Lisa Ungerank

Beiträge zum Thema Lisa Ungerank

Sport
Olivia Hofmann muss bei der Europameisterschaft in eigener Sache die Daumen drücken.

Der harte Kampf um Olympiatickets im Schießsport

Sportschützin Olivia Hofmann aus Innsbruck hat einen Quotenplatz erkämpft – warum das aber noch nicht gleichbedeutend mit der Quali für Rio ist, lesen Sie hier! Olivia Hofmann ist Mitglied und Sportschützin bei der Schützengilde Hötting. Sie hat im Mai 2015 für Österreich einen Quotenplatz für die im August 2016 stattfindenden Olympischen Sommerspiele in Rio erzielt. Höchste sportliche Dichte So weit, so gut – aber jetzt kommt das: Jede Sportschützin kann für Österreich nur einmal einen...

  • 25.02.16
Lokales

BUNDESLIGATITEL FÜR SCHÜTZEN

Die Schützengilde Zell holt sich den Luftgewehr Bundesligatitel. Das Team um die Europameisterinnen Lisa und Nadine Ungerank besiegen die Schützengilde Kössen.

  • 20.03.13
Sport
Das erfolgreiche Team mit Lisa und Nadine Ungerank bei der EM in Bologna.

Ungerank-Schwestern holen EM-Bronze

BEZIRK (mb). Großer Jubel bei den Zillertaler Sportschützinnen Lisa und Nadine Ungerank: Bei der Kleinkaliber-Europameisterschaft in Bologna holten die Schwestern im Teambewerb kürzlich die Bronzemedaille. In der Königsdisziplin, dem Dreistellungskampf, erzielten Lisa und Nadine Ungerank sowie Olivia Hofmann starke Einzelresultate und wurden mit dem dritten Platz belohnt. Mit 577 Ringen musste sich Lisa über das Shotoff für das Finale der besten Acht qualifizieren. Das kurzzeitig in Reichweite...

  • 22.07.12
Sport
Das Siegerteam von Pilsen: Lisa Ungerank, Olivia Hofmann und Nadine Ungerank (v.l.).

Weltrekord! Zillertaler Schützinnen vor EM in starker Form

Die Ungerank-Schwestern kommen vor der Europameisterschaft in Bologna immer besser in Schuss. BEZIRK (mb). Im tschechischen Pilsen holten die Zillertaler Sportschützinnen Lisa und Nadine Ungerank im Luftgewehr kürzlich erstmals einen Doppelsieg für Österreich. Lisa startete als Vierte ins Finale und sicherte sich mit einer starken Leistung noch den Sieg, Schwester Nadine verbesserte sich vom dritten auf den zweiten Platz. Im Kleinkaliber-Dreistellungsbewerb konnte der Sieg mit der Mannschaft...

  • 17.06.12
Sport
Lisa Ungerank nach ihrem großen Erfolg mit Bundestrainer Hubert Bichler.

Ungerank holt Podestplatz im Weltcup

BEZIRK (mb/red). Bei der Weltcupgeneralprobe zu den Olympischen Spielen in London schoss sich die Zillertaler Sportschützin Lisa Ungerank kürzlich auf das Podest. Nach einem ausgezeichneten Vorkampf mit 397 Ringen musste Ungerank ins Stechschießen um die Finalplätze, in dem sich die Athletin der SG Zell am Ziller nach einem wahren Krimi gegen die Deutsche Jessica Mager durchsetzen konnte. Vom achten Finalplatz aus startete Ungerank im Finale ihre Aufholjagd. Ab dem siebten Finalschuss trennten...

  • 29.04.12
Sport
Landesschützenmeister Andreas Hauser, die Schützen Lisa und Nadine Ungerank, Manuela Sailer und Thomas Kostenzer sowie Trainer Hansjörg Ungerank und Bundessportleiterin Margit Melmer (v.l.).

