Landesradsportverband

Beiträge zum Thema Landesradsportverband

Sport
Attacke von Stephan Rabitsch (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), vor Patrick Schelling (Team Vorarlberg Santic), Riccardo Zoidl (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), Jonas Rapp (GER, Hrinkow Advarics Cycleang)  3. Etappe Eferding - Ulrichsberg
9 Bilder

Rabitsch triumphiert in Ulrichsberg und bei der gesamten OÖ. Radrundfahrt

ULRICHSBERG. Der 26-jährige Steirer Stephan Rabitsch konnte auf der sonntägigen Schlussetappe der neunten internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg dieses Viertagesrennen zum dritten Mal hintereinander gewinnen. Den Grundstein zu seinem Erfolg legte er mit dem Etappensieg in Ulrichsberg. Der Fahrer des Team Felbermayr Simplon Wels hat, unterstützt von seinem Teamkollegen Riccardo Zoidl das Teilstück über 142,1 Kilometer für sich entschieden. Attacke in Präuer (Julbach) Vom...

  • 18.06.18
Sport
Altpräsident Hans Enzi und der neue Präsident Paco Wrolich (v. li)
8 Bilder

Paco Wrolich ist neuer Präsident des Landesradsportverbandes

Der ehemalige Radrennfahrer wurde mit 75 Prozent der Stimmen gewählt. GREUTH. Kürzlich fand in Greuth die Generalversammlung des Landesradsportverbandes Kärnten statt. Von den Delegierten der Kärntner Vereine wurde im Rahmen der Versammlung auch ein neues Präsidium gewählt. Mit 75 Prozent wurde der ehemalige Radrennfahrer Paco Wrolich zum neuen Präsidenten gewählt. Den Nachwuchs fördern Bei seiner Antrittsrede bedankte sich der neue Präsident bei seinem Vorgänger Hans Enzi für seine Arbeit...

  • 18.12.17
Lokales
In der goldenen Mitte: Petra Bernhard wurde für ihre sportlichen Verdienste in 13 Jahren Profikarriere geehrt.

"Goldstück" für Pedalritterin

Bike-Aushängeschild Petra Bernhard wurde vom Land geehrt. Die Halbenrainer Mountainbikerin Petra Bernhard hat ihre erfolgreiche Profikarriere im Vorjahr nach 13 Jahren vor allem aufgrund von Verletzungsgründen beendet. Die achtfache Staatsmeisterin und Vizeeuropameisterin wurde nun vom Landesradsportverband für ihre sportlichen Verdienste mit dem Landesverdienstehrenabzeichen in Gold ausgezeichnet. Zahlreiche Abzeichen in Silber hatte Bernhard schon zu Hause. "Ich habe mich irrsinnig gefreut,...

  • 30.12.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.