.

Landwirtschaftliche Fachschule

Beiträge zum Thema Landwirtschaftliche Fachschule

Schüler bauten sich selbst einen Schulhof

Für das Fach "Projektmanagement" bauten HLFS Ursprung Schüler ihren Schulhof komplett um. ELIXHAUSEN (grau). Ganz in Eigenregie haben die Schüler der HLFS Ursprung ihren Schulhof verschönert. Statt ihre Schüler hinter der Schulbank festzuklemmen, teilt die HLFS ihre Klassen stets für vielfältige Projekt ein. Eines davon war nun die Neugestaltung des Schulhofs. Dieser war zuvor einfach nur ganz viel grauer Beton. Jetzt blüht er, besitzt eine Holzterrasse und einen Findling mit dem Schullogo. Auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler
Viel zu lernen gibt es für Schülerinnen wie Viktoria und Sonja an der HLFS Ursprung.

Der Aufbaulehrgang bleibt in Ursprung

Salzburg, Tirol und Vorarlberg finanzieren den Matura­lehrgang an der HLFS nun gemeinsam. ELIXHAUSEN (grau). „Bildung hat trotz Sparpaket Vorrang“, heißt es jetzt von Seiten des Lebensministeriums. Nach Verhandlungen hat sich der Bund mit Salzburg, Tirol und Vorarlberg darauf geeinigt, die Möglichkeit zur Matura für Absolventen Landwirtschaftlicher Fachschulen weiterhin an der HLFS Ursprung anzubieten. Im Zuge des Sparpaktes sollte er ab 2013 abgeschafft werden, doch Proteste aus den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler
4

Keine Bildung für Jungbauern?

Der Aufbaulehrgang an der HLFS Ursprung vervollständigt eine fundierte Ausbildung und soll nun gestrichen werden. ELIXHAUSEN. Wer eine Ausbildung zum Landwirt absolviert hat, kann nach einer eher praxisorientierten Fachschule an der HLFS sein Wissen ausbauen und Matura machen. In drei Jahren wird der Landwirt hier hochwertig geschult und hat anschließend Möglichkeiten, wie kaum ein Maturant.Dass dieser Lehrgang großes Ansehen genießt und sogar internationale Vorbildwirkung hat, ist kein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.