Rabitsch triumphiert in Ulrichsberg und bei der gesamten OÖ. Radrundfahrt

Attacke von Stephan Rabitsch (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), vor Patrick Schelling (Team Vorarlberg Santic), Riccardo Zoidl (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), Jonas Rapp (GER, Hrinkow Advarics Cycleang)  3. Etappe Eferding - Ulrichsberg
9Bilder
  • Attacke von Stephan Rabitsch (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), vor Patrick Schelling (Team Vorarlberg Santic), Riccardo Zoidl (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), Jonas Rapp (GER, Hrinkow Advarics Cycleang) 3. Etappe Eferding - Ulrichsberg
  • Foto: Reinhard Eisenbauer
  • hochgeladen von Karin Bayr

ULRICHSBERG. Der 26-jährige Steirer Stephan Rabitsch konnte auf der sonntägigen Schlussetappe der neunten internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg dieses Viertagesrennen zum dritten Mal hintereinander gewinnen. Den Grundstein zu seinem Erfolg legte er mit dem Etappensieg in Ulrichsberg. Der Fahrer des Team Felbermayr Simplon Wels hat, unterstützt von seinem Teamkollegen Riccardo Zoidl das Teilstück über 142,1 Kilometer für sich entschieden.

Attacke in Präuer (Julbach)

Vom Start weg entwickelte sich ein intensives Rennen. Ein Trio konnte zur Rennhälfte enteilen und fuhr lange Zeit an der Spitze. Bei der letzten Bergwertung Präuer attackierte das Verfolger-Quartett mit Stephan Rabitsch, Patrick Schelling, Jonas Rapp und Riccardo Zoidl, schloss zur Spitzengruppe auf machte das Rennen unter sich aus. Nach hartem Kampf siegte Stephan Rabitsch nach 3:30:44 Stunden mit zwei Sekunden Vorsprung vor den zeitgleichen Parick Schelling (Team Vorarlberg-Santic), Riccardo Zoidl und Jonas Rapp (Hrinkow Advarics Cycleangteam).

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.