auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Lisa Lin
 1   7

Die besten Bilder aus Oberösterreich vom Blutmond 2018

Unsere Regionauten waren erneut sehr aktiv und haben uns viele Fotos zukommen lassen. Hier könnt ihr euch die besten Bilder aus Oberösterreich zum Blutmond 2018 ansehen. Am 27. Juli war er zu sehen – der rote Mond. Zwischen 22:21 und 23:13 Uhr war das Naturspektakel zu bestaunen. In dieser Nacht reflektiert die Erdatmosphäre das Licht der Sonne und wirft es auf den Mond. Dadurch erscheint er in verschiedenen Rot- und Gelbtönen. Weitere Informationen zu der vergangenen Nacht findet ihr...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Bezirksblätter Salzburg sind bereit zum Kochen – die Motivation ist groß, das Können gering, der Mixer schnell überfordert und die Gäste hungrig… Das kann was werden ;)
 2   10

Freiwillige kochen im Haus Franziskus

VIDEO: Kochgruppen, Vereine und Privatpersonen können in der Institution der Caritas für die Obdachlosen kochen. In der Anton-Graf-Straße 4 im Salzburger Stadtteil Parsch steht das Haus Franziskus der Caritas Salzburg. Dort werden bis zu 70 obdachlosen Menschen Schlafplätze und Küche mit Frühstück und Abendessen geboten. Die Menschen können hier auch duschen und ihre Sachen bis zu einem Monat lagern. Die Mitarbeiter der Caritas und die Zivildiener im Haus Franziskus sind aber auch immer wieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
  17

Chor der NMS Oberneukirchen bei Musikfestival "Vox&Brass" in Lembach dabei

Am Samstag, 28. April 2018 ging das Musikfestival "Vox&Brass" für junge Stimmen und Jugendblasorchester in Lembach über die Bühne. Am Nachmittag gab es für die rund 300 Kinder und Jugendliche Singworkshops, wo auch der Chor der NMS Oberneukirchen unter der Leitung von Pädagogin Angelika Neumüller teilnahm. Auch das Jugendblasorchester aus St. Martin i.M. und Altenfelden/Arnreit sowie die Chöre der NMMS Neufelden, die Chöre der VS und NMS Helfenberg und der Unterstufenchor des...

  • Rohrbach
  • Erika Ganglberger
Durch ihr Smartphone liefern sie mehr Daten ins Netz, als durch Facebook! Sensible Daten wandern jeden Tag ins Netz. Durch jeden Klick und jede Anfrage im Netz, geben sie ihren Suchverlauf preis. Jedes Foto und alle Übertragungen durch ihr Handy, werden gespeichert. Auch ihr Standort, wird gespeichert. Egal, ob mit oder ohne Ortung. Außer, das Smartphone ist ausgeschalten!!
 18  27   4

Facebook löschen? Dann sollte das Smartphone auch in den Müll!

Fast jeder hat heute ein Smartphone, in seiner Tasche eingesteckt. Vieleicht benutzen sie sogar ein Tablet, oder ein Notebook für den täglichen Gebrauch. Haben sie schon versucht mit ihrem Smartphone, ohne persönliche Datenerfassung ins Ausland zu fahren? Wie viele Internetfunktionen, stehen ihnen dann noch bei ihrem Netzwerkbetreiber zur Verfügung? Oder, versuchen sie einige Tage die Standorterkennung ausschalten? Ist ihnen schon aufgefallen, dass nach jedem Einkauf sofort die...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Herzlichen Dank, ich habe mich sehr gefreut! GLG Marie
 32  48   2

Ein herzliches Dankeschön, an die Redaktion der Woche Graz!

Ein herzliches Dankeschön, an die Redaktion der Grazer Woche. Für die Veröffentlichung meines Beitrags, über den 3. BALL DER VIELFALT in der heutigen Printausgabe. Wo: WOCHE , Gadollapl. 1, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Willi Gabalier am Grazer Bauernbundball, Stadthalle
 32  33   49

69. Steirischer Bauernbundball

Rund 16.000 Gäste tanzten im Trachtengwand, am Grazer Bauernbundball und feierten eine gesellige Ballnacht. In der Stadthalle eröffnete Willi Gabalier mit seiner Choreografie und den Jugendlichen aus den landwirtschaftlichen Fachschulen, den 69. Steirischen Bauernbundball. Bei einem hervorragendem Angebot, von kulinarischen Späzialitäten aus der Steiermark und stimmungsvoller Musik, sind die Stunden sehr schnell verflogen. Vieleicht wurde der eine oder andere Gast am Ball motiviert,...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Miteinander in Pabneukirchen
  67

Picknick in den Holzwelten - Miteinander leben

Pabneukirchen: Holzwelten | PABNEUKIRCHEN. Zum interkulturellen Picknick in die Holzwelten laden die ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlingshilfe Pabneukirchen am Samstag, 8. Juli, ab 18 Uhr. "Bitte eigene Speisen, Getränke, Decken, Musikinstrumente usw. mitbringe", heißt es in der Einladung. Es ist die Pfarre Pabneukirchen, die sich mit ihren Ehrenamtlichen um die Asylwerber in Pabneukirchen kümmert. Es ist dies nicht immer leicht, dies auch gegen manche Anfeindungen durchzustehen! ...