Zeller Schützen holen Bundesliga-Sieg

Toller Erfolg für Zillertaler Sportschützen beim Finale der Bundesliga. BEZIRK (mb/red). Ohne Niederlage eroberten die Zeller Schützen beim Finale der Bundesliga den Meistertitel. Als Sieger der Gruppe West kämpfte die SG Zell am Ziller kürzlich in Söll um den Einzug in das Bundesligafinale. Im Viertelfinale besiegte man nach 16 Wettkampfserien die Union Steinerkirchen aus Oberösterreich mit 17:15 knapp. Im Semifinale wartete mit dem ASKÖ Gmunden eine weitere Mannschaft aus Oberösterreich, die...

  • 06.04.12
Sport
47 Bilder

Fotoserie: Sportschützen - Österreichische Bundesligameisterschaft 2012

Bundesliga Mannschaftstitel der Luftgewehrschützen für Zell/Ziller Die Mannschaft der Schützengilde Zell/Ziller hielt die Tiroler Farben aufrecht. Der Österreichische Mannschaftsmeistertitel blieb nach dem letztjährigen Titelgewinn von Söll, durch die Zillertaler Schützengilde auch 2012 in Tiroler Hand. Die Ungarenk Schwestern (Nadine und Lisa) mit den Leihschützen Manuela Sailer (Kappl) und dem jungen Thomas Kostenzer (Münster) gewannen das Finale gegen Mittersill beeindruckend. Brückhäusl...

  • 29.03.12
Sport

Ungerank-Schwestern bei Staatsmeisterschaften top

ZELL (mb). Zum Abschluss der Kleinkaliber-Saison stellten die Zillertaler Sportschützinnen Lisa und Nadine Ungerank ihre Topform bei den Staatsmeisterschaften in Innsbruck/Arzl noch einmal unter Beweis. Nadine feierte in allen Bewerben (100 Meter stehend, 50m 3x20 Schuss und 50m 60 Schuss liegend) überlegene Siege. Mit den österreichischen Rekorden im 100m-Bewerb und im Dreistellungskampf auf 50 Meter erhöhte Lisa Ungerank ihre Rekordsammlung bei den Juniorinnen auf zehn österreichische...

  • 10.10.11
Sport

Lisa Ungerank holt Universiade-Silber

ZELL (mb). Die Zillertaler Sportschützin Lisa Ungerank war Österreichs erfolgreichste Athletin bei der Sommer-Universiade in Shenzhen (China). Ungerank eroberte kürzlich mit dem Luftgewehr über zehn Meter die Silbermedaille hinter der Italienerin Petra Zublasing und vor der Deutschen Manuela Christel Felix.

  • 12.09.11
Sport
2 Bilder

Ungerank schießt sich in Weltspitze

ZELL AM ZILLER (mb). Mitten in die Weltspitze hat sich die Zillertaler Sportschützin Lisa Ungerank bei den CISM Military World Games in Rio de Janeiro (Brasilien) geschossen. 80 Schützinnen aus 23 Nationen nahmen an diesen Meisterschaften teil, erstmalig konnte Österreich eine Damenmannschaft stellen. Alexandra Podpeskar (Mittersill), Stephanie Obermoser (Kössen) und Lisa Ungerank (SG Zell am Ziller) vertraten Österreichs Farben in Brasilien. Mit 583 Ringen, und damit nur einem Ring unter ihrem...

  • 08.08.11
Sport
Die erfolgreichen WM-Schützinnen: Elisabeth Moosmüller (Sbg), Lisa Ungerank (Tirol) und Alexandra Podpeskar (Sbg).

WM-Silber für Ungerank im Teambewerb in München

Sensationeller Erfolg für die Juniorenschützin Lisa Ungerank aus Zell am Ziller - sie eroberte WM-Silber in Deutschland. MÜNCHEN/ZELL (gis). Bei der Weltmeisterschaft der Sportschützen in München (Deutschland) holte sich die Zillertalerin ihre erste Weltmeisterschaftsmedaille. Für alle Beteiligten war dieser Wettkampf an Spannung nicht zu überbieten. Aufgrund der hohen Beteiligung von über 120 Schützen aus mehr als 50 Nationen wurde der Bewerb gesplittet und in zwei Durchgängen...

  • 11.08.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.