LE-Bootshaus

Beiträge zum Thema LE-Bootshaus

Das Murufer in Leoben-Judendorf wird begehbar gestaltet.
7

Erlebnisraum Mur
Leoben: Projekt zur sanften Gestaltung der Murufer

Die Mur als Erlebnisraum: Dazu gibt es in Leoben konkrete Pläne wie auch vielver- sprechende Visionen. LEOBEN. Eine Stadt am Wasser, selbst wenn es "nur" ein Fluss ist, hat ein ganz besonderes Flair. Die Mur, die in einer Schleife die Leobener Innenstadt umschließt, sorgt für ein besonderes Lebensgefühl. Ein erster wichtiger Schritt wurde im Jahr 2005 im Zuge des Kraftwerkneubaus in der Au gesetzt, als mit dem Bermenweg eine Flaniermeile an der Mur geschaffen wurde, die von Spaziergängern,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der Leobener Vizebürgermeister Max Jäger, LH-Stv.
Michael Schickhofer, Unternehmer Max Klarmann und St. Michaels Bürgermeister Karl Fadinger (v.l.).
1 4

LE-Bootshaus
Initiative in Leoben: Lebensraums Mur weiter attraktivieren

Der steirische Landeshauptmann-Stellvertreter Michael will gemeinsam mit den Städten und Gemeinden das Angebot entlang der Mur vergrößern. LEOBEN, ST. MICHAEL. Das LE-Bootshaus nahe des Hauptbahnhofs Leoben bietet ein attraktives Angebot für Familien, wie auch für Reise- und Firmengruppen. Beim „Flusswandern“, dem Paddeln in der Mur, kann die Region von einer anderen Perspektive erkundet werden. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer machte sich gemeinsam mit Vizebürgermeister...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Organisatoren und Mitwirkenden der Mur Challenge 2018 haben große Pläne für die zukünftige Nutzung der Mur.
1

Mur Challenge 2018: Marathon mit Mehrwert

Mitte September feiert die "Mur Challenge" offizielle Premiere – nur ein erster Schritt in Richtung "Naherholungsgebiet Mur". LEOBEN. Rund 150 Boote, 45 Kilometer, eine Strecke von Großlobming im Murtal bis nach Leoben – so die Eckdaten des österreichweit einzigartigen „Fluss-Marathons“. Von 14. bis 16. September findet die Mur Challenge 2018 statt, die mit dem Paddel-Marathon am Samstag, 15. September, ihren Höhepunkt findet. Ob Kanu, Kajak, Raft oder Stand Up Paddle – ein besonderes Erlebnis...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Osterei gefunden! Manfred Maxl holte sich das vom LE-Bootshaus versteckte Ei und bekommt als Belohnung eine geführte Bootstour.
4

Osterüberraschung auf der Mur

LEOBEN/ST. MICHAEL. Mitglieder des LE-Bootshauses haben sich bei ihrer ersten Fahrt auf der Mur als Osterhasen betätigt und auf der Strecke St. Michael – Leoben als kleine Überraschung ein Osterei versteckt. Ein Foto auf Facebook diente als Hinweis. Dem Finder wurde eine geführte St. Michael-Bootstour für sich und seine vier besten Freunde versprochen. "Wir waren überrascht, denn auf der Mur ist richtig was los. Nur wenige Tage später wurde unser Osterei geborgen. Mur-Surfer Manfred Maxl hat...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Es geht schon wieder! Mit entsprechender Ausrüstung kann man bereits wieder auf der eisfreien Mur paddeln.
9

Es lässt sich wieder paddeln!

LEOBEN. Die Mitglieder des LE-Bootshauses haben im heurigen Jahr den ersten Stand-Up-Paddling-Ausflug, kurz SUP-Ausflug, auf der Mur hinter sich. "Vom LE-Bootshaus beim Leobener Bahnhof sind wir gegen die Strömung bis zur Kärntner Brücke und wieder retour gepaddelt und können vermelden: Die Mur ist eisfrei, der Frühling kommt!", freut sich Nina Neuhold-Kofler vom LE-Bootshaus. Bei ihrer Tour wurden die Paddler von unzähligen Passanten bestaunt und bejubelt. Natürlich ist das Befahren der Mur...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.