  • Perg
  • Bilal Bilal
  14

Bauernhof in St. Valentin stand in Flammen

ST. VALENTIN. Im St. Valentiner Stadtteil Hofkirchen brannte Freitagfrüh ein landwirtschaftlicher Hof. Das Feuer brach nach Auskunft der Polizei um kurz vor 5 Uhr Früh im Dachstuhl des Wohntraktes aus. Zu diesem Zeitpunkt zogen gerade heftige Gewitterzellen über den Bezirk Amstetten. Ein Passant bemerkte die Flammen und verständigte die Einsatzkräfte, wie St. Valentins Feuerwehr-Kommandant Peter Spanyar berichtet. Sieben Feuerwehren standen mit 170 Personen im Einsatz. Atemschutztrupps...

  • Enns
  • Andreas Habringer
  8

Theater am Fluss – Steyr "Der Zerrissene"

In der dritten Spielsaison präsentiert das Theater am Fluss im Sommer 2017 „Der Zerrissene“, eine Posse mit Gesang in drei Akten von Johann N. A. Nestroy! Eingebettet in eine wunderbare Naturkulisse, idyllisch gelegen direkt am Enns-Fluss erleben die Besucherinnen und Besucher von 13. Juli bis 12. August 2017 erneut ein Open-Air-Theaterspektakel der besonderen Art. Die Lese- und Konzeptionsprobe finden direkt vor Ort beim Theater am Fluss statt und schreiten ebenso wie der Bau des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Hanspeter Lechner
  17

Wolfsberg: AVS-Tagesstätte feiert Jubiläum

WOLFSBERG (tef). "In den letzten zehn Jahren hat sich eine tolle Gemeinschaft zwischen den Assistenznehmern und den Mitarbeitern gebildet", sagte die Leiterin der Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe für Kärnten (AVS) in Wolfsberg, Sonja Wischer, bei der Jubiläumsfeier. Der Geschäftsführer für Kärnten, Klaus Harter, bedankte sich beim gesamten Team "für die geleistete Arbeit und bei den Sponsoren, dem Land Kärnten und den Gemeinden, für die langjährige Unterstützung".

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
  59

POPCHORN: Kärntner Landesjugendchor goes Pop

Der Kärntner Landesjugendchor hat zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Jahreskonzert dem Genre Pop widmet. Unterstützt von der Galaband "Major 7" und dem namhaften Kärntner Pianisten Tonč Feinig gab es im Stadtsaal Feldkirchen Hits aus den letzten 40 Jahren Popularmusikgeschichte zu hören und zu sehen.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
In Wies waren die Perchten kaum im Zaum zu halten.
 1  1   118

Höllischer Perchtenlauf in Wies

Die Perchten waren in der Wieser Bahnhofstraße los. WIES. 18 Perchtenvereine aus Kärnten und der Steiermark mit beeindruckenden Masken, Vampire, Nikolos, Engel und Hexen sowie feuerspeiende Schiachperchten begeisterten etwa 1000 Besucher beim 6. Perchtenlauf in Wies. Organisiert von den "Burgstall Perchten" war dieses Event eine Show der Superlative. Die Feuerwehr Wies sorgte bei dieser Veranstaltung mit einer Löschgruppe für die nötige Sicherheit. Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Kräftig "umrühren" hieß es für alle Köche in Kappl.
 1   69

1. Culinaria im Paznaun ins Leben gerufen

KAPPL (jota). Die Herbstgala des Clubs der Pazanuner Köche ist Geschichte. Mit einigen Neuerungen wurde die 1. Culinaria ins Leben gerufen. Durch die Unterstützung der erfahrenen Köche zeigten die "young chefs paznaun", also der Kochnachwuchs, was sie alles können. Ein kulinarisches Stelldichein auf höchstem Niveau war das Ergebnis. "Wir freuen uns euch etwas ganz Besonderes bieten zu können", mit diesen Worten begrüßte Martin Sieberer die Gäste zur 1. Culinaria im Auhof. Die jungen Köche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Rebecca Ruetz (re) präsentierte in einer außergewöhnlichen "location" ihre neue Kollektion.
  71

Modenschau von Rebekka Ruetz am Arlberg

ST. ANTON (jota). "Heimat-Modeschauen sind immer etwas ganz Besonderes und sehr spannend" betonte die Newcomerin in der Modewelt Rebekka Ruetz aus Fiss, die mit ihren Modellen und ihrem Design schon seit einiger Zeit bei der Berlin Fashion Week aufhorchen lässt und anlässlich des 3. Kunst&Kulinarik Festivals im Herminestollen in St. Anton ihre neue Frühjahr-Sommerkollektion 2017 "Funk Art" vorstellte. Bilder aus Schloss Ambras inspirierten die junge Modeschöpferin zu ihren Kleidern. "Meine...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Der neue Bezirksobmann Rudolf Behr mit dem scheidenden Franz Spreitzer der hier stolz seinen vom Bezirksverband überreichten, extra angefertigten goldenen Ehrenring präsentiert und Präsident des Landesverbandes, Karl Petrovitz (v.l.), der natürlich auch a
  35

Obmännertagung in Wolfsberg/Schwarzautal

Bei der diesjährigen Obmännertagung des ÖKB Bezirk Leibnitz zog sich der über fast 30 Jahre für den Kameradschaftsbund tätig gewesene Franz Spreitzer als Oberhaupt des Bezirksverbandes zurück. Sein Nachfolger, Rudolf Behr war die letzten Jahre bereits als geschäftsführender Obmann tätig und bewies so seine Kompetenz. Bei der Tagung, an der 30 von 32 Ortsverbänden des Bezirks teilnahmen, wurde dieser schließlich einstimmig zum neuen Bezirksobmann gewählt. Der scheidende Obmann Franz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